finanzen.net

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 1 von 141
neuester Beitrag: 28.02.20 16:14
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 3523
neuester Beitrag: 28.02.20 16:14 von: Cameron A. Leser gesamt: 633173
davon Heute: 991
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141   

08.12.16 20:02
17

1813 Postings, 1572 Tage KassiopeiaPaion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Liebe Investierte , Nichtinvestierte und Interessierte in und an Paion

Ein Forum dient dazu sich gegenseitig zu informieren, sachlich, auch kontrovers,  zu diskutieren und sich dadurch gegenseitig zu helfen.
Der Thread

?Paion, eine Fledermaus lernt wieder fliegen?

hat o.g. Ziele immer mehr verloren, bis so gut wie keine sachlichen Informationen mehr zu lesen waren. Die wenigen sachlichen Beiträge konnte man in der Flut der Mitteilungen teilweise überlesen. USER mit guten Beiträgen, haben aus Frust das Forum verlassen, deren Beiträge ?mir? fehlen. Das finde ich mehr als schade !

Durch diesen Thread möchte ich den Versuch eines Neuanfanges wagen um wieder einen sachlichen informativen Meinungsaustausch in Gang zu bringen.
Freuen würde ich mich, wenn manche ehemaligen Schreiber ?reaktiviert? würden


Ich möchte dass hier folgende Regeln beachtet werden:

- respektvoller Umgang miteinander, auch bei unterschiedlichen Meinungen.

- Dasselbe gilt gegenüber Dritten (Bsp. Vorstand als Lügner bezeichnen). Was ich jemanden nicht direkt in das Gesicht sagen kann, gehört auch nicht anonym im Forum gepostet

- Beleidigungen und Anfeindungen gehören nicht in das Forum. (wer nicht anders kann ? Bordmail)

- Selbstdarsteller sollen sich an anderer Stelle produzieren, nicht hier !

Leider hat die Erfahrung gezeigt, dass solche elementaren Dinge für manche USER explizit genannt werden müssen.

Dies ist ein Angebot an alle, sich hier konstruktiv einzubringen und vom Forum zu profitieren.
Ob der Versuch gelingt und das Angebot angenommen wird, wird die Zukunft zeigen

Viele Grüße an alle Leser und Schreiber hier im Forum, und allen Investierten (Long oder Short)
viel Erfolg bei Euren Invests


Kassiopeia  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141   
3497 Postings ausgeblendet.

25.02.20 17:30

104 Postings, 590 Tage JR.JAcacia Pharma

Hier der Link mit Informationen Acacia pharma ...

http://www.acaciapharma.com/news/2019/09/...-date-of-26-february-2020  

25.02.20 18:07
1

255 Postings, 445 Tage flavirufaM-o-D

Vielen Dank für das Einstellen, ich hatte am 17.01. bereits auf diese interessante
Veranstaltung hingewiesen. Phase III  Allgemeinanästhesie in Europa wird bis dahin
abgeschlossen sein. ?.hoch interessant und kommt nicht von ungefähr aus Erlangen, Groningen
usw.

4.498 Aufrufe  
University Hospital Erlangen
https://www.youtube.com/watch?v=9W9nuqhZXLM


Stefan Schraag
Senior Consultant Cardiothoracic Anaesthetist
Chairman
European Society of Intravenous Anaesthesia (EuroSIVA)
https://www.eurosiva.eu/

Saturday 29th February 2020
Moderators: Luc Sermeus (Brussels), J.F. Brichant (Liege)
09.00 ? 11.00 : Sedation TCI
10.20 Better sedation with Remimazolam? -  O. Duranteau (Brussels)
https://www.eurosiva.eu/activity-1.html
 

25.02.20 18:15

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.@all

Sollten die News zu Acacia Negativ ausfallen dann wird es hier weiter bergab gehen und auch bei Positiven News wird es wohl nicht viel bringen.Der Dow Jones sieht stark angeschlagen aus bis jetzt im Chart und es könnte weitere 6000 Punkte weiter nach unten gehen wenn es schlecht läuft.Der Aufwärtstrend beim Dow Jones der seid dem 01.03.2009 weiter in Takt ist wird erst mit der Unterschreitung bei ca. 21400 Punkten gebrochen.Es könnte daher sein das wir das tief vom 01.12.2018 bei ca. 21700 Punkten erneut testen könnten.Die frage ist jetzt bleibt mann bei Paion oder nutzt mann die Chance evtl. um sich bei anderen Investments die weit aus sicherer sind neu einzukaufen?
Wir warten hier schon zu lange auf einen nachhaltigen Anstieg der bis jetzt nie gekommen ist, darum ist es wirklich eine Überlegung wert sich mit dem Gedanken mal auseinander zu setzten wenn es an der Börse weiter nach unten geht.Paion ist bei mir einer der schlechtesten Aktien.Schauen wir mal ob morgen was kommt bei Acacia was dem Kurs evtl. doch mal beflügeln kann bevor YV wieder den Kurs drückt.  

25.02.20 18:35
1

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.@all

Das jetzt an der Börse nach unten geht wegen dem Virus hat auf dem Paion Kurs eigentlich kein Einfluss es liegt mehr an YV und der schlechten Entscheidung von Paion sich auf so einen Deal einzulassen.Entweder es kommt wirklich zur Übernahme oder es war einfach nur ein schlechter Deal für uns als Aktionäre was nicht der erste gewesen ist.Alle guten News verlaufen wir im sande dank YV und schlechte News sorgen für weitere starke Kursverluste.Bei 2.15 Euro stehen wir hier das hat von uns doch keiner erwartet der schon länge mit dabei ist oder nicht?
Würde mich freuen wenn es anders wäre oder wenn wir in einiger zeit mal stark steigen würden um dann sagen zu können die ganze scheisse hier hat sich doch noch ausgezahlt.Aber ich weiß garnicht wie hoch es eigentlich steigen müsste hier das die die scheisse vergessen könnte die wir mitgemacht haben.Sorry das ich so ausfallend werde aber normal stoße ich solch schlecht laufende Aktien einfach ab.Wenn Gold nicht so gut laufen würde hätte ich Paion auch schon verkauft bin ich mir sicher.Warum kauft der CEO eigentlich nicht mal zu diesen Kursen nach wenn sie doch auch ihre Optionen bei 2.00 Euro getätigt habe um den Kurs jetzt mal zu stützen?
Armen:)  

25.02.20 18:51
1

104 Postings, 590 Tage JR.JLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 12:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

25.02.20 20:26

897 Postings, 2299 Tage sam 55ca

......ich hoffe mal das alle raus sind oder noch geld Reserven haben um nach zukaufen ......sieht schon sehr beklemmend aus .....
allen weiterhin viel gluck :)

ja das mit dem virus dreht sich weiter.....ich denke mal es gibt einen zock nach oben im April...... dann wird es wieder ab sacken ..... es gibt keine derzeitige großen einnahmen außer d. ms  vielleicht geht es dann zum Jahresende ein wenig hoch weil vielleicht  vielleicht  vielleich schon kl.Umsätze in den Usa  und japan fliessen ....... alles aber  vage ........rate mal mit Rosental ......es gibt in diesen Zeiten auch kein Zeichen  vom paion team .... ?????  

27.02.20 03:41
5

1426 Postings, 2151 Tage mehrdiegernsuper

erster schritt ist getan (erst einmal für acacia), aber mit den positiven auswirkungen auf paion (schneller markteintritt nach zulassung).

Barhemsys Approval History
FDA Approved: Yes (First approved February 26, 2020)
Brand name: Barhemsys
Generic name: amisulpride
Dosage form: Injection
Previous Name: Baremsis
Company: Acacia Pharma
Treatment for: Nausea/Vomiting, Postoperative
Barhemsys (amisulpride) is a dopamine antagonist for the management of post-operative nausea & vomiting (PONV).

vertriebsaufbau startet......

bislang habe ich von ir acacia zur fda zulassung nichts gehört. nur mal so zur ir arbeit.......

 

27.02.20 09:23

2324 Postings, 3504 Tage nuujIst schon komisch

suche da gestern über die news und finde sie nirgendwo (Paion, Cosmo, acarcia, FDA). Bin vielleicht nicht ganz clever bei der Suche. Zumindest ein erwarteter Schritt (Miniperle).  

27.02.20 09:54
1

1426 Postings, 2151 Tage mehrdiegernnuuj

unter dem link kannst du byfavo "verfolgen"

https://www.drugs.com/history/remimazolam.html

FDA StatusRemimazolam

Remimazolam Approval Status
FDA Approved: No
Generic name: remimazolam
Company: Cosmo Pharmaceuticals NV
Treatment for: Anesthesia
Remimazolam is an ultra-short-acting intravenous benzodiazepine sedative/anesthetic in development for use during gastrointestinal procedures.  

27.02.20 09:59
1

2142 Postings, 3395 Tage busi25NEWS: Paion-COSMO-Acacia


Acacia Pharma gibt US-Zulassung von BARHEMSYS® (Amisulprid) zur Behandlung und Prävention von PONV bekannt
http://acaciapharma.com/news/2020/02/...atment-and-prevention-of-ponv  

27.02.20 10:01

2142 Postings, 3395 Tage busi25Gute Chancen für Paion

"Die Zulassung unseres ersten Produkts ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von Acacia Pharma zu einem integrierten Krankenhaus-Pharmaunternehmen mit starken Entwicklungs- und Vermarktungskapazitäten", kommentierte Mike Bolinder, CEO von Acacia Pharma.  

27.02.20 10:10
2

111 Postings, 353 Tage HOrderBeliefsEin wenig Gedud noch....

...und in 6 Wochen gibt es dann hoffentlich gute Nachrichten zum FDA Approval.

Da Barhemsys nun zugelassen ist, wird der Vertriebsplan für Bayfavo/Remimazolam in den USA dann auch wie geplant umgesetzt werden könnnen. Was will man mehr?  

27.02.20 10:51

1426 Postings, 2151 Tage mehrdiegernWas will man mehr?

zulassung in china :)

leider mit corona beschäftigt.......  

27.02.20 13:36
1

2324 Postings, 3504 Tage nuuj@mehrdiegern

danke für den Link.
Allgemein müßte der DAX noch bis 12029 laufen. Dann sind alle Gaps geschlossen. Paion hält sich heute aber recht stabil. Da will so recht keiner mehr verkaufen.  

27.02.20 16:56

1426 Postings, 2151 Tage mehrdiegernkursziel erhöht

fmr research erhöht kursziel um 10 %.

der kurs hört noch nicht drauf :)  

27.02.20 17:29
2

3071 Postings, 3825 Tage JoeUpder Virus


La tasa de mortalidad de la gripe estacional en España fue del 1,2% la última temporada con datos disponibles, el otoño-invierno de 2018-2019. La letalidad del coronavirus es de entre el 2% y el 4% en Wuhan; y del 0,7% fuera de la ciudad China origen del contagio. La gripe común causó 6.300 muertes en España en la última campaña, según datos del CSIC, entre los 525.300 casos registrados. Requirieron hospitalización 35.300 pacientes. Según la organización Mundial de la Salud, las epidemias anuales de la gripe estacional causan de 290.000 a 650.000 muertes en todo el mundo. Mientras que la incidencia del coronavirus está siendo menor: en todo el mundo hay 81.109 casos confirmados de Covid-19, y 2.762 muertos por su infección.
--------------------------
Die Sterblichkeitsrate der saisonalen Grippe in Spanien lag in der letzten Saison mit den verfügbaren Daten bei 1,2%, Herbst-Winter 2018-2019. Die Mortalität des Coronavirus liegt zwischen 2 und 4% in Wuhan und 0,7% außerhalb der chinesischen Ursprungsstadt der Infektion. Die gewöhnliche Grippe verursachte in der letzten Kampagne in Spanien 6.300 Todesfälle, nach Angaben des CSIC, unter den 525.300 registrierten Fällen. Erforderlicher Krankenhausaufenthalt 35.300 Patienten. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation verursachen jährliche Epidemien der saisonalen Grippe weltweit 290.000 bis 650.000 Todesfälle. Während die Inzidenz des Coronavirus rückläufig ist: weltweit gibt es 81.109 bestätigte Fälle von Covid-19 und 2.762 Todesfälle durch seine Infektion.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
-----------
"Betrachte eine Situation von allen Seiten, und du wirst offener"   Dalai Lama

27.02.20 20:52
1

1081 Postings, 1121 Tage KalleZJoe

Absolut richtig .Und wenn es rum ist ...... ;-)),
gehen die Kurse wieder hoch. Vor allem Öl.
Ausser Paion natürlich. Das Management ist der Gegend um die 2 sehr verpflichtet.
Lieber noch ein paar Wandler aber die 2 muss um jeden Preis gehalten werden.....
Sorry, Ironie aus.  

28.02.20 10:50

2324 Postings, 3504 Tage nuujIm Prinzip

Allgemein schon ein schwarzer Schwan. Das Buchgeld ist geschrumpft.  Die Verkäufer sitzen auf einer Menge Geld. Was machen sie damit? Vermutlich günstig einkaufen. Hoffnung geben 2 wunderschöne Down-Gaps beim DAX. Irgendwann werden sie wieder geschlossen werden. YV wird vermutlich bald wieder wandeln. Günstiger geht es nimmer.  

28.02.20 11:01
4

104 Postings, 590 Tage JR.JBörsenpanik

Hat Paion die Rally an den Börsen mit gemacht? Nein, aber nun den Crash... Habe da ernsthafte Zweifel an dem Verstand der Menschen...^^ Eigentlich ist Paion eine Aktie die von den ganzen negativen Auswirkungen wenig befürchten muss ... naja, bis auf die Panik die derzeit herrscht.

Aber, Karneval feiern, sich in Mengen versammeln feiern und rum knutschen, da gab es keine Panik sich anstecken zu können. Schon seltsam ...^^  

28.02.20 12:07
1

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.Eine 30 Prozent Dow Jones Konsolodierung

die wir hier bekommen und diese ist schon längst überfällig.Ich werde bei um die 21700-21400 Punkten bei vielen neuen firmen schön einkaufen.  

28.02.20 12:14

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.Vor dem Wochenende werden heute noch viele verkauf

das ist schon eine heftige Nummer,aber evtl. auch eine sehr große Change für alle die noch Geld haben um sich bei guten Kursen wo auch immer in den Markt neu einkaufen zu können.  

28.02.20 12:18

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.Die Zahlungsabwickler wie Wirecard Visa

stehen bei mir ganz oben auf der Liste.Intel, Microsoft,Infinion und Nvidia auch interessant.Wie sie es bei euch auch?
Paion bleibt bei mir im Depot evtl. kaufe ich aber auch davon welche nach ,sollte es unter meinen EK gehen.  

28.02.20 15:33

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.Wenn heute im Dow noch die 24697 Punkte nach

unten durchbrochen werden geht es sogar noch schneller nach unten.Das ist die schlechte Nachricht.Die gute ist das wir wahrscheinlich schon am Dienstag eine Bewegung bekommen könnten.Montag sollte dann noch Panik Tag sein.Das ganze wird dazu führen das die FED die Zinsen senken wird und weitere Anleihen gekauft werden in den USA und Europa.Die Welt wird schon nicht unter gehen.  

28.02.20 15:35

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.Wie in der Finanzkriese 2009 es blinkt nur Rot

AKTIENKURSE DAX IN REALTIME VON LANG & SCHWARZ ► REALTIME DAX AKTIENKURSE ► DAX KURS REALTIME AKTIENKURSE :: Aktienkurse
 

28.02.20 16:14

1756 Postings, 1806 Tage Cameron A.Die Unterstützung beim Dow bei 24697 wurde bis auf

4 Punkte das erste mal gerade getestet.Evtl. habe ich die Linie nicht zu 100 Prozent genau gelegt.Wie auch immer sieht nicht gut aus.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, derTurm

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001