es kann los gehen!

Seite 2882 von 2888
neuester Beitrag: 25.04.21 00:17
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 72190
neuester Beitrag: 25.04.21 00:17 von: Sophiekllja Leser gesamt: 13286239
davon Heute: 1040
bewertet mit 80 Sternen

Seite: 1 | ... | 2880 | 2881 |
| 2883 | 2884 | ... | 2888   

28.01.21 15:09
4

930 Postings, 867 Tage Revil1990mach doch

und halt die fresse  

28.01.21 15:15

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.21 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.01.21 15:22

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerWenn die Hedgefonds mit den Kids fertig sind

dann kracht auch hier der Kurs um 60 % in die Tiefe und wir können warten......  

28.01.21 15:24
5

267 Postings, 458 Tage GramuselMensch, was für ein Abverkauf ....

Weltenbummler muss ein Insider sein :-)  

28.01.21 16:16
2

117 Postings, 4065 Tage Lothar53@Weltenbummler #72028

"... Bei GameStop ist Game Over, denn die fallen auf 150? ..."

Tja Welti, Game Stop bei Nasdaq gerade bei 455 $

Trotzdem liebe ich Deine Beiträge, das Leben ist ja sonst so ernst.  

28.01.21 16:24
2

5054 Postings, 1368 Tage AMDWATCHLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.01.21 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

28.01.21 16:44
4

40 Postings, 368 Tage Jason20Weltenbums

Kann man gar nix anrechnen, er ist notorischer Lügner und Psycho  

28.01.21 17:38

347 Postings, 3159 Tage taterwie

wahr, wie wahr  

29.01.21 12:21

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerHedgefonds machen späterstens dann einen Reibach

wenn es wieder um fundamentales geht und die Aktien sind völlig überteuert. KGV von 105 bereits.


Ihr habt einen Knall. Denn Hedgefonds müssen niemals Aktien zurückkaufen an einem Tag X, denn die Leerverkäufer zahlen lediglich eine Leihgebühr für die Zeit in der diese Aktien ausgeliehen werden.

Die werden Frisches Geld besorgen und dann weiter Leerverkaufen um zu warten bis Daten über die Unternehmen kommen, dann werden die Fundamentaldaten zeigen das die Firma gigantisch überteuert ist und die zu horenden Preisen gekauft haben, werden keine Abnehmer finden.

Leervewrkäufe sind keine KO Putscheine sondern Aktien die man ausgeliehen hat um diese bei belieben wieder zurück zu kaufen. Sieh Aixtron oder andere die seit Jahren mit 20 % Leerverkaufspositionen leben müssen und keiner der Leerverkäufer hat bisher jemals zurückkaufen müssen.

der einzige Fall den es gab war Volkswagen, aber das war eine andere Situation, denn da ist Panik, durch eine Meldung seitens PORSCHE, über nacht aufgetretten.
Deshalb damals auf 1008 ? gestiegen und ich war dabei und hatte bei 999 ? verkauft.
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!

Die Hedgefonds können warten bis der Hyp sich gelegt hat und die Kinder ihr geld dahin schmelzen sehen.

Ich weiss nicht wie solche Vollpfosten auf solche Ideeeeeen kommen und denken das es zu S'chort Squezze kommt, ohne das es einen Fundamentalen Grund gibt.

Die Hedgefonds werden sich freuen, wenn die dann einen Reibach hoch 100 machen können und stehen am Ende besser da als je zuvor.



 

29.01.21 12:22

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.01.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.01.21 12:30

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.01.21 13:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.01.21 12:36
1

347 Postings, 3159 Tage taterunter 28

Bla, Bla, Bla, immer dasselbe wird schon Langweilig,
 

29.01.21 13:00

191 Postings, 2615 Tage t223Insiderkäufe

Interessant ist, dass es heute zwei Veröffentlichungen gab, bezüglich Kauf von Vortstandsmitgliedern.

Darauf hin bin ich jetzt auch dabei. Genial wäre natürlich, wenn Evotec durch gute Geschäfte steigt und dann noch Short-Positionen gedeckt werden müssen.

Anscheinend gruppieren sich schon die nächsten um ein zweites Gamestop zu starten....  

29.01.21 17:21

1069 Postings, 5317 Tage geierwalliLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.21 11:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

29.01.21 17:30

291 Postings, 285 Tage p3t3rLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.21 11:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

29.01.21 17:44
1

1069 Postings, 5317 Tage geierwallisorry ich hab im falschen

Theead geschrieben  

29.01.21 17:52

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.21 11:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.01.21 18:00

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.21 11:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.01.21 18:04
1

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerHier ist eine scharfe Korrektur fällig

Auch Medikamentenforschung kann floppen.  

29.01.21 18:12

46 Postings, 660 Tage fbo|229215212Weltenbumser...

...wenn die Verleiher vieleicht auf die Idee kommen Ihre Anteile verkaufen zu wollen, also nicht wir "kleinen" ,weil die Verleiher andere Interessen haben

frage ich mich wer dann gegrillt wird die "longies" oder die shorties, sollten dann nicht genügend Stücke am Markt sein?

Bei einer scharfen Korrektur um 50% werden sich bestimmt Aufkäufer der Anteile finden , denn wie wir alle wissen ist Evotec ein gesundes Unternehmen.

Also bei Kursen um 16 werde ich zukaufen sollte sich dieser glückliche Umstand ergeben. Wie gesagt wir longies haben ebenfalls sehr viel Zeit und

Sitzfleisch

SO LONG , welti

 

29.01.21 18:17
3

Clubmitglied, 9871 Postings, 2698 Tage Berliner_Geierwalli

danke für den gestrigen Tip!
der Abverkauf läuft, schreib bitte, ab wann man wieder einsteigen kann. danke und ein schönes WE!
ps. Welti kann man auch, ab und zu glauben! Auf alle Fälle, die letzten Wochen lag er goldrichtig, was Evo betrifft. Evo war schon ein bisschen übergekauft. Bisschen Korrekturen sind manchmal gesund, insbesondere, wenn man mit einer Aktie gerne tradet.  

29.01.21 18:26
3

191 Postings, 2615 Tage t223Shorties

Naja, die Leerverkäufer müssen ja eine Sicherheit bei den Verleihern der Aktien hinterlegen. Steigt der Aktienkurs muss entweder zurückgekauft werden oder Sicherheit erhöht.

Laut Medienberichten sind durch Gamestop rund 70Mrd€ aus den betreffenden Fonds abgeflossen.

Heute Mittag habe ich beobachtet, dass am Handelsplatz Stuttgart zeitweise 500.000Aktien zum Verkauf geboten wurden. Mal schauen was der Bundesanzeiger nächste Woche berichtet.

Zudem gab es heute 5 Mitteilungen über Aktionen von mit dem Unternehmen verbundener Personen.
Alle long.
Das ist die Aussage. Das Management sieht positiv in die Zukunft.
Und die Shorties haben nichtmehr viel Kapital um Kursanstiege zu covern.  

29.01.21 19:14

27889 Postings, 4261 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.01.21 11:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: 1 | ... | 2880 | 2881 |
| 2883 | 2884 | ... | 2888   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln