Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2979 von 3014
neuester Beitrag: 29.10.20 12:11
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 75350
neuester Beitrag: 29.10.20 12:11 von: Winti Elite . Leser gesamt: 9364526
davon Heute: 2060
bewertet mit 66 Sternen

Seite: 1 | ... | 2977 | 2978 |
| 2980 | 2981 | ... | 3014   

29.09.20 15:04
8

3368 Postings, 1850 Tage fränki1Ja, der Größenwahn

hat schon immensen Schaden auf unserem Planeten angerichtet, aber noch nie sein Ziel irgendwo erreicht. Systeme, die zu groß werden, werden letztlich immer instabil. Das gilt für ein Atom genauso, wie für einen Fixstern und macht weder vor Lebewesen noch vor Staaten oder letztlich auch Unternehmen halt. So wurde auch schon vor Jahrtausenden die Arbeitsteilung erfunden und hat sich bis heute zunehmend bewährt. Gerade das BEV hat alle Merkmale eines typischen Massenproduktes. Man kann perfekt standardisieren, weil man wenige verschiedene Baugruppen benötigt, was allerdings im Gegensatz große Stückzahlen wegen der Skalareffekte fordert. Beispiel Motoren. 10 bis 15 verschiedene Typen dürften beim BEV praktisch jede Anforderung abdecken. Dafür werden aber in Summe, weil teilweise mehrfach pro Fahrzeug genutzt, mindestens 200 Millionen im Jahr benötigt. Bei Batteriezellen sind die Zahlen sogar noch deutlich dramatischer.  Wer da mitreden will, der muss wirklich in die Terra Watt Region vordringen. Wer da Breitband incl.  Energiewirtschaft,  Photovoltaik , autonomes Fahren und weiß der Geier was sonst noch alles einsteigen will, wird zum Schluss wohl gar nirgends ganz  vorne mit dabei sein.  Bei der Photovoltaik ist es bei Tesla ja jetzt schon so. Wenn dort die Einfuhrzölle in den USA mal fallen bauen die Anderen mit chinesischen Modulen anlagen zum halben Preis von Tesla und dafür auch noch deutlich moderner.  

29.09.20 15:13
3

5123 Postings, 4209 Tage UliTs@grips und @harald aus st

Bringt bitte etwas mehr Niveau in Eure Beiträge. Einzeiler sind fast immer unnötig. Und Verunglimpfung der anders Denkenden erst recht! Und da muß man sich auch nicht über Tesla oder Elon Musk lustig machen.

Also gebt Euch Mühe smile .

 

29.09.20 15:20
1

2998 Postings, 1804 Tage Winti Elite BHarald

Habe mir auch noch ein paar Nio ins Depot gelegt.
Glaube nicht das Nio so Erfolgreich wie Tesla wird aber die EV werden in Zukunft die Verbrenner ablösen und da Tesla am Ende etwa 20 % vom Automarkt beherrschen wird hat es auch noch ein wenig Platz für andere EV Hersteller.
In Zukunft wird jedes 5 Auto ein Tesla sein.
 

29.09.20 15:26
2
Du bist halt die gute Seele des Forums - OK !

Winti : Bock Starkes Invest , aber nur 32 Euro investieren ist nicht wirlich der Rede wert ..
spiegelt aber so macnhen Charakter hier  ;-))  sorry ...
und ich hoffe du Hast net all zu viel bei Achniko verzockt ;-(

Harald  

29.09.20 16:39
3

15752 Postings, 2854 Tage börsianer1@Lelee

Der Batterie-Tag hat gezeigt, wie tief Tesla in der Fertigung und der Zellchemie steckt.

Ich konnte nichts, aber auch gar nichts am tollen "Batterietag"  in Erfahrung bringen, wo denn genau der angebliche VORSPRUNG Teslas liegen soll. Oder andersrum, der Wettbewerb ist zumindest auf gleicher technischer Höhe und es sind die Batteriespezialisten, die den Fortschritt liefern und nicht die KFZ Produzenten.

 

29.09.20 17:43

2998 Postings, 1804 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.10.20 13:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

29.09.20 18:16
1

3037 Postings, 635 Tage Neutralinskyaktuelle Zahlen: (von Freitag)

Z u l a s s u n g e n EUROPA 1.1.-30.8.'20 Oberklasse:

AUDI_____ etrons SUV+CUV 19.716* (.67.358,- bis .84.514,- Euro brutto-Listenpreis)

JAGUAR__ ipace__ CUV____ .5.846* (.75.351,- bis .91.923,- Euro brutto-Listenpreis)

PORSCHE_ Taycan_Limo.___ .5.797* (103.802,- bis 181.638,- Euro brutto-Listenpreis)

MERCEDES eqc___ SUV____ .5.528* (.69.484,- Euro brutto-Listenpreis)

TESLA____ MX___ CUV____ .?.???* .2.336** (.85.990,- bis 102.990,- Euro brutto-Listenpreis)

TESLA____ MS___ Limo.___ .2.708* .2.492** (.79.990,- bis .96.990,- Euro brutto-Listenpreis)

(Quellen: *http://ev-sales.blogspot.com/2020/09/europe-august-2020.html
**https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/...-registration-stats.61651/
Fa.-homepages Konfiguratoren)  

29.09.20 18:43
2

15752 Postings, 2854 Tage börsianer1@Winti

Tesla ist Lichtjahre vor der Konkurrenz!

Amen.

 

29.09.20 19:02
2

281 Postings, 995 Tage LeleeIch glaube

keiner von uns kann beurteilen odererahnen, welches Geschäftssegment früher oder später rentabel sein wird.

Apple hätte vor Jahrzehnten wahrscheinlich auch nicht geglaubt mit so etwas wie einem ?AppStore? mal einen Großteil des Umsatzes zu generieren.
Ich weiß, Software lässt sich schneller und leichter skalieren etc pp.

Tesla hat ambitionierte Ziele ja. Aber wer hätte vor 5 Jahren gedacht, dass Tesla jetzt da steht wo sie stehen.

@Börsi:
Allein dass Tesla eigene Zellen macht und sich um die Chemie und die Manufaktur und die primäre Ressourcenbeschaffung kümmert stellt in meinen Augen einen Vorteil dar. Das macht niemand ? und wenn das klappt, tja dann...  

29.09.20 19:06
1

2998 Postings, 1804 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

29.09.20 19:18
4

9053 Postings, 1875 Tage ubsb55LELEE

"Allein dass Tesla eigene Zellen macht"  

So so, machen die das wirklich?

" und die primäre Ressourcenbeschaffung kümmert stellt in meinen Augen einen Vorteil dar. Das macht niemand "

Dann würde ich mich mal schlau machen, mit wem z.B. VW, BMW, Toyota usw. längst Abnahmeverträge für Rohstoffe haben, und das schon länger.
Vor allem haben die Verträge mit Produzenten, oder mit Lieferanten, die ihrerseits an Minen beteiligt sind, nicht mit einem Explorer.

Tja, wenns keiner merkt, kann man ja mal Mist erzählen.  

29.09.20 19:25
1

2998 Postings, 1804 Tage Winti Elite BWie kann da noch einer Mithalten ?

Tesla baut eine kleine Batteriennfabrik .

https://www.youtube.com/watch?v=5ttuF-nikIE  

29.09.20 19:43

1322 Postings, 259 Tage Harald aus Stuttga.Sehe nur

Ein Feld mit Dreck..

https://youtu.be/s6ahbc3X8BM

Geely... Da stehen auch Gebäude :)))

Harald  

29.09.20 19:48
1

1322 Postings, 259 Tage Harald aus Stuttga.Catl bessere Liga

29.09.20 19:52
1

1322 Postings, 259 Tage Harald aus Stuttga.Winti..

Dagegen ist jedes tesla werk ne Mäusle Höhle...

Beschäftige dich mal mit catl.

Unaufholbar....

Eine Stadt das catl Werk....

https://www.elektroniknet.de/design-elektronik/...-erfurt-169737.html

Harald  

29.09.20 19:59
1

3037 Postings, 635 Tage Neutralinsky@winti #74460 v. heute 19.06Uhr

Winti,
hast Du Dir Mal wieder mit ständig kopierter polemischer Überschrift
unseriös einen Einzel-Monat aus einem lokalen Markt heraus gegriffen ?
Das ist uninteressant ! laut Deinem eigenem Kommentar im Nachbarthread...

Dazu sind Deine verlinkten Infos auch noch "veraltet", weil bereits seit 3 Wochen bekannt.  

29.09.20 20:12
2

3037 Postings, 635 Tage Neutralinsky@winti #74460 v. heute 19.06Uhr II.

Z u l a s s u n g e n EUROPA 1.1.-31.8.'20

1.) RENAULT Zoe (Kleinwagen) 52.150
2.) TESLA Model3 (Mittel-Klasse) 41.047

http://ev-sales.blogspot.com/2020/09/europe-august-2020.html  

29.09.20 20:15

2998 Postings, 1804 Tage Winti Elite Bharald

Oh ist das alles so herzlich klein.

Tesla wir in 5 Jahren grösster Akkuproduzent.

https://efahrer.chip.de/news/...tensprung-bei-der-ladeleistung_103130  

29.09.20 20:23
1

3037 Postings, 635 Tage Neutralinsky@winti #74460 v. heute 19.06Uhr III.

Winti; so verschwindet wiederholt Dein pos. Einzelwert
im neg. Zusammenhang der DACH-Region... bzw. des Kontinents...

Z u l a s s u n g e n  EUROPA

TSLA M3/MS/MX
1.1.-31.8.'19 56.258 zu 1.1.-31.8.'20 45.928 = -10.330 ! = -18,4% !
TESLA Mittelklasse Model3 (Limousine)
1.1.-31.8.'19 46.503 zu 1.1.-31.8.'20 41.100 = -.5.403 ! = -11,6% !
TESLA Oberklasse ModelS/ModelX (Limousine/CUV)
1.1.-31.8.'19 .9.755 zu 1.1.-31.8.'20 .4.828 = -.4.927 ! = -50,5% !
TESLA Oberklasse ModelS (Limousine)
1.1.-31.8.'19 .5.201 zu 1.1.-31.8.'20 .2.492 = -.2.709 ! = -52,1% !
TESLA Oberklasse ModelX (CUV)
1.1.-31.8.'19 .4.554 zu 1.1.-31.8.'20 .2.336 = -.2.218 ! = -48,7% !

(Quellen: 2019 https://docs.google.com/spreadsheets/d/...ingle=true&chrome=false
2020 https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/...-registration-stats.61651/ )  

29.09.20 20:56
2

5123 Postings, 4209 Tage UliTs@neutralinsky #74467

Interessant, was Du aus dem Beitrag für erwähnenswert hältst.

Ich finde das folgende daraus viel interessanter:

BEV D-Segment / Midsize category 2020

1) Tesla Model 3      41.047
2) Mercedes EQC     5.528
3) Jaguar i-Pace       5.846

Warum der i-Pace bei mehr verkauften Exemplaren hinter dem Mercedes EQC ist? Wer weiss...

Aber der Vorsprung vom Model 3: ob das korrekt ist?

 

29.09.20 21:07
1

2121 Postings, 863 Tage Flaschengeist@Uli

Wie wäre es einmal, wenn Du dem "Youtube" Verfechter, dem sich ständig wiederholenden "Tesla würde angeblich in einer anderen Liga spielen" postenden User eindringlich und auch mit Nachdruck sagen würdest: "Bitte unterlasse diese unsäglich Einzeiler und beteilige Dich aktiv an der Debatte, oder lass es".

"Bringt bitte etwas mehr Niveau in Eure Beiträge. Einzeiler sind fast immer unnötig. Und Verunglimpfung der anders Denkenden erst recht! Und da muß man sich auch nicht über Tesla oder Elon Musk lustig machen.
Also gebt Euch Mühe ."

Toll!! Wie Du User aufforderst Niveau in ihre Beiträge zu bringen aber gleichzeitig darüber hinweg sehen kannst, dass andere User hier mit absolut niveaulosen Einzeilern versuchen wollen zu glänzen.

Und auch den anderen TESLA Freunden sage ich noch einmal, TESLA ist ein ganz stinknormaler Autobauer. TESLA ist bis dato immer noch ein Nischenhersteller.

Und wer Protzkarren wie ein Model S Plaid bauen muss, nur um wieder einmal beweisen zu wollen - ich habe den "Größten" - der braucht sich nicht wundern, wenn er berechtigt kritisiert wird.

Kein Mensch braucht diese Opulenz in einem BEV.  

29.09.20 21:20
3

5123 Postings, 4209 Tage UliTs@Flaschengeist #743471

"...Toll!! Wie Du User aufforderst Niveau in ihre Beiträge zu bringen aber gleichzeitig darüber hinweg sehen kannst, dass andere User hier mit absolut niveaulosen Einzeilern versuchen wollen zu glänzen."

Sorry, ich finde es auch schade, das Winti Elite B zwar oft recht interessante Links einstellt, aber meisst nichts dazu schreibt. Aber das ist meines Erachtens nicht vergleichbar mit dem, was vor meiner Ermahnung geschrieben wurde!

"Und auch den anderen TESLA Freunden sage ich noch einmal, TESLA ist ein ganz stinknormaler Autobauer. TESLA ist bis dato immer noch ein Nischenhersteller."

Das mag Deine Meinung sein, entsprichter aber meines Erachtens nicht den Tatsachen! Aktuell spricht vieles dafür, dass sich zumindest mittelfristig die BEVs durchsetzen werden. Und da ist Tesla definitiv kein Nischenhersteller!

"Und wer Protzkarren wie ein Model S Plaid bauen muss, nur um wieder einmal beweisen zu wollen - ich habe den "Größten" - der braucht sich nicht wundern, wenn er berechtigt kritisiert wird. ..."

Schade, dass du es nicht schaffst, eine derartige Kritik sachlich vorzutragen. Abgesehen davon fallen "Protzkarren" im allgemeinen auf. Das kann man bei Tesla bisher weder vom Model S Performance, Model X Performance noch vom Model 3 Performance sagen. Im Gegenteil: die meisten erkennen Performance Modelle nicht.

 

29.09.20 23:29
1

3037 Postings, 635 Tage Neutralinsky@uli #74470 v. heute 20.56Uhr

Uli; Dein Zitat wäre mir zu peinlich:

m i ß l u n g e n e r "Vergleich"
TESLA Model3 42.900 bis 58.000 Euro brutto-Listenpreis
MERCEDES eqc 69.484,- Euro brutto-Listenpreis (Premium)
JAGUAR i-pace 75.351,- bis 91.923,- Euro brutto-Listenpreis (Premium)  

30.09.20 06:30
1

281 Postings, 995 Tage Leleeubs.

Wer lesen kann ist im Vorteil.
Es geht nicht um die Abnahme von Ressourcen sondern um deren eigene Förderung bzw. Weiterverarbeitung.

Kriegt Bmw,VW etc. das Lithium in Form von Li2CO3 ?? Und die setzen das dann weiter um in das gewünschte LiOH?? Und bauen dann noch Zellen draus??
Tja man kann ja mal Mist erzählen, selbst wenn es sogar jeder merkt.  

30.09.20 06:55
5

9053 Postings, 1875 Tage ubsb55LELEE

"deren eigene Förderung bzw. Weiterverarbeitung."

Na ja, das ist ja auch ein Kinderspiel, das mit der Weiterverarbeitung, deshalb machen es ja weltweit so viele. Ironie off

" Und bauen dann noch Zellen draus?? "

Die Frage ist, wann Tesla dann eigene Reifen und Windschutzscheiben herstellt. Hoffentlich dann nicht in Tesa-Qualität.


Das ist doch alles dummes Geschwätz. Das Li für Bats herzustellen bräuchte 10 Jahre+X an Erfahrung, die Zeit hat Musk gar nicht. Sich die Rohstoffe zu sichern ist dagegen sinnvoll.  

Seite: 1 | ... | 2977 | 2978 |
| 2980 | 2981 | ... | 3014   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Daimler AG710000
BASFBASF11
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
AlibabaA117ME