Bombardie und die Zukunft

Seite 4 von 69
neuester Beitrag: 27.11.20 20:22
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1701
neuester Beitrag: 27.11.20 20:22 von: ArturoBig Leser gesamt: 547921
davon Heute: 269
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 69   

16.02.15 20:39

8 Postings, 2129 Tage Bin neu hierlocker bleiben ;-)

Aha! Werde erstmal drin bleiben und auf Rebound hoffen - Den Absturz finde ich etwas übertrieben - auch wenn BBD neue Aktien ausgibt.
BBD ist so breit aufgestellt - da macht eine Serie LearJet-Ausfall das Kraut nicht fett. Sind zwar 10 Jahre Entwicklungszeit gewesen aber BBD schreibt das in einem Quartal (Q4 2014) ab. 2015 dürfte die Bilanz dann wieder besser aussehen, nicht zuletzt wegen der Ausgabe neuer Aktien. Ich sehe da mittel- bis langfristig deutlich bessere Kurse ;-)


 

17.02.15 17:53

8 Postings, 2129 Tage Bin neu hierBombardier Aktiencheck - Kursverdreifachung!?

19.02.15 16:47
1

3582 Postings, 4213 Tage karass@aktiennase

interessanter Bericht von dir. 30% mehr Aktien, immer das gleiche Spiel. Sollte

doch die Chefetage mal den Anfang machen mit 30% weniger Lohn für dieses desaströse

Management.Habe die Aktie auch schon länger in Beobachtung aber das erinnert mich

doch an Coba, auch eine KE nach der anderen gemacht und dann RS 1:10. Die spielen

alle mit den gleichen Karten und der Aktionär ist der Depp.

 

20.02.15 11:18

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Boden gefunden?

Die Fette KE belastet  

20.02.15 11:21
1

679 Postings, 3555 Tage Bingo DaddyEs

wird auch von Interesse sein zu was für einem Kurs die Ke durchgeführt wird ?
Da pegelt sich meist der Kurs der Aktie eine zeitlang ein.

Denke die Zukunft hängt alleine von der c Serie ab.
Die muß den Gewinn und das Wachstum bringen
 

20.02.15 11:40
1

2092 Postings, 2279 Tage hclsf87Bin heute wieder mit einer

kleinen Position rein (nur 2.000 Stck.). Bei unter 1,50 Eu stocke ich weiter auf; nochmals bei unter 1,30 Eu. Fakt ist, BBD ist kurzfristig sehr riskant, auch wenn so viel Platz nach unten auch nicht mehr ist (der Tiefpunkt wäre für mich bei ca. 1,20 Eu / heutiges Währungsrisiko berücksichtigt). Ein Re-Split wäre eine ganz unschöne Situation für die Aktionäre und ein falsches Signal an die Märkte!
Ich bin auch der Meinung, daß viel an der C-Serie hängt. Bei BBD erwarte ich, je nachdem wie sich die C-Serie bis Ende des Jahres macht, entweder einen gewaltigen Rutsch um bis zu 30% nach unten oder wir klettern recht schnell wieder in Richtung 2,50 bis 3,xx Euro. Transportation ist zwar Marktführerschaft durch BBD, aber eben keine Cash-Kuh, die wir Aktionäre sehen wollen. Aufgrund der globalen Aufstellung von Transportation sowie den Services inkl. Neuaufträge bei Luftfahrt sehe ich keinen Crash fürs Unternehmen (wichtiger kanad. Player / auch polit. nicht unteressant für Kanada!). Auch den Vergleich mit CoBa (thome76) kann man meiner Meinung nach so nicht anstellen. CoBa, insbes. Finanzkrise, war eine andere Baustelle - bei allen BBD-Problemen, CoBa-"Finanzprodukte" sind mit der Produktpipeline von BBD nicht vergleichbar. KE ja, aber bitte keinen Reverse-Split in Erwägung ziehen!
Nur meine Meinung, keine Empfehlung!  

20.02.15 14:38

1547 Postings, 4227 Tage aktiennasehm

die neuen Aktien sollen angeblich 2,21 Canadische Dollar kosten- das entspräche in etwa dem jetzigen Kurs von 1,63 Euro. Die Familie der Firmengründer kauft 58% zur Aufrechterhaltung der bisherigen Stimmrechtsverteilung (google- bombardier Aktien). Immerhin eine Aktion, die Vertrauen aufbauen sollte. Schwer zu sagen, was nach der Ausgabe der neuen Aktien kursmäßig passiert. Alles hängt nach meiner Auffassung an der C-Klasse und daran, dass die Terminvorgabe zweite Hälfte 2015 gehalten werden kann. Spannend wird es allemal. In diesem Sinne-Alles wird gut!  

20.02.15 15:19
1

1547 Postings, 4227 Tage aktiennaseP.S.

und der heutige Kursrückgang ist natürlich eine Marktreaktion auf die Bekanntgabe des wahrscheinlichen Ausgabepreises der neuen Aktien...  

20.02.15 15:35

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Sind die restlichen 42prozent öffentl. ?

Schöner Beginn  

20.02.15 19:31

8 Postings, 2129 Tage Bin neu hierBBD verdient

doch nicht nur mit der C-Serie Geld - was ist mit den anderen Sparten wie Lear-Jet`s und der ganzen
Zugsparte?
Mir erscheint der extreme Kurseinbruch deutlich übertrieben - aber so ist eben die Börse ;-) und so entstehen auch wieder Chancen - also dann...  

20.02.15 23:36
1

381 Postings, 2840 Tage United Jackbis 26 Februar könnt ihr noch spekulieren

Denn C serie Erstflug C100 gut überstanden aber kommen noch C 300 ist erst am 26-28 Februar und denke schon dass sehr gut klappt und Kurs ist eh schon billig genug!
Wenn alles gut funktuniert dann wird Bombardier richtig Trend steigen wie Boeing und Airbus aber Bombardier ist Weltmarktführer im Zug! Meine Meinung ist Aktien 21.Jahrhundert! Habe noch kein Bombardier Aktien aber ich wünsche mir den Kurs 1,50 Euro!? Mal sehen wie der Kurs entwickelt!

 

20.02.15 23:55

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Danke für die Info

Drück dir nächste Woche die Daumen, damit du auch zum elitären Club gehörst.

Wenn die Kiste am 26ten nicht abstürzt, könnte es noch dieses Jahr 50 Prozent kursgewinn geben.

Das wäre doch was, oder?  

21.02.15 12:29
2

2092 Postings, 2279 Tage hclsf87@85 - BBD ist zwar Marktführer in Zugsparte

"BBD Transportation" (Zug, alle möglichen Schienenfahrzeuge und -waggons, Verbindungstechnologien, Verkehrstechnikinfrastrukturtechnologie etc.), aber der Bereich dümpelt so dahin. Da ist eben nicht der Gewinn bis heute zu erwirtschaften, der eine kontinuierliche Kursentwicklung rechtfertigt. So hängt alles (noch) mehr oder weniger an der Flugzeugsparte. Aber es bleibt, die Schienenfahrzeugtechnik in seiner Gänze ist ein wichtiges und "sicheres" Standbein bei BBD - Marktführer! Nur die Verluste aus der Flugzeugsparte, wenn sie nun mal richtig einschlagen, sind damit nicht aufzufangen. Ich denke, größere Befürchtungen (Unternehmenspleite), was das ges. Unternehmen betrifft, muß man nicht haben. BBD, wenn die Flugzeugsparte mal eine längere Durststrecke zu überstehen hat, ist eine dahindümpelnde Aktie. Allerdings kann man aufgrund der größeren Volatilität auch "gut verdienen", wenn man "gut/zeitlich entsprechend tradet".  

21.02.15 12:37
2

2092 Postings, 2279 Tage hclsf87@88 - Nachtrag zum BBD-Ergebnis allgem. -

BBD verdient dafür gute Kohle im Service-Geschäft. Das ist bei vielen Unternehmen so, die mit ihrem Neugeschäft (z.B. Anlagenbauer wie Siemens o.ä.) froh sind, wenn sie mit +/- 0 oder kleinem Gewinn rauskommen. Die wirkliche Kohle wird dann im Servicegeschäft gemacht, wo dann Gewinnmargen von 100% und mehr keine Seltenheit sind (bei E-Teilen wird aufgeschlagen was das zeug hergibt, weil die Kunden bei Reparaturen oder Service auf die E-Teile und den Service angewiesen und den Herstellern ausgeliefert sind!). Das betrifft ähnlich auch das Servicegeschäft bei BBD. Deshalb ist immer wichtig zu verfolgen, welche Serviceaufträge mit an Land gezogen wurden.  

22.02.15 12:46

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Freue mich schon auf einen

Reserve Split in kommender Zukunft.

Vielleicht gibt es noch eine Gratisaktie dazu. Ich mag kleine Geschenke.

Auf dem aktuellen Niveau scheint mir BBD ziemlich unterbewertet. Ist ja kein Penny mit 20mrd Umsatz. Kann wieder schnell nach oben gehen.

Besonders wenn jetzt der Termin 1 Quatal 2016 für .die Auslieferung der C Serie gehalten wird. Dann ist sowieso eine Neubewertung m.M. Fällig.  

22.02.15 17:19
1

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Kurse bei l&S ziehen an

Gutes Zeichen, freue mich auf Montag  

22.02.15 18:03
1

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Zieht weiter an

Wollte ja nochmal zuschlagen nächste Woche. Kurse ziehen weiter an vorbörslich am Sonntag. Jetzt wird's teurer  

23.02.15 15:20
2

2092 Postings, 2279 Tage hclsf87@90 - hää? Freuen auf einen Reverse-Split?

nix Reserve-Split... den gibt es (noch) nicht an der Börse.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aktienzusammenlegung  

23.02.15 15:28
2

2092 Postings, 2279 Tage hclsf87@Galerist,

positive Kursentwicklung nicht ausgeschlossen ;-)  mehr Luft nach oben als nach unten - good luck.  

23.02.15 15:28

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Wie recht du hast:-)

Langsam verblödet man  

24.02.15 10:10

1547 Postings, 4227 Tage aktiennasehm

bei einem Reverse-Split würden mehrere Aktien zu einer Zusammengefasst werden, z.B. für je 5 alte bekommt man dann eine neue Aktie, die dann allerdings den ca 5-fachen Kurs einer alten Aktie haben würde. So ein Split ist eine rein kosmetische Maßnahme, ein Nullsummenspiel. Gratisaktien gibt es dabei zu 100% nicht. Die neuen Aktien sollen lediglich einen wertigeren Eindruck machen und weil z.B.
US Fonds nur Aktien erwerben dürfen, die einen bestimmten Kurswert übersteigen (z.B nicht unter 5 Dollar sein dürfen), passt man manchmal durch einen Reverse-Split den Aktienkurs daran an. Oft sind Reverse-Splits aber lediglich Ausdruck eines schlechten Geschäftslaufes. Wir sollten uns das für BBD eher nicht wünschen. In diesem Sinne- Alles wird gut!    

24.02.15 10:22

940 Postings, 2130 Tage Galerist78War auch nur so ein Gedankenspiel

Einige aktienanalysten sehen den Kurs bei 2cad Dollar. Denke das müßte auch dann halten, andererseits können wir schnell wieder bei 2 Euro sein.  

24.02.15 21:14

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Das war heut nicht von schlechten Eltern

Vorerst Boden gefunden, scheinbar  

25.02.15 13:06

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Neues Bodenpersonal scheint gefunden

25.02.15 15:50

940 Postings, 2130 Tage Galerist78Jungfernflug der cs300 soll am

Donnerstag starten. Bis jetzt wurden bereits Tests mit highspeed auf der Rollbahn gemacht. Alles gut bis jetzt  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 69   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln