finanzen.net

AT&S ist sehr unterbewertet!

Seite 13 von 146
neuester Beitrag: 14.05.20 13:58
eröffnet am: 22.08.07 17:00 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 3643
neuester Beitrag: 14.05.20 13:58 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 1144466
davon Heute: 53
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 146   

05.06.14 10:13

354 Postings, 2244 Tage SavallasHauptversammlung am 03. Juli

Hauptversammlung gemäß § 107 Abs. 3 AktG

Leoben (pta006/04.06.2014/08:00) - E I N B E R U F U N G
zur
20. ordentlichen Hauptversammlung
der
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft
am
Donnerstag, dem 3. Juli 2014, 10.00 Uhr
in der
Montanuniversität Leoben
Erzherzog-Johann-Trakt
Erzherzog-Johann-Auditorium
Ignaz-Buchmüller-Platz 4
8700 Leoben

Die Versammlung wird im Internet unter www.ats.net öffentlich übertragen. Die
Aufzeichnung kann auch danach abgerufen werden.  

11.06.14 10:53

237 Postings, 2514 Tage EffectivoSie nimmt Fahrt auf die 10!

12.06.14 13:05

207 Postings, 2308 Tage Spieler83.

Freut mich, dass eine öst. Aktie bei meinen Topperformern dieses Jahr dabei ist.
Freu mich schon auf die Werkseröffnung in China. Wird jeden investierten noch viel Freude machen in nächster Zeit. Glaube ich zumindest...

vielleicht packen wir ja diese woche noch die 10? ;-)  

13.06.14 20:58
1

237 Postings, 2514 Tage EffectivoDann halt nächste Woche..

Knacken wir die 10. Intel auf 10 Jahreshoch, bei Infineon boomen die Geschäfte und der Auomotiveanteil wird auch immer höher. Nicht zu vergessen die Kapazitätserweiterung der Fertigung. Die neue Technologie ist noch gar nicht eingepreist. Auf Jahressicht steht diese Aktie bei > 15?. Die Marktkapitalisierung ist fast schon ein Witz...go  

17.06.14 20:31

237 Postings, 2514 Tage EffectivoDividende 20 Cent ....

18.06.14 09:58

207 Postings, 2308 Tage Spieler83.

Mach mir bei dieser Position kaum Sorgen. Bin hier seit ca. 2,5 Jahren dabei und habe auch die KE mitgemacht überlege sogar nochmals nachzulegen. Allerdings eher nur bei einer deutlichen Korrektur. Hoffe aber nicht, dass diese kommt ;-)
Jetzt mal Divi kassieren und die Entwicklung im Chinawerk abwarten. Bin sehr positiv gestimmt!  

18.06.14 10:10

237 Postings, 2514 Tage Effectivoabsolut richtige Analyse

habe mir einmal gestern den Geschäftsbericht reingehauen. Es sind genügend Rückstellungen für die Restrukturierung Klagenfurt und Leoben (Stammsitz) für leere Flächen enthalten. Ich denke hier wurde ins 2013er alles reingepackt. Die "schmale Dividende" ist für mich auch zweitrnagnig und richtig. Die Verwendung eines entsprechenden Gewinnvortrags bei diesen Zukunftsinvestitionen ist richtig. Verkaufe auch keine Stück meiner hohen Position  

20.06.14 13:46

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_JamesGeorg Pröbstl schägt die trommel

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...t-fuer-Megatrends-3652248

das "einstellige KGV" (Pröbstl) ist eine mär, obwohl die aktie natürlich vergleichsweise billig ist (nicht "spottbillg, wie Pröbstl posaunt)


Current P/E Ratio (ttm) 7.6, Estimated P/E (03/2015) 11.5, http://www.bloomberg.com/quote/ATS:AV

 

20.06.14 13:57

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_James#308 - dass AT&S wirkich noch 'billig' ist ...

... lässt sich an der kennzahl EV / EBITDA (2014/15e) von (geschätzt) 4,44x ablesen  

20.06.14 16:08

237 Postings, 2514 Tage EffectivoLangsam wird das Potential erkannt

23.06.14 10:39

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_Jamesnetto-verschuldungsgrad nur noch bei 28,4%

2013/14: AT&S improved its financing structure and reduced its [net] gearing ratio [netto-verschuldungsgrad] to about 28% (2012/13: 71%), http://www.ats.net/de/files/2014/05/...C-Pr%C3%A4sentation-080514.pdf

kommt bei den investoren gut an (?9,83 Frankf.)

 

23.06.14 10:54

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_James#311 - gearing ratio ...

ist das verhältnis der nettofinanzschulden zum eigenkapital

der leverage (debt/EBITDA) soll im laufenden geschäftsjahr (2014/2015) nach analystenschätzung auf 1,5 zurückgeführt werden 

 

26.06.14 15:46

207 Postings, 2308 Tage Spieler83.

tut sich ein wenig schwer über die 10? zu kommen.

spätestens nach den Quartalszahlen sollte es klappen.
Aber eigentlich egal. hauptsache die langfristige Richtung stimmt...  

02.07.14 14:57

237 Postings, 2514 Tage Effectivomorgen HV

da wird bestimmt über das vergangene Q eine Grobaussage fällig. Bin dort...
Es bleibt dabei, das Ziel sind die 15 noch in 2014..alles läuft rund  

02.07.14 15:20

669 Postings, 6171 Tage kague@Effectivo

Ich (und sicherlich noch andere Investierte hier) wären sehr dankbar über einen Kurzbericht von der HV.  

02.07.14 23:21

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_Jamesuntertasse

 
Angehängte Grafik:
at_s.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
at_s.jpg

03.07.14 11:45

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_James'Rang 1' im 'Kursziel-Radar' (?)

http://www.mastertraders.de/trading/kursziel-radar

http://www.mastertraders.de/trading/...b-2017-zu-gewinnschub-fuehren/

>> In ... EURO am SONNTAG nennt Pröbstl [für AT&S] ein Kursziel von 16,00 Euro ... Ein erstes Kursziel ist im Bereich um 12,00 Euro auszumachen. Darüber könnte es mittelfristig weiter aufwärts gehen bis zum 16-Euro-Kursziel ... Ein plötzlicher Rutsch in den kommenden Handelswochen unter 8,00 Euro würde dieses Szenario definitiv in Frage stellen. <<

bezeichnend ist der letzte satz: er zeigt, dass 'kursziele' marketinggeschwätz der (sellside-)analysten und jounalisten sind

dass sich 'kursziele' wie eine manie ausgebreitet haben, liegt daran, dass der markt sie sich wünscht
ich sehe in ihnen 'gimmicks', die mit der wirklichkeit des marktes und der börse nur soviel gemein haben, dass sich viele marktteilnehmer daran orientieren
wären sie ernstzunehmen, müsste man den analysten/jounalisten eine affektive störung bescheinigen, die --gott sei dank-- nur phasenweise verläuft

 

03.07.14 16:56
2

237 Postings, 2514 Tage EffectivoHV..

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft, Leoben, 3. Juli 2014
Die heutige 20. ordentliche Hauptversammlung der AT & S Austria Technologie und Systemtechnik Aktiengesellschaft (AT&S) hat eine Dividende in Höhe von EUR 0,20 je gewinnberechtigter Stückaktie für das Geschäftsjahr 2013/2014 beschlossen. Dividendenzahltag und Ex-Tag ist der 24. Juli 2014.

In der heutigen Hauptversammlung wurde zudem den Mitgliedern des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013/14 die Entlastung erteilt.

Es war ganz nett, gute Stimmung und wenn man mit ein paar Leuten ins Gespräch kommt, dann bestätigt sich der positive Trend. es sind auch für das letzte Q denke ich gute Zahlen zu erwarten. Dei 15 dieses Jahr werden fallen. Die Aktie muss nur von mehr "wahrgenommen" werden. Hoffe auf die psychologisch wichtige 10 zumindest vor dem ex.Dividendentag am 24.07...  

03.07.14 17:20

2151 Postings, 3105 Tage InVinoVeritas28ich konnte leider nicht die ganze Zeit

den HV-Livestream verfolgen.

Wurde was zum Ausblick gesagt?

Die Möglichkeit, sich eine riesige KEH von bis zu 19,425 Mio Stück Aktien in den nä. 5 Jahren fand ich jetzt nicht so prickelnd. Das muss mit einem ordentlichen Wachstum unterstützt werden!  

03.07.14 18:24

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_James#319 - 'Die 15 dieses Jahr werden fallen'

was gehst du zur hauptversammlung, wenn du das weißt ? wink  (s. oben #318)



 

05.07.14 00:26

207 Postings, 2308 Tage Spieler83.

Habe meine Telekom Anteile an den lieben Carlos verkauft damit ich hier aufstocken kann.
Die 15 kann gerne kommen ;-)  

12.07.14 11:58

88 Postings, 2424 Tage CovacoroKatysator für Aktienkurs

Herr Pröbstl spricht von 3 Megatrends: Automobilindustrie, Mobilfunk, IC-Substrate.
Diese Punkte sind aber seit langem bekannt und im Kurs eingepreist, wobei man natürlich noch nicht weiß, wie gut das Geschäft mit IC-Substraten produziert im neuen Werk anlaufen wird.

Was aber Euro am Sonntag anscheinend komplett übersieht, ist der Trend zu "Wearables" sprich tragbarer Elektronik (Smartwatches, Fitnessarmbänder), und hier werden schon aufgrund des geringen Formfaktors nur hochwertige Leiterplatten/IC-Substrate verbaut.

AT&S ist Lieferant für Apples tragbare Geräte, das war lange ein offenes Geheimnis, seit Januar 2014 ist es aber auch in der Company Presentation zu finden. Insofern ist aus meiner Sicht ein möglicher Kurskatalysator die Chance, bei der kommenden Apple iWatch dabei zu sein. Das diese vor Weihnachten 2014 tatsächlich auf den Markt kommen wird, verdichtet sich ja. Und das AT&S das Geschäftsgebiet "Wearables" als kommenden Wachstumsmarkt sieht, kann man daran ablesen, dass man seit Mai 2014 dem Thema 2 Seiten in der Company Presentation widmet.

Fazit: Da jede Untertasse einen Henkel braucht, kann es gut sein, dass die Kurse erstmal seitwärts laufen, um den Anstieg zu verdauen und erst Ende des Jahres neue Impulse für steigende Kurse kommen. Das könnte z.B. ein Teardown der iWatch sein oder eine Nachricht in diese Richtung.

Grüße Covacoro

Disclaimer: Long AT&S in meinem Wikifolio.  

15.07.14 09:28

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_Jamesrisikoabschlag ...

... wegen hoher investitionen (? 350 Mio. bis 2016), die klumpen-, projekt- und finanzrisiken bergen, http://www.more-ir.de/d/12380.pdf  

21.07.14 09:30
1

8068 Postings, 3965 Tage Raymond_James?9,999 - schnapszahl xetra 09:20

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 146   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
NIOA2N4PB
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Infineon AG623100
Allianz840400