finanzen.net

Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)

Seite 1 von 538
neuester Beitrag: 06.07.20 19:28
eröffnet am: 08.01.09 15:04 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 13446
neuester Beitrag: 06.07.20 19:28 von: Fathersson Leser gesamt: 4120472
davon Heute: 193
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   

08.01.09 15:04
42

5011 Postings, 5031 Tage LapismucBallard Power Systems lebt noch (Wieder)

Zitat von nollinger  (Heute um 13:04) Beitrag anzeigen
Zitat von Lapismuc (Heute um 13:00) Beitrag anzeigen
Zitat von nollinger (Heute um 12:24) Beitrag anzeigen
ta7a jetzt ausgesetzt
und eine BALLARD POWER SYSTEMS INC. REGISTERED SHARES O.N. ist auch schon dieses Jahr ausgesetzt
die wurden doch nur umgetauscht in ARENB ???
Korrektur A0RENB
-----------
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   
13420 Postings ausgeblendet.

29.06.20 10:16

33 Postings, 3158 Tage Kritsch@ GUPPY66 - sachlich fundiert???

GUPPY66 : @PAPAGO65
Erst Mal vielen Dank für diese sehr ausführliche, sachlich fundierte und interessante Darstellung.?????????????????

sachlich fundiert? Meinst Du das ironisch oder schon zynisch?

Der PAPAGEI verwendet alte Klischees, alles technisch überholt. Alles x-fach diskutiert, wiederholt und H2 vs. E gegenübergestellt und hier in gefühlten Millionen Beiträge in diesem Forum wiedergekäut. Langweilig. Er scheint wohl der verwaschene Zwilling vom Winti zu sein.

Jedoch klar ist seine Denke. Deutschland investiert 9 MRD weil die alle doof in der Regierung sind, dito TOYOTA und Hyundai Pfeiffen als CEO haben, aso. PAPAGALLO und Winti sind eben die hellsten Kerzen auf der Torte.

Hier für Dich, damit Du siehst, wie doof überhaupt Alle sind, die H2 positiv betrachten:
https://amp.tagesspiegel.de/wirtschaft/...tromobilitaet/25956970.html

Und nun glaub was Du willst. Besser, Du investierst in ETF, grüne Energie.


 

29.06.20 16:01

8 Postings, 170 Tage L1887Kann mir

Einer sagen womit der Anstieg gerechtfertigt ist?

Vielleicht hiermit?
https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/...ation-in-california

Egal, ich freue mich! wäre aber natürlich schön, wenn es mit etwas fundamentalem zusammenhängt!  

29.06.20 17:34
4

11 Postings, 160 Tage lauraviciBuy

Roth Capital raises Ballard Power to Buy from Neutral and doubles its price target to $20  

29.06.20 20:24

36 Postings, 60 Tage Dan3850 $ auf Jahressicht

29.06.20 21:18
2

56 Postings, 511 Tage Polarlys@PAPAGO

Du schreibst "Wenn der gesamte Planet jetzt Wasserstoff herstellt, wird sehr viel Wasser ins Weltall verschwinden."

Aha - kannst du uns das bitte erklären?  

30.06.20 20:00
1

34 Postings, 854 Tage Panscherle@lauravici

Godmode-trader schreibt heute folgendes zu Ballard

Beginnt eine neue Ära?

Mit dem Überwinden des zentralen Widerstandsbereichs bei 14 - 15 USD werden mittel- bis langfristige Kaufsignale aktiv. Dazu sollte der Ausbruch aber auch zum Wochenschlusskurs hin Bestand haben! Eine weitere Rallybewegung bis zunächst 20 USD und später 33 - 36 USD könnte ab jetzt folgen.
Kursrücksetzer bis 14,00 - 14,50 und sogar 13,00 USD wären jetzt unbedenklich. Nur tiefer als 12,90 USD sollte das Papier möglichst nicht mehr per Tagesschlusskurs zurückfallen. Dann könnte ein bärisches Szenario einer Korrektur nach einem Fehlausbruch aktiv werden und ein Rücksetzer zum EMA50 (blau) folgen.

Das wäre der Link dazu
https://www.godmode-trader.de/analyse/...nkt-und-weiter-gehts,8505373

Ich wünsch uns allen viel Erfolg mit Ballard

 

02.07.20 08:40

5264 Postings, 1034 Tage Air99das riecht nach Ballard wäre ein Deal

Anglo ist Partner von Ballard

Mehr als 400 Minenwagen könnten für die Verwendung von # Wasserstoffbrennstoff umgebaut werden. Ein Pilotprojekt startet im nächsten Jahr im Tagebau von Anglo American Platinum Ltd. in Mogalakwena in Südafrika.


https://www.bloombergquint.com/technology/...ne-trucks-in-green-shift
 

02.07.20 12:23

110 Postings, 32 Tage H2istZukunft@Air99

Ich vermute auch das Ballard den Zuschlag erhält. Ich sehe bis Ende des Jahres locker 20 ? und aufwärts.

Keine Handelsempfehlung!  

03.07.20 02:09
5

929 Postings, 2791 Tage JAM_JOYCEAuftrag

Ballard Announces $7.7M MEA Order From Synergy Joint Venture in China

23:30 02.07.20

PR Newswire

VANCOUVER, BC and YUNFU, China, July 2, 2020

VANCOUVER, BC and YUNFU, China, July 2, 2020 /PRNewswire/ - Ballard Power Systems (NASDAQ: BLDP) (TSX: BLDP) today announced that it has received a purchase order for $7.7 million of membrane electrode assemblies (MEAs) for use in manufacturing FCvelocity®-9SSL fuel cell stacks from Guangdong Synergy Ballard Hydrogen Power Co., Ltd. (Synergy-Ballard JVCo), a joint venture in which Ballard holds a 10% ownership interest.

Synergy-Ballard JVCo was established in 2017 between Ballard and Guangdong Nation Synergy Hydrogen Power Technology Co. Ltd. (Synergy) in the city of Yunfu in China's Guangdong Province. The purchase of MEAs announced today was made pursuant to the MEA Long-Term Supply Agreement and Stack Assembly License Agreement signed between Ballard and Synergy-Ballard JVCo in 2019.
MEAs are a critical component of every cell in a fuel cell stack, enabling the chemical process that generates electricity from a combination of hydrogen and oxygen.

"Ballard's leading fuel cell technology is currently powering over 650 Fuel Cell Electric Buses and more than 2,200 fuel cell trucks in China, representing key market share at this early stage of market development," said Alfred Wong, Ballard Managing Director ? Asia Pacific. "This follow-on order from the Synergy-Ballard joint venture is an important indicator of the continued progress and market demand for Ballard fuel cell technology in Heavy- and Medium-Duty Motive applications in China, including buses and commercial trucks. We expect to see high adoption of fuel cell electric vehicles in China as the national and provincial governments increasingly prioritize the decarbonization of mobility with zero-emission solutions. Where vehicle use cases require extended range and rapid refueling, we believe Ballard fuel cell technology will offer a compelling value proposition, including high reliability and durability along with competitive total-cost-of-ownership."  

http://www.prnewswire.com/news-releases/...re-in-china-301087805.html

 

03.07.20 10:51
1

33520 Postings, 7305 Tage Robinhabt ihr

gesehen alle Stoploss rausgehauen  ( TAGESCHART Fra und Tradegate )  

03.07.20 11:45

5264 Postings, 1034 Tage Air99Ballard s leading

Ballard?s leading fuel cell technology is currently powering over 650 Fuel Cell Electric Buses and more than 2,200 fuel cell trucks in China?

https://twitter.com/william_sw/status/1278915973932814336?s=20  

03.07.20 12:39

82 Postings, 3248 Tage Paradoxum@Jam_Joyce....

...where are you from bzw. wo lebst Du jetzt gerade....China???
Frage wegen der Uhrzeit Deines posts....  

03.07.20 12:39
1

576 Postings, 2061 Tage isusuxxRobin



aha- daher wehte der Wind. Es ging ja auch  rasant nach oben. Aber vom System stoploss habe ich mich schon vor Jahren
verabschiedet. Und das war gut so, jedenfalls für mich. Zu oft auf die Nase gefallen. Schon ärgerlich, billig verkauft und zack-
schon wieder angestiegen...  

03.07.20 18:44
1

7 Postings, 59 Tage StockScreenerStop Loss

Also einen Stopp Loss Kurs im Kopf zu haben und dann auch eine Verkauforder rein zu stellen ist ja im Prinzip gut, aber man sollte die Order nicht bereits tatsächlich ins System mit Stop Loss einstellen. Da bin ich früher schon böse reingefallen, wenn es intraday mal kräftig runter ging. Bis Handelsschluss kann alles schon wieder ganz anders aussehen...  

03.07.20 20:01

19 Postings, 43 Tage BalkonTraderStop Loss sind nicht immer schlecht

Wenn man sie richtig setzt, sind sie ja nicht schlecht. Sieht man doch auch an einigen Beispielen. Bei Ballard lohnt sich doch ein Stop Loss, für den Fall der Fälle.

Allerdings lohnt sich das hier auch nur, weil die meisten sowieso schon stark in der Gewinnzone sind und somit einen Stop Loss haben, an den Shorter nicht rankommen. Trotzdem kann man sich ?absichern?, dass ein Wert, der immer ein fettes Plus im Depot war, nicht auf einmal Verluste generiert
(Meine Meinung - Keine Handlungsempfehlung)  

06.07.20 13:13

311 Postings, 4494 Tage p.huettlUp-Gap bei ca. 15,5$

Bin hin und her gerissen. Mein Gefühl sagt mir, daß das Up-Gap bei  16,11 USD (Börsenplatz Nasdaq) wieder geschlossen werden müsste.

Ist ja auch ziemlich heiß gelaufen jetzt. Positive Nachrichten waren Californien und China-Auftrag. Gibt es einen Grund den ich nicht sehe, warum der Gap-Close ausbleiben könnte?

Beste Grüße
 

06.07.20 16:01

538 Postings, 5520 Tage blocksachseGrund...

viele junge, auf technologischen Sprung setzende Käufer.

BS  

06.07.20 16:12

311 Postings, 4494 Tage p.huettlTrotzdem

habe ich mich von der hälfte meiner Position bei 17,1 Euro getrennt und nochmal dieselbe Menge zum Kauf durch Gap-Close bei 13,5 Euro eingestellt. Entweder fahre ich den Zug in die Zukunft mit der Hälfte meiner Aktien mit oder ich sichere hier mal ein wenig Gewinne ab. Der Chart sieht mir so aus als müsste die Ballard auch mal wieder konsolidieren. Egal wie werde ich damit gut klar kommen.

Viel Erfolg allen weiterhin in der Hoffnung auf eine Wasserstoff-Zukunft.  

06.07.20 16:43
1

538 Postings, 5520 Tage blocksachseprima, Du hast

wenigstens eine eigene Meinung!

Ich bleib für meine Tochter als Langinvest drin, auch wenn ich noch die eine oder andere dicke Konsoli erwarte.

BS  

06.07.20 17:16
1

311 Postings, 4494 Tage p.huettlIm Moment

ist die Aktie einfach bockstark auf dem Weg nach oben. Rücksetzer? Fehlanzeige! Gap-Close? Vielleicht später mal!

Glückwunsch an alle, die hier bei so einem Anstieg voll investiert sind und bleiben.  

06.07.20 17:47
1

29 Postings, 2663 Tage Ralf.Dballard

Ich bin seit ca. 2,50 Euro dabei, habe viele gap´s mitgemacht. Okay wer an Charts glaubt,bitte schön.
Langfristig glaube ich habe ich mehr Erfolg bei der Zukunft dabei zu sein. chart ist Vergangenheit  

06.07.20 19:28

12 Postings, 1023 Tage FatherssonAus dem Fenster gelehnt...

Ich denke die GAP wird spätestens in 2 Tagen geschlossen bzw. zumindest angeknabbert. Der Kurs ist oben aus dem Bollinger Band gelaufen. Das geht auch meist nur 2 Tage am Stück in dieser Dimension gut.  Die Gap ist doch knapp 8%!
Es könnte aber sehr schnell gehen... bis die Kurse wieder anziehen.
Keine Handelsempfehlung
War auch im Konflikt und habe heute verkauft.
Bin leidtragender der "Hin und Her macht Taschen leer" Philosophie.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9