"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12315
neuester Beitrag: 04.08.21 19:51
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 307858
neuester Beitrag: 04.08.21 19:51 von: Robbi11 Leser gesamt: 26871619
davon Heute: 19224
bewertet mit 363 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12313 | 12314 | 12315 | 12315   

02.12.08 19:00
363

5866 Postings, 5012 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12313 | 12314 | 12315 | 12315   
307832 Postings ausgeblendet.

03.08.21 19:46
3

3215 Postings, 727 Tage KK2019Man nennt es Stagflation

03.08.21 20:00

223 Postings, 3737 Tage PasdeproblemeGoldseiten

Falls noch nicht bekannt: Sehr empfehlenswerte website www.goldseiten.de
Auch "Weitere interessante Links im web" (runterscrollen) sollte man sich regelmäßig gönnen  

03.08.21 20:26
1

2093 Postings, 549 Tage ScheinwerfererAus dem Schuldenturm

zurück. Hör gut zu Schliesser, ich hab sie weder beleidigt oder durch das Kellerloch gezerrt. Ich hab es gut gemeint.  

03.08.21 20:29
1

26916 Postings, 3897 Tage charly503Freunde, bin völlig ok. aber

soeben besuchte mich ein Freund, wollte ihm die Hand geben. Er fragte doch tatsächlich, ob ich geimpft wäre. Mein no erschreckte ihn derart, das er nen Schritt zurück ging. Ich fragte ihn ob er denn, seine Antwort promt, na sicher, sonst hätte ich meinen Job verloren. Gut sagte ich dann aber wenn Du nun immun, brauchst Du doch vor mir keine Angst zu haben, ich habe doch auch keine Angst Dir die Hand zu geben. Der fragte tatsächlich, ob ich denn nicht weiß, wie ansteckend solches ist. Ich erklärte ihm zunächst, ich wäre kürzlich in einer Therme gewesen, ich habe da soviele Menschen gesehen, alle fast hautnah, aber keiner hat mich solch Blödsinn gefragt. Ich glaube, nun habe ich ihn verloren.  

03.08.21 21:22
1

3215 Postings, 727 Tage KK2019die DDÄR ist wieder da

03.08.21 21:41

2093 Postings, 549 Tage ScheinwerfererEs zerfällt

da es in der letzteren Krise bereits angekündigt wurde. Das ist ziemlich lange hÄr. Darum geht es dahin auch zurück.#38  

03.08.21 22:31

2093 Postings, 549 Tage ScheinwerfererStandard kopieren

oder einer Währungsreform ist jedenfalls besser als Bürgerkrieg #30 Bekommen sie das hin IN #30??  

03.08.21 23:13
5

1800 Postings, 4430 Tage holzauge999Goldene Wiedersprüche

Die eine Lösung erfordern,die keiner hat. Informativer Beitrag zu E fulls kontra Elektro und zu betonen offener Diskurs,so muss politische Auseinandersetzung laufen.

Hier der Link:   https://www.youtube.com/watch?v=4AA46NCfA48


Gruss Holzi PS: Tendiere zu Silber-Aktien da sollte die Rakete doch zuerst starten und Gold nachziehen auch wegen den Gamesstop  Leuten bei Robinson,die investieren ja lieber mit kleinem Geld.

https://www.ariva.de/gamestop-aktie      Die hält sich ja Heute noch auf sehr hohen Level. Naja Tote leben eben länger  mit oder an  GRINS.
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

04.08.21 10:52
5

3215 Postings, 727 Tage KK2019Enteigung durch Inflation

"Da Preise in einem freien marktwirtschaftlichen Währungssystem durch das Produktivitätswachstum jährlich um ein bis zwei Prozent fallen würden, strebt die EZB mit ihrem Inflationsziel von durchschnittlich zwei Prozent eine Enteignung der Sparer um 4% pro Jahr an. Preisstabilität ist nicht der Normalzustand in der Marktwirtschaft, sondern Deflation aufgrund steigender Produktivität durch technologischen Fortschritt, was die kapitalistischen Phasen des 19. und 20. Jahrhunderts eindrucksvoll belegen. Preisstabilität in einem staatlichen Zwangsgeldsystem entspricht also bereits einer jährlichen Enteignung von zwei Prozent durch die Inflationssteuer. "

aus

https://www.goldseiten.de/artikel/...en-giessen-Benzin-ins-Feuer.html

Und es trifft den Mittelstand. Mit seinen KapLVs, Riesters, und Co.

Fiat Geld (Fehler in allen Teilen?) führt zur Verarmung des Mittelstandes, obwohl der Mittelstand am meisten schufften muss.  

04.08.21 11:44
1

9387 Postings, 3857 Tage farfarawayLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

04.08.21 14:07

26916 Postings, 3897 Tage charly503wer sind

allein heute mit 13 000 und mehr Zugriffen hier drin?
Weitergehen, hier gibt's nix zu erfahren!  

04.08.21 14:08

26916 Postings, 3897 Tage charly503ausser das hier

Kanada: Gesundheitsbehörde konnte Existenz von Virus nicht nachweisen! Angeklagter freigesprochen!  

04.08.21 14:41

26916 Postings, 3897 Tage charly503Bild live

Julian Reichelt wird immer sympatischer. Bitte aber selber suchen.  

04.08.21 14:53

653 Postings, 430 Tage waswiewounzensierte Nachrichten

04.08.21 15:14
1

4286 Postings, 2599 Tage BrennstoffzellenfanMassive höhere Goldpreise stehen an

Diverse politische und ökonomische Faktoren für massiv höhere Goldpreise (sucht euch was aus). Plus Covid-19 und die Delta-Variante wieder weltweit auf dem Vormarsch. Top Gold-Produzenten wie Barrick Gold (GOLD) sind absolut überverkauft und der Chart schreit richtig gehend nach einem Ausbruch. Barrick Gold (GOLD) ist schuldenfrei (!), mit soliden Finanzen und bietet ein schönes Exposure zum Goldpreis plus den Status als sicheren Hafen. Zudem mit vierteljährlichen Dividenden und Sonderdividenden ($0,23/Aktie viermal jährlich = Dividenden-Rendite von 4,24%!). Der nächste Dividenden-Termin ist Ende August (dabei sein lohnt sich). Und ach ja: Nächsten Montag, 9. August 2021 vorbörslich stehen auch noch die Q2-Zahlen mit Ausblick und Conference-Call an:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

04.08.21 15:26

653 Postings, 430 Tage waswiewoEinem Geimpften platzt der Kragen

Einem Geimpften platzt der Kragen, da er endlich verstanden hat, dass er belogen wurde

https://www.oe24.at/video/fellnerlive  

04.08.21 15:30

653 Postings, 430 Tage waswiewoÄrzte warnen

Corona-Impfungen mit mRNA-Technik "wie eine Biowaffe"

Eine Gruppe kritischer Ärzte hat sich mit den näher mit den Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe beschäftigt. Das Ergebnis ist mehr als erschreckend. Gerade bei Frauen wirken sich die neuartigen und noch lange nicht ausreichend getesteten Impfstoffe negativ auf die Fruchtbarkeit und den weiblichen Zyklus aus.

Durch Impfungen wird der Menstruationszyklus gestört
Dies tritt auch bei Ungeimpften auf, die längeren Kontakt mit Geimpften hatten
Wissenschafter vermuten, dass diese ?Übertragung? der Nebenwirkungen mit dem Spike-Protein zusammenhängt
Kritisch sehen die Ärzte auch die weiteren Nebenwirkungen der experimentellen Impfstoffe
Die Ärzte sehen in der Impfung vielmehr eine ?biologische Waffe?, die auf noch unbekannte Art und Weise auf den Organismus einwirkt
Aus militärischer Sicht sei die mRNA-Technik eine perfekte Biowaffe
Auf ihrer Internet-Plattform ?Critical Thinking with Dr. T and Dr. P.? animieren Dr. Sherri Tenpenny und Dr. Larry Palevsky ihre Zuhörer, darunter auch viele Ärzte, zum kritischen Denken über das offizielle Covid-19 Narrativ und die angeblich ?rettenden Impfstoffe?. Auf dieser Plattform kristallisierte sich aus den zehntausenden Rückmeldungen über Nebenwirkungen ein unerwarteter Schwerpunkt bei Komplikationen in Bezug auf die weibliche Menstruation, Schwangerschaft und Fruchtbarkeit heraus.

https://www.wochenblick.at/...mit-mrna-technik-ist-wie-eine-biowaffe/  

04.08.21 16:54
1

2093 Postings, 549 Tage ScheinwerfererNaja Holzi

gelegen hab ich auch. Aber aufgestanden und weiter gekehrt. Außerdem solltest das Geld des König AR am Ende gut in #41 im Auge haben. Ich werde dich dann angrinsen.  

04.08.21 19:35

6257 Postings, 2667 Tage Robbi11"Ungeimpfte

verlieren ihre Privilegien"  . Gold kaufen zu dürfen, ist vielleicht eine Privilegie ,aber in den Laden von Degussa zu laufen, ist ein Grundrecht.  Dieses kann erst aufgrund eines dringenden Verdachts eingeschränkt werden. Aber nicht a priori.  Hier werden juristische Prinzipien verletzt ! Die Welt ist verkehrtherum : deshalb suche ich Goldminen im Himmel ?    

04.08.21 19:38

26916 Postings, 3897 Tage charly503Hi Freunde

gerade gefunden, |

4. Aug. 2021
17:00
Von wegen ?Corona-Pandemie der Impfunwilligen?. In mehreren beinahe vollständig geimpften Staaten explodiert Zahl der ?Neuinfektionen??
 

04.08.21 19:42
1

9279 Postings, 3105 Tage Sternzeichen#307848 Es wird der Goldpreis gedrückt.

Konnte man heute besonders gut sehen wie aus dem nichts mal eine Verkaufswelle ausgelöst wurde.#
Ich nehme an das in diesen Kontrakt kein physisches Gold gehandelt wurde sondern nur Papiergold und dieser Kontrakt dann ausbezahlt wird oder gar verfällt. Konnte man auch bei Silber und selbst bei Kupfer beobachten.

Sehr lange kann man die Inflation nicht verdecken und bald werden viele merken das 10% Inflation und 2 % Negativzinsen unter dem Strich 12 % sind.

Steigender Produktivität  sehen ich im ganzen EU Raum nirgends es hängen zu viel im Home Office fest  und merken nicht mehr viel was wirklich los ist.

Der nachfolgende Chart zeigt das hier kräftig in den heutigen Markt eingriffen wurde und auch neues Geld verstärkt die Inflation die jetzt in die Breite geht.

Sternzeichen


 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_goldpreis4aug2021.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
chart_intraday_goldpreis4aug2021.png

04.08.21 19:46
1

6257 Postings, 2667 Tage Robbi11Man kann sich nur

an Gold festhalten,  wenn man die Unverschämtheit lesen muss, dass ein Grundrecht ein Privileg  ist.
 

04.08.21 19:48

9279 Postings, 3105 Tage Sternzeichen#307854 Es dürfte die EZB gewesen sein,

die heute mit dem neu erzeugten Geld umher geworfen hat und versucht zu manipulieren was nur geht.

Sternzeichen



 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_eurodollar4aug2021.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
chart_intraday_eurodollar4aug2021.png

04.08.21 19:49

1800 Postings, 4430 Tage holzauge999Wo den angrinsen ??

Beim näschtem Oktoberfest oder hast du den Staaaatstrojaner auf deinem Siemens Nixdorf mit win98 oder machst Stroh zu Gold am Spinnrad oder haste die neuen von Mercedes  grins ( https://www.mercedes-benz.com/de/innovation/...r-kuenftigen-e-klasse/ ) oder beim nächsten mal in Berlin zum Impfen und verkloppt werden von der SED Geisel aber mit Berliner Cürrywurst zum Schuss den ich nicht hören werde in diesem Sinne an oder mit grins gestorben durch Deltaoffensive 1933.

Gruss Holzi
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

04.08.21 19:51

6257 Postings, 2667 Tage Robbi11Sollte doch ganz klar sein !

Wenn jemand aus der Regierung ein Grundrecht als ein Privileg bezeichnet, ist das ein Fall für den Verfassungsschutz !     Da wird es höchste Zeit ,Gold zukaufen oder wenigstens Essen in Dosen !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12313 | 12314 | 12315 | 12315   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln