finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10889
neuester Beitrag: 09.12.19 22:49
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 272210
neuester Beitrag: 09.12.19 22:49 von: Vanille65 Leser gesamt: 18974401
davon Heute: 7620
bewertet mit 348 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10887 | 10888 | 10889 | 10889   

02.12.08 19:00
348

5866 Postings, 4408 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10887 | 10888 | 10889 | 10889   
272184 Postings ausgeblendet.

09.12.19 14:35

19593 Postings, 3293 Tage charly503den hier wollte ich eigentlich einstellen

x https://www.youtube.com/watch?v=bGs-E1iIMyM x
leider nur in englisch. Aber ich weiss, dass die Interessenten wissen, wie man Untertitel eindeutschen kann, gell?
Kommt der pancaketheorie nahe, jedoch ist die völlig falsch.
Das eigentliche Problem an der Sache istb wirklich, in deutsch gibt es dazu so gut wie keine Informationen, was eigentlich gesucht wird.  

09.12.19 14:43

17263 Postings, 2198 Tage Galearisdu verwechselst Co2 mit H2SO4

wenn dein Fiffi schoasselt, dan stinkts....  

09.12.19 14:58
1

17263 Postings, 2198 Tage Galearis...

gemütlich zu Hause sitzen mit voller frischer Keks-und Plätzchendose ( Krokant, Vanille- Kipferl , Düll Lebkuacha,
Linzer Busserl,  usw. )
während andere mit Pfeffer Spray losziehen wollen wie man hört um sich vor "Niederschlägen " seltsamer Kraturen  a la Augsburgo zu schützen.  

09.12.19 15:12
1

19593 Postings, 3293 Tage charly503zu lesen bei einartysken

x Bericht über Ozean-Sauerstoff-Verlust ist der letzte Weckruf zum Klima-Handeln  x  

09.12.19 15:51
5

401 Postings, 417 Tage MambaIm FOCUS :

" Der Mann, der im Juli 2019 in Voerde (NRW) eine 34 Jahre alte Mutter vor einen einfahrenden Zug gestoßen haben soll, wird nicht wegen Mordes angeklagt, obwohl die Staatsanwaltschaft Mordmerkmale bejaht. Stattdessen soll der Beschuldigte dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht werden. Laut Gutachten war er zur Tatzeit nur eingeschränkt schuldfähig."
Hier macht es sich die Richterin zu leicht. Wenn man es darauf anlegt, findet man bei jedem Gewalttäter ein psychiatrisch auffälliges Profil. Nur durch ein solches wird ein Gewaltakt erst ermöglicht. Demnach müsste man 99% aller Mörder und Vergewaltiger aus der Haft entlassen und in psychiatrische Behandlung stecken. Wenn Mord keine angemessene Strafe mehr nach sich zieht, dann hat unser Rechtssystem komplett versagt. Der Typ war ausserdem aktenkundig u. A. wegen Vergehen , wie Freiheitsberaubung, Betrug, Diebstahl, Körperverletzung, Drogenvergehen und Widerstand gegen Vollzugsbeamte. Dass dieser überhaupt noch frei rumgelaufen ist ist der eigentlich Skandal. Wenn sich aber die Bürger  zusammenschließen um sich zu schützen (Bürgerwehren) gelten sie sofort als rechtsradikal. sealed

 

09.12.19 16:06
3

7753 Postings, 3253 Tage farfarawayZum Klima

lass das Klima mal krachen,so wie es im 15. bis 18ten Jahrhundert oft genug geschah: Schnee im Juli, verregnete Sommer, verseuchter Weizen mit Mutterkorn etc.

Bei der derzeitig total überbevölkerten Welt wird es Millionen von Toten geben, nicht weil wie die Greta vermutet, die Meere würden die Südsee etc schlucken, nein, Krankheiten und Seuchen werden ausbrechen, die Lebensmittel knapp werden, die Infrastruktur zerstört werden.

Die CO2 Jüngern werden wohl aussterben, oder aber sich Fressnäpfe gesichert haben, über die zuvor abgezockten CO2 "Strafsteuern".  

09.12.19 16:21
2

1356 Postings, 2094 Tage tienaxMamba

wenn man sich etwas Schuhcreme ins Gesicht schmierst darf man in Deutschland straffrei rauben, morden, vergewaltigen, Drogen verkaufen usw. oder muss man doch von Geburt an Schwarz sein ?  

09.12.19 17:06

19593 Postings, 3293 Tage charly503wer soll's machen, wer bezahlen und wer

wertet diesen Müll aus und vor allem wozu auch  noch wie wolln's anstellen?
Ich trauere doch meinem Heizöl auch nicht nach. Weg ist weg! Dazu ist das Zeug doch da!

x ?Klima-Maut? für?s Auto? Ab 1. Januar 2020 Echtzeit-Überwachung von Benzin-, Diesel- und Stromverbrauch x  

09.12.19 17:24
1

14176 Postings, 5487 Tage pfeifenlümmelzu #190

"dauerhaft in der Psychiatrie"
------------------
Na ja, nach einigen Jahren ist er dann geheilt.  

09.12.19 17:27

17263 Postings, 2198 Tage GalearisFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

09.12.19 17:32
2

14176 Postings, 5487 Tage pfeifenlümmelzu #193

Das Volk wird auch dazu noch jubeln.
Demnächst wird noch jeder Furz registriert, Plaumenmus essen wird zu teuer werden und erst mal Sauerkraut mit Eisbein nur noch für Diätenempfänger bezahlbar.  

09.12.19 17:45
1

19593 Postings, 3293 Tage charly503liest sich verdammt gut

und weiter so, zeigt es den Akkuautofahrern den mitten Finger endlich!!

x Deutschland ein Wasserstoffland? HYPOS-Initiative stellt sich vor x
 

09.12.19 18:11

10980 Postings, 3487 Tage Trumanshow33 / 76

Wenn sie nicht mehr von "nutzen" ist, wird sie fallen gelassen wie ein "Sack". Wie ein Agent ohne Stöpsel im Ohr.

Ist aber nur meine Verschwörungstheorie Galearis. Dann kommt der hellleuchtende Keyser nach dem Bürgerkrieg/ Bauernkrieg. <  

09.12.19 19:52
1

14176 Postings, 5487 Tage pfeifenlümmelZum Golde

Gold ist wenig überzeugend, wahrscheinlich wieder morgen abwärts (nur meine Meinung).  

09.12.19 20:04
1

10980 Postings, 3487 Tage TrumanshowAngst Meter EU

wer schon darüber gefallen ist, sei es seelisch, moralisch, ungesteuert würde sich niemals am EU Spitzenposten die Finger verbrennen. Zu deiner Propaganda Uschi.  

09.12.19 20:59
1

19593 Postings, 3293 Tage charly503wenn noch bissl Zeit ist, bis zum schlafen gehen,

darf ich schon mal dringend empfehlen, diese Video anzuschauen. Es öffnet Herz und Hirn, bitte!
https://www.youtube.com/watch?v=5xSHYWyJtQ4

Es ist höchste Zeit etwas zu tun!  

09.12.19 21:25
2

6797 Postings, 1671 Tage Vanille65wer sich nicht anpassen kann

wird eliminiert, ging nicht so die Evolution von statten ? Und genau weil wir uns in Bezug auf das
Bevölkerungswachstum nicht angepasst haben, tut dies nun  die Natur für uns. Was soll das Gejammer also ?
Interessant ist allerdings, dass hier die Wachstumsprediger ( Aktienanleger ) die Klappe aufreißen.
Wenn Ihr was an dem System ändern wollt, dann fangt am besten bei Euren Investitionen an.

Viele Grüße an die falsche Brut !  

09.12.19 21:39
2

6797 Postings, 1671 Tage Vanille65das finde ich bei den linken so merkwürdig

Beispielhaft denke ich da an Katjuscha. Auf der einen Seite ein Ersteller eines Wikifolio, auf der anderen Seite ein virtuelles Rettungsschiff  im Mittelmeer. So ein ambivalentes Verhalten mag ich nicht, es sei denn, man versteht die Zusammenhänge nicht. Letzteres halte ich allerdings für unmöglich.  

09.12.19 21:54

19593 Postings, 3293 Tage charly503meinst nicht katjuscha2 Vanille65

wo ist die überhaupt wenn eine Sie?  

09.12.19 22:12

382 Postings, 420 Tage nanny1Evolution?

Wo sich die Besten durchsetzen? Wir leben im Zeitalter der Vetternwirtschaft und des Kapitalismus, da gelten die ursprünglichen Gesetze nicht mehr.  

09.12.19 22:13

17263 Postings, 2198 Tage Galearisapros Linke

rechts von der vermärkelten CDU ist erst die Mitte........
haahaahahahahahahahahaha...
Zitat von Beatrix von Storch, AfD  

09.12.19 22:20

382 Postings, 420 Tage nanny1Nur weil Gotteshäuser im Gewerbegebiet stehen

ist die CDU vom Grundgedanke, links eh besser aufgehoben.

Hab es nie verstanden, warum die sich freiwillig wieder Ägyptische Verhältnisse angeschafft haben. Da muss zu irgendeinem Zeitpunkt die Gier so um sich gegriffen haben, dass der Gründungsgedanke des Verein verlorenen gegangen ist.  

09.12.19 22:40

17263 Postings, 2198 Tage Galearis...

Helmut Kohn ,   wie zu lesen war ,Sohn jüdischer Einwanderer aus Polen, wurde  wegen der Spenden fertig gemacht, um  wie es scheint,sein "Mädsche " das teuflische Werk weiterführen zu lassen bzw lassen zu müssen. Es war mir immer ein Rätsel wie so eine Trulla so weit kommen kann.
Die  meisten deutschen " Kartoffeln "sind abgelenkt,   Zeitarbeiterversklavt ,  überschuldet, oder smartphone abhängig und resistent , oder assimiliert, oder haben aufgegeben, oder es ist ihnen alles Wurscht, ausser Konsum und Ratenbedienung.  

09.12.19 22:48

17263 Postings, 2198 Tage Galearis..........

09.12.19 22:49

6797 Postings, 1671 Tage Vanille65in diesem Forum dürfte man niemals

auf wahrhafte Linke treffen, trotzdem geben sich einige als solche aus. Alle Linken die in diesem Forum schreiben sind  keine. Es sei denn man hat sich ihr angemeldet, um  die Kosten für ein e-Book zu sparen.

?Ich melde mich jetzt mal bei Ariva an, weil mir die Nachhaltigkeit der Welt wichtig ist?

Wir sind hier alle Betrüger ! leider


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10887 | 10888 | 10889 | 10889   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750