finanzen.net

Thema Aeterna Zentaris

Seite 9 von 148
neuester Beitrag: 29.06.20 19:30
eröffnet am: 14.11.15 15:59 von: AnonymusNo. Anzahl Beiträge: 3685
neuester Beitrag: 29.06.20 19:30 von: Heron Leser gesamt: 303068
davon Heute: 6
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 148   

07.03.16 16:59

5172 Postings, 3591 Tage Gropiustrash, dann ist die Stimmung am Boden !

Kann jeder selber nachlesen, aber verständlich geschrieben.

Aber ! Er hat nicht immer recht mit seiner Meinung.

Und ich hoffe, (es ist noch nicht spruchreif), dass sich das Blatt wendet.

Wendung bedeutet : Meilenstein, Übernahme  

07.03.16 17:01
2

5172 Postings, 3591 Tage GropiusAchja, die Chinesenbeteiligung bei Zoptrex..

...mit Zahlung und Forschungsbeteiligung kann Mut machen.  

07.03.16 17:03

17773 Postings, 4503 Tage TrashJa aber

wenn das so vernichtend ist, dann dürfte deine Strategie doch klar sein: Du gehst raus und lässt es. Oder habe ich da was falsch verstanden ?

Also wenn man sich schon auf so Meinungen bezieht , sollte man das auch begründen und Quellen anführen und nicht in Rätseln sprechen...Danach handeln kann man dann ja selber.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

07.03.16 17:21
1

6661 Postings, 1752 Tage AnonymusNo1wow...

Geht scheinbar weiter gen Norden. Habe scheinbar vertrauen überbewertet. Wollte damit niemanden auf n Sack gehn ;) na umso besser is es :)    

07.03.16 17:22
1

5172 Postings, 3591 Tage GropiusIch habe nicht "vernichtend" geschrieben...

...sondern über die Änderung meiner Strategie !

Und ich habe meine Stellung bezogen und Meinung geäußert.

Und ich traue dir auch zu, aus dem überschaubaren Angebot, den Artikel zu finden.

Und ich bin und bleibe investiert !
Nachladen nicht ausgeschlossen !

Und meine positive Einstellung (bis dato) ist ja niemand entgangen.

Nur werde ich vorsichtiger mit meiner Longprognose    

07.03.16 17:24

5172 Postings, 3591 Tage GropiusUnd der kleine Eisberg wurde auch weggekauft !

Nicht das schlechteste Zeichen !

Aber auch das kann man sehen wie man möchte.
- warum wirft jemand so niedrig ?
- warum kaufen welche ?  

07.03.16 17:38
3

3210 Postings, 2386 Tage centsucher@ Gropius

Ist doch einfach.

Der eine will sie nicht, der andere schon!

 

07.03.16 17:40
1

17773 Postings, 4503 Tage TrashUnter anderem

habe ich das Uraltstück hier gefunden:

http://investorshub.advfn.com/boards/read_msg.aspx?message_id=50445526

Das zeigt, wie valide Herr Feuerstein wohl sein wird....

Ich überlese das mangels Aufklärungswillen deshalb einfach mal und klinke mich hier wieder aus.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

07.03.16 17:43

3210 Postings, 2386 Tage centsucher@Gropius

E und A für oben.

Wir kaufen, CC nicht.  

07.03.16 18:06

5172 Postings, 3591 Tage GropiusNee, CC muß ja von etwas leben !

Dodd und wir aber auch !

Er hätte es besser machen können.  

07.03.16 18:33
1

3210 Postings, 2386 Tage centsucher@Gropius

Er hätte es besser machen können.
Ich höre!

Finde die Holzhammer Methode auch nicht gerade die feine Englische.
Aber wenn was gescheites raus kommt, sehe ich mal drüber weg.


In addition, as of the close of business on November 16, 2015 and immediately prior to the Share Consolidation Effective Date, there remained approximately 1 . 9 million Series B Common Share Purchase Warrants (the ?Series B Warrants?) representing approximately 19 thousand Series B Warrants on a post-Consolidation basis, of which approximately 1.1 million, or approximately 11 thousand on a post-Consolidation basis, are subject to our previously announced agreement with certain holders of Series B Warrants and will be exercisable for approximately 365.5 thousand post-Consolidation Common Shares.

Frage mich gerade was sie die Monate verkauft haben?
Wir hatten zwischenzeitlich auch ein geringes Volumen.
Aber die B sollte diese Zeit nicht überbrücken.
Dez KE? Bei dem Kurs?

 

07.03.16 19:55
1

5172 Postings, 3591 Tage GropiusAlso wo fange ich denn da am besten an, bei - 99%?

Nehmen wir mal KE 1 !
Halsbrecherische Verwässerung ohne Kurspflege und als Sahnehäubchen noch Warrants in kaum überschaubarer Stückzahl an die OS gehangen !
Mit realistischen selbstbewusst dargestellter Pipeline samt Erwartungshaltung hätte man die Warrants komplett weglassen können, und die Hälfte der OS gebraucht.

Nach dem Fiasko KE 1 und Zusammenbruch der Phantasie und Glaubwürdigkeit konnte man etwas Euphorie entfachen um eine KE  1 light unter dem Label KE 2 der Gemeinde vor die Füße zu werfen !
Das Perfide daran ist, das man die dummen Aktionäre dank gieriger Instis vernachlässigen konnte, um das Ziel der Übergangsfinanzierung zu erreichen !

Nun wollen aber die Instis nicht wie der gemeine Aktionär in die Fresse geschlagen werden, und somit besteht erst nach -99% eine realistische Chance für die wahren Inhaber der Firma, am eventl. Erfolg zu partizipieren !

Und viele haben den Schlag mit dem Holzhammer nicht überlebt !  

07.03.16 21:59
4

1511 Postings, 1986 Tage Carvin_M@Newpie und Cent

Ich bin immer wieder dankbar für Eure Analysen der Aeterna-Aktie. Vor allem die controversen im Doppelpack, wenn Ihr alles so detailliert von allen Seiten unter die Lupe nehmt, dass auch jeder Neueinsteiger sich sofort ein Bild machen könnte. Ihr bringt Licht in ein Hickhack, durch das wahrscheinlich nur die wenigsten wirklich blicken, zu denen ich auch nicht gehöre, ich selbst hoffe nur auf die Endrallye. Und an einer solchen Enrallye wollen doch wohl alle beteiligt sein. Sowohl die Großinstitutionellen, als auch die AEZS-Vorturner als auch die Kleinaktionäre. Wer den Schlag mit dem Holzhammer nicht überlebt hat, hat eben evtl. zu früh das Handtuch geworfen. Wer weiß. Somit bedeutet Ihr zwei mit Euren Beiträgen grad Motivation pur, über das eigene Invest nachzudenken, in welche Richtung auch immer...

Was ich damit sagen will: taucht bitte auf keinen Fall ab und behaltet Eure Einschätzungen keinesfalls für Euch - das wäre ein echter Verlust an Information, dem ich hinterhertrauern würde ;-(

PS: Chapeau für die Zeit, die Ihr investiert  

08.03.16 12:58
1

6661 Postings, 1752 Tage AnonymusNo1Hmmm..

Bis jetz wie gestern. Und nachmittags wieder up?  

08.03.16 19:41
4

3210 Postings, 2386 Tage centsucher@Gropius

@ Carvin_M.


Danke für die Blumen. So schnell werdet ihr mich nicht los. :-)

@Gropius

Ich SAW das mal so, lieber nehme ich die B in kauf, bevor ich Jahre lang,
wie durch Zwiebel gepeinigte Augen, gebannt auf mein Depot starre!



Frage: Wiso sind ausgerechnet die KE Jan 14 und Nov 13 in die März 15 KE 
mit eingeflossen?

Nov 13 KE : Haben sie da angefangen den Holzhammer anzufertigen?

Eventuell mache ich jetzt Shortyshort mit den 4,95$ glücklich.

Es hat sich was ergeben an der Warrantsfront!

(e) Number of Warrant Shares . Simultaneously with any adjustment to the Exercise Price pursuant to paragraph (b) of this Section 2, the number of Warrant Shares that may be purchased upon exercise of this Warrant shall be increased or decreased proportionately, so that after such adjustment the aggregate Exercise Price payable hereunder for the adjusted number of Warrant Shares shall be the same as the aggregate Exercise Price in effect immediately prior to such adjustment (without regard to any limitations on exercise contained herein).

http://secfilings.nasdaq.com/...-K&RcvdDate=3%2F5%2F2015&pdf=

Wenn ich mir den Paragraph auf der Zunge zergehen lasse, lese ich daraus,

das nach (b) of this Section 2 (RS/ KE .......), die Warrantaktien die ausübbar über die Warrants so angepasst werden, das nach solch einer anpassung der gesammt Aussübungspreis zahlbar hierunter für die angepasste Anzahl von Warrantaktien soll der selbe sein wie der gesamt Ausübungspreis in effect vor der Anpassung.

Soll doch bedeuten, der Ausübungspreis in effect wird zum Ausübungspreis?

Ausübungspreis in effect war vor der KE Dez im Bereich um 5$. (4,95$)

Durch Verwässerung der B und C hätten wir im Vergleich einen Ausübungspreis von 18$.

Ohne die März 15 KE

Durch einen Verkauf ihrer Aktien (erhalten durch die KEen) sollte für CC auch die Möglichkeit bestanden haben den Kurs (für die zwei KE vorher, ohne die B-Waarants KE)  in den Keller zu ziehen. Eine neue KE unausweichlich. Die Warrantaktien, durch das Wörtchen effect, hätten sich auch vergrößert.

Fatale Auswirkungen . Ohne ein baldiges Ende!

Denke Dodd räumt mit den Warrants auf!

Durch die "in effect" KE vorher und dem noch benötigten cash dürften nicht die Masse an Optionen zur Auswahl gestanden haben.

Exercise Price in effect stirbt hoffentlich mit der Serie-A aus.

Serie-A ist jetzt angepasst auf einen Ausübungspreis von 4,95$. In effect besteht die Möglichkeit auf ca. 3$.

Die Restlichen KEen haben keinen " Number of Warrant Shares"  Paragraph.


Daher auch mein Spruch.

Aber wenn was gescheites raus kommt, sehe ich mal drüber weg.



Sollte das alles jetzt noch den Tatsachen entsprechen, sehe ich entspannt der Zukunft entgegen.





 

08.03.16 20:56
1

2491 Postings, 3470 Tage AlexK30Bin ein wenig irritiert..

Seit Freitag mal -6% dann + 6% und heute wieder minus 6% ...das kennt man von AE so auch nicht...  

08.03.16 21:15

3210 Postings, 2386 Tage centsucher@AlexK30

Bis jetzt mussten sie auch immer verschiedenen VWAP`s hinterher laufen.

Eventuell nächste Woche Fourth Quarter and Full-Year 2015 Financial and Operating Results

Wird spannend!


 

08.03.16 21:22
1

5172 Postings, 3591 Tage GropiusSo Centy, bin gerade erst rein und muss morgen...

...mit den Hühnern raus !

Werde mir die alten KE morgen mal punkto Paragraphen reinziehen.

Könnte sein, das Dodd durch die KE 2 dem Spuk der alten Warrants ein Ende setzen wollte, und es geschickt verkauft hat.

Trotzdem stören mich die Wandlungsekvivalenten mit den Zeitfenstern.
Zudem sollte langsam ein Statement zur Wandlung kommen, bzw. den aktuellen Stand der KE.

So lange wir kein Status Quo kennen, müssen wir das Risiko tragen, das CC den Kurs im Griff haben könnte.

Danke für Deine Anerkennung , Carvin.
Aber die Hauptarbeit bzw. im Schlamm hat Centy gewühlt, und mir Futter zur Einschätzung gegeben.

Der Dank gehört allein unseren Centy !  

08.03.16 21:34
2

3210 Postings, 2386 Tage centsucher@ all

Da habe ich es wieder!yell


KE Dez. 15  Da ist sie doch dabei!




(d) Number of Warrant Shares . Simultaneously with any adjustment to the Exercise Price pursuant to paragraph(a) of this Section 2, the number of Warrant Shares that may be purchased upon exercise of this Warrant shall be increased or decreased proportionately, so that after such adjustment the aggregate Exercise Price payable hereunder for the adjusted number of Warrant Shares shall be the same as the aggregate Exercise Price in effect immediately prior to such adjustment (without regard to any limitations on exercise contained herein).


 

08.03.16 21:48
1

5172 Postings, 3591 Tage GropiusGanz kurz.

Das muss aber nicht für alten Warrants gelten !

Das ist sehr allgemein gehalten, und bezieht sich explizit auf die aktuelle KE.

Ich glaube , man hätte sonst die Faktoren der alten beziffert.

Wir werden sehen, was im Q erwähnt wird.  

08.03.16 22:40
1

3210 Postings, 2386 Tage centsucher......

Jep, kann in dem Vertrag nichts finden  über eine Anpassung zum "Exercise Price in effect"

Die Verträge können doch nicht ohne einen Pharagrph, der das beinhaltet, ineinander übergreifen.

Und noch mal ............yell





 

08.03.16 22:51
2

91 Postings, 2496 Tage delonghieMan, man, man

Ist das hier ein Geschreibsel und Zeit haben se alle, im Überfluss.  

09.03.16 00:26
4

3210 Postings, 2386 Tage centsucher@delonghie

Es gibt halt auch Menschen, die nach einem 12h Arbeitstag, bespaßen der Familie,Vorstandsarbeiten und dem Allerlei was das Leben einem so alles abverlangt,

ihre innere Mitte im SEC lesen finden!laugthing


Dez.15 KE

The warrants do not contain any price or other adjustment provision, except for customary adjustment provisions that apply in the event of certain corporate events or transactions that affect all outstanding common shares.



http://secfilings.nasdaq.com/...&RcvdDate=12%2F14%2F2015&pdf=

Alles gut!

 

09.03.16 00:29
10

523 Postings, 1866 Tage ViceversaCenti&Gropi

Centi hat sich viel Arbeit gemacht. Gropi hat es verstanden, was Centi schreibt, er hat sich also auch viel Arbeit gemacht. Dafür an beide meinen ehrlich gemeinten Dank. Ich habe ihre Beiträge gelesen. Alles verstanden habe ich nach zweimaligem Lesen nicht, obwohl ich nicht blöd bin,rechnen kann,als Jurist komplizierte Sachverhalte aufdröseln kann,über lange Erfahrungen mit Aktien verfüge, ein größeres Unternehmen erfolgreich führe, etc, etc. ich stelle fest: ich bin dennoch wahrscheinlich zu doof. Angesichts dieser mich erschreckenden Tatsache habe ich eben beschlossen, nicht weiter zu versuchen, hinter die Geheimnisse der abenteuerlichen Dodd'schen Warrentfinanzierung zu kommen und das Problem für mich zu versimpeln.(das ist im übrigen eine große Kunst, die man vor wichtigen Entscheidungen in die Entscheidungsfindung einbeziehen sollte.). Was will ich: Weiterhin Geld mit Aeterna verdienen. Kann ich Biotechstudien beurteilen: nein. Habe ich ein Gefühl für die Aktienentwicklung bei Biotechs über Jahre entwickelt: ja. Ist die Warrentfrage entscheidend: sie ist für den desaströsen Kursverlauf in der Vergangenheit  verantwortlich. Jetzt für die miesen Kurse der Aktie auch noch, aber sie ist ein Auslaufmodell, das immer weniger Einfluss bekommt. Was ist für die künftige Kursentwicklung vor der Entscheidung über die Medikamentenzulassung oder - Ablehnung wichtig und entscheidend: Cash und Pipeline. Sind sie im Aktienkurs eingepreist: nein. Die Aktie hat erhebliche Luft nach oben, sie ist extrem unterbewertet. Was ist noch entscheidend: ad hoc Meldungen von Aeterna vor der Entscheidung. Kommen sie gut, kann man paar 100 Prozent machen. Kommt die Meldung, dass eine Studie wegen Unverträglichkeit oder anderem zurückgezogen wird, kann man große Teile seines Einsatzes verlieren. Wie schätze ich die Chance für positive Meldungen zu negativen vor dem Entscheid über die Zulassung ein: 80:20 für eine positive Meldung. Werden die Medikamente letztlich zugelassen: das weiß ich nicht. Mein Fazit: ich bleibe in der Aktie und kaufe bei fallenden Kursen nach. Ob ich die Aktie Anfang Dezember 2016 noch halte, weiß ich noch nicht.. Gute Nacht.. :-))  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 148   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Heron

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Amazon906866
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB