finanzen.net

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 118 von 127
neuester Beitrag: 03.08.20 12:34
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 3156
neuester Beitrag: 03.08.20 12:34 von: VicTim Leser gesamt: 541989
davon Heute: 128
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 116 | 117 |
| 119 | 120 | ... | 127   

13.07.20 19:42

662 Postings, 849 Tage crossoveroneDanke Vic

Eine Schande, zudem noch die kl. nicht gemeldeten Raubritter.  

14.07.20 04:25

1322 Postings, 650 Tage Regulator40Amdwatch

Jaja  

14.07.20 09:14

1762 Postings, 735 Tage VicTimErneute Spannungen ...

... zwischen den USA und China werden die Kurse erstmal belasten. U. a. die Tech-Werte haben gestern noch deutlich nachgegeben. Evotec konnte sich dem nicht entziehen. Glück für den LV, der das vorher wusste?  

14.07.20 13:46
1

493 Postings, 649 Tage evotradervic tim

schönreden kann man auch, da ist die Luft schon seit Monaten raus, nur noch lv die sich die aktie hin und her schieben  

15.07.20 13:35

1762 Postings, 735 Tage VicTimImmerhin konnten die 24? ...

... zurückerobert werden :)  

15.07.20 13:55
1

1762 Postings, 735 Tage VicTimEine Meinung


"[..] Evotec-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt [...]

Für der Anteilsschein von Evotec steht gegenwärtig ein Kursplus 2,60 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 61 Cent. Gegenwärtig zahlen private und institutionelle Anleger 24,03 Euro an der Börse für das Papier. Die Aktie von Evotec hat sich somit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX (TecDAX). Dieser notiert bei 3.067 Punkten. Der TecDAX liegt aktuell damit um 1,34 Prozent im Plus. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Evotec am 25. Juli 2019. Seinerzeit kostete die Aktie 27,29 Euro, also 3,26 Euro mehr als derzeit. [...]"

https://www.ariva.de/news/...-gut-behauptet-aktienwert-steigt-8582252  

15.07.20 14:23
2

2731 Postings, 2476 Tage kostolanin@Vic

:-( das heißt konkret, dass die Aktie in einem Jahr  nicht nur nicht gestiegen sondern sogar gefallen ist.

Meine Frage ist daher: was war bitte vor einem Jahr anders und nein, bitte nicht jetzt Corona ins Spiel bringen,  damit hat Evotec " leider" nichts zu tun.

Alle guten Nachrichten, die seit dem bisherigen Hoch bei rund 27? über den Ticker liefen, wurden/werden komplett ignoriert, Evotec hat keine Schulden ( im Gegensatz zu vielen anderen Biotec Schmieden ) .

Woran liegt es?

Nur an den Leerverkäufern?  

15.07.20 15:02
1

1762 Postings, 735 Tage VicTimWirklich schönreden ...

... lässt sich der Kurs nicht. Ich schiebe die anhaltende Seitwärtsbewegung auf ein noch ncht vollständig ausgebildets Portfolio zurück, wie ich hier schon beschrieben habe.
Man müsste mal ergründen, was in der Vergangeneit den Anstieg aus dem Einstelligen Bereich in den zweistelligen Bereich bewirkt hat ...  

15.07.20 15:16
2

357 Postings, 859 Tage The_ManMich

hat auch mal interessiert, warum Evo August 2019 zu abgestürzt ist. Damals gab es ja auch solide Zahlen aber das Ende mit der Kooperation mit Sanofi und die Shortattacken vermutet man als Grund. Aber auch hier wurde das als mysteriös bezeichnet.

https://www.onvista.de/news/...hlen-um-fast-30-gefallen-ist-269651669

Ich frage mich nur, was haben die ganzen LV's über die Jahre hinweg bei Evotec an Gewinnen gemacht? Bei der Entwicklung ist ja nicht viel möglich. Hoffen wir mal, dass es dieses Jahr im August nicht wieder so ein Absturz gibt. Vielleicht sogar ein Ausbruch in die andere Richtung :)  

15.07.20 15:40

1762 Postings, 735 Tage VicTimWie sich der Kurs ...

... entwickelt, wird Die Zeit zeigen.  

15.07.20 16:06

1762 Postings, 735 Tage VicTimDialog Semiconductor ...

... ist z. B. auch ein Wert, der sich seit Jahren seitwärts bewegt und die alten Hochs noch lange nicht wieder erreicht hat.  

15.07.20 19:22

662 Postings, 849 Tage crossoveroneNur

Semiconductor lässt sich nicht wirklich mit EVOTEC vergleichen,
weil Semi ein zyklischer und sensibler Markt-Wert ist- und dadurch
schon gewissen monetären Stress-Allokationen ausgesetzt ist.  

15.07.20 21:49
1

1762 Postings, 735 Tage VicTimDialog ...

... war nur ein (!) Beispiel. Morphosys geht auch nicht wirklich bergauf.  

16.07.20 10:32
1

357 Postings, 859 Tage The_ManSartorius

z.B. hat heute sein Prognose erhöht und der Kurs geht fast zweistellig nach oben. Wieso sollte Evotec uns im August auch nicht überraschen können und die Prognose nach oben anpassen?

So ein Feuerwerk brauchen wir auch mal - dann geht es los!

Wird schon werden!  

16.07.20 20:54

1641 Postings, 942 Tage StochProz@The_Man Stichwort: Seitwärtsrendite

20.07.20 19:02

662 Postings, 849 Tage crossoveronewenn wir jetzt

die 27xx nicht schaffen, nach dem die 38er ein Kaufsignal generiert,
dann sollte es doch mit baldigen Zahlen möglich sein.
Zumal seit einigen Jahren dieser Zeit EVOTEC performt hatte, es nach
längeren Hin und Her doch mal weiter gehen kann/darf.  

21.07.20 08:00
2

555 Postings, 276 Tage TobiasJKaum verkauft ...

Und schon steigt das Ding hier. Viel Glück allen Investierten.  

21.07.20 08:54
1

1762 Postings, 735 Tage VicTimNews

Evotec steigt mit Boehringer Ingelheim bei QUANTRO ein

"Neuigkeiten kommen heute vom Biotech-Unternehmen Evotec: Die Hamburger melden eine Partnerschaft mit der QUANTRO Therapeutics GmbH aus Wien. Neben einer operativen Zusammenarbeit beteiligt sich das TecDAX-notierte Unternehmen auch an dem österreichischen Kooperationspartner - gemeinsam mit Boehringer Ingelheim. Finanzielle Details zu den Vereinbarungen - operativ wie in Sachen der Beteiligung - legt Evotec am Dienstag nicht vor. Man habe eine Minderheitsbeteiligung erworben, heißt es lediglich vonseiten der Norddeutschen."

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=144452  

21.07.20 08:56
3

1762 Postings, 735 Tage VicTimEvotec: Wittert Chancen und sichert sie sich!

"[...] 21.07.2020 - Evotec SE (ISIN: DE0005664809) geht eine umfangreiche Partnerschaft mit der Wiener QUANTRO Therapeutics GmbH ("QUANTRO") ein Spin-off des Instituts für Molekulare Biotechnologie ("IMBA") und des Forschungsinstituts für Molekulare Pathologie ("IMP"). Es geht darum "neuartige Wirkstoffe gegen Krebs und andere Erkrankungen zu erforschen und zu entwickeln, die Einfluss auf krankheitsverursachende Transkriptionsprogramme nehmen." Ein Zukunftsinvestment - hinterlegt mit einer Kapitalbeteiligung am "Newcomer". [...]"

https://www.ariva.de/news/...ert-chancen-und-sichert-sie-sich-8594324  

21.07.20 09:14

1762 Postings, 735 Tage VicTimDie Meldung ...

... wird vom Markt gut aufgenommen.

Am Ende wird sich zeigen, ob sich die Shorties ins Knie geschossen haben ... tongue out

 

21.07.20 09:27
1

1762 Postings, 735 Tage VicTimMeldung von DGAP

[...] Wien, Österreich, 21 Juli 2020: QUANTRO Therapeutics GmbH gab heute die Aufnahme des operativen Geschäfts und eine Startfinanzierung durch den Boehringer Ingelheim Venture Fund (BIVF) und Evotec bekannt. Als forschungsbasiertes Unternehmen wird QUANTRO innovative Technologien aus den Bereichen funktionelle Genetik und Transkriptomik nutzen, um eine völlig neuartige Pipeline für zell-basierte Hochdurchsatz-Screens zur Wirkstoffsuche und Arzneimittelentwicklung aufzubauen. Mit Hilfe sogenannter "Transkriptioneller Fingerabdrücke" will QUANTRO die Arzneimittelforschung revolutionieren, um neuartige Medikamente gegen Krebs und andere Erkrankungen zu entwickeln. Dabei fokussiert sich das Unternehmen auf krebsassoziierte Transkriptionsfaktoren - eine Gruppe von besonders vielversprechenden Zielmolekülen für die Krebstherapie, für die bisher keine zielgerichteten Therapien verfügbar sind. [...]

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...-onkologie/?newsID=1372675  

21.07.20 10:45
2

1762 Postings, 735 Tage VicTimBaader Bank belässt Evotec auf 'Add'-Ziel 28 Euro

"[..] MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Evotec (Evotec Aktie) nach der Ankündigung einer Forschungspartnerschaft mit Quantro Therapeutics auf "Add" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Das Investment dürfte unter einer Million Euro liegen und sich damit nicht signifikant auf den diesjährigen Barmittelfluss auswirken, schrieb Analyst Bruno Bulic in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Evotec sollte damit aber seine Wettbewerbsfähigkeit steigern./ajx/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2020 / 08:11 / CEST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2020 / / [..]"

https://www.ariva.de/news/...esst-evotec-auf-add-ziel-28-euro-8594753  

21.07.20 11:09
1

208 Postings, 3562 Tage legominatorWoher hat die Baader Bank

denn die Zahlen?Evo hat ja zum Investitionsvolumen geschwiegen.Aber 1 Million sind ja peanuts.Wer weiß was da(eines Tages) draus wird  

21.07.20 11:29
1

3691 Postings, 1006 Tage AMDWATCHZum Raketenstart

Fehlt EVOTEC... Einfach eine COVID NEWS... :) :)  

21.07.20 11:40
1

2473 Postings, 7540 Tage PieterNee Leute, was Evo fehlt ist schlicht

das erste Wirkstoffprojekt das die Klin.Studie 3  erreicht.  Darüber wird geredet seit langer langer Zeit. Aber erreicht hat bei Evo noch nix die Stufe 3. Und sollange  das so bleibt, wird sich auch mit dem Kurs nix besonderes nach oben tun.
Firmenkauf oder Gebäudekauf hin oder her, das kostet erstmal nur viel Geld. Aber wo sind die Erfolge in der Wirkstoffentwicklung ?

Derzeit erinnert mich Evo eher an ein Unternehmen aus der Neue Markt Zeit. Tolle Story und Wachstum durch Zukäufe. Und was war bei den meisten Damals dann das Ende ? Pleite.
Darum gehe ich jetzt auch lieber dazu über ab und an mal einen Dayzock zu machen und bloss nicht zuviel auf lange Sicht im Depot einzumotten.  

Seite: 1 | ... | 116 | 117 |
| 119 | 120 | ... | 127   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Siemens Healthineers AGSHL100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
BASFBASF11