"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11926
neuester Beitrag: 27.01.21 12:24
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 298140
neuester Beitrag: 27.01.21 12:24 von: charly503 Leser gesamt: 23203725
davon Heute: 9963
bewertet mit 357 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11924 | 11925 | 11926 | 11926   

02.12.08 19:00
357

5866 Postings, 4823 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11924 | 11925 | 11926 | 11926   
298114 Postings ausgeblendet.

26.01.21 22:51
3

25301 Postings, 3708 Tage charly503habe soeben fluchtartig das TV Zimmer

verlassen, der Nuhr ist ja bei weitem schlimer als Karl Eduard von Schnitzel! Dann noch seine Kumpane, einfach grauenvoll. Sicher das Sahnetörtchen einiger Anwesenden hier. Damit verdienen die Geld, an der Dummheit der Gläubigen welche sich das antun wollen, weil sie es nicht besser verstehen. Das ist keine Satire, das ist Personenhetze. Übelst!  

26.01.21 23:11
2

6823 Postings, 2742 Tage warumistJungs und Mädels,

26.01.21 23:47
2

6823 Postings, 2742 Tage warumistNoch nichts kapiert ?

27.01.21 05:05
2

2024 Postings, 6225 Tage sue.viVersuche am Menschen

" Über das Komitee

  Die Arbeit des Helsinki-Komitees besteht darin, medizinische Forschung und Versuche am
 Menschen zu genehmigen, die darauf abzielen, das medizinische Wissen zu erweitern und die
 Ergebnisse der medizinischen Behandlung zu verbessern.  "
https://hy.health.gov.il/eng/?CategoryID=315#ans232

Komitee zur Überwachung von Menschenversuchen
will Israel-Pfizer-Deal zur gemeinsamen Nutzung von Daten genehmigen

     "  Israel beteiligt sich an der Forschung, die der ganzen Welt dienen wird.
         Es kann eine altruistische Sache sein das zu tun,              
        aber die Bürger von Israel hätten darüber informiert werden sollen,  "
sagte Dr. Tehilla Shwartz Altshuler      ...    
    ?          Israel is taking part in research that will serve the entire world.
             It may be an altruistic thing to do,
             but the citizens of Israel should have been told about it,?
said Dr. Tehilla Shwartz Altshuler     ...  
https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3888436,00.html

     und  die Ergebnisse der    -   Versuche am  Menschen  -  ,  wo werden sie geschrieben stehen  ..
 
 

27.01.21 05:55

6792 Postings, 3517 Tage SilverhairJa, es steht noch da - #...107

Die halbe Nacht hab ich gegrinst :-D
Charly, die Personifizierung des Maskenhasses, der Gesichtswindelablehnung -
freut sich über sein "Schnäppchen" :      6 Masken für umsonst  (sicherlich 2x3 St für ihn +Frau)
und die Rentnerbravo

Der alte Fritz mit seinen Kartoffeln läßt grüßen:
Bewache Belangloses oder verschenke etwas "Teureres" - der Untertan nimmts und freut sich.
Ja wenn's nichts kostet..., ach Charly :-D

Genau das ist die Unglaubwürdigkeit, die ich vielen vorwerfe.
Hier - als Bsp für die ganze Web-Basherei -  fällt man fast aus dem Rahmen des guten Geschmacks - vor Ablehnung, ja Hass auf Masken und Maßnahmen.
Doch eigentlich ist man nur maulig, weil es was anderes ist, macht aber tapfer mit.

Ich hab auch mal 3 solche Masken geschenkt bekommen. Davon liegen noch 2 ungebraucht irgendwo im Auto.  Es gibt Masken, die Luft durchlassen und welche, die das nur widerwillig tun - mM.
Was da draufsteht, ist bei jeder anders.
Na egal.
Hauptsache man fängt mal an die Dinger zu nutzen. Hilft sicher auch - wogegen auch immer.
Und wenn es gegen Grippe ist.
Die ist dieses Jahr symptomatisch nicht weit weg von Corona (mehrfach negativ getestet)
Davon kann nun ich berichten:
Dauer 3 Wochen, ekliger Husten , schlapp, am Tag frieren - nachts Schweißausbrüche (übers Klimakterium Männer bin ich raus ;-D)
 

27.01.21 06:12

6792 Postings, 3517 Tage SilverhairLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.21 12:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

27.01.21 06:46

6792 Postings, 3517 Tage SilverhairLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.01.21 12:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

27.01.21 06:48

6792 Postings, 3517 Tage SilverhairTrinken sollte das heißen

Mist, jetzt hab ich mich verraten ;-D  

27.01.21 07:05
1

2024 Postings, 6225 Tage sue.vi06:12

" wohl wissend, dass ärmere Länder ihre Völker zu Versuchszwecken verkaufen. "


    < ärmere Länder >       sind  besonders  geschaeftstuechtig          

hahaha
 

27.01.21 07:22
1

6792 Postings, 3517 Tage SilverhairDas kannste nich mit anhören

- Kommentar Schmidt-Denker ntv zum "müßte, sollte, hätte, wäre".
Haben die überhaupt von was Ahnung?
"Die Serumproduktion massiv hochfahren!"... ja womit denn?
Es fehlen Grundstoffe, die Maschinen, Verpackung, Vertrieb, Lager. Selbst die Spritzenproduktion kommt schon nicht mehr mit dem Mehrbedarf der 6 Portionen aus den ursprünglichen 5 nach.
- Altmeier nimmt Wirtschaftsprognose zurück.
Wie in aller Welt kommt dieser Utopist vor Monaten drauf, unsere Wirtschaft wüchse um 4% ?
Jedes Orakel um Delphi wäre genauer als unserer Wirtschaftsweisen mit
Börsen-Lobby-Background.
- Wo nimmt der DAX die gestrigen +1,7% her? Sind das Irre?
Die dt Börse beschäftigt anscheinend "Spotter", die jedes "positive Ergebnis" -irgendwo auf der Welt- in dt DAX-Werte übersetzen - auch wenn es NIE etwas damit zu tun hat.
Ich bin der festen Überzeugung: Wären wir allein, gäbe es täglich 2% Gewinn. Ununterbrochen!
Corona werden wir nie in den Griff bekommen.
- Darauf wie Merkel gestern tönte, kamen andere vor einem 3/4Jahr.
usw.
 

27.01.21 07:27

6792 Postings, 3517 Tage SilverhairHalb richtig Sue

Es sind nicht "die Länder" geschäftstüchtig, es sind die Veranstalter.
Ob es dem Volk paßt oder nützt, sei dahingestellt.
Das kann auch schiefgehen !
Andersrum kämen sie aber nie in den "Genuß" der Medikamente.
Kaufen können sie die nämlich nicht:
1. Weil das Geld dafür fehlt und
2. Weil Sanktionen das nicht zuließen.
So erzeugt man "Freiwilligkeit"  

27.01.21 07:52
3

3985 Postings, 1308 Tage ResieDafür nehmen´s ja ...

Chlordioxid , des is viel billiger und davon tut man auch net sterben .  

27.01.21 07:55
2

5784 Postings, 2478 Tage Robbi11Mitesserquetscher in

Bitte forscht bei Freud,wie es dazu kommt, und wie solche Eigenschaft auf  machtgierige übertragen wird und zu welchen Methoden das führt.   In aller Bescheidenheit Weise ich darauf hin, daß " Kranke "
Viel Unheil anrichten können. Geschichtliche Beispiele gibt es in Fülle.  
 Damit ich nicht gesperrt werde, frage ich, ob es andere schlimmere Krankheiten gibt, als Gorona .  

27.01.21 07:55
1

2024 Postings, 6225 Tage sue.viSilverhair 07:27

hahaha  
haben Sie mich  absichtlich   ,missverstanden,         hahaha

Sagen Sie,    Wer sind z.Zt     <  die Veranstalter  >
 


 

27.01.21 08:36
2

2024 Postings, 6225 Tage sue.viVersuche am Menschen genehmigen

"     medizinische Forschung und Versuche am Menschen genehmigen      "
https://hy.health.gov.il/eng/?CategoryID=315#ans232

eine   noble    Aufgabe.


und :               Der MENSCH muss dann auch hin,        zur       < Veranstaltung >

 

27.01.21 09:05
1

25301 Postings, 3708 Tage charly503Danke warumist

wollte das Buch schon kaufen, jedoch erst vielleicht ab 18.Februar, erhältlich. Ich muß es haben wie früher den Struwelpeter!!
Besagtes Thema ist leider so vielen unbekannt, Angst wird geschürt, obwohl doch wohl jeder sehen muss, aber eben leider nicht will wie die Mondlandung. Ich habe es doch im TV gesehen wie die Wahl des Präsidenten in den USA kürzlich.
So ist mir das angenehmste manche Poster einfach abzuschalten und auf viele Poster zu hoffen, damit die Seite weiter rutscht!
Das erste Buch des Biologen Clemens G.Arvay habe ich bereits, auch den Sucharit, dessen Schrift verrissen wird.
Also nochmal Danke warumist, auch dem sue.vie, lasst Euch nicht entmutigen, wir sind auf dem richtigem ehrlichen Weg!!  

27.01.21 10:08

25301 Postings, 3708 Tage charly503jetzt hab' ich's

soeben neu angemeldet mußte ich den Schrott lesen weil, da kam mir ein Gedanke. Könnte sein, das es Doppel und mehr Nicke Namer gibt, welche sich immer gleich abmelden. Unter anderem Nick dann aber, lesen sie ihre Gesperrten welche sich auf dem Schrottplatz befinden.
So war mein kürzlicher Besuch dort zufällig im wahrsten Sinne des Wortes, im Nebel des Grauens.  

27.01.21 10:24
1

3985 Postings, 1308 Tage ResieEh wurscht -

solang´s so vernünftig und brav wie die Resl schraiben tuen , is alles paletti :-)  

27.01.21 10:45
3

2024 Postings, 6225 Tage sue.viinfektionsstatus - "nicht bestätigt"

Antrag - Aussetzen der Phase III-Studie

Wodarg  -   Yeadon

01 DEC 2020
TO:
European Medicines Agency
Committee for human medicinal products (CHMP)
COVID-19 EMA pandemic Task Force (COVID-ETF)
Domenico Scarlattilaan 6
1083 HS Amsterdam
The Netherlands
......
......
B. GEFORDERTE MASSNAHMEN

2. Aussetzen der Phase III-Studie von BNT162 (NCT04368728), bis das Studiendesign
dahingehend geändert wird:

Bevor eine EUA oder uneingeschränkte Lizenz für den Impfstoff von Pfizer erteilt wird
.......
sollte der Infektionsstatus durch Sanger-Sequenzierung bestätigt werden

"Alle RT-qPCR-positiven Testergebnisse, die zur Einstufung von Patienten als "COVID-19-Fälle" in den Studien  und zur Qualifizierung
der Endpunkte der Studie verwendet werden, sollten durch Sanger-Sequenzierung verifiziert werden, um zu bestätigen, dass
die getesteten Proben tatsächlich eine einzigartige genomische SARS-CoV-2-RNA enthalten.

    Kongruent mit den FDA und EMA-Anforderungen für eine bestätigte Diagnose des humanen Papillomavirus (HPV) mittels PCR,
muss das Sequenzierungs-Elektropherogramm mindestens 100 zusammenhängende Basen aufweisen, die mit der
Referenzsequenz mit einem Erwartungswert (E-Wert) <10-30 für die spezifische SARS-CoV-2
Gensequenz basierend auf einer BLAST-Suche in der GenBank-Datenbank (auch bekannt als NCBI Nucleotide Datenbank)  uebereinstimmen    .  


S . 2/43    ;     S.  3/43
.........
https://2020news.de/wp-content/uploads/2020/12/...d_with_Exhibits.pdf  

27.01.21 10:58
1

25301 Postings, 3708 Tage charly503ich war bemüht, lieb' Resel,

Members zu betiteln, welche mit Doppelaccounts ganz anderes vorhaben als hier wahres zu schreiben und an Aufklärung interessiert sind.  

27.01.21 11:54
1

15080 Postings, 2896 Tage NikeJoeWarum C-Maßnahmen-Kritiker angeblich Nazis sind?

Sie sind unsolidarisch und haben angeblich den Tod von tausenden Menschen zu verantworten, so das heutige politische Narrativ!

Nehmen wir nochmals die Zahlen in Österreich:
Da leben 95.000 Menschen in Pflegeheimen,
2600 Menschen sind 2020 in allen Heimen (Pflege- und Alters-Heimen) AN und MIT Corona gestorben.
WER war schon einmal in einem Pflegeheim?
Welche Menschen leben dort und wie leben sie dort?
Es ist in Wirklichkeit eine Art Sterbebegleitung.

Nur in den Pflegeheimen sind AN Corona also so ca. 5% gestorben, also ca. 100 Menschen. Die Meisten hatten auch schwere Vorerkrankungen, viele werden mit Psychopharmaka behandelt und sind dement!

100 Menschen von ca. 30.000 die dort jährlich sterben. In AT sterben jährlich aktuell ca. 90.000 Menschen.
Es geht als um ca. 0,3% der Menschen die in Pflegeheimen sterben, die in der Grippe-Zeit (jetzt genannt Zombie-Seuche) DARAN sterben --- etwas früher als sie das sonst tun würden.

JETZT sollte sich jeder nochmals ganz genau die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen für die gesamte Bevölkerung überlegen und WIE er selbst zum menschenwürdigen Sterben steht, weil diese Menschen sind letztes Jahr wegen all dieser oft unnützen Maßnahmen NICHT menschenwürdig gestorben.

Man muss wirklich am Verstand von Söder, Kurz und Konsorten zweifeln, wenn die sich von Fachidioten "beraten" lassen.

 

27.01.21 11:58
1

15080 Postings, 2896 Tage NikeJoeDie Corona-Geschichte

Fragt der Politiker den Fachidioten (Wissenschaftler): "Könnte es sein, dass ein PCR-Test Positiver ohne Symptome infiziert ist, könnte es sein, dass er sogar ansteckend ist?"
Antwortet der Fachidiot: "Kommt darauf an, es könnte theoretisch sein (Wahrscheinlichkeit ??)."
Politiker: "Na dann, harte Quarantänemaßnahmen anordnen, wenn das alleine nicht hilft, harte Lockdowns!"

Entgegnet der Fachidiot verängstigt: "Aber so?. hatte ich das nicht gemeint."
Politiker: "Halt die Pappen, ich entscheide, es ist jetzt eine politische Entscheidung!" "Wir werden diese Chance nutzen und werden den Eindruck einer Zombie-Seuche erwecken!"

Politiker, zitiert Pharma-Lobbyisten herbei: "Ich brauche die Sumpfsuppen-Impfung, ich werde das als die alternativlose Lösung verkaufen und bis dahin werden die Menschen schon bettelnd vor uns kriechen!" "Wir werden ihnen alles nehmen, sie werden glückliche Sklaven sein!" "Wir werden den lästigen Mittelstand endgültig los sein."

Das solidarische Volk schreit im Massenwahn: "Wir müssen unsere Alten und Kranken schützen!"
Die Kritiker schreien: " Wir müssen auf die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen achten, denn ein Zuviel richtet enormen Schaden an!"
Die Politiker, die Medien, das Volk: "Ihr seid doch alle Nazis, ihr gefährdet Menschenleben!"


Da stehen wir aktuell.
Viele sehen sichtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr (es wird mit missverständlichen Zahlen nur so umhergeworfen!) und in der Massen-Hysterie ist das noch VIEL mehr der Fall.
 

27.01.21 12:13

25301 Postings, 3708 Tage charly503da kommt mir ein Gedanke, NikeJoe,

wer hat sich in all' den Jahren zuvor auch in 2019 eigentlich gegen Grippeinfektionen impfen lassen?
Und der Verdacht bei mir wird noch insofern erhärtet, als das ich weiss, was der PCR Test so alles herausfindet, wenn man nur tief genug gräbt!
Also liebe Getesteten, ward ihr zur Grippeschutzimpfung??  

27.01.21 12:15
1

20845 Postings, 2613 Tage Galearisich glaube meine 101

jährige Oma.  

27.01.21 12:24

25301 Postings, 3708 Tage charly503und Galearis

ist die noch OK? War sie schon zum Test? Sicher positiv, oder? Die haben dann nämlich die Viren gefunden, die man ihr eingespritzt hat!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11924 | 11925 | 11926 | 11926   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln