finanzen.net

Samsung Electronics: günstig bewertet, Potenzial

Seite 20 von 21
neuester Beitrag: 28.04.19 21:45
eröffnet am: 25.03.04 18:49 von: Bleck Anzahl Beiträge: 501
neuester Beitrag: 28.04.19 21:45 von: Nordend Leser gesamt: 150933
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21  

19.04.18 07:49

27 Postings, 919 Tage HansGum8Dividende

Meine Frage bezieht sich auf: Samsung  WKN 881823  US7960502018.  

17.05.18 10:53

115 Postings, 751 Tage bear_hunterGenaues Datum für Aktiensplit bekannt?

Findet der angekündigte Aktiensplit 1:50 wie geplant im Mai statt? Kennt jemand das genaue Datum?  

25.05.18 09:59

115 Postings, 751 Tage bear_hunterKurssprung nach hoher Strafzahlung an Apple?

Auf den ersten Blick merkwürdig, dass die Aktie 5% nach oben springt bei der Nachricht, dass Samsung fast 540 Mio. $ an Apple zahlen muss wegen Patentverletzungen. Offensichtlich
wertet es der Markt positiv, dass dieser ja schon seit Jahren dauernde Rechtsstreit nun endlich vom Tisch ist. Die Börse mag halt keine unkalkulierbaren Risiken die im Raum schweben.
Wobei aus meiner Sicht noch gar nicht klar ist, ob die Sache damit nun endgültig vom Tisch ist oder Samsung noch mal in die Revision geht. Hier geht es beiden Parteien wohl nicht nur
ums Geld sondern hier gehts ums Prinzip. Die 540 Mio. sollten keine große Belastung für Samsung sein. Will nicht sagen, dass die so einen Betrag aus der Portokasse zahlen aber ich
gehe mal davon aus, dass für diesen Rechtsstreit schon bereits seit langer Zeit entsprechende Rückstellungen gebildet wurden. Könnte sogar sein, dass man aus Vorsicht hierfür deutlich
höher Rückstellungen gebildet hat, die nun teilweise ertragswirksam wieder aufgelöst werden können.  

30.05.18 23:43
1

1395 Postings, 603 Tage TheLeo1987Samsung vs. Apple

Nehmen wir doch nur mal das KGV der beiden:
(Stand 30.05.2018)

Samsung : 7
http://de.4-traders.com/SAMSUNG-ELECTRONICS-CO-LT-6494906/

Apple : über 16
http://de.4-traders.com/APPLE-4849/

Warum diese Diskrepanz?
Hat meiner Ansicht nach viel hiermit zu tun:

http://www.businesskorea.co.kr/news/articleView.html?idxno=22610

Da die "Kreuzbeteiligungen" nun nach und nach aufgelöst werden, sehe ich große Chancen auf nachhaltig steigende Kurse bei Samsung.

 

31.05.18 04:59

229 Postings, 664 Tage 4.0 ZGlobal-Player mit vielen Geschäftsfeldern

Total unterschätzt und von den "Großinvestoren" gemieden.
Kaum einer interessiert sich für Samsung....

Dann kann es ja gar keine besseren Aussichten geben!!!

"Leo", Danke für deine Info.

Ich steige ein.  

31.05.18 11:26

115 Postings, 751 Tage bear_hunterInteressanter Samsung-Artikel

Besten Dank an Leo. Das könnte tatsächlich kurz bis mittelfristig ein relevanter bzw. belastender Faktor für den Kurs von Samsung und den Konzerntöchtern wie Samsung SDI
sein. In der Zeit von Januar bis März ist der Kurs bei Samsung SDI sehr stark von in der Spitze ca. 45 EUR auf ca. 32 EUR eingebrochen und hat sich danach langsam wieder auf nun
knapp unter 40 EUR erholt. Wenn dem so ist, dass institutionelle Investoren sich hier von wesentlichen Positionen getrennt haben, hatt das sicherlich negativen Einfluss auf die Kurse.
Trotzdem werde ich weiter bei Samsung wie auch bei Samsung SDI investiert bleiben. Das beschriebene Problem der Konzernentflechtung ist aus meiner Sicht lediglich ein
Übergangsproblem und hat zwar ggf. kurzfristig Einfluss auf die Kurse aber nicht nachhaltig auf die Ertragskraft des Samsung Konzerns.
Soweit ich den Artikel richtig verstanden habe, hat der teilweise Rückzug der institutionellen Investoren ja auch bereits stattgefunden, d.h., dieser Negativfaktor wäre bereits jetzt
weitgehend in den Kursen eingepreist. Ist zwar nur ein Gedankenspiel von mir aber ich frage mich was passiert, wenn die Überkreuzverflechtungen aufgelöst sind und die
institutionellen Investoren wieder grünes Licht haben in Samsung oder deren Töchter zu investieren. Dann könnte das Kurspendel durchaus auch wieder in die positive Richtung
schwingen.....
Wie auch immer. Ich halte Samsung nach wie vor für ein hochprofitables und gut diversifiziertes Unternehmen, dass auch bei der Entwicklung von Zukunftstechnologien
(autonomes Fahren, Elektromobilität (Samsung SDI) etc.) gut aufgestellt ist.    

04.06.18 23:47

1395 Postings, 603 Tage TheLeo1987Samsung/Samsung SDI

"Ausländische Investoren kauften Samsung Electronics, Samsung SDI und LG Chem am 4. Juni auf dem KOSPI-Markt."

"Samsung Electronics, Samsung SDI, LG Chem, Samsung Electro-Mechanics, POSCO, LG Electronics, GS E & C, Samsung Engineering, Samsung C & T und Cacao gehören zu den Top 10 ausländischen Investoren Netto-Käufer."

http://m.newsway.co.kr/...2018060417244190771&adtbrdg=e#_adtReady

 

23.06.18 18:15

312 Postings, 811 Tage Patox...

"Moody's Investor Service hat am Mittwoch das Rating für von Samsung Electronics Co. um eine Stufe auf Aa3 von A1 aufgestockt und einen stabilen Ausblick auf die Erwartungen, dass der südkoreanische Tech-Riese den Markt in seinen Hauptgeschäftsbereichen weiterhin anführen wird."

"Die Aufstockung spiegelt die verbesserte operative Stabilität und den robusten Cashflow von Samsung wider, die durch die Festigung der technologischen und kommerziellen Führungsposition in seinen Schlüsselsegmenten sowie die außergewöhnlich starken finanziellen Puffer gegen hohe Investitionsausgaben und Branchenzyklen unterstützt werden", sagte Gloria Tsuen, Moody`s Vice President und Senior Analyst in einer Pressemitteilung."

http://m.pulsenews.co.kr/view.php?year=2018&no=392121

 

28.06.18 16:21

941 Postings, 693 Tage Graf YosterUmweltschonende Produktion bei Samsung

Also, seit der Ankündigung, umweltschonend produzieren zu wollen, befindet sich die Samsung Aktie im Sinkflug. Das ist ja der reine Zynismus. Oder hat das andere Ursachen. Auf dem Kursniveau wie aktuell waren wir vor zwei Jahren auch schon, da ist Amazon besser gelaufen.  

07.07.18 06:05

941 Postings, 693 Tage Graf YosterWoran hapert es?

Leider kommen die Infos spährlich, das gehört wohl zum Geschäftsmodell.  

08.07.18 23:20

230 Postings, 627 Tage KillyGibt doch jeden Tag Infos....

Kleine Auswahl für Heute gefällig?

"Präsident Mun Jae-in reiste am Mittwochnachmittag vom Flughafen Seoul nach Neu-Delhi zu einem Staatsbesuch nach Indien und Singapur.

Indien wird morgen an der Zeremonie zur Eröffnung der Mobiltelefonfabrik von Samsung Electronics in Indien teilnehmen und Lee Jae - yong, Vice President von Samsung, treffen."

http://mnews.jtbc.joins.com/News/Article.aspx?news_id=NB11661855


https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/...s-an-apple-liefern.html

https://invidis.de/2018/07/...g-baut-groesste-videowall-suedamerikas/

https://www.derstandard.de/story/2000083050914/...d-projektor-im-kino

https://www.chip.de/news/...n-sich-gleich-vier-Patente_143816404.html

 

10.07.18 13:13

312 Postings, 811 Tage Patox...

"Samsung Electronics hat die größte Mobiltelefonfabrik der Welt in Indien fertig gestellt. 
Samsung Electronics hatte im Juni letzten Jahres begonnen, das Werk in Noida zu erweitern, um die Produktion von Smartphones zu steigern. Aus diesem Grund sagte Samsung Electronics, dass es 7001,77 Millionen Dollar (etwa 800 Milliarden Won) investieren würde."
Samsung Electronics plant, sowohl Low-End-Smartphones als auch Mainstream-Premium-Smartphones herzustellen."

"Indien ist der zweitgrößte Smartphone-Markt der Welt. Derzeit gibt es in Indien mehr als 400 Millionen Smartphone-Nutzer und es gilt als potenzieller Markt mit 1,3 Milliarden Menschen."

http://m.ddaily.co.kr/m/m_article.html?no=170515  

08.08.18 08:50

1404 Postings, 574 Tage neymarsamsung

Samsung to invest $22 billion into new growth areas like A.I. and 5G

https://www.cnbc.com/2018/08/08/...wth-areas-including-ai-and-5g.html  

01.09.18 09:22

1404 Postings, 574 Tage neymarSamsung

Ein Mikrofon für jeden Raum ? Samsung will alle Geräte vernetzen

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...e-vernetzen/22981536.html  

07.10.18 20:08

1395 Postings, 603 Tage TheLeo1987Rekordgewinn erwartet


5. Oktober 2018 - Samsung rechnet fürs abgelaufene Quartal mit einem Rekordgewinn von 15,5 Milliarden Dollar.
Gut lief im Berichtsquartal insbesondere das Chip-Geschäft, während der Profit bei den Smartphone-Verkäufen deutlich nachgab.

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat über die anstehenden Ergebnisse für das dritte Geschäftsquartal informiert und rechnet mit einem Rekordgewinn. So geht die Konzernspitze von einem operativen Gewinn in Höhe von 17,5 Billionen Won oder umgerechnet 15,5 Milliarden Dollar aus. Im Vergleich zur Vorjahresperiode würde dies einem markanten Anstieg von über 20 Prozentpunkten entsprechen. Auch auf der Umsatzseite konnte Samsung zulegen, die Einnahmen stiegen im jüngsten Quartal um 4,8 Prozent auf 65 Billionen Won oder 57,6 Milliarden Dollar. Sollten sich die Zahlen bewahrheiten, käme Samsung damit über den Erwartungen des Marktes zu liegen. 

Den Löwenanteil des voraussichtlichen Gewinns von knapp 12 Milliarden Dollar erzielte Samsung im Chip-Geschäft. Hier konnte man insbesondere von der DRAM-Chip-Nachfrage seitens der Cloud-Provider profitieren. Deutlich weniger profitabel als auch schon soll sich indessen die Mobile Division entwickelt haben. Hier geht Samsung infolge schwacher Smartphone-Verkäufe von einem operativen Gewinn von lediglich 2 Billionen Won aus, womit man 40 Prozent unter Vorjahr zu liegen käme. 

Die endgültigen Quartalszahlen wird Samsung am 29. Oktober bekanntgeben. (rd)

https://www.itreseller.ch/Artikel/87790/...net_mit_Rekordgewinn_.html  

08.10.18 13:11

65 Postings, 549 Tage M13021989...

Danke für den informativen Artikel  

10.10.18 07:35

29 Postings, 701 Tage YangGuiAktiensplit

Liebe Onvistianer, irgendwie warte ich immer noch auf den Aktiensplit, sollte der nicht längst passiert sein? Sorry, falls ich etwas überlesen haben sollte. Beschäftige mich kaum mit Samsung, die schlummert einfach so im Depot. Danke. Überlege aktuell aber nachzukaufen und da ist mir das mit der Ankündigung eingefallen.  

11.10.18 16:42
1

1395 Postings, 603 Tage TheLeo1987Der Split

von Samsung Aktien wurde längst vollzogen.

In Deutschland werden aber nicht die Aktien gehandelt, sondern GDR's.

http://deutsche-boerse.com/dbg-de/ueber-uns/...-Receipt--GDR-/2560620

Ich dachte damals auch, die GDR's werden gesplitet, ...habe mich wohl getäuscht.

Was die globalen Kleinanleger angeht, hat Samsung diesbezüglich wohl einen "Bock" geschossen...  

17.10.18 02:51

29 Postings, 701 Tage YangGuiach so....

Danke für dieses update, das hatte ich mir auch anders vorgestellt, letztendlich macht es aber keinen großen Unterschied.  

31.10.18 09:31

1404 Postings, 574 Tage neymarSamsung

08.01.19 08:51

2320 Postings, 798 Tage CoshaGewinneinbruch

"Schwache Verkäufe von Smartphones, aber vor allem ein Einbruch der Nachfrage für Speicherbausteine, trifft nun auch das südkoreanische Unternehmen Samsung Electronics. Der operative Gewinn sei im Jahresschlussquartal um 28,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken, meldete Samsung am Dienstag in einer vorläufigen Schätzung. Es ist das erste Quartalsminus seit dem Spätsommer 2016, als Samsung kurz nach Verkaufsbeginn wegen inhärenter Brandrisiken das damalige Spitzenmodell Galaxy S7 vom Markt nehmen musste."

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...ock-15977711.html  

19.04.19 13:41

1395 Postings, 603 Tage TheLeo1987Tochter Harman:

Lieferung digitaler Cockpits an Automobilunternehmen
Harman unterzeichnet Lieferverträge mit BMW und chinesischen Automobilherstellern
Von Michael Herh, 19. April 2019, 10:05 Uhr

Ein digitales Cockpit von Harman, das gemeinsam mit Samsung Electronics produziert wurde
Samsung Electronics Co. und Harman International Industries Inc. beschleunigen die Schaffung von Synergien.

Samsung Electronics gab am 18. April bekannt, dass Harman vor kurzem eine Vereinbarung mit Deutschlands BMW und Chinas Great Wall Motor (GWM) zur Lieferung von Infotainment-Modulen der nächsten Generation unterzeichnet hat. Harman wird außerdem "digitale Cockpits", die sich auf digitale Multi-Displays einschließlich Dashboard beziehen, an BJEV, eine große Elektrofahrzeug-Einheit der Beijing Automotive Group, und Automobilsoftware, an einen anderen chinesischen Automobilhersteller, Leading Ideal, liefern.

Branchenbeobachter achten auf die digitalen Cockpits von Harman, dem ersten von Samsung und Harman gemeinsam entwickelten Produkt, da sie von den Automobilherstellern positiv bewertet werden. Die Kombination der geschäftlichen Fähigkeiten und Netzwerke von Harman als Autoradiohersteller sowie die  Bekanntheit von Samsung in Bezug auf die Technologie und das Markenbewusstsein der beiden Unternehmen steigern die Automobilelektronik der beiden Unternehmen.

Samsung Electronics hat künstliche Intelligenz (KI), 5G-Kommunikation, Biotech und Automobilelektronik für seine vier zukünftigen Geschäfte ausgewählt. Das Unternehmen plant, in den nächsten drei Jahren insgesamt 25 Billionen Won (21,97 Mrd. USD) in diese Sektoren zu investieren. Das Geschäft mit Automobilelektronik wird von anderen Tochtergesellschaften der Samsung-Gruppe unterstützt. Samsung SDI Co. produziert Akkus, während Samsung Electro-Mechanics Co. Mehrschicht-Keramikkondensatoren (MLCC) und Kameramodule anbietet.
http://www.businesskorea.co.kr/news/articleView.html?idxno=31050

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Harman_International_Industries

 

26.04.19 17:27

54 Postings, 3325 Tage zapzarappWeiß Jemand, wie es bei Samsung 881823 in 2019 mit

...der Dividende aussieht? Wenn ich es richtig verstanden habe, sollte quartalsweise gezahlt werden. Bislang ist nichts passiert und im Web gibt es für 2019 keine Infos ...  

27.04.19 23:08

1395 Postings, 603 Tage TheLeo1987Quartalsweise, wird bei den Aktien ausgeschüttet.

Außerhalb Südkoreas werden aber "ADR's" und "GDR's" gehandelt.
Daher auch die zwei unterschiedlichen Kurse hier in Deutschland.

Normal, ist dort eine Dividendengutschrift einmal im Jahr.

Weiß nur (da investiert), dass es nächste Woche für Samsung SDI (GDR's) eine Dividendenzahlung gibt.

Alles Gute weiterhin, Bye?
 

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100