finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11317
neuester Beitrag: 12.07.20 00:07
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 282908
neuester Beitrag: 12.07.20 00:07 von: warumist Leser gesamt: 20662867
davon Heute: 1689
bewertet mit 352 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11315 | 11316 | 11317 | 11317   

02.12.08 19:00
352

5866 Postings, 4624 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11315 | 11316 | 11317 | 11317   
282882 Postings ausgeblendet.

11.07.20 14:59
2

6158 Postings, 2543 Tage warumistCharly, vielen Dank für das Vid

#881.
Leider werden die Systemschafe sich nicht die Mühe machen dieses Material zu begreifen. Die benötigen unbedingt so genannte "autoritäre Übersetzer" , wie Frau Mutti, Frau Spahn und Herr Leim, um die einfachste  Zusammenhänge zu begreifen.
Genauso, wie damals mit den Türmen. Bis heute glauben die noch an die Flugzeuge, warum nicht gleich an den Weihnachtsmann ?
Wie die Lemminge,  aus Angst eigene Entscheidung zu treffen,  stürzen die sich lieber in die Tiefe.
Diesmal mit den hübschen Masken. Viele von den neuen Utensilien sind wahrscheinlich schön blau gefärbt, um die sentimentale  Hochgefühle von damals, noch mal mental zu erleben.  

11.07.20 15:15

22486 Postings, 3509 Tage charly503kann Dir leider kein Sternchen verpassen,

aber wird mir später wieder, gelingen.
Es ist einer der besten Beschreibungen, eine Auflösung vieler meiner Fragen und die Quintessenz von bisherigen Erkenntnissen die ich erhalten habe und ziemlich am Schluß des Vortrages meint, wohin die angedachte Zwangsimpfung hin gehört. Hört es Euch selber an denn, der Herr Prof. Stefan Hockertz hat sowas von Recht, unglaubliches Wissen, nicht solch gestammeltes Geschwafel hier , mancher
" Unwissenden".  

11.07.20 15:21
1

22486 Postings, 3509 Tage charly503ich glaube, die haben mal wirtschaftlich

entschieden, endlich!!

x Berliner ?Mohrenstraße?: Senat stoppt Umbenennung x  

11.07.20 16:32
8

607 Postings, 633 Tage MambaIn der Natur

würde jede Pflanze und jedes Tier gegen Eindringlinge & Schmarotzer vorgehen .
Bei den Menschen werden diese gehegt, gepflegt und verhätschelt als wären sie Babys . Alles Exotische, die Kultur zerstörend  wird hochgehoben und geadelt von den linken Staatszersetzern.
"Lumpenproletariat" . Ausserdem ist "Black live matters"  rassistisch , da es gegen Weisse geht - aber  die Linken SED- Kommunisten  freuen sich , einen Grund zum Demonstrieren und zum Zerstören zu haben . In der Nacht war wieder "Party" in Stuttgart: Ein Schwerverletzter, mehrere Festnahmen, mehrere Polizisten verletzt . Normalerweise sollten die hunderten Polizisten nach Hause gehen  um den Wählern ein Auskosten der Folgen ihrer Wahlentscheidung zu ermöglichen. Die Linke Antifa ist  genau das Gegenteil  von dem, was sie vorgeben zu sein - nämlich Faschisten .  

11.07.20 19:40
4

5341 Postings, 2279 Tage Robbi11Mamba

Gehören Menschen nicht zur Natur ?    Auch bei Menschen ist eine "Willkommenskultur" in ihrer Geschichte
eine  große Ausnahme.  Selbst in einem Dorf wird jeder Zugezogene ,auch wenn er genauso aussieht,
Als Fremder möglichst abgestoßen. Das betrachte ich als normal. Es gehört schon viel großzügiges
Denken dazu, sich anders zu verhalten.  Angesichts dessen ist es erstaunlich,wie selbstverständlich sich viele Ausländer haben integrieren können. Das Problem ist immer ein Extrem:  eine Überzahl Fremder
Kann nicht integriert werden: auch der Antisemitismus hat mit einer Überflutung polnischer Juden
,( die übrigens in Polen nicht gelitten ( gejagt)waren) begonnen, abgesehen von anderen Ideologien.
 Deswegen bin ich auch für Grenzen zu, weil ich fürchte,daß die Belastung zu groß und ein normales friedliches Leben erheblich gestört wird. Ein Problem der Übervölkerung wird durch Umsiedlung auch nicht gelöst. Man sehe sich nur die Bevölkerungsexplosionen an, aus denen Flüchtlinge kommen.( von Syrien angefangen )  

11.07.20 20:28
1

3607 Postings, 1109 Tage ResieDas Gsindl wird ...

weiter inszenieren - koste es was es wolle. Der Versuch einer zweiten Welle der Pandemie ,die nie eine war, will nicht mehr so recht in Gang kommen. Experten gehen davon aus, dass es etwas sehr Ausgefallenes sein könnte. Einen simulierten Alien-Angriff bspw. Was wie lächerliche Utopie klingt, scheint tatsächlich mit der Technologie die zur Verfügung steht, möglich zu sein.
Kenner des Themas halten eine Simulation eines Angriffs von Ausserirdischen über holografische Techniken durchaus machbar. Zumindest sollte sich die Menschheit gedanklich auf einen solchen Schwindel vorbereiten.  

11.07.20 20:41
2

53 Postings, 15 Tage SymbaPolitiker

Wenn Politiker Lobbyisten dienen, müssen sie vor der Liebe des Volkes beschützt werden.  

11.07.20 20:54
3

3607 Postings, 1109 Tage ResieWie jetzt immer öfter ...

berichtet, dringt der Pädo-Sumpf langsam ans Licht der Öffentlichkeit. Immer mehr Pädophile werden entdeckt und verhaftet. Aktuell sind in NRW 30.000 weitere Verdachtsfälle aufgetaucht. Und es wird noch viel mehr auf uns zukommen .
Dass die Medien bei uns Trumps Vorgehen nicht würdigen, lässt Schlimmeres erahnen.
Wir stehen erst am Anfang – die Dimension die sich bei uns auftut sprengt jede Vorstellungskraft. Denn sie wissen: Wenn eine zweite Amtszeit von Trump kommt, dann wird der kriminelle Abschaum vom Frontmann bis zum Hintermann vom Planeten entsorgt. Und davor haben sie sehr große Angst. Er har nämlich angekündigt dass er Diesen Sumpf trockenlegen wird .Trump kündigte es unmissverständlich an: "Wer in solche kriminellen Aktivitäten verstrickt ist, dem nehmen wir seinen gesamten Besitz." Die linken Parteien haben mitgemacht bei der Frühsexualisierung unserer Kinder, die nichts anderes im Sinn hat, als Pädophilen einen erleichterten Zugang zu unseren Kindern zu verschaffen. Dies Alles spielte der damaligen und heutigen Politik und der Elite in die Hände, die das als sexuelle Befreiung nutzte um ihre eigenen pädophilen Neigungen zu verschleiern. Unser gesamter Planet ist nämlich überzogen mit Kindersex-Ringen und Strukturen zum Handel mit Menschen. In nahezu jedem Land finden sich die perversen, menschenverachtenden Organisationen. Sie tarnen sich als NGOs, Vereine, Stiftungen und Organisationen denen das Kinderwohl am Herzen liegt. Damit muss schon mehr Geld zu verdienen sein als mit Drogen .  

11.07.20 20:57
3

22486 Postings, 3509 Tage charly503Hi Robbi11

Auch hier, lieber Robbi11 ist die Medienpolitik der Knackpunkt, welcher im Übrigen auch für die Threadkultur insofern von Bedeutung ist.
Im Prinzip, was wissen wir schon über Migranten oder Flüchtlinge, so gut wie nichts.
Was wissen wir über die Vorhaben der Politiker im Einklang mit den Pharmaindustriellen und den wahren Erkenntnissen solcher Lockdowner, die uns zur Maskenpflicht verdonnern, aber eben nur können, weil sie die Gewalt dazu haben.
Nämlich, die Medien und am Nichtinformationswillen der Bevölkerung darüber nachzudenken wie es überhaupt zu Flüchtlingen kommt und wie zu der völligen Unkenntnis zu Viren.
Ich bin deshalb gegen das Tragen von Gesichtsverhüllungen, weil sie, wie gelesen, als nutzlos befunden wurden, noch nicht einmal der Virus wurde isoliert als Verursacher von Leid und Tod sogar, erkannt.
Ich plädiere dafür doch mal sachlich zu diskutieren ob es für mich und andere notwendig ist, gegen Alkoholsucht eine Spritze zu erfinden, oder gegen Rauchen weil, das rafft doch auch Leute dahin, aber insofern ansteckend ist es nicht, es sei denn, man ist labil.
Man hört gar nichts mehr von Shishapfeifen oder dieser Elektronik Zigarette auch.
Bei der Wahl meiner Lebensmittel bin ich auch noch  nicht auf der Suche ob die genmanipuliert oder mit Düngungen versehen wurden, die schädlich sind, mindestens aber der Gesundheit abträglich. Erinnert sich noch jemand an den Gurkenskandal oder die Geschichte mit den Eiern?
Ich will und muss die Möglichkeit haben, auch Medikamente abzulehnen, von denen ich nicht weiß, ob sie für mich gültig und richtig sind.
Gesunden Menschen modifizierte alte Krankheitserreger zu implementieren, die dann Abwehrstoffe im eigenen Körper produzieren sollen, kann ich nicht verstehen, dass man das hinnehmen muss.
Schnaps überlässt man mir doch auch in allen Mengen.
Ich möchte sehen, ob sich ein Arzt mit genau dem gleichem Impfstoff spritzen lässt, wie den, den er mir verpassen will. Mir hat damals einer zur Schweinegrippe, da wir damals noch in ferne Länder gereist sind, genau den Impfstoff empfohlen anzunehmen. Er selbst empfahl mir den, weil er nach Hawaii wollte.
Ich aber habe abgelehnt weil ich damals schon den Grippeimpfstoff auch nicht für akzeptabel gehalten habe.
Las mal irgendwo, Gesundheit ist der Pharmafeind auch die des Arztes denn, es macht sie arbeitslos. Aber will das selber sehen, wenn er sich die Spritze antut, nicht im Fernsehen! LOL.
Da wäre ich immer noch nicht sicher, ob er auch wie etliche hier den Trugschluss nachlaufen und abkaufen, Herr Gates will die Menschheit gesunden! Wir rennen Dingen hinterher, welche so absurd wie nur irgendwas sind, wie die Migranten am betreten Deutscher Länder zu hindern, wie die Ächtung des  und der Kriege, obwohl wir Waffen herstellen, bestimmt nicht für Ausstellungen.
Es ist alles so krank, wie ich finde, man wird reineweg meschugge.
 

11.07.20 21:06
1

22486 Postings, 3509 Tage charly503naja lieb Resel

mit den holographischen Angriffen wie damals, geht das nicht mehr so einfach, denn, zuerst muß die Komunikation weg und das dürfte selbst für die Wollenden solches Vorhabens etwas kompliziert werden.
Alles haben sie selbst mit Automation und KI noch nicht im Griff.  

11.07.20 21:08
1

22486 Postings, 3509 Tage charly503aber bitte nicht fragen,

was ich mit damals meine, Insidern, auch hier Dauerlesern, ist es durchaus bekannt!  

11.07.20 21:09
2

3607 Postings, 1109 Tage ResieDieser Kindernachschub...

wurde von großangelegten und gut organisierten Verbrecherbanden wie die MS-13 besorgt. Die MS-13 hatte bereits in Berlin begonnen sich niederzulassen. Auch für die BRD war es 1 Sekunde vor 12.
Mit seiner „Executive Order“ leitete Trump im April 2019 das Ende der Verbrecher ein. Nun begannen Militärs unter der Führung der USA weltweit die Handlanger, die die Drecksarbeit für die Pädo-Ringe machten, zu jagen und zu inhaftieren. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, die sich im Covidl-Lockdown befand, wurden mafiöse Strukturen, Fußsoldaten und Führungsfiguren der weltweiten Kartelle und Banden geschnappt und der Justiz zugeführt.
Das amerikanische Justizministerium zeigte ein Bild auf dem über 700 Angehörige der MS-13 in orangefarbenen Overalls und in Ketten zu sehen waren. Diese Aktionen zogen sich bis Anfang März 2020 hin. Seit Kurzem sind auch die "Kunden" und "Organisatoren" dran. Die massive Zunahme an Verhaftungen ist auch bei uns ist kein Zufall. Die selbsternannten Herrscher haben schon Muffensausen .  

11.07.20 21:14
2

22486 Postings, 3509 Tage charly503könnte das auch einen Sinn

zum LOckdown ergeben, RESEL? Keinr kann mehr weg und die welche es können, werden beobachtet.
Meine die mit den Privatflugzeugen und Schiffen!  

11.07.20 21:42
2

3607 Postings, 1109 Tage ResieJa, seit Anfang dieses Jahres ...

erlebt die Welt Veränderungen, wie sie selbst optimistischste Kenner der Welt-Lage nicht für möglich gehalten hätten. Es ist vereinfacht ausgedrückt – der Kampf Gut gegen Böse. Und das Gute wird siegen !!  

11.07.20 22:00
3

607 Postings, 633 Tage MambaBürgerkrieg 2021 ?

Der hat doch schon längst begonnen. Waffen Buffet hat es auf die Frage gesagt, was der zentrale Konflikt unserer Zeit sei. Und er sagte ohne Umschweife ohne Arroganz oder sonst eines anderen Gefühlsausbruchs: "Das ist doch ganz klar eindeutig, ... es ist der Krieg Arm gegen Reich. Meine Klasse , die der reichen hat diesen Krieg begonnen, und meine Klasse wird ihn auch gewinnen". Und das sehen wir heute fast überall . Die Armen bekriegen sich selbst, ... schwarz gegen weiß, ... die Polizei ist die Membran zwischen Arm und Reich, die Reichen sitzen in ihren abgeschotteten Vierteln, und verkaufen den Armen auch noch die Waffen. Alles was gerade  passiert, ist im Interesse der Reichen. Es ist auch ein Krieg der untersten und mittleren Schichten untereinander , nicht aber der gegen die "Reichen". Die schlürfen ihren Champagner und klopfen sich vor Lachen auf die Schenkel über dass Verhalten der blöden Sklaven .  

11.07.20 22:23
1

6012 Postings, 3318 Tage Silverhair#...892 Charly

Wenn ich das so lese, dann frage ich mich: "Was hast Du letztens bei einem Arzt gesucht?"
Hin willste nicht, nehmen willste nichts, glauben tuste nichts.
Ich sags doch: "Eifer" läßt oft schmunzeln.

Übrigens: Das "Sie oder Du" schreibt man groß, KK! Soviel Zeit muß sein.
Hach, dass man Euch auch alles vorsagen muß....    ;-D  

11.07.20 22:35

22486 Postings, 3509 Tage charly503nicht gelesen Silverhair,

die Schwestern haben paar Fäden gezogen, konnte ich nicht alleine. Übrigens war es das zweite Mal in der Praxis. Aber ich werde nicht erzählen, warum ich Fäden drin hatte. Roulade war ich nicht! LOL  

11.07.20 22:37

22486 Postings, 3509 Tage charly503Du suchst in Personen nen Stänkergrund,

Silverhair, die Themen welche hier bewegen, interessieren Dich gar nicht!  

11.07.20 22:50
1

12478 Postings, 3504 Tage 47Protons#282900, dann hoffe ich doch. dass die Fäden...

nicht durch ein Nudelholz erforderlich wurden  (;-)))  

11.07.20 23:09
1

6158 Postings, 2543 Tage warumistSehenswert.

Große Geschichtstäuschung mit eindeutigen Beweisen!

https://youtu.be/RCLucPH5igc
........
Charly, nicht vergessen, die Mutti hat's immer Recht.

Gute Nacht.  

11.07.20 23:20

6158 Postings, 2543 Tage warumistDieses Vid sehe ich grade,

auch sehr interessant.

 

11.07.20 23:34

671 Postings, 161 Tage ScheinwerfererKunst der Verteidigung

kennen sie garnicht Resie. Ein Bollwerk oder Maurer mit zb Edelmetalle zu errichten. Dabei versuchen sie High End zu spielen. Ich habe über die Jahre eher ein Auge nach Hinten bei so vielen digitalen Überraschungen < Blitzig genug?  

11.07.20 23:51
1

2949 Postings, 1351 Tage QasarÜber die Spaltung der Welt

durch den eisernen Vorhang in Ost und West wurde viel geschrieben und spekuliert und wurden Kriege geführt, oder in der heutigen Zeit sieht man die Spaltung der Gesellschaft in den Fragen Massenzuwanderung oder Cor., Trump/Putin-hasser u.a.
Dies ist natürlich alles kein Zufall, sondern nur Teil einer langfristigen Planung, die vermutlich im 19.Jh konkretisiert wurde. Das Prinzipt des Herrschens durch Spaltung ist ja sogar so alt wie es Regierungen gibt, da ohne dieses Prinzip keine Regierung möglich ist.
Diese Leute aus den Geheimdiensten, oder den Geheimgesellschaften, wenn man im Jargon des 19.Jh. bleibt, verfolgen diesen Ablauf seitdem, aber nicht im Sinne der jeweiligen Regierung, wie uns James Bond glauben machen möchte, sondern als Selbstzweck, international, global, ohne Rücksicht auf eine Nation. Ein internationaler Club, wie es so viele gibt.
Dies erklärt auch, warum nach dem Krieg der Westen und der Osten genau dieselben Ziele der humanitären Kontrolle verfolgen konnten, da immer eine Verbindung über diesen Club bestand, der vor allem die Hochtechnologie und Wissenschaft steuerte. Die Russen haben ja auch nie die am. Mondlandung bezweifelt, nicht wahr? Warum wohl.

Diese kanadische Dame in diesem Video zeigt uns in klarstem Oxford-English (kann man als Untertitel einblenden), wie sich diese Verbindungen bis in die heutige Zeit erhalten haben, da der Club ja weiterbestand, als einzige Konstante der Geschichte sozusagen, zwar nicht sichtbar, aber Viren sind ja auch unsichtbar, nicht wahr?
https://www.youtube.com/watch?v=NHex-kecZGk
Sie zeigt dies anhand von originalen Geheimdienstdokumenten aus der Nachkriegszeit, die die Planung der Weiterverwendung D's betreffen, u.a. auch wie der dt. Geheimdienst einfach nach dem Krieg übernommen wurde und weiterexistierte.
Der Vortrag ist wirklich sehr interessant und hilfreich, um die Bedeutung der aktuellen Verhaftung von Gislaine Maxwell, ihrer Verbindung zu Epstein, anderen Prominenten und letzlich auch zu Gaids zu verstehen.

Der Sumpf ist sehr tief, und es dauert Jahre, ihn trockenzulegen.
Wenn er trocken ist, kann sich niemand mehr drin suhlen, auch nicht unsere Hofberichterstatter.
 

12.07.20 00:07

6158 Postings, 2543 Tage warumistSerbien, Sturm der Freiheit

https://youtu.be/qw2YiQaWaAw
..........

Genauso wird bei uns hier in ein paar Tagen oder Wochen aussehen.

Mal sehen, wie der Hase läuft?

Entweder oder?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11315 | 11316 | 11317 | 11317   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Amazon906866
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB