Capital Stage - ein "Kriseninvest" (WKN: 609500)?

Seite 59 von 67
neuester Beitrag: 05.03.21 08:36
eröffnet am: 15.06.12 10:17 von: windot Anzahl Beiträge: 1664
neuester Beitrag: 05.03.21 08:36 von: oli25 Leser gesamt: 452323
davon Heute: 242
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 67   

16.10.19 08:01

35112 Postings, 7546 Tage Robingerade

Abstufung Berenberg . Unterstützung bei ? 8,55 - 8,6  

07.11.19 14:55

3963 Postings, 1024 Tage AhorncanLeise fängt der Kurs an,

..... sich zu bewegen. ;-)  

07.11.19 20:13

41 Postings, 589 Tage Neulin@ahorn

Du meinst nach unten?!
Vor den Zahlen, damit es dann wieder hochgeht?!  

14.11.19 08:17
1

70 Postings, 1641 Tage imonlysleepingja ist denn heut scho 1. April (was zum Lachen)

18.11.19 10:38

70 Postings, 716 Tage mp quaxWie an der Schnur gezogen

geht es still und leise Richtung Norden. Wenn die Stimmung diese Woche noch anhält bin ich mal gespannt, wie auf die Zahlen am kommenden Montag reagiert wird. Große Überraschungen wird es wohl nicht geben. Und genau das wären doch bei der momentanen allgemeinen Lage beste Aussichten.  

22.11.19 10:12

3963 Postings, 1024 Tage AhorncanQuartalszahlen....

Q 3 kommen am 25.11.
Da es ein schöner sonniger Sommer war und die Sonnen Einstrahlung für Solarstrom sehr hoch war, wird es sicherlich ein positives Ergebnisse geben.  

22.11.19 10:30

631 Postings, 1540 Tage alitheiaKurs?

Der Kurs passt nicht zur guten Nachricht über viel Sonnenschein. Wissen manche mehr?  

22.11.19 14:58

3963 Postings, 1024 Tage AhorncanSchau dir den Kursverlauf an...

.... immer schön Richtung Sonne ;-)  

25.11.19 17:04

3963 Postings, 1024 Tage AhorncanKein großes Interesse....

an den Zahlen vorhanden..... und nun sicherlich bis 8,50 Abwärts....
 

25.11.19 18:43

631 Postings, 1540 Tage alitheiaKein Wunder

Ein Blick auf das KGV von 137 sollte die Alarmglocken klingeln lassen.  

25.11.19 19:53

2811 Postings, 3125 Tage US21Guter Scherz

Wieder was gelernt.

Kurs 8,50 geteilt durch 0,42 Gewinn 2019 ist also KGV 137.

Du hast bestimmt einen Solar Taschenrechner.  

25.11.19 20:07

631 Postings, 1540 Tage alitheiaBitte

 
Angehängte Grafik:
kgv_encavis.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
kgv_encavis.jpg

25.11.19 20:15

2811 Postings, 3125 Tage US21Blödsinn

Sorry, du mußt hier nicht irgendwelchen Blödsinn aus unbekannten Quellen reinstellen.

Die Aktie steht heute bei 8,50.

In den ersten 9 Monaten wurden entsprechend den Zahlen von heute 0,49 verdient.

Aufgrund der geringen Sonnenausbeute im 4 Quartal erwartet Encavis laut Zahlen von heute einen Gewinn von 0,42 im Gesamtjahr.

8,50 geteilt durch 0,42 ist grob KGV 20.

Alles Zahlen der adhoc von heute.  

25.11.19 20:25

2811 Postings, 3125 Tage US21Abschluß

Wie gesagt, du postest hier die Zahlen von 2018. Steht in deinem eingefügten link sogar oben drüber. Einfach mal selber lesen.

Wir haben dummerweise inzwischen aber Ende 2019.

Meine Zahlen bzw. die prognostizierten Gesamtjahresergebnisse sind von heute.

Also zusammenfassend: KGV Encavis 2019 ungefähr 20  

25.11.19 21:39

631 Postings, 1540 Tage alitheiaQuelle

ist Ariva (Kennzahlen), wenn das nicht richtig ist müssen wir in Kiel anrufen.  

25.11.19 21:56
1

2811 Postings, 3125 Tage US21Oh Mann

Das wird mir jetzt wirklich zu blöd.

Entweder du willst es nicht begreifen oder du willst hier absichtlich Fakenews verbreiten.

Bei deinem kopierten Post steht oben dick 2018 drüber. Wen interessiert 2018. Wir haben Ende 2019.

Die 9 Monatszahlen 2019 und die Prognose für 2019 wurden gerade heute morgen per adhoc veröffentlicht. Du brauchst doch einfach nur lesen.

 

26.11.19 08:57

631 Postings, 1540 Tage alitheiaLesen bildet

Encavis (WKN 609500; ISIN: DE0006095003):  Fundamental, Dividenden, GuV, Personal, Kurs-Gewinn-Verhältnis, KBV, KUV, Marktkapitalisierung und viele weitere Kennzahlen.
 

26.11.19 09:46

2811 Postings, 3125 Tage US21Abschluß

Lesen bildet aber nur wenn man lesen kann.

Du führst schon wieder eine Quelle an in der die Zahlen von 2018 stehen.

Leute die lesen können interessieren aber die Zahlen 2019. Die sind gestern veröffentlicht worden

Leider kannst du zusätzlich auch nicht rechnen. Wenn du den Gewinn 2018 nimmst würde das KGV nicht bei 137 sondern inzwischen bei 215 liegen.

Aber wie gesagt, Leute die lesen können arbeiten mit den Zahlen von 2019.

KGV 2019 ungefähr 20

 

26.11.19 10:18

631 Postings, 1540 Tage alitheiaDefinition KGV

KGV ist Kurs durch Gewinn pro Aktie. Nicht Kurs durch EBITDA pro Aktie, da verstecken sich die grossen Brocken.
Gewinnerwartungen trügen manchmal, darin liegt aber zugleich das größte Problem des KGV: Die Gewinnschätzungen der Analysten sind mit großen Unsicherheiten behaftet und in manchen Marktphasen - insbesondere zu Beginn eines konjunkturellen Abschwungs - ziemlich unbrauchbar. Gesichert sind nur die Kurs-Gewinn-Verhältnisse, die auf dem Gewinn vergangener Geschäftsperioden beruhen.
Nun beende ich die Diskussion es wird mir zu dumm.  

26.11.19 10:32
1

2811 Postings, 3125 Tage US21Oje

Irgendwie scheinst du auch zeitlich desorientiert zu sein.

Encavis hat 9 Monatszahlen veröffentlich. Encavis hat eine Jahresprognose aktualisiert abgegeben. Und das 5 Wochen vor Ende des Jahres.

Niemand redet hier von Analystenscätzungen.

Aber rechne ruhig weiter mit den Zahlen von 2018.

Gewinn pro Aktie 0,04 Kurs Aktie 8,50. Da kommt dummerweise auch wieder keine 137 raus. Also auch dabei liegst du leider falsch

KGV 2019 bleibt bei ungefähr 20. Aber du hast Recht, es könnte die verbleibenden Wochen noch eine Sonnenfinsternis kommen.  

26.11.19 11:18

2106 Postings, 5421 Tage hello_againKGV @alitheia

deine Ausführungen zum KGV 2018 mögen richtig sein. Rückblickend zeigt dir der Kursverlauf von Encavis das KGV 2018 deutlich. Das gesamt Jahr krebste die Aktie bei 6+/- Euro rum, um am Jahresende (auch getrieben vom Gesamtmarkt) auf 5,40 abzufallen... weil das KGV für Gesamtjahr 2018 so schlecht sein  würde.

An dem Kurs zeigt sich deutlich, dass Erwartungen gehandelt werden. D.h. für 2018 wurde es im Laufe des Jahres klar, dass das KGV bescheiden ausfallen würde (und andere Kennzahlen), deshalb sank der Kurs. Die Aussichten für 2019 waren besser (und der Gesamtmarkt), deshalb stieg der Kurs.

Im Prinzip habt ihr beide recht. Nur eure Zeitschienen sind verschieden.  

26.11.19 11:22

2106 Postings, 5421 Tage hello_againKGV

und natürlich, dass KGV nicht DAS alleinige zu betrachtende Element ist.

Umsatzwachstum, EK-Quote, EBITDA, EBITDA / Kurs, Ausschüttungsquote (vom KGV abhängig) etc. alles wichtig.
Ich kann mir kaum stabiliere Unternehmen vorstellen, als Solarparkbetreiber (Anlagen sind versichert, Sonne scheint jedes Jahr,  Einspeisevergütung ist fix). Deshalb ist für mich das KGV hier wichtiger, als EBITDA. Bei einem schnell wachsenden Technologieunternehmen schaut das anders aus. Da sind beim EBITDA die "Brocken versteckt"



 

26.11.19 11:40
1

2811 Postings, 3125 Tage US21?

Naja, kein Mensch interessiert sich für die Zahlen 2018.
Letztendlich geht um das KGV 2019 bzw. um das geschätzte KGV 2020.(Darum ist der Kurs dies Jahr ja auch gestiegen).

Jetzt kurz vor Ende des Jahres kann man verläßliche Zahlen für 2019 sagen, da liegt das KGV bei 20.

Da das aber auch nicht gerade billig ist und die Aktie mehrmals an der 9,30 gescheitert ist, geht es erstmal wieder nach unten.  

28.11.19 17:33

3963 Postings, 1024 Tage AhorncanWas nach unten geht....

.... wird auch wieder steigen. Schließlich zählt der Jahresabschluss und die erhöhte DIVI .
Die Zukunft ist eh gesichert. Die Diskussionen über grüne Energie nehmen langsam fährt auf.  

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 67   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln