finanzen.net

Activision-Blizzard mit Blick nach vorn

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 19.11.19 20:52
eröffnet am: 14.01.14 15:32 von: DaBörsler Anzahl Beiträge: 874
neuester Beitrag: 19.11.19 20:52 von: gdchs Leser gesamt: 146263
davon Heute: 16
bewertet mit 5 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 35   

14.01.14 15:32
5

8535 Postings, 3153 Tage DaBörslerActivision-Blizzard mit Blick nach vorn

Hallo liebes Arivaboard,

Habe mir nun eine Zeit lang den Wert angesehen, er sieht relativ stabil aus. In anbetracht der aktuellen Marktlage ist es zwar riskant, aber sicherlich einen Versuch wert.

Activision Blizzard ist ein Comupterspiele-Hersteller/programmierer. Sie beziehen ihr Geld also durch den Verkauf von Videospielen. Darunter sind etliche nahmhafte wie zB.:

World of Warcraft
Call of Duty
Guitar Hero
Starcraft
Diablo . . . .

Die Liste könnte man noch etwas länger führen. Was mich nun aufhorchen hat lassen sind die Releases die für das Jahr 2014 anstehen. Darunter handelt es sich um vielverkauft Spiele, die die Möglichkeit bieten im Spiel weiteres Geld auszugeben. Das hört sich meiner Meinung nach sehr vielversprechend an. Zudem kommen demnächst die Q4 Zahlen und da sollte dann auch der Verkaufsschlager Call of Duty Ghosts (anscheinend Verkaufsrekord) miteingerechnet sein.

Spiele wie World of Warcraft haben ja ein Abo, bei dem der Spieler monatlich einen fixen Betrag zahlt. Nun kann man aber in Spielen wie Hearthstone: Heroes of Warcraft im Spiel noch viel mehr Geld für bessere Karten ausgeben. Ebenso wie in Diablo. Das Potential ist ein ungleich höheres wie bei normalen Spielen, bei denen der Entwickler nur einmal bis max. 2mal mit einer möglichen Erweiterung daran verdient. Damit man im Spiel weiterkommt muss man sich diverse Karten oder Gegenstände kaufen - das Prinzip scheint aufzugehen, denn die aktuelle Beta von Hearthstone: Heroes of Warcraft ist randvoll.

Ich für meinen Teil denke, das mit den geplanten und evt. Releases 2014 ein sehr gutes Jahr für Activision Blizzard in der Türe steht. Werden die Deadlines eingehalten und die Kunden zufriedengestellt sollte es aufwärts gehen.

Gruß
DaBörsler  

06.02.14 22:39
1

116 Postings, 2340 Tage Piccolo_Xquartalszahlen

Die aktie geht durch die Decke.
Die zahlen scheinen der hammer zu sein, hat jmd einen link? Zum Glück bin ich schon 2 jahre dabei :-)  

07.02.14 16:04
1

670 Postings, 2466 Tage UtzibumbaSchmerzen

Das ist schmerzhaft, wo ich doch vor Kurzem kurz vor dem Einstieg stand und mich stattdessen ganz knapp doch noch für die Konkurrenz (Take-Two) entscheid. Allerdings erlebt die gesamte Branche heute einen ordentlichen Push.
 

12.02.14 14:55
1

8535 Postings, 3153 Tage DaBörslerMeet Activision Blizzard's Next 2 Blockbusters

Activision Blizzard (NASDAQ: ATVI  ) gave investors plenty to cheer last week when it posted its fourth-quarter earnings results. Sure, the video-game publisher's sales and profit fell as compared with 2012's record numbers. But Activision had warned all along that last year would be a transitional one.

More important to forward-looking investors is the company's upcoming slate of titles -- and by that standard, things are pointing in just one direction for Activision: up. It has a record pipeline for 2014, including two new properties set to become major franchises in their own right.
	Meet Activision Blizzard's Next 2 Blockbusters (ATVI)
After a tough 2013, this video-game publisher is gearing up to launch some huge new properties. - Demitrios Kalogeropoulos - Consumer Goods
 

12.02.14 14:56
1

8535 Postings, 3153 Tage DaBörslerBuy Electronic Arts, Activision, and Take-Two ...

Investing in the video game space is a long term play. Investors brave enough to weather short term setbacks could reap profits in the long term. - Jayson Derrick - Consumer Goods
Buy Electronic Arts, Activision, and Take-Two for the Long Term

Electronic Arts (NASDAQ: EA  ) was has been building up momentum since November's launch of Battlefield 4, Madden NFL 25, and FIFA 14. These newly released next-generation versions of games that have struggled in the past turned out to be winners for Electronic Arts.

Electronic Arts a winner according to December's NPD data
Three of the top ten games sold in December were published by Electronic Arts.  

27.02.14 08:34
1

8535 Postings, 3153 Tage DaBörslerParis! Vronzwoa!

Vivendi hat dank der Veräußerung eines Großteils ihres Anteils am Videospieleproduzenten Activision Blizzard den Gewinn 2013 mehr als verzehnfacht. Der Umsatz ging hingegen wegen des harten Preiskampfs am Telekommunikationsmarkt leicht zurück. Darunter litt vor allem die SFR, auf die der Konzern Abschreibungen vornahm. Der Nettogewinn kletterte auf 1,97 Milliarden Euro von 179 Millionen Euro im Vorjahr. Der Umsatz lag mit 22,14 Milliarden Euro um 2 Prozent unter dem Vorjahreswert.  

27.02.14 08:35

8535 Postings, 3153 Tage DaBörslerCall of Duty Elite hat ausgespielt

Es sollte mal wesentlicher Bestandteil von Call of Duty werden, aber so richtig etablieren konnte sich das Social-Network-Experiment Elite nie. Nun kündigt Activision die Schließung zu Ende Februar 2014 an.  

27.02.14 08:35

8535 Postings, 3153 Tage DaBörslerHaben fertig - machen trotzdem gewinn

12.05.14 08:05

8535 Postings, 3153 Tage DaBörsler17 % seit TE

ACTIVISION BLIZZARD - Gute Zahlen, Gute Kurse | GodmodeTrader
GodmodeTrader - kostenlose Chartanalysen, aktuelle Börsennews, Echtzeit-Kurse und Trading-Services auf Europas größtem unabhängigen Finanzportal.
Immer weiter das Pferdchen.  

04.11.14 22:24

208 Postings, 2647 Tage sit1984Nicht schlecht.

Activision Blizzard übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,23 die Analystenschätzungen von $0,13. Umsatz mit $1,17 Mrd über den Erwartungen von $1,01 Mrd.  

04.12.14 20:03

330 Postings, 2465 Tage snug_hoodieGrummel

Ich wollte doch auch noch mit aufspringen, jetzt düst sie mir davon!  

15.12.14 16:19

330 Postings, 2465 Tage snug_hoodieHoppla

da kam ja der erhoffte Rücksetzer. Einstieg bei 15.87 Euro, hat sonst jemand bei diesem Wert Aktien oder Scheine=?  

11.01.15 23:05
1

337 Postings, 2017 Tage Hideo1Ich hoffe....

....das der Kurs noch ein Stück zurückkommt dann wäre ich hier auch dabei. Aktuell bin ich bei Ubisoft investiert.

Aber ingesamt sollte es über die nächsten 2-3 Jahren in dieser Branche bullish zugehen.  

17.01.15 05:45

330 Postings, 2465 Tage snug_hoodie20,25$

Wow, fast 10 Prozent heute Plus, das macht doch Freude! Top-Verkaufszahlen von Call Of Duty und tatsächlich auch Skylanders scheinen heut eine Rolle gespielt zu haben. Außerdem die Vorahnung, dass der neue Ego-Shooter Overwatch aus dem Hause Blizzard ein richtig geiles Spiel werden könnte.  Und ich bin mir sicher dass in den nächsten Jahren weltweit gesehen noch viele viele Jungs zwischen 12 und 42 richtig schön viel Geld fürs zocken ausgeben werden :)

Allen mitinvestierten wünsche ich weiterhin eine gute Fahrt nach Norden.  

05.02.15 12:40

337 Postings, 2017 Tage Hideo1Bin gestern eingestiegen....

...und hoffe heute auf schnelles Geld nach den Zahlen.

Allen Investierten viel Glück für heute Abend!  

05.02.15 17:31

7 Postings, 1750 Tage hugiZahlen

Wann sollen denn die Zahlen heut Abend kommen? Gibt es eine Uhrzeit?

Ich halte die Aktien trodzdem. Bin von dem Unternehmen überzeugt!

Blizzard macht einfach die besten Spiele!

Gruß  

06.02.15 02:23

330 Postings, 2465 Tage snug_hoodiehttp://edge.media-server.com/m/p/8syuj2kp

Da gibt es einen Conference-Call zu den Quartalsergebnissen glaube ich.
 

06.02.15 02:47

330 Postings, 2465 Tage snug_hoodieKlingt nicht schlecht

Bisher höre ich: Free Cash Flow 1.2 Mrd, Dividendenerhöhung, Verbindlichkeiten verringert und lauter so schöne Sachen. Ausblick ebenfalls gut, Fortschitte auf dem chinesischen Markt usw usf,  bis auf die Euro Schwäche, die sich negativ auswirken könnte.
Kamman sich gut anhören, müsste aber ja auch schon schriftlich zu haben sein für mehr Übersicht..  

06.02.15 23:40

111 Postings, 2564 Tage cellardoorActivision Blizzard

gestern rauscht es nachbörslich wegen schwacher Zahlen? - wohl aufgrund des vorsichtigen Ausblicks 10% runter und heute wird das ganze bereits wieder aufgeholt. Das habe ich auch selten gesehen.
Mir haben die Zahlen und Aussagen gefallen, denn ich habe das Gefühl man sorgt mit AKtienrückkauf und Schuldenrückführung vor, falls die Blockbuster Call of Duty und World of Warcraft mal wegfallen sollten.
Die Dividendenerhöhung von 15% ist bei dem Geschäftsmodell folgerichtig

Auch wenn ich den Activision-Teil/deren Pipeline nicht so gut einschätzen kann, sehe ich keine riesige Gefahr, dass der Nachschub an Cash-Cows gefährdet ist.
World of Warcraft hat sich bei 10 Mio. Abonennten stabilisiert, was mMn mehr ist als man erwarten durfte.
Hearthstone ereicht schon 20-25 Mio Spieler hat und dürfte 2014 rund 500 Mio USD umgesetzt haben.
Spannend wird , ob sich Heroes of the Storm durchsetzen kann, denn die Konkurrenz auf dem Gebiet MOBA ist hart. Das Spiel ist derzeit wohl in der BETA-Phase zu der sich Spieler derzeit einkaufen können, indem sie 35€ bezahlen.
In weiterer Ferne steht der MOBA-Shooter Overwatch in den Startlöchern.  

01.04.15 22:08

3 Postings, 1868 Tage 228769758DWie gehts weiter?

Wer kennt sich Charttechnisch gut aus ?
Wie gehts weiter?
Kurs orientiert sich eher am Dollar oder?
Würde sagen 52W Hoch wir kommen :-)  

02.04.15 09:16

337 Postings, 2017 Tage Hideo1Activision will am 14. April......

.....ein neues Spiel ankündigen. Bin gespanntt was es sein wird. Könnte den Kurs wieder beleben.  

02.04.15 12:02
1

3 Postings, 1868 Tage 228769758DSehr gut!

Das hört sich gut an.
Eine Vermutung? Ich vermute WC4 :-)  

06.05.15 13:11

2 Postings, 2333 Tage Sascha501Quartalszahlen 06.05.

Hallo,

was erwartet ihr von den Quartalszahlen, die heute Nacht kommen sollen?
Seid ihr kritisch?

Der Kursrückgang in der letzten Woche um fast 10% lässt darauf schließen, dass einige wohl ziemlich skeptisch sind...  

07.05.15 00:06

330 Postings, 2465 Tage snug_hoodiewie so oft...

In Deutschland ist man skeptisch, im Amiland wird kräftig gekauft =)

Morgen trotteln wir hier dann hinterher, aber mir soll's recht sein, ich lass die Posi eh wie sie ist  

07.05.15 19:32

330 Postings, 2465 Tage snug_hoodie24,43$

..und an oberster Stelle im Nasdaq. Sach ich ja.  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
K+S AGKSAG88