Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4055
neuester Beitrag: 01.12.20 13:02
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 101363
neuester Beitrag: 01.12.20 13:02 von: gebrauchssp. Leser gesamt: 16022717
davon Heute: 5852
bewertet mit 171 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4053 | 4054 | 4055 | 4055   

23.06.11 21:37
171

24619 Postings, 7149 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4053 | 4054 | 4055 | 4055   
101337 Postings ausgeblendet.

01.12.20 08:09

784 Postings, 1518 Tage ThomasDB70wäre schön wenn sie auch bei anderen Artikeln

kompetente Schreiber ranlassen würden und die kaputten Typen ins Archiv verfrachten könnten! Dann könnte man das Blatt vielleicht auch wieder öfter lesen...  

01.12.20 08:14

708 Postings, 3129 Tage jhntgnKeine Wiederholung

Von 2017 denn die Rallye damals hatte einen deutlich niedrigeren Ausgangspunkt. Wären wir in der ähnlichen Situation müssten wir schon weit über 20k stehen.  

01.12.20 08:24

1742 Postings, 7615 Tage Vmax19500 wie ein Bollwerk

01.12.20 08:27

381 Postings, 1087 Tage Marty McFly 00Ja wenn die erst

Mal durch sind, dann gehts mit Vmax Richtung 100k:-))  

01.12.20 09:09
3

Clubmitglied, 24432 Postings, 5363 Tage minicooperLeute entspannt euch

Es gibt auf dem weg nach oben immer wieder resistence und psychologische marken.
Die 20k ist so eine.
Alle resistence wurden gemäß dem s2f  nach oben gerissen. Nur ne frage der zeit bis auch diese hürde fällt. Und die ziele gemäß dem s2f modell sollten alle bitcoiner kennen.....;-)
Also zurücklehnen und geniessen. auch wenn es immer wieder gesunde konsos gibt die den bären wenigstens kurzzeitig ein wenig hoffnung gibt.  Aber die zeit der großen korrekturen von30% und mehr scheint dank der big player und institutionellen und der dami einhergehenden verknappung geschichte zu sein.
Das angebot wird weiter sinken, die nachfrage extrem steigen. Welche auswirkungen das auf die preisentwicklung hat sollte jedem klar sein. Nmm, keine kaufempfehlung
-----------
Schlauer durch Aua

01.12.20 10:19

1086 Postings, 1121 Tage gebrauchsspurWas ist eine Bullenflagge?

https://www.charttec.de/html/glossar_bull-flag.php

Alternativ einfach auf das aktuelle Chart schauen, kurzer Zeitrahmen von 15 oder 30 min.
Es wird weiter nach oben gehen. Vielleicht sogar 30k?  

01.12.20 11:42
1

5956 Postings, 4516 Tage Motox198220K fallen in 3...2...1...

 
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
11.jpg

01.12.20 11:53

5956 Postings, 4516 Tage Motox198219.817USD

es wird historisch Leute, die 20K fallen in Kürze ohne Retail Fomo ...

wir schreiben den 1. Dezember 2020

noch ~180USD  ...  

01.12.20 12:01

708 Postings, 3129 Tage jhntgnbald 20k

ganz ohne FOMO und ohne großen medialen Rummel.  bin gespannt was dann passiert, Abpraller und Bounce back?    

01.12.20 12:09

1086 Postings, 1121 Tage gebrauchsspurDer Trommelwirbel wird immer lauter!

19910 USD, weiter steigend!
Heute fallen die 20K :)  

01.12.20 12:10

68 Postings, 570 Tage grouchonaja, bisschen was liest man schon in den medien

aber nicht so wie 2017, klar.
ich denk geht mal einiges über 20k raus, aber korrektur wird und muss kommen. und die wird nicht nur paar tage dauern.  

01.12.20 12:12

68 Postings, 570 Tage grouchowann

Heute fallen die 20K :)

ich würd mal tippen, diese stunde ;)

*gespanntaufdenkursstarrend*

 

01.12.20 12:21

68 Postings, 570 Tage grouchoreingew*

wird wohl doch auf später verschoben :(  

01.12.20 12:23

708 Postings, 3129 Tage jhntgnder 20k Krimi auf Bitfinex

ich brauch popcorn. :D 19951, dann wieder 19483 -> 19715....hui ist das spannend, mal schaun was heute abend zur prime time los ist :D  

01.12.20 12:25

2 Postings, 160 Tage clswruuums

auf 19600 runter :O  

01.12.20 12:25

5956 Postings, 4516 Tage Motox1982neues ATH!

19.915USD

aber die 20K ist noch nicht da...

 

01.12.20 12:28

Clubmitglied, 24432 Postings, 5363 Tage minicooperGeil :-)

-----------
Schlauer durch Aua

01.12.20 12:29

352 Postings, 4046 Tage -Ratte-undcda wollte wohl ein großer

auf Nummer sicher gehen und hat knapp unter 20k geschmissen  

01.12.20 12:32

5956 Postings, 4516 Tage Motox1982und wieder

punkt genau auf der 19K gebounced, alter schwede!

dieses muster ist immer und immer wieder das selbe.

ein großes player kauft auf und stellt sich auf die gerade tausender zahl als unterstützung, also sammelt so wieder ein.

wenn es so läuft wie immer, geht es in den 18K bereich und von dort aus wird der nächste anlauf das ATH durchbrechen.

aber, da wir schon mal in dem bereich in etwa waren und es schon einen großen drop gegeben hat, könnte jetzt auch schon der nächste anlauf auf die 20K starten.

kino pur!



 

01.12.20 12:36

1045 Postings, 1268 Tage Bitboyich weiss gar nicht

wo ich zuerst immer schauen soll.  BioNTech warte ich auf den durchbruch und hier beim BTC auch.  falls es nicht gleich was wird, so habe ich gelernt zu warten.  ;-)  

01.12.20 12:41

1742 Postings, 7615 Tage Vmaxgar nicht wie ich schon seit gestern

richtig behaupte...  

01.12.20 13:01

203 Postings, 176 Tage Charly007leute wie lange geht das jetzt so weiter?

bitcoin macht was er will!
seit langem nicht mehr so viel vereinte gier und euphorie gelesen.
 

01.12.20 13:02

1086 Postings, 1121 Tage gebrauchsspur@Vmax Genieße es, bald stimmts nicht mehr :)')

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4053 | 4054 | 4055 | 4055   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln