Bayer AG

Seite 1 von 488
neuester Beitrag: 10.04.21 13:54
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 12191
neuester Beitrag: 10.04.21 13:54 von: meltup Leser gesamt: 2186959
davon Heute: 2065
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
486 | 487 | 488 | 488   

17.10.08 12:35
14

1932 Postings, 4663 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
486 | 487 | 488 | 488   
12165 Postings ausgeblendet.

09.04.21 13:40

34549 Postings, 5785 Tage JutoWäre schön...

Mittlerweile glaube ich nicht daran,
Dass bei relativ erfolgreichem Klageabschluss
Der Kurs 10% anzieht.

.....
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

09.04.21 13:58

1730 Postings, 2385 Tage bendigEiter de Provonce

Du hast schon Recht, mit dem was Du schreibst. Charttechnik ist und bleibt ein Hilfsmittel! Das Dreieck, was von den Schreiberlingen als Ausbruch nach oben oder unten fast panisch verkauft wurde, scheint erstmal ein Seitwärtstrendkanal zu bleiben! 53-54. unterhalb von 53 ist momentan auch eine schöne Unterstützung gebildet.
Meiner Meinung nach gebe ich Bayer doch nicht mehr ab! Ziehen wir die Dividende davon ab bist Du bei 51. Alles Negative ist bereits eingepreist! Das Marktumfeld scheint sich stark ins positive zu verändern. Von daher kaufe ich ab 46 wieder nach, aber darauf warten ja schon viele! Ob es denn eintrifft? Wer weiß? Eigentlich wäre eine W -Formation nach dem langen Abstieg von 140 perfekt, aber ob es dann so kommt? Fragen über Fragen! Wenn man investiert ist, ist man von dem Titel überzeugt! Die kurzfristigen Zocker sind lange schon nicht mehr investiert. Meine Meinung.  

09.04.21 14:50

24 Postings, 9 Tage meltup"kauf-signal"-gerde

absurd.

fällt dax = fällt bayer -
steigt dax = stgniert bayer!-bestenfalls!

 

09.04.21 15:12

1730 Postings, 2385 Tage bendigmeltap

Das wurde hier bereits 100e male gepostet, interessierte keine Sau mehr  

09.04.21 15:16

4250 Postings, 1780 Tage Trader-123Ist aber halt so

Weiterhin eine absolute Versageraktie..  

09.04.21 16:16

4250 Postings, 1780 Tage Trader-123Wird echt Zeit

Das Herr Baumann ersetzt wird, sonst wird das hier nichts mehr mit steigenden Kursen...

Wieder keine Käufer da ...  

09.04.21 16:37

4236 Postings, 4588 Tage clever_handeln63Euro

Langfristig 3stellig.  

09.04.21 16:43

2506 Postings, 232 Tage morefamilytrader123

ich hab Dir zig mal gesagt hau den Mist hier raus und setze bei Biontech, ich habe damit ein Vermögen in Calls seit Sept. 2020 verdient, aber nein Du musst ja Deine Bayer unbedingt halten,versteh ich nicht,

wie kann man den nur so verliebt in diesen Bayer Wert sein, ist ja schlimm !  Das bringt doch nix .  

09.04.21 16:49
Biontech calls. Verrückte hier nur noch. Die Aktie ist doch schon ein Optionsschein. Dann lass dein Vermögen mal nich wegkommen.  

09.04.21 16:59

2506 Postings, 232 Tage morefamilyNe gestern alles schon

eingesackt und am Dienstag, gut heute wäre es noch mehr,aber es war eh schon mehrere Hundert % gesamt, das reicht.  gibt fürs örtlliche Tierheim einen neuen Transporter und am Dienstag ging es an die DRK Coronahilfe als Spende, war eh mehr als erwartet, viel mehr, gut das war absehbar wie es kommt ,aber Restrisiko hat man immer, aber bei mir brennt nie was an arbeite mit SL und auch minus wird eingehalten und verkauft. genauso wie Plus.
Mach es ja nicht mehr für mich, nur der Einsatz is immer von mir. Hab ja alles was ich brauche. Aber weder Porsche noch Mercedes oder Villa, ich wohne am liebsten minimalistisch und hab schon wieder zu viel Zeugs.  

09.04.21 17:02

2506 Postings, 232 Tage morefamilySchade um Prinz Philip

hätte im die 100 gegönnt, großer Mann im wahrsten Sinne .  

09.04.21 17:09

4236 Postings, 4588 Tage clever_handelnmorefamily

Great. Gute Einstellung.  

09.04.21 20:06

1077 Postings, 794 Tage Hitman2Bayer

09.04.21 20:19

472 Postings, 3866 Tage Börsen_SeppWorst Case oder Kaufsignal

Worst Case ist meiner Meinung nach dass Bayer hier rummgammelt und die Fang Aktien wieder mal durch die Decke gehen :-)
 

09.04.21 20:48
1

4236 Postings, 4588 Tage clever_handelnnachbörse steigt jedenfalls

63Euro im Sommer. Meine Meinung. Das negative wächst sich raus.  

09.04.21 20:50

2506 Postings, 232 Tage morefamilyBayer ist doch easy

entweder man denkt wie ich mit 70 % positivem Verlauf nach Mai ( Gerichtsentscheid)oder man hat halt 70 % negativ ,dann bleibt man da fern von der Aktie oder setzt gegen den Kurs, ist doch alles easy, einfacher geht es ja gar nicht an der Börse.

Gut bei Trader123 ist es vermutlich 90 % positiv so wie der kämpft um die Aktie täglich.

Also noch einfacher kann Börse gar nicht sein, da muss man bei Bayer noch nicht mal Bilanzen lesen können.

Bayer ist so ne Art, Börse für Totalanfänger ohne zu wissen was überhaupt Geld und Brief bedeutet oder was das Datum aussagt ( lol )
dazu kommt das man kein Geld verlieren kann , aber auch keins Gewinnen wenn man nix macht( in den letzten Wochen ).

Also ein Casino wo man die Verluste am Ausgang wieder zurück bekommt, ( aber halt alles nur bis zum TAG X )

 

09.04.21 20:51

2506 Postings, 232 Tage morefamily63 , da sind wir auf gleicher Linie

allerdings geh ich bis 68 im Topp .  

10.04.21 09:50

4250 Postings, 1780 Tage Trader-123Fangen wir mal mit 55 an

Schon das erscheint aktuell unmöglich ...  

10.04.21 11:17

24 Postings, 9 Tage meltupworst case ist schon längst da...-

der chart sieht richtig übel aus! -so sieht SCHWÄCHE  aus! -
hier kann man*frau nur auff ein wunder hoffen...-
nichtentlastung z.b...

bedenklich ist aus meiner sicht zudem,daß so kurz vor divi offensichtlich keine käufer da sind und zunehmend gar verkaufsdruck aufkommt-
ein sehr schlechtes omen...  

10.04.21 11:49

1730 Postings, 2385 Tage bendigmeltup

Schwäche sieht bei mir ganz anders aus und zwar wenn man sich in einem fallenden Abwärtstrend auch noch fallend bewegt!
Momentan befinden wir uns aber noch an der unteren Linie des momentanen Aufwärtstrendkanals!

Zitat:

der chart sieht richtig übel aus! -so sieht SCHWÄCHE  aus! -  

10.04.21 12:01

24 Postings, 9 Tage meltupdax plus 1000 pkt.! - versus bayer aktie

+/- NULL!- auf monatsbasis -
so sieht SCHWÄCHE aus!...-
ausgeprägte -relative schwäche- zum index/dax.
ist leider so...-
p.s
von mir gibts keine entlastung und auch keine chinesen*in im vorstand.

 

10.04.21 12:06

1730 Postings, 2385 Tage bendigmeltup

Die Performance ist nicht gerade prickelnd, da hast Du Recht. Aber verwechsle nicht Unzufriedenheit mit Schwäche  

10.04.21 12:54

24 Postings, 9 Tage meltuphat nix mit subjektiver

"unzufriedenheit" zu tun -
ganz im gegenteil- habe pers. mit der akie auf jahresbasis bisher gut verdient.nicht sehr gut,aber gut.

es geht mir nur um FAKTEN!-s.o. -und die liegen oft im auge des betrachters...-

was für mich schwach ist, ist eben augenscheinlich für dich das gegenteil...so what...-

"entscheidend ist was hinten rauskommt"(zit.bei.:dr.h.kohl)...warten wir es ab...den ausbruch meine ich...er müßte wohl so oder so täglich kommen-laut "chart-technik"...hoffen wir nach oben mit news von baumann- rücktritt z.b!

 

10.04.21 13:34

1730 Postings, 2385 Tage bendigmeltup

Siehst du dann ist doch alles gut! Eine Aktie allein reicht nunmal nicht um Erfolg zu haben! So what:-) Aber ich habe sie jetzt schon lange im Depot MEK 49,xx. Somit sehe ich persönlich hier null Komma null Handlungsbedarf.  Zeit und keine Not zu haben, verkaufen zu müssen, ist für mich das wesentliche ! Jeder darf agieren wie er mag!
Wünsche Dir noch ein ?Schönes Wochenende ?  

10.04.21 13:54

24 Postings, 9 Tage meltupdanke dito!

werden nächste woche die würfel fallen...?!-
let`s see...-
stay tuned!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
486 | 487 | 488 | 488   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln