finanzen.net

Gilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 26.10.19 11:01
eröffnet am: 22.07.09 11:02 von: vin4vin Anzahl Beiträge: 1537
neuester Beitrag: 26.10.19 11:01 von: gdchs Leser gesamt: 515553
davon Heute: 113
bewertet mit 12 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62   

22.07.09 11:02
12

2404 Postings, 4023 Tage vin4vinGilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...en_id_201__dId_10670389_.htm

885823
-----------
Nichts ist spannender als Wirtschaft !
Angehängte Grafik:
die_biotechperle.jpg
die_biotechperle.jpg

03.11.09 14:53
2

298 Postings, 3757 Tage HalloundgutenTagkeiner mehr da??

Gilead Sciences Announces Plans for Phase IV Clinical Trial Evaluating First-Line Combination Therapy Versus Monotherapy in Pulmonary Arterial Hypertension


2009-11-02 08:30 ET - News Release


Company Website: http://www.gilead.com
FOSTER CITY, Calif. -- (Business Wire)

Gilead Sciences, Inc. (Nasdaq:GILD), in collaboration with GlaxoSmithKline (GSK), today announced plans for an international, event-driven (morbidity and mortality) clinical trial to study combination therapy versus monotherapy in a first-line treatment setting for pulmonary arterial hypertension (PAH). The study, AMBITION (a randomized, double-blind, multicenter study of first-line combination therapy with AMBrIsentan and Tadalafil in subjects with pulmonary arterial hypertensION),will evaluate first-line combination use with ambrisentan, an endothelin receptor antagonist (ERA) and tadalafil, a PDE5 inhibitor, in patients with PAH. Ambrisentan is approved under the tradename Letairis® (ambrisentan 5 mg and 10 mg tablets) as a once-daily treatment for PAH (WHO Group 1) in patients with WHO functional class II or III symptoms to improve exercise capacity and delay clinical worsening.

?The question of first-line combination therapy versus monotherapy is one of the most important outstanding clinical questions in PAH,? said Lewis J. Rubin, MD, Professor of Medicine, University of California, San Diego. ?As the first large, randomized clinical trial to address the efficacy of initial combination therapy in PAH, AMBITION has the potential to be a landmark study.?

AMBITION will be a double-blind, multicenter study, in which more than 300 treatment-naive PAH patients will be randomized to receive either the combination of ambrisentan and tadalafil or monotherapy (ambrisentan or tadalafil). Gilead and GSK are working with regulatory agencies and the PAH research community to finalize details of the study and plan to begin enrollment in 2010.  

04.11.09 18:15

298 Postings, 3757 Tage HalloundgutenTagBitteschön

Actelion UK has appointed Robin Bhattacherjee general manager for the UK and Ireland. He will be based at the company?s UK office in Chiswick, London.

Prior to this role, Robin was executive director at CV Therapeutics (CVT) Europe where he was responsible for establishing the European office for CV Therapeutics.

He also spearheaded the strategic development and launch of a range of specialist cardiovascular products, and identified and established European marketing partnerships, before CVT was acquired by Gilead Sciences in 2009.

With a pharmaceutical career history spanning over two decades, Robin brings a wealth of knowledge and experience to Actelion UK from several managerial roles, which includes head of cardiovascular marketing at Sanofi-Synthélabo UK and marketing director within Bayer?s Global Strategic Marketing Group.

Robin commented: ?This role attracted me from the very outset and I am privileged to have the opportunity to lead the UK team of such an innovative global pharmaceutical company.

?Actelion Pharmaceuticals is a science-based company committed to researching and developing treatments for rare orphan diseases in areas of high unmet clinical need such as pulmonary arterial hypertension, Gaucher?s and Niemann-Pick type C. I look forward to supporting Actelion?s continued commitment to these important therapy areas; to the specialist physicians, healthcare professionals and patient group communities?.

Actelion Pharmaceuticals UK is the British arm of Actelion Ltd, a biopharmaceutical company with its corporate headquarters based in Allschwil/Basel, Switzerland. Actelion Ltd focuses on the discovery, development and marketing of drugs for a high unmet medical need.  

04.11.09 18:31
1

2404 Postings, 4023 Tage vin4vingibts das auch auf deutsch ?

... dann steigt der Kurs bestimmt schneller !
-----------
Wenn ich DU wäre ... dann wär´ ich lieber ICH !

04.11.09 21:53
2

2404 Postings, 4023 Tage vin4vinBeste Aktie der Welt !

#
#
http://diepresse.com/home/wirtschaft/...ink=/home/wirtschaft/index.do
#
#
-----------
Wenn ich DU wäre ... dann wär´ ich lieber ICH !

13.11.09 18:38
2

8186 Postings, 4078 Tage thai09ein Jahr lang outperformer und was zeigt der chart

(outperformer von bankangestellten Analystenpostern)

im Juni bei 44.xx verkauft und kein Schritt weiter...
nicht mal auf Schweinegrippe ist sie angesprungen...
chartechn laeuft sie ins Dreieck.
also nochmal 45 ...von da ab ...
nochmal schauen ob up or down.  

18.11.09 06:50

2404 Postings, 4023 Tage vin4vinund nun ... ?

-----------
Wenn ich DU wäre ... dann wär´ ich lieber ICH !
Angehängte Grafik:
chart_year_gileadsciences.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_gileadsciences.png

15.12.09 19:02

300 Postings, 4593 Tage squalidstudie verpasst endpunkte

Zweite Schlüsselstudie der Phase III von Gilead zu Darusentan gegen resistente Hypertonie verpasst primäre Endpunkte

Das Unternehmen Gilead Sciences, Inc. (NASDAQ: GILD), hat heute bekannt gegeben, dass bei der klinischen Studie DAR-312 (DORADO-AC) in Phase III zur Auswertung von Darusentan, dem Endothelin-Rezeptor-Antagonisten (ERA) des Unternehmens zur Behandlung von resistenter Hypertonie, die beiden primären Wirksamkeitsendpunkte ? eine Veränderung des tiefsten systolischen Blutdrucks (SBP) und des tiefsten diastolischen Blutdrucks (DBP) im Vergleich zum Placebo ? nicht erreicht wurden.

DAR-312 ist eine randomisierte, placebo- und aktiv kontrollierte internationale Doppelblindstudie in Phase III mit parallel geführten Behandlungsgruppen, bei der 849 Patienten entweder Darusentan (titriert auf die optimale einmalige Tagesdosis von 50, 100 oder 300 mg), einen aktiven Komparator (einmal täglich 1 mg Guanfacin) oder ein Placebo erhielten. Die Studie verfügte über eine Trennschärfe von 95 Prozent bei der Aufdeckung einer Verbesserung von 8 mmHg bei SBP und DBP zwischen den Darusentan- und den Placebo-Gruppen. Ein Vergleich der Verbesserungen der durchschnittlichen Tiefstwerte bei SBP und DBP ab Baseline zwischen Darusentan und dem Placebo ergab keine statistische Signifikanz. Darusentan erwies sich allerdings nach 14 Wochen gegenüber Guanfacin als überlegen, und die Studie erreichte zudem auch weitere sekundäre Endpunkte.

"Wir sind enttäuscht, dass Darusentan in dieser Studie die primären Endpunkte nicht erreicht hat", sagte Dr. Norbert Bischofberger, Executive Vice President der Abteilung für Forschung und Entwicklung und Chief Scientific Officer bei Gilead. "Als Folge davon halten wir es für schwierig, die nächsten angebrachten Schritte zu bestimmen. Wir müssten aller Wahrscheinlichkeit nach eine weitere Studie der Phase III initiieren und weisen unsere Mittel wohl lieber anderen vielversprechenden Forschungs- und Entwicklungsgelegenheiten zu, die bei uns in Vorbereitung sind."

Über Darusentan

Darusentan ist ein einmal täglich oral eingenommener Endothelin-Rezeptor-Antagonist (ERA), der in klinischen Studien zur oralen Zusatzbehandlung von Patienten mit resistenter Hypertonie untersucht wird. Darusentan blockiert selektiv Endothelin-A-Rezeptoren (ETA). die bei einer Aktivierung durch Endothelin-1 (ET-1) zu Vasokonstriktionen (Verengungen der Blutgefäße) und Zellproliferation führen.

Über resistente Hypertonie

Resistente Hypertonie wird definiert als Nichterreichen des therapeutischen Ziels bei Blutdruckpatienten, die eine angemessene Therapie mit drei (oder mehr) Arzneimitteln in voller Dosierung unter Einschluss eines Diuretikums erhalten. Rund eine Milliarde Menschen sind weltweit von Hypertonie betroffen. Während die genaue Zahl der Patienten, die als therapieresistent eingestuft werden, unbekannt ist, gehen Schätzungen in den Vereinigten Staaten von einer Prävalenz von zwei bis fünf Prozent der vom Hausarzt behandelten Hypertonie-Patienten aus, wobei der Anteil bei Überweisungen in Spezialkliniken wesentlich höher sein dürfte. Das Nichterreichen eines kontrollierten Blutdrucks erhöht das Risiko eines Schlaganfalls, einer Herzkranzgefäßerkrankung, eines Herzinfarkts, eines Herzversagens, einer Nierenerkrankung und der Herz-Kreislauf-Sterblichkeit. Gegenwärtig gibt es keine akzeptierte Behandlungsnorm für Patienten mit resistenter Hypertonie.  

27.01.10 10:17

1202 Postings, 6063 Tage DaxMixGilead Sciences steigert Umsatz und Gewinn

22:55 26.01.10

Foster City (aktiencheck.de AG) - Das US-amerikanische Pharma- und Biotechnologieunternehmen Gilead Sciences Inc. (Profil) wies am Dienstag nach Börsenschluss die Zahlen für das vierte Quartal 2009 aus.

Unternehmensangaben zufolge wurde der Umsatz im vierten Quartal auf 2,03 Mrd. Dollar gesteigert, nachdem im Vorjahreszeitraum ein Umsatz von 1,43 Mrd. Dollar erwirtschaftet worden war. Der Nettogewinn stieg unterdessen auf 802,2 Mio. Dollar, nach 560 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. Der den Aktionären zuzurechnende Gewinn belief sich auf 87 Cents je Aktie. Auf bereinigter Basis lag das Ergebnis bei 93 Cents je Aktie.

Analysten waren im Vorfeld von einem EPS von 85 Cents bei einem Umsatz von 1,93 Mrd. Dollar ausgegangen. Für das erste Quartal 2010 liegen die Analystenschätzungen im Schnitt bei einem EPS von 84 Cents und einem Umsatz von 1,94 Mrd. Dollar.

Die Gilead Sciences-Aktie schloss am Dienstag an der NASDAQ bei 44,87 Dollar (-1,84 Prozent).
(26.01.2010/ac/n/a)

Quelle: Aktiencheck  

29.01.10 10:35

1202 Postings, 6063 Tage DaxMixboerse.de-Aktienbrief - Gilead Sciences kaufen

boerse.de-Aktienbrief - Gilead Sciences kaufen
08:47 29.01.10

Rosenheim (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "boerse.de-Aktienbrief" raten die Aktie von Gilead Sciences (Profil) abermals zu kaufen.

Seit seiner Gründung 1987 habe sich Gilead Sciences zu einer Top-Größe im Biotechnologiegeschäft entwickelt. Die Produktpalette umfasse Präparate gegen Infektions- sowie Herz- und Kreislauferkrankungen. Bei Medikamenten zur Behandlung von Aids seien die Amerikaner sogar Weltmarktführer. Die Geschäfte würden seit Jahren brummen, und so seien auch in den ersten neun Monaten 2009 (Umsatz +27% auf 4,8 Mrd. US-Dollar, Gewinn +29% auf 1,8 Mrd. US-Dollar) Rekordergebnisse eingefahren worden.

Aktionäre hätten sich auf Dekadensicht bei 95%iger Gewinn-Konstanz und unterdurchschnittlichem Risiko (Verlust-Ratio: 2,01) im Schnitt über Kurs-Renditen von 28% p.a. freuen können. Dabei habe der Titel bis zum All-Time-High im August 2008 praktisch nur den Weg nach oben gekannt. Nachdem bereits im Oktober 2008 das Baisse-Tief markiert worden sei, habe sich im Chartbild ein Dreieck ausgebildet, das jetzt mit dem erneuten Anstieg über den GD200 nach oben aufgelöst werden dürfte.

Angesichts von 178% Potenzial bis 2015 empfehlen die Experten von "boerse.de-Aktienbrief" daher abermals den Kauf der Gilead Sciences-Aktie (bislang 17 Empfehlungen, Schnitt: +36%). (Ausgabe 206 vom 27.01.2010) (29.01.2010/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: Aktiencheck
Weiterverbreiten
DruckenE-MailLesezeichen
Soziale Netzwerke
TwitterFacebookMySpaceStudiVZ, MeinVZDiggYiggMister WongWebnewsLinkarenaGoogle BookmarksYahoo! BookmarksWindows LiveDel.icio.usStumbleUpon  

29.01.10 10:37

1202 Postings, 6063 Tage DaxMixKeep on flying..

wenn es mal so einfach wäre: kaufen, liegen lassen und im Schnitt 28% p.a. machen
Mehr braucht's nicht.  

21.04.10 15:09
1

7766 Postings, 3666 Tage DukacNachkauf

Die Futures sind blutrot, billiger wird die Aktie nie!


http://www.streetinsider.com/Analyst+Comments/...+(GILD)/5548131.html  

21.04.10 16:50
2

728 Postings, 3865 Tage Keyser SozeKurse um 30 EUR

Ich denke die Chance werde ich nutzen und zuschlagen ;-)  

21.04.10 18:58
2

1256 Postings, 3970 Tage nebnashab auch eingekauft,

da ich hoffe und denke, dass dies eine Übertreibung ist...
Schaut man sich den 3 Jahreschart an sieht man die relative Volatilität. Nicht das erste Mal, dass die Aktie einbricht, um dann fast genauso schnell wieder in die Höhe zu schnellen. Mal abwarten...
Die Umsätze sind riesig - hoffe, dass hier nichts negatives mehr kommt (von dem wir offiziell noch nichts wissen).  

21.04.10 19:10
1

173 Postings, 4070 Tage acgm67Gilead

Hallo,

habe auch soeben zugeschlagen -allerdings mit einem KO-Scheon DB433T.
Ich denke, dass dieser Abschlag von gut 10% völlig überzoge ist und hoffe, dass sich dies zumindest etwas aufbessern wird.

Schauen wir mal...  

22.04.10 01:05
2

126 Postings, 3534 Tage bluepixeljetzt

muss man diesen Wert kaufen und laaaange schlafen. ;)  

22.04.10 09:13

7766 Postings, 3666 Tage DukacMoin.

Mein KO - CG8SAD.
Riskant, ja, aber nur 500 euro als Zock (wegen Hebel)  

22.04.10 09:28
1

7766 Postings, 3666 Tage Dukacdie Korrektur der Korrektur

Fuer mich ist die 30 besonders wichtig (nicht fuer die Aktien, sondern als SL wegen 28 KO). Die dritte Bewegung koennte bei der starken Unterst. um 28 landen.  
Angehängte Grafik:
chart_week_gileadsciences.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_week_gileadsciences.png

22.04.10 14:45

7766 Postings, 3666 Tage DukacEbay gepruegelt

wie Gilead gestern. Hab auch Ebay KOs gekauft.  

23.04.10 15:32
1

549 Postings, 4067 Tage danielbellamykauf

Hi, ist es am besten die aktie in Deutschland zu kaufen?
Danke für die Info  

23.04.10 16:42

7766 Postings, 3666 Tage DukacAktie

Ich kaufe die nur in US, in D sind es de facto futures.
Derivate kaufe ich ich D.  

23.04.10 19:15

549 Postings, 4067 Tage danielbellamy@Dukac

Danke, hätte ich auch gedacht, nur mit dem wechsel..  

01.05.10 15:43
2

2404 Postings, 4023 Tage vin4vinDie Rebound-Chance !

-----------
Wenn ich DU wäre ... dann wär´ ich lieber ICH !

http://www.youtube.com/watch?v=77p8-axc5go

Unterstützt den Kampf der Zitronenfalter ! - Kauft nur gefaltete Zitronen !
Angehängte Grafik:
chart_3years_gileadsciences.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_gileadsciences.png

06.05.10 11:46

7766 Postings, 3666 Tage Dukac@vin

Aber Vorsicht, dreht es bei 32, haben wir ein SKS Risiko. Die Abwärtsgerade unterstuetzt diese Vermutung.  

11.05.10 17:03

126 Postings, 3534 Tage bluepixelstrong buy

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
K+S AGKSAG88