finanzen.net

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 415
neuester Beitrag: 15.07.20 09:41
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 10374
neuester Beitrag: 15.07.20 09:41 von: Casinoroyal Leser gesamt: 1392593
davon Heute: 1491
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
413 | 414 | 415 | 415   

23.11.06 19:09
45

11326 Postings, 6027 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
413 | 414 | 415 | 415   
10348 Postings ausgeblendet.

13.07.20 12:36
2

2429 Postings, 7520 Tage Pieterich frage mich schon seit langem

wann endlich mit der Verhängung von Strafen bei Verstoss gegen Regeln zum Schutz gegen Coronaansteckung , mal wirklich richtig Ernst gemacht wird. Weshalb werden diese Saufurlauber nicht sofort auf der Strasse eingesammmelt, zur jeweiligen Höchststrafe im Schnellgericht verdonnert und dann sofort zum Airport gekarrt und mit der nächsten Maschine Zwangsausgewiesen.
Die würde ich nichtmal mehr in ihre Unterkunft lassen zum Gepäck holen.
Und ähnlich drastisch würde ich hier zuhause mit notorischen "Straftätern" in Sachen Corona verfahren.
Sperrt sie doch alle zusammen in in ihren Partiemeile ein in strickte Isolation, schmeisst ihnen Verpflegung für die naechsten 4 Wochen durch kleine Öffnungen rein. Und wer das nach 4 Wochen lebend überstanden hat, dann 14 Tage in Einzelhaft um sicher zu sein das sie nicht mehr gefährlich (infektiös) sind für andere. Dann können sie meinetwegen wieder freigelassen werden.

Alle "Freiwilligkeit" bei den Coronamassnahmen sind doch für die Katz bei solchen Saufkumpanen.
Das hier soll keine Handlungsanweisung sein, ist nur meine ganz persönliche Meinung zu dem Geschehen auf Malle und auch in deutschen Städten.  

13.07.20 12:48

1615 Postings, 2053 Tage EtelsenPredatorPieter

Ein wenig drastisch, aber ich teile deine Meinung. Es muss vor allem den Geldbeutel treffen...
Zwei Wochen Zwangsquarantäne anschließend für diese Dummbeutel, damit auch der Arbeitgeber nochmal entsprechend draufhauen kann.  

13.07.20 12:59

2429 Postings, 7520 Tage PieterHi, ich gebe zu, meine Meinung ist schon recht dra

stisch.  Aber leider verstehen diese Saufdummbacken heute ja nichts anderes mehr.
Ja, es muss richtig weh tun im Geldbeutel.
Es muss Schluss sein damit, das Täter überall geschont werden aber deren Opfer ihren Schaden selber tragen müssen. Und ich betrachte alle die, die am Ende wegen der Dummheit und der Ignoranz dieser Säufer, dann in den naechsten Shutdown  müssen als Opfer.  

13.07.20 14:25

38 Postings, 896 Tage Glöckchen@Pieter

Wenn die sich alle gegenseitig anstecken steigt der Durchseuchungsgrad.
Die produzieren dann trilliarden Antikörper in ihren" Antikörpern".
Ist das nicht auch positiv zu sehen?
Was mich aber fast noch mehr in Rage bringt ist der Saustall den dieses Volk nach der" Corona-Party" in der Landschaft oder auf öffentlichen Plätzen ausnahmslos hinterlässt.
Tonnenweise Müllberge vermengt mit Pisse und halbgefressenen sowie halbverdauten Nahrungsmitteln!
Welche Einstellung haben diese Leute gegenüber  denjenigen,die diese Sauerei immer wieder beseitigen müssen?
Ich bin SEHR für die Wiedereinführung des Wehrdienstes oder eines Sozialdienstes und zwar für alle die sich in Deutschland aufhalten wollen.
 

14.07.20 08:45
1

1295 Postings, 630 Tage Regulator40Österreich

Ich frage mich immer wieder, warum die Österreicher/Europäer die Türkei ins Gespräch bringen. Österreich meint, dass die Justiz in TR nicht unabhängig ist. Warum? Das oberste Gericht in Türkei hat entschieden, das Hagia Sophia wieder für Anbetungen geöffnet werden darf. Das ist natürlich ein Grund die Türkei zu kritisieren. Ja der böse böse Erdogan. Egal was die TR macht, es gefällt den Europäer nicht. Am besten fragt die Türkei die Österreicher bzw. Europäer was sie mit den Objekten im eigenen Land machen soll.

Wenn es nach den Europäer geht, sollte Türkei die westliche Hälfte der Türkei den Griechen überlassen und die östliche Hälfte den Kurden. Die eigene Produktion im Land komplett einstellen und alles von Europa importieren. Dann wäre die Türkei für die ach so tollen Europäer ein demokratisches Land.

Die Türken meinen, dass die Wiege der Heuchelei Europa ist. Das habe ich sofort verneint. Wir deutschen sind ein vorbildliches und faires Land. Wir würden niemals die Türkei benachteiligen. Wir achten das Leben. Die Geschichte  kann das bezeigen.
 

14.07.20 10:13
1

501 Postings, 3730 Tage _Alf_@Regulator40 (#10354)

...und was hat das jetzt mit der TUI zu tun?  

14.07.20 10:39
1

1295 Postings, 630 Tage Regulator40In der TR sind die Corona

Sicherheitsmaßnahmen 3x höher als in DE bzw. Europa. Warum gibt DE für TR eine Reisewarnung? Ach stimmt RKI bestimmt das. RKI ist die Vereinigung die in April meinte, dass Masken nicht schützen und in Mai sich das anders überlegt haben. RKI ist eine Vereinigung von Selbstdarsteller.

@Alf
Antworte auf meine Frage.  

14.07.20 11:37

13 Postings, 15 Tage Chance007Belustigt

Starke letzte Beiträge..

von 1.Welle..2.Welle..Wellenbrecherthoerien..

zu Fakten das Kreuzfahrten anscheinend doch gebucht werden und sich auch die Strände wieder füllen..

zu..harten Sanktionen gegenüber jeden einzelnen Mallorca Urlauber der mehr als 3 Bier trinkt ..

und zu guter Schluss irgendwas mit der Türkisch/Österreichischen Freundschaft...

mega ...

 

14.07.20 13:33

20 Postings, 71 Tage Spanier78Getrennt

Moin zusammen,

ich bin gestern Mittag ausgestiegen und hab den TUI-Anteil erstmal in Biotech geparkt. Moderna und Biontech. Hab es gestern nicht bereut. Allen Investierten weiterhin viel Erfolg und gute Nerven.  

14.07.20 13:37

501 Postings, 3730 Tage _Alf_@Regulator40 (#10356)

Wo genau ist da jetzt der Zusammenhang mit der TUI? Haste immer noch nicht klargemacht.  

14.07.20 13:39

1615 Postings, 2053 Tage EtelsenPredatorChance007

14 Tage dabei, 13 postings.
Sinn frei, nicht richtig wiedergegeben, kein substantieller Beitrag.
Dein Geschäftsmodell?
 

14.07.20 13:40
1

501 Postings, 3730 Tage _Alf_...oder ist gemeint, die TUI sei einzig

und allein von der Türkei als Urlaubsziel-Land abhängig?

Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass das NICHT so ist.
 

14.07.20 15:12

1295 Postings, 630 Tage Regulator40Alf

Tui ist in der Reisebranche tätig. Reisewarung nach TR beeinträchtigt das Geschäft. In die TR kommen pro Jahr 5 Mio deutsche Urlauber. Wenn Tui 15% bis 20% Pauschalreisen verkauft, ist das eine Menge.

Also hat die Reisewarnung mit Tui was zu tun. Jetzt beantworte meine Frage.

? In der TR sind die Corona Sicherheitsmaßnahmen 3x höher als in DE bzw. Europa. Auch die Fallzahlen sind deutlich niedriger als bei 80% der EU Länder. Also warum gibt DE für TR eine Reisewarnung?

Junge, ihr habt das im Blut.  

14.07.20 15:31
1

1295 Postings, 630 Tage Regulator40Hier bei ntv.de

Österreichs Außenminister: Das Verhalten der Türkei in Konflikten wie Libyen oder die von der EU als illegal eingestuften Gasbohrungen vor Zypern zeigten, dass das Land "einfach kein verlässlicher Partner Europas" sei.

Der Satz ist echt der Hammer: ?Die Türkei wäre kein verlässlicher Partner?. Wann haben die Europäer die Türkei wie Partner behandelt? Das einzige was die EU will ist, die Türkei wirtschaftlich benachteiligen wo es nur geht.

Vor 100 Jahren und vor 1500 Jahren war Jerusalem die heilige Stadt der Moslems. Die Moschee Al Aksa ist heiliger als Hagia Sopia. Israel hat die Stadt vor paar Jahren mit Waffengewalt besetzt. Wo sind denn die Europäer? Warum wird Israel nicht kritisiert? Ach stimmt, es müssen Moslems sein damit die Europäer mit ihrer Kritik antanzen. Was für ein ekelhaftes Verhalten.  

14.07.20 15:48
1

87 Postings, 64 Tage Ernesto26@regulator

Das ist einfach Politik. TR ist in Sachen Corona gut organisiert etc, da haste recht. Man wischt dem Erdogan eins aus - fertig!
Aber so ist das Spiel.....Vorher Thema Flüchtlinge hatte Erdogan die Hand am Hebel, jetzt wendet sich das Blatt und er kriegt ne Backpfeife zurück.....jeder nutzt seine Stellung zum Vorteil.  

14.07.20 15:54

1295 Postings, 630 Tage Regulator40Das Verhalten der EU war vor der Flüchtlingskrise

so und vor 20 Jahren auch. EU wird sich auch nach Erdogan nicht verändern. Es sei denn die TR gibt 80% des Landes an die Griechen und Kurden. Ey, was hat Erdogan mal gesagt? EU ist Club der Christen. Er hat damit 100% recht.  

14.07.20 16:10

87 Postings, 64 Tage Ernesto26@regulator

Ich nehme an das du Türke mit deutschem Pass bist und deshalb an die Decke gehst.
Ja dann sei doch froh, dass aktuell kein Europäer in die Türkei reist......ach ne, die Türkei braucht ja das Geld der "Christen"  

14.07.20 16:30
1

501 Postings, 3730 Tage _Alf_Jaja, Türkei, Türkei und nochmal Türkei

Ich fahr auch nicht nach Russland, China und auch nicht in die USA. (Möchtegern-)Diktatoren allein sind für mich ein Grund, ein Land nicht zu betreten - ich mag nämlich meine Freiheit und ich gönne sie auch jedem anderen...wenn du's in der Türlei also sooooo toll findest, dann kannste ja hinfahren - ist 'ne ReiseWARNUNG und kein ReiseVERBOT. Aber ICH muss da nicht hin.

Es gibt noch jede Menge andere schöne Länder, z.B. in der EU. Es soll sogar schöne Gegenden in Deutschland geben - z.B. mein Garten ist ganz nett (aber TUI verdient leider nichts dran, wenn jeder in seinem Garten zeltet).

Diesen Sommer passt das Lied "Zuhause" von "Die Gerd Show": Zuhause das ist das geilste Urlaubsland,
Zuhause ist schön....  

14.07.20 17:01
1

1295 Postings, 630 Tage Regulator40Ernesto

Die Christen schenken das Geld der Türkei stimmt. Die Urlauber bekommen ja dafür nichts. Ey für das Geld was ihr in TR bekommt, könntest du höchstens in Phantasialand Urlaub machen. Mich regt diese heuchlerisches Verhalten auf. Wenn es nach mir ginge, würde ich meine deutschen Landsleute NUR mit Visa in TR reinlassen. Wir deutschen verdienen das.

Gib mir meine Renten-und Pflegeversicherungzahlungen die ich bis heute gezahlt habe und ich wandere Gerne aus. Ich verlasse ungerne meine Heimat, weil hier der Mensch frei ist. Die Geschichte zeigt wie frei die Menschen waren. Blut, DNA du nichts dafür können.  

14.07.20 17:59

1316 Postings, 3232 Tage Flaterik1988@Offtipic - Türkei

aus meiner Sicht passt die Türkei mit ihren aktuellen Vorstellung, Relegion, Menschenrechten insb. Frauenrechten, Lage, etc. nicht zu der EU.

Nach meinen Persöhnlichen Erfahrungen ist Russland näher an der EU als die Türkei  

14.07.20 18:01
1

1316 Postings, 3232 Tage Flaterik1988Zu TUI

ist die Reisewarnung für die Tprkei und Ägypten, Tunesien und Co bereits aufgehoben bzw. wann ist eine aufhebung geplant?

Nachdem wie ich sehe was auf Malle so abläuft besteht hier das Risiko das bald erstmal gar nicht mehr gereist werden darf  

14.07.20 20:01

1295 Postings, 630 Tage Regulator40Flate

Ja, in England wurde ein EX- KGB Agent vor paar Jahren vergiftet. Damals haben die Medien Mr. Putin etc geschrieben. Das ist Menschenrecht etc. ?

Wenn ich mir die EU Länder anschaue, gehören 15 bis 20 von denen garnicht in EU wenn man die gleichen Kriterien nutzt wie für Türkei. Was weiss du schon über die Lage in Bulgarien oder Zypern du Schwätzer. Aber direkt eine Meinung gegenüber TR haben. Das ist keine Meinung sondern dein Blut bzw. DNA Junge.  

14.07.20 20:45
2

800 Postings, 224 Tage kfzfachmannIhr müsst das so sehen

Malle ist eine insel und sehr einfach und schnell kann man dort alles abriegeln.
Diese insel ist für absolut garnichts wichtig für die Weltwirtschaft oder Gesundheit.

Diese insel ist jetzt in der coronakriese als Versuchskaninchen genutzt worden.
Im Notfall bleiben alle dort und fertig.
Keiner wird zum Festland schwimmen.

So... Die Erkenntnis : es klappt nicht .
Die weniger intelligente Gruppe von Menschen ist sofort hingereist und absolut hirnlos verhalten.

Ich weiss nicht wie schwer das manchen fällt einfach Mal dieses Jahr kein Urlaub zu machen!
Das kann doch nicht gesund sein wenn man so zwangsgedrungen sich zur Erholung in Gefahr begibt. Ist das Erholung wenn ich eventuell daran sterben könnte?

Heutzutage sind die Menschen weit weit weg von jeglicher sozialen Ader, verhalten.

Jeder würde sofort sein Leben aufs Spiel setzen für Anmerkung und Aufmerksamkeit.

Im Altersheim findet man Menschen.. sonst nirgendwo.
Wenn da einer krank wird kommen mir schon die Tränen weil diese Menschen wertvoll sind!
Aber ich habe null Trauer Gefühl wenn ein Youtuber oder Blogger wegen einem selfie von der Bahn erwischt wird.

Leute , setzt euch zuhause zu euren Familien und habt Geduld!
Nächstes Jahr gibt's bestimmt ein Impfstoff und solange werdet ihr es wohl durchhalten ... .o gottttttt  

14.07.20 20:47

800 Postings, 224 Tage kfzfachmannNatürlich alles nur meine Meinung

Es ist möglich dass nichts davon stimmt.
Dies ist meine persönliche Meinung und soll nicht die Meinung anderer sein.  

15.07.20 09:41
1

110 Postings, 470 Tage Casinoroyal@Regulator40

Hallo, schaue manchmal in dieses Forum, weil mir die Aussagen der "Anleger" zu den Aktien interessieren, bei denen ich investiert bin oder die Absicht habe zu investieren. Ausagen zu Blut und DNA halte ich generell für unpassend, um nicht zu sagen gefährlich, und sind hier vollkommen fehl am Platz. Sowas hatten wir schon mal in der Geschichte und leider sterben die nicht aus, die meinen, dass sie aufgrund ihres Blutes, ihrer Herkunft oder ihrer DNA die besseren Menschen, das bessere Volk sind, und zu Höherem berufen sind. Es läßt sich aber nicht abstreiten, das die Politik (Innen- und Außenpolitik) einen wesentlichen Einfluß auf die Wirtschaft eines Landes hat. Insofern sehe ich auch einen engen Zusammenhang zwischen der aktuellen Politik in der Türkei und der wirtschaftlichen Situation dort. Und obwohl mir nicht alles gefällt, was dort "politisch" gegenwärtig geschieht, halte ich die Türker für eines der schönsten Urlaubsländer der Welt und empfinde ich viel Sympatie für die dort lebenden Menschen Betonung liegt auf Menschen. ( egal welcher Ehtnie, Religion uw.) Ich wünsche allen einen schönen Tag verbunden mit der Hoffnung, dass es mit dem Tourismus bergauf geht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
413 | 414 | 415 | 415   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Claudimal, dlg., neu-bert

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NIOA2N4PB
CommerzbankCBK100
BayerBAY001