Halo Collective Inc.

Seite 5 von 140
neuester Beitrag: 29.11.21 08:24
eröffnet am: 28.01.21 13:42 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 3481
neuester Beitrag: 29.11.21 08:24 von: schakal1409 Leser gesamt: 609586
davon Heute: 113
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 140   

01.02.21 18:08

4703 Postings, 4825 Tage clever_handelnlong

Euro ist mein Ziel hier. Zeit mitbringen und kleine Positionen.  

01.02.21 18:37

2156 Postings, 4607 Tage trancetraiderKleine Positionen lohnen hier nicht............

01.02.21 18:51

414 Postings, 1379 Tage wq45Hallo Leute

Nach der Namensänderung bin ich komplett raus. Mit Plus versteht sich. Für mich macht das keinen Sinn den Firmennamen zu wechseln. Kenne das auch nicht von anderen Aktiengesellschaften. Ich glaub den Canadiern so oder so nichts. Schon oft bin ich da enttäuscht worden. Eine AG aus Canada hab ich noch aber sollte auch da der Name geändert werden, dann werde ich auch da gehen. Mann könnte denken, dass den ganzen Tag lange Weile aufkommt und da denken wir uns am round table mal nen neuen Namen aus um die News aufzustocken. Blödsinn.  

01.02.21 18:58

4703 Postings, 4825 Tage clever_handelnlong

Wird noch viel Freude aufkommen. Meine Meinung.  

01.02.21 19:20

9009 Postings, 4046 Tage doschauherLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.02.21 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

01.02.21 19:46

1569 Postings, 5237 Tage zoli2003Interessant aber fraglich

Schaue immer mal bei Halo rein.
Kann hier schon was werden mit 8-9,9ct,wenn das Drumherum mehr Vertrauen erwecken würde.
1.Diese Superlativen Berichte nerven.Warum steht immer der Vermerk"nicht für USA bestimmt" Weil solche Werbung nicht erlaubt ist oder nicht genug bezahlt ist für ein großes Publikum.Da finde ich kleinere Berichte in Fachzeitschriften seriöser.
Offizielle belastbare Zahlen und Berichte her,die man überall verteilen darf.Nicht dieser bezahlte Schnickschnack!
2.Die Aktienzahl ist enorm.Hoffentlich reicht es keinen Kredit zu benötigen.
3.Namensänderung.Warum?H.Labs war doch OK und nix wofür man sich hätte "Schämen" müssen.
Kursziel Ende der Woche?Keine Ahnung...  

01.02.21 21:51

603 Postings, 2902 Tage SandosPotenzial...

Bevor ich in eine Akte investiere "durchleuchte" ich diese vorher auch.
Dabei ist mir das enorme (Zukunfts-) Potential von Halo aufgefallen.
Die in der Vergangenheit getätigten Zukäufe/Kooperationen zur Steigerung
der Produktion und zur Verbesserung des Vertriebes belasten momentan noch
die Bilanz...ein (wahrscheinlicher) Kredit in Höhe von 10 Mio. hilft hier zur Überbrückung.
Nach erfolgreicher Bekämpfung der weltweiten Pandemie und weiterer Legalisierung der
Cannabismärkte wird Halo, die jetzt schon steigenden Umsätze, vervielfachen können.
Dies dadurch das Sie sich bereits jetzt optimal positionieren und dadurch hervorragend
und kostendeckend aufgestellt sind bzw. sein werden.  
Aus meiner persönlichen Sicht wird Halo aufgrund dieser Aussichten in dem Milliardenmarkt "Cannabis" einer der "Big-Player" werden und auch schon bald den Pennystock verlassen.

Und wie immer:
Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.
 

02.02.21 00:44

401 Postings, 500 Tage 1.TheoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.02.21 11:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.02.21 10:08

3 Postings, 304 Tage W. H.Was ist mit nasdaq los?

Kann mir jemand erklären wieso bei nasdaq halo collective nicht richtig angezeigt wird?
Da sind auch keine aktuellen news dabei?!  

02.02.21 10:29

414 Postings, 1379 Tage wq45und die

Homepage bleibt unter dem Namen Halo labs Inc? Halo collective wäre blöd, denn die hat sich jemand anders gekrallt. https://halocollective.co.uk/
zwar keine Canada Page aber das ist schon blöd. Das Wars auch schon, bin dann mal weg aus dem Forum. Viel Glück Euch allen.  

02.02.21 11:34

2658 Postings, 617 Tage GearmanOleander4945

"Das Potential von Halo ist enorm und wird sich auszahlen.
Man muss nur die nötige Geduld aufbringen und das fällt offenbar vielen Schreibern und nicht investierten ziemlich schwer." Einige Investierte haben eine sehr lange Geduld bewiesen, wenn sie bei über 50 Cent vor 21 Monaten KS vertraut haben bzw. vor einem Jahr bei über 20 Cent eingestiegen sind und auf STEIGENDE Kurse gewartet haben. Wie definierst Du "nötige Geduld"?  

02.02.21 12:35

297 Postings, 2867 Tage alfons77Faktenlage "hui", Stimmungslage "pfui".

Wie passt das zusammen?
Gibt es AKTUELLE Informationen, die auf Fakten basieren, warum der Kurs sich so depressiv verhält?
Wenn ja, dann bitte her damit. Denn dafür ist solch ein Forum doch da.
Ich sage aber ganz deutlich "aktuelle Informationen"!  

02.02.21 12:46

292 Postings, 666 Tage WallnussArgwohn

Die Anleger haben gelernt, dass nach guten Nachrichten immer ein bitterer Drops kam. Vertrauen ist seit einiger Zeit keins mehr vorhanden. Einfach mal die Diskussion um Verwässerung, Zerklüften der Geschäftsbereiche und undurchsichtige Berichterstattung verfolgen ....
Ist ein riesen Problem alles

LG

der Wallnuss  

02.02.21 12:48

292 Postings, 666 Tage Wallnussmit depressiv haste Recht

sonst ist der Kurs um gleich mal 20% hochgegangen um dann in den nächsten Tagen unter die Ausgansbasis zu fallen. Jetzt scheint die Welle nach oben zu fehlen und es geht gleich runter??
Habe auch keine Ahnung, was andere wieder mal mehr wissen????

LG

der Wallnuss  

02.02.21 14:01

67 Postings, 1379 Tage Entspannter_Zocker@Alfons77

das Problem ist aus meiner Sicht, dass die genannten Fakten nicht 100%ig seriös untermauert werden und die Quellen... k. A.

kurz zusammengefasst in 2020 gab es eine Meldung, dass es riesige Probleme gibt und die Umsätze sind rückläufig...

jetzt gibt es seit, m. E. November/Dezember positive Meldungen, ob man den wirklich glauben kann, wird von einigen bezweifelt und somit steckt ganz viel Unsicherheit in dieser Aktie, darum m. E. auch dieses Kursverhalten.

Ich bin noch am überlegen ob ich mich mit einer größeren Position "Spielgeld" nenne ich es mal einkaufe und die Shares dann einfach liegen lasse und schaue ob ich mich in ein, zwei oder evtl. auch mehr Jahren über das Invest freue. Aus meiner Sicht ist dieser dann aber ein hoch riskantes Invest insbesondere wegen der schwierigen und dünnen Nachrichtenlage.

Allen viel Erfolg  

02.02.21 16:09

2914 Postings, 4429 Tage bindabeiAuffälliges Treiben

in OTC ,nct das hier jetzt oh nein spreche es nicht aus :-)  

02.02.21 16:11

8 Postings, 551 Tage AktiengregVollgas und Sitzfleisch

Genau so wie es gerade läuft, hilft es Halo eine Teilung abzuwenden, die sehr vielen Aktien zwischen 2-3 Cent müssen sich noch stärker reduzieren. Nur gestern wurden 30 Millionen Aktien gehandelt!!
Das heutige Signal aus Toronto gegen Börsenbeginn 15:30 Uhr werte ich sehr positiv, genau so kommt man um die Teilung herum. Wer mit Aktien bezahlt, sollte besser nicht teilen, wenn man danach noch entspannt weiter leben möchte!
Vor einem Jahr war das Problem, die Umsätze folgten nicht den hohen und überreizten Kursen bzw. Erwartungen!
Nur Mut!
Euch auch soviel Freude mit Halo Collective! :)  

02.02.21 16:39
1

292 Postings, 666 Tage Wallnussmag sein

Ein steigender Trend ist das aber noch nicht. Eher eine volatile Seitwärtsbewegung. Wir sind immer noch unter der GD200 und di ist auch noch am Fallen. Würde mal sagen, wenn in den nächsten 5 Handelstagen die 6Ct gehalten werden, dann ist der fallende Trend zu einem seitwärts Trend geworden. So bleibt die Abwärtsbewegung erstmal intakt.  LEIDER
Positiv ist das Volumen auf NEO mal sehen, was da noch kommt. Heute auf den wichtigsten Märkten  vor dem Mittag schon weit über 30M Aktien umgesetzt.

schönen Tag

LG

der Wallnuss  

02.02.21 18:35

16 Postings, 314 Tage JayKSchwankung

Diese Schwankung die diese Aktien hinlegt ist echt der Hammer... mal denkt man ja jetzt kommt sie, nur um im nächsten Moment mit einem massiven Posten wieder in die andere Richtung gehen zu können. Hier muss man echt starke Nerven bewahren wenn man wirklich glaubt das hier mal was gehen könnte ;-).  

02.02.21 19:47

3 Postings, 304 Tage W. H.Euro*

02.02.21 21:21

8 Postings, 310 Tage Fabe90Was bedeutet die letzte Meldung konkret?

03.02.21 00:48
1

13 Postings, 307 Tage Syltbrokerdie Meldung bedeutet

eine natürlich Aktienverwässerung durch die Ende Januar angekündigte Kapitalerhöhung. Neue Aktien und Optionsscheine werden somit generiert  

03.02.21 01:57
1

15 Postings, 324 Tage Aliyu2811Es hebt ab :))

Halo Collective wird sehr gepusht in allem amerikanischen Foren und kurz vor HANDEL SCHLUSS wurden jede Menge Aktien umgesetzt.... Zurück
Lehnen und die Tage genießem, well wir die 10 Cent erreichen :))  

03.02.21 02:02
1

2658 Postings, 617 Tage GearmanStimmt.

"Die Steigerung von 0,036 Euro auf 0,0573 Euro innerhalb von 4 Wochen  ist aber schon beachtlich."
Der Verlust von 53 Cent auf den heutigen Stand ist noch beachtlicher.  

03.02.21 08:17

490 Postings, 6521 Tage T0511morgen alle Investierten

wir haben auch wieder die 200 Tage Linie durchbrochen.
Hoffe es hält an.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 140   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln