Netflix, Inc. Wkn.: 552484

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 08.08.22 16:47
eröffnet am: 27.01.06 19:39 von: shaker Anzahl Beiträge: 750
neuester Beitrag: 08.08.22 16:47 von: Jürgen1964 Leser gesamt: 293600
davon Heute: 180
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   

27.01.06 19:39
8

1961 Postings, 6673 Tage shakerNetflix, Inc. Wkn.: 552484

Netflix verkauft für 10$ im Monat den Service das man sich Dvds ausleihen kann, welche dann Nachhause gesendet werden und die man auch bequem wieder über die Post zurücksenden kann (USA natürlich). Alle Spesen wurden schon bezahlt und sobald der Film wieder bei Netflix ist bekommt man den nächsten (der sich in der vom Kunden ausgewählten Reihenfolge befindet) zugeschickt. Netflix ist somit ein Konkurrent von Blockbusters, der auch schon versucht hat mit Wal Mart zusammen gegen NF vorzugehen, was aber kläglich gescheitert ist. Die Firma hat heute über 3,5 Millionen Kunden und einen Umsatz von 630 Millionen $ (Börsenwert von 1,55 mrd $ KGV: 45) -> Tendenz stark steigend!

Also ich werde mir ein paar zulegen, da ich voll und ganz vom Business Modell, als auch der Unterhaltungssucht der Amis überzeugt bin! (sind zwar recht hoch im Kurs, doch denke ich leider nicht das sie noch merklich korrigieren werden :(  )

Was denkt ihr - gibt schon ein paar Aktionäre hier?

mfg
Shaker  
Angehängte Grafik:
Netflix.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
Netflix.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
724 Postings ausgeblendet.

05.07.22 13:32

56 Postings, 338 Tage kliioofundamental

Habe die Aktie mal fundamental bewertet und in der Theorie müssten wir langsam einen Boden erreicht haben.
https://www.youtube.com/watch?v=NKekhIlEzRI
Das nach Corona kurzzeitig die Abonnenten-Zahlen rückläufig sein werden, war ja klar. Dennoch wird Netflix meines erachtens weiter wachsen, auch wenn sich dieses Wachstum leicht verlangsamt.
Weil bis auf andere Streaming-Dienst-Anbieter gibt es nicht viel Konkurenz oder geht noch in eine Videothek für Filme :D  

07.07.22 16:26
1

5181 Postings, 374 Tage Highländer49Netflix

Netflix: Runter von der Watchlist, rein ins Depot! ? Überraschende Chart-Analyse
https://www.wallstreet-online.de/video/...eberraschende-chart-analyse  

08.07.22 09:40
1

305 Postings, 3188 Tage kyron7htx1100$

naht!?  

12.07.22 18:57

254 Postings, 1600 Tage KlarerVerstandNetflix

Neue Zahlen für das II. OUARTAL gibt es in 1 Woche, d.h. am 19.7.
Da werden eventuell die Weichen neu gestellt.  

14.07.22 08:11

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergmicrosoft für werbung im boot

das ist schon positiv und sollte für steigende Kurse sorgen.
Mit Hollywood wird man sich auch einigen.
Wollen ja schließlich alle verdienen.
Aus meiner Sicht halten bis mindestens 420?,
um einfach mal eine Zahl in den Raum zu stellen.  

18.07.22 10:57

783 Postings, 2378 Tage Dawnrazormorgen Quartalszahlen

https://www.finanzen.net/termine/netflix

weiß jemand ob vor- oder nachbörslich?  

18.07.22 20:02

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergmorgen kommen die zahlen

denke der Anstieg heute ist ein positiver Vorgeschmack,
aber nur meine Meinung  

19.07.22 09:23
1

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergzahlen kommen

gegen 22 Uhr also zu ende der Handelszeit. Habe mich bei meinem Börsenberater gerade schlau gemacht.
Ist t mir aber auch Latte, da ich von positiven Zahlen ausgehe
Allen viel Erfolg und Gelassenheit.  

19.07.22 16:13

5181 Postings, 374 Tage Highländer49Netflix

Netflix: Löst Quartalsbericht eine Mega-Rallye aus?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...bericht-mega-rallye-aus  

19.07.22 19:55

3939 Postings, 7308 Tage Steffen68ffmSo bin 5 fach Short

Fällt sowieso wieder 20 Prozent nachbörslich. Wo sollten hier positive Impulse kommen ?  

19.07.22 22:13

9754 Postings, 2153 Tage Senseo2016+14 %

19.07.22 22:18
3

3939 Postings, 7308 Tage Steffen68ffmVerzockt

Tja verzockt?  

20.07.22 08:11

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergguter start in die woche

aus dem Stand 7% plus.
Wie es aussieht haben die wenigsten mit so einer Reaktion gerechnet.
Strange Things sei dank.  

20.07.22 09:15

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergda die meldung nach börsenschluss kam

kann der Markt in USA erst heute darauf reagieren.
Meine Prognose lautet daher steigende Kurse. Denn auch dort sind sicher einige auf dem falschen Fuß erwischt worden.  

20.07.22 10:31

5181 Postings, 374 Tage Highländer49Netflix

20.07.22 10:44

5181 Postings, 374 Tage Highländer49Netflix

Die offizielle Pressemitteilung zu den Zahlen
Netflix Releases Second-Quarter 2022 Financial Results
https://ir.netflix.net/investor-news-and-events/...sults/default.aspx
Was sagt Ihr zu den Zahlen?  

20.07.22 10:48

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergdas hat auch fools.de nicht auf dem schirm

durch die Russland Krise verlor Netflix 700.000 Abos.
wenn nun insgesamt 970.000 Abos verlustig gemeldet wurden, hat das Unternehmen lediglich 270.000 statt der vermuteten 2 Millionen Abos verloren.
Wie sagte Hilmar Koppers es damals so schön? Das sind Peanuts.
Dagegen war der massive Kursrückgang deutlich zu groß.
Meine Meinung  

20.07.22 11:27

69 Postings, 226 Tage Matty90Abozahlen

Aber bis November ging noch jeder davon aus, dass Netflix weiter wächst und auch dieses Jahr neue Nutzer gewinnt. Was nicht wächst, ist ein Value-Titel und somit ist der Kursrückgang zumindest teilweise gerechtfertigt. Aber ja, zu groß war er trotzdem.
Ich sehe auch gutes Potential im werbebasierten Angebot. Ich denke gegen Ende des Jahres könnte dadurch Netflix wieder zur Wachstums-Aktie werden.  

20.07.22 12:51

3939 Postings, 7308 Tage Steffen68ffmShort

Ich glaube, dass ich meinen Short heute früh zu früh verkauft habe. Also bIs auf weniger Kundenverlust, sehe ich an den Zahlen nicht viel berauschendes. Bin mal gespannt, ob die Amis das Plus bis zum Schluss halten heute.  

20.07.22 15:08

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergwas für ein witz

wer verkauft hier seine Stücke zu 205? wenn vorbörslich in USA schon 215 Dollar ausgerufen werden?  
An diejenigen, die nicht wissen wie die Währungen zueinander stehen, wir sind quasi pari.  

20.07.22 17:10

2465 Postings, 3242 Tage Bilderbergwhat ?

die Preise im besten Deutschland aller Zeiten hinken um 7 ? der Preisen in USA hinterher bei fast pari Währungskurs. wie kann das sein?  

21.07.22 16:32

5181 Postings, 374 Tage Highländer49Netflix

Netflix: 17 Prozent in zwei Wochen sind erst der Anfang ? Klotter lag richtig!
https://www.wallstreet-online.de/video/...chen-anfang-klotter-richtig  

23.07.22 20:29
1

27941 Postings, 3381 Tage Max84ich denke Microsoft wird Netflix bald ein

Übernahmeangebot unterbreiten.
Denke für 90-95 Milliarden werden sie NETFLIX schlucken und Gamepass und Netflix fusionieren lassen  

03.08.22 09:24

2465 Postings, 3242 Tage Bilderberges kommt mehr konkurrenz

Amazon will einen kostenlosen streaming Dienst anbieten.
https://www.ariva.de/news/...uen-kostenlosen-Streamingdienst-10265872

Das wird meiner Meinung nach den Kurs unter Druck bringen.
ich bin hier raus und gehe zur Konkurrenz.  

08.08.22 16:47
1

646 Postings, 1080 Tage Jürgen1964Oder die Konkurrenz belebt das Geschäft

Könnte ja sein, dass alle "Bisher-nicht-Streamer" durch das kostenlose Angebot von Amazon auf den Geschmack kommen, irgendwann dann aber von der Werbung genervt sind und dann bei Netflix landen....

Alles möglich  ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln