finanzen.net

Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 71
neuester Beitrag: 17.01.19 16:35
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1759
neuester Beitrag: 17.01.19 16:35 von: THEventus Leser gesamt: 392520
davon Heute: 715
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   

30.10.12 09:47
9

25764 Postings, 5068 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   
1733 Postings ausgeblendet.

15.01.19 13:33
1

2170 Postings, 966 Tage Trader-123die wird täglich "günstiger"

bin mal gespannt wie weit die noch gedrückt werden kann. Viel Volumen ist dafür ja nicht erforderlich.  

15.01.19 13:38

115 Postings, 507 Tage Mercedes16Ich denke

Werden im. MAI  nach Divizahlung die  2, 50 sehen wie von einigen Analer prophezeit. Klang für mich unglaublich  aber man lehrt nie Aus Letztes Jahr mit Vodafone auf die Schnauze gefallen und Ein halbes Jahr gebraucht um mit einem knappen Plus rauszukommen und Tappe hier wieder in die gleiche Falle. Shit  

15.01.19 13:48

397 Postings, 2990 Tage Urlauber76Mercedes ...

abwarten hier ist noch nichts verloren. Genau das wollen die doch uns brechen ;)

von mir aus kann es erstmal noch weiter runter gehen. Die Divi nehme ich gerne mit.

 

15.01.19 14:51

2170 Postings, 966 Tage Trader-123die Dividende

wird deine Performance nicht retten, allein der Kurs ist in den letzten Tagen um diesen Betrag eingebrochen, nach Auszahlung wird der Kurs dann ex Dividende noch viel tiefer gehandelt...  

15.01.19 16:35

254 Postings, 626 Tage torres1nächstes Jahr vorauss. 0,28 Cent Divi

...das wäre dann bei dem oben genannten exDivi-Kurs von 2,50 eine Dividendenrendite von über 11 Prozent.

Das es soweit kommt glaube ich nicht.  

15.01.19 17:33

2170 Postings, 966 Tage Trader-123weiterhin keine Chance zu steigen

jede kleine Erholung wird direkt wieder abverkauft.  

15.01.19 18:06

397 Postings, 2990 Tage Urlauber76Trader123


stehen wir noch über 3€?

ich glaube schon oder ?  

16.01.19 10:31

2170 Postings, 966 Tage Trader-123Abwarten

hier besteht keine Kaufpanik, fallen kann diese Aktie immer sehr schnell, da brauch es nicht mal viel Volumen für...  

16.01.19 11:19

397 Postings, 2990 Tage Urlauber76Trader123


das hast Du jetzt aber auch schon paar mal erwähnt oder ? ;)

aber lass es ruhig täglich hier raus, der Kurst macht so oder so was er will.
 

16.01.19 12:20

10773 Postings, 6952 Tage Lalaposagt mal ...

habt Ihr hier zu viel Zeit ..um jeden Cent zu bespaßen .....wenn die Aktie einen Sprung von 50 Cent aus dem Stand macht ..sind eh alle um 3,10 drinne ....logisch .......:-)  

16.01.19 12:30
1

2170 Postings, 966 Tage Trader-123ich kaufe erst größer zu

wenn der Kursverfall hier stoppt, fällt ja jeden Tag kontinuierlich weiter.
Da bringt auch die hohe Dividende nichts...  

16.01.19 12:39

397 Postings, 2990 Tage Urlauber76Trader123


jaja das wissen wir jetzt wohl alle....  

16.01.19 14:21

2170 Postings, 966 Tage Trader-123denke mal diese Woche fallen noch die 3 EUR

16.01.19 14:34

397 Postings, 2990 Tage Urlauber76Trader123


und ich denke Du redest zu viel ;)  

16.01.19 16:57

2170 Postings, 966 Tage Trader-123läuft doch alles wie es zu erwarten war

und die Unsicherheit vor der 5G Auktion bleibt hoch...
Aber ~10% Dividende sind schon bald verlockend hier.  

16.01.19 17:07

115 Postings, 507 Tage Mercedes1610%

DAS SCHEINT KEINE Sau zu interessieren, Von wegen divi stützt den Kurs  

16.01.19 17:17

535 Postings, 5711 Tage SARASOTA@Trader-123:

" ich kaufe erst größer zu wenn der Kursverfall hier stoppt". Ich hoffe Du sagst uns dann rechtzeitig bescheid.  

16.01.19 17:44

2170 Postings, 966 Tage Trader-123bislang war die Skepsis wohl angebracht

aber ich glaube durch die fast garantierte Dividende wird es unter 3 EUR etwas Kaufdruck geben.
Wir werden sehen wie tief diese Aktie noch fällt, weiterhin sehr schwach.  

16.01.19 19:16
1

577 Postings, 432 Tage Klaas KleverAlso ich würde ja fast wetten....

… dass sie eben NICHT auch noch unter die 3 Euro fällt. Dieser Niedergang ohne schlechte News ist für mich total übertrieben gewesen. Wir haben ja fast jeden Tag jetzt ein neues ATL gesehen. Ich habe eine andere (für mich logische) Erklärung für diese miese Performance der letzten Tage bzw. Wochen: alles was ich kaufe, geht erstmal ordentlich runter. So auch hier. Das ist nun mal so, damit habe ich mich abgefunden. Aber jetzt ist irgendwann auch mal gut. Ich kann den Turnaround fast schon "riechen" ;-)  

16.01.19 20:35

6 Postings, 997 Tage MorksKPN

Ich vermute, dass KPN derzeit weitere Anteile auf den Markt wirft. Sie haben von 2017 (da hatte KPN noch 15,x%) bis November 2018 auf 4,9x% verringert - so steht es in den Pflichtmeldungen.
Bis sie unter 3% sind und wieder melden müssten, können sie also knapp 2% abbauen/abgebaut haben. Möglich, dass wir in nächster Zeit eine entsprechende Meldung sehen.
Vielleicht - meine Spekulation- will KPN vor der 5G-Auktion und den daraus entstehenden Ungewissheiten aus der Nummer raus sein, zumal die Niederländer ihre Beteiligung an Telefonica D inzwischen als reine Finanzanlage ansehen.  

16.01.19 20:37
2

810 Postings, 3953 Tage MIICKlaas Du Glücksbringer

Servus Klaas, bei Telefonica bin ich ebenfalls investiert.
Leider sogar relativ hoch ...
Ich hoffe es bringt Glück das wir hier beide investiert sind.
Es gibt schon einen Grund für den Kursrutsch.
United Internet wird für 5G wahrscheinlich auch ein eigenes Netz ausbauen.
Das wird die Margen aller dann 4 Mobilfunknetzbetreiber von schlecht auf schlechter bringen.
Dafür werden die Frequenzen bei der Versteigerung mehr kosten.
Ich befürchte United Internet + ein topatschiger Wirtschaftsminister werden die Margen der Mobilfunkanbieter senken.
Das Netz wird dann zwar nicht besser, aber die Tarife werden für die Kunden günstiger.

-----------
MIIC

17.01.19 09:31

2170 Postings, 966 Tage Trader-123sieht nach wie vor so aus

also ob es weiter runter geht.
Nachbörslicher Gewinn sofort wieder abverkauft...  

17.01.19 11:34
1

11309 Postings, 2849 Tage crunch timewarten auf UI....

bis spätestens zum 25.1. will sich UI ja bekanntlich festlegen, ob man an einer Versteigerung für 5G wirklich teilnehmen will. Klang zuletzt schon so, als ob es mit hoher Wahrscheinlichkeit geschehen würde. Das würde Telefonica Deutschland doppelt treffen. Zum einen haben die 3 bestehenden Netzbetreiber in diesem Jahr eh schon hohe Belastungen durch die Ersteigerung der 5G Lizenz, dazu kommen die hohen Kosten für den Netzaufbau. Kommt jetzt noch ein vierter Player dazu, dann könnte es zum einen die  Lizenzversteigerungen teurer machen und zum anderen später einen höheren Wettbewerbsdruck im 5G Geschäft bedeuten, d.h. künftige Margen belasten ( was die Amortisierung der 5G Ausgaben verschlechtert).

Von daher ist die ganze Telko- & Providerbranche durch das Thema 5G weiter unter Druck. Dazu kommt aber noch, daß UI/Drillisch extrem stark ihre Kunden nur mit Netzkapazitäten versorgen, die man bei Telefonica Deutschland zukauft. Würde UI/DRI bei 5G eigene Wege gehen, dann würde man die Kunden die bisher mit Kapazität von Tef.D. versorgt werden mit eigenen Netzkapazitäten versorgen. Somit würde das Tef.D. Netz in Zukunft weniger Einnahmen erwirtschaften als ohne einen 4. Player. Das würde zwar erst in einigen Jahren immer deutlicher  werden, aber Börse antizipiert schon einiges was die Zukunft betrifft. Angesichts der Dividende die für 2018 gezahlt werden soll (27 Cent pro Aktie), ist man natürlich von der DiviRendite her extrem günstig geworden. Die Frage ist nur, wie die Divi die nächsten Jahre ausfallen wird angesichts der hohen Finanzbelastungen durch ersteigern der 5G Lizenz und Ausbau plus vermutlichem Verlust von UI/DRI als Kapazitätsabnehmer.

Man sieht ja z.B. bei Freenet, daß selbst eine DiviRendite von ca. 10% (1,65 pro Aktie) aktuell nicht der Kurs groß anschieben kann. Bei Telefonica Deutschland wäre eine in etwa gleichartige DiviRendite bei einem Kurs von ca. 2,70 erreicht. Von daher mal abwarten, ob es noch in so eine tiefe Region gehen wird, z.B. als Reaktion darauf, daß UI jetzt in den nächsten Tagen verbindlich seinen Hut in den Ring werfen wird oder wenn der Gesamtmarkt nochmal nachgibt. Wäre natürlich schöner man hat schon soviel jetzt im Vorfeld eingepreist, daß kaum noch "bad news" wirken, da man sie eh schon mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erwartet hat.  

Wie dem auch sei, auch von technischer Seite hat man die letzten Wochen schwere Wirkungstreffer bekommen. Zum einen ist man nachhaltig unter das alte Allzeittief gefallen und dann auch noch aus dem großen fallenden gelben Keil nach unten durchgerutscht. Beides hat sicherlich Anschlußverkäufe dann ausgelöst. Solange man sich nicht wieder stabil in die Keil, besser noch wieder über die Region um 3,30 zurückkämpfen kann, sieht die Sache nicht nach möglichem Boden aus. Von daher ist gegenwärtig schwer zu sagen wie tief es noch gehen wird, da man sich nun in " uncharted territory" bewegt, wo Unterstützungen aus der Vergangenheit fehlen. Und aktuell ist nicht absehbar wie teuer die Lizenzen am Ende wirklich werden für die Bieter. Denke hier meiden momentan viele Anleger ganz generell diese Brache, was man auch sehr gut daran erkennt, daß Kurse von Drillisch, United Internet oder Freenet genauso angeschlagen aussehen und die jüngsten Erholungen im Gesamtmarkt seit Jahresanfang nicht mitmachen. Vielleicht wird es wieder besser, wenn die 5G Auktion durch ist, dann mehr Fakten vorliegen und die HV immer näher rückt, was dann vielleicht doch noch die DiviJäger aus der Reserve lockt.  

Sollte UI überraschenderweise doch noch im letzten Augenblick davon Abstand nehmen mitzubieten, dann würde Tef. D einen dicken Satz nach oben machen und auch UI  seinen kursgeplagten Aktionären einen großen Gefallen tun. Aber da Dommermuth quasi den Status einen Alleinherrschers hat, ist ihm wohl gegenwärtig eher egal was andere UI und DRI Aktionäre denken. Von daher rechne ich momentan deutlich damit, daß Dommermuth mit ins Rennen geht, auch wenn weiterhin nationales Roaming für 5G nicht behördlich vorgeschrieben wurde( was Dommermuth in der Vergangenheit immer angeführt hatte als Voraussetzung für mitbieten von UI). Da macht der Dommermuth wohl den Adenauer ("was interessiert mich mein Geschwätz von gestern")  
Angehängte Grafik:
chart_all_telefonica_deutschlandholding.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart_all_telefonica_deutschlandholding.png

17.01.19 13:10
1

577 Postings, 432 Tage Klaas KleverHallo MIIC

Schön, hier ein bekanntes Gesicht zu lesen :-)  Ich hab hier das für mich typische erlebt: bei 3,40 Euro zum ersten Mal zugeschlagen: es ging runter. Dann bei 3,37 Euro nachgelegt: das gleiche Spiel. Dann nochmal bei 3,33 und ein letztes Mal bei 3,28 Euro: siehe meine ersten beiden Kurse. Dabei hatte ich schon bei 3,40 Euro ein recht gutes Gefühl, denn das war - betrachtet man letztes Jahr - ja fast schon das Jahrestief von letztem Jahr. Doch dann kam ein ATL nach dem anderen ... bis auf 3,03 Euro herunter. Aber wenn man das Steinhoff-Desaster von Anfang an mitgemacht hat, so wie ich, dann ist dieser Abschwung ja direkt ein Kindergeburtstag  ;-) Da bin ich wirklich tiefenentspannt, das wird schon wieder. Ich bleibe dabei: ich gehe davon aus, dass wir hier nicht unter 3 Euro gehen. Sieht heute auch schon wieder besser aus. Und irgendwann sollten auch die 4,xx Euro wieder möglich sein. Bin bei Telefónica Deutschland seit Ende 2014 immer mal wieder investiert gewesen, und sie hat mir meist Glück gebracht. Bin zuversichtlich, dass das auch diesmal so bleibt. Zudem ein sehr guter Dividenden-Titel. Also: auf grüne Tage/Wochen/Monate ! ;-)  

17.01.19 16:35
1

2 Postings, 7 Tage THEventushabe heute nochmals

bei 3.03? mir welche ins körbchen gelegt, scheinen mir doch recht überverkauft im Moment  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, tom.tom, Huslerjoe, profi108, Suissere, WatcherSG
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Wirecard AG747206
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Infineon AG623100
Siemens AG723610
EVOTEC AG566480