Grenke Leasing

Seite 1 von 169
neuester Beitrag: 24.11.22 19:06
eröffnet am: 30.10.06 19:25 von: nuessa Anzahl Beiträge: 4218
neuester Beitrag: 24.11.22 19:06 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 1177753
davon Heute: 452
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
167 | 168 | 169 | 169   

30.10.06 19:25
10

6858 Postings, 6461 Tage nuessaGrenke Leasing

Nachdem der Kurs nunmehr um 50% seit High zurückgekommen ist, kann man hier eine Anfangsposition eingehen. Das erste größere Ziel wird bei 37 ? gesehen.


Achtung: Analyse auf Weekly-Basis!

ariva.de

greetz nuessa

 
Angehängte Grafik:
Grenke_1.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
Grenke_1.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
167 | 168 | 169 | 169   
4192 Postings ausgeblendet.

29.09.22 09:31

87 Postings, 899 Tage nihaoma1goodlife45

Hast Du einen Einblick über Ihren Finanzierungsmix (ABS, etc.) - Können Sie Einlagengelder für Geschäfte in allen Ländern frei verwenden oder gibt es da Einschränkungen?  

29.09.22 10:46

97 Postings, 597 Tage goodlife45nihaoma1

Den Refinanzierungsmix kann man doch dem GB entnehmen, oder was meinst du speziell? Ich gehe davon aus, dass Einlagengelder EU-weit frei eingesetzt werden können, die Einlagensicherung gilt ja auch EU-weit. Mir ist übrigens grad aufgefallen, dass man die Zinsen für die Einlagen bereits ganz gut angehoben hat.  

29.09.22 12:38

87 Postings, 899 Tage nihaoma1#4195

zB. könnten sie auch außereuropäische Leasingforderungen über ihre Kundeneinlagen refinanzieren?  

29.09.22 13:05

1162 Postings, 2450 Tage andanteWas nun..

Entweder Konservendosen kaufen, weil man gar keine Hoffnung mehr hat... oder Grenke Aktien. Auch die Anleihen von Grenke sind einen Blick wert.  

29.09.22 17:14

1203 Postings, 486 Tage BigMöpHab etwas verbilligt und halte Cash für weitere

einkäufe, aber hmm die 18 scheint gestern/heute zu halten, und da heute schon deutlich weniger abverkauft wurde trotz grösserem Druck, schaut nach Boden aus.  

29.09.22 17:14

220 Postings, 299 Tage b123812Anleihen spread

zum Festgeld erheblich, oder?
Risiko ist natürlich bei weitem nicht vergleichbar.

Trotzdem interessant: womöglich haben die Aneleihen von Grenke bei "stabilem" Geschäft womöglich eine bessere Rendite als die Aktie....?


Überlege mir Anleihen zu kaufen, halte aber wohl doch das Geld bei mir dann erst mal ^^ Danke für den interessanten Tipp.

Damals bei der Entlastung haben die Anleihen auch am meisten zurückliegend profitiert. Die Performance der Aktie kennt jetzt nur eine Richtung, nach unten :)  

30.09.22 14:29

212 Postings, 890 Tage Franz EberhardtWie groß ist der Downrisk noch von hier

01.10.22 12:30

97 Postings, 597 Tage goodlife45Franz Eberhar.

Der Downrisk ist noch genau 50 Eurocent.  

04.10.22 17:02

97 Postings, 597 Tage goodlife45Hm

Grenke grad >10% im Plus. Weiss da schon jemand mehr bzgl. der Neugeschäftszahlen, die morgen kommen? Kann gerne so weitergehen.  

04.10.22 17:04
1

97 Postings, 597 Tage goodlife45Prognoseanhebung

04.10.22 17:34

1203 Postings, 486 Tage BigMöpJup hab ich 10 min später entdeckt die

'Insider' Meldung, fraglich natürlich wieso sowas leakt :-P
Freut mich dann war der Verbilligung bei 18,5 ned mal schlecht, die Tiefe erwischt man halt nie.
Und wenn man es vorher gewusst hätte, dass jetzt so optimistisch auflegen :P dann wärens auch mehr Stück bei 18..19 geworden....
Tjo so ist die Börse, aber sogar jetzt ist die Aktie warscheins unterbewertet....

Meine gefühlter FAIR PREIS ist die 30er Range, da wo sie realtiv lange geblieben ist, wenn man 1J zurückblickt....
Jetzt schaun mer mal ob die Einkäufer die Shorties langfristig rausdrängeln...  

04.10.22 17:49

1203 Postings, 486 Tage BigMöp+13% scho krass, shcon ewig kein so hohes

Intraday PLUS bei Grenke gesehn ;)
Auf bis zur 30 :-P  Kauft ihr Säcke!  

04.10.22 19:37

6486 Postings, 479 Tage Highländer49Grenke

GRENKE ERHÖHT PROGNOSE FÜR NEUES LEASINGGESCHÄFT FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2022
https://www.grenke.com/investor-relations/news/...022-financial-year/  

04.10.22 20:58

97 Postings, 597 Tage goodlife45BigMöp

Glückwunsch zum guten Timing beim Nachkauf. Ich wäre erst tiefer zum Zuge gekommen.

Die Kursreaktion auf die Meldung ist wohl etwas übertrieben und eher dem starken Verfall der letzten Zeit zuzuschreiben. Schliesslich verrät die Meldung nichts über die erzielten Deckungsbeiträge, Margen und Regionen. Wenn beispielsweise ein grosser Teil des Neugeschäfts auf Italien entfällt und dann auch noch die DB2-Margen niedrig sind, wird das ganze ergebnistechnisch nicht viel bringen. Es zeigt aber immerhin, dass die Nachfrage hoch bleibt. Das dürfte aber eigentlich klar gewesen sein (ich weiss, vermutlich nicht für den Markt), denn die Finanzierungsoptionen der KMUs dürften in den letzten Wochen stark gesunken sein. Gleichzeitig dürfte wohl jedes mittelständische Unternehmen bemüht sein, Liquidität zu schonen, da man bereits schon mit steigenden Materialkosten konfrontiert ist und/oder für die kommenden unsicheren Monate gewappnet sein möchte.
Grenke bzw. Leasing bietet also die günstigste Finanzierungsmöglichkeit, um doch noch auf dem neuesten Stand zu bleiben und keinen Investitionsstau und ggf. Leistungseinbussen hinnehmen zu müssen.  

05.10.22 16:04

1203 Postings, 486 Tage BigMöp@goodlife: Ja

Aber das war gestern bei vielen anderen Werten auch übertrieben, heute wird korrigiert.
Trotzdem gut das GRENKE an der oberen Spanne der Prognose operieren will und kann :)  

15.10.22 13:54

79 Postings, 59 Tage Zeitungsleser74Einstieg

Ich bin nun auch dabei. Der Preis ist angemessen.  
Angehängte Grafik:
einsteigszeitpunkt.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
einsteigszeitpunkt.jpg

16.10.22 14:04

220 Postings, 299 Tage b123812Danke

Ich werde wohl kommenden Monat auch etwas nachlegen bei gewissen Aktien.  Diesen Monat habe ich lediglich einen kleineren Sparplan darauf.
Grenke ist jedoch trotz der Verluste etwas stark in meinem Einzelaktienportfolio vertreten neben Tabak.  

07.11.22 18:19

1203 Postings, 486 Tage BigMöpNanü seit Wochen kein Post hier

Die langsame aber sichere Erholung ist wohl zu langweilig :-)  

09.11.22 17:52

1203 Postings, 486 Tage BigMöpUi Grenke bie mir 1e in der DE-watchlist

Sowas erlebt man auch selten bei sonst rotem SDAX, und leicht rotem DAX....  

14.11.22 10:31

341 Postings, 2396 Tage InaraKursbewegung

Heute einfach mal wieder nur lächerlich. Ich nehme damit mein Trading hier wieder auf. Dämliches Zockerwesen. Zumindest ist fundamental alles in Ordnung. Nervt trotzdem. Dachte hier kommt langsam wieder Ruhe in den Kurs  

15.11.22 16:04
1

1203 Postings, 486 Tage BigMöpTjo und heute die Fortsetzung

Habe ich aber schon vorausgehant über 22 dauerhaft zu kommen, wäre erst mal fein...
Aber unsere lieben shorties sind noch zu zahlreich vertretten....  

15.11.22 20:33

212 Postings, 890 Tage Franz EberhardtHilf nur eine grosse Insiderkauf

um Vertrauen zu schaffen...  

21.11.22 20:08

79 Postings, 59 Tage Zeitungsleser74Gute Besserung

§ 84 Abs. III AktG wurde 2021 mit dem zweiten Führungspositionen-Gesetz (FüPoG II) gesetzlich verankert und ist noch relativ jung.  

(3) Ein Mitglied eines Vorstands, der aus mehreren Personen besteht, hat das Recht, den Aufsichtsrat um den Widerruf seiner Bestellung zu ersuchen, wenn es wegen Mutterschutz, Elternzeit, der Pflege eines Familienangehörigen oder Krankheit seinen mit der Bestellung verbundenen Pflichten vorübergehend nicht nachkommen kann. Macht ein Vorstandsmitglied von diesem Recht Gebrauch, muss der Aufsichtsrat die Bestellung dieses Vorstandsmitglieds
...
2.
   in den Fällen der Elternzeit, der Pflege eines Familienangehörigen oder der Krankheit widerrufen und dabei die Wiederbestellung nach einem Zeitraum von bis zu drei Monaten entsprechend dem Verlangen des Vorstandsmitglieds zusichern; ...  

23.11.22 11:11
1

1203 Postings, 486 Tage BigMöpJup alles kurs irrelevant

Hirschi ist eh der bessere CEO :-P  

24.11.22 19:06

79 Postings, 59 Tage Zeitungsleser74Herr Dr. Hirsch beim SDK-Anlegerforum

Heute per Mail erhalten:

Aufzeichnung des SdK-Anlegerforums am 22.11.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

die erstmalige Teilnahme der GRENKE AG am Anleger Forum der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. hat großen Zuspruch erhalten. Dr. Sebastian Hirsch, CFO und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der GRENKE AG, sprach mit über 100 interessierten Anlegern über die Zukunft der GRENKE AG, das Wachstumsmodell, neue Märkte und Nachhaltigkeit im Leasing.

Den gesamten Mitschnitt der Veranstaltung finden Sie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=zO5zZV7_dSU
 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
167 | 168 | 169 | 169   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln