Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 187
neuester Beitrag: 24.01.21 19:38
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4667
neuester Beitrag: 24.01.21 19:38 von: wumpe Leser gesamt: 826886
davon Heute: 213
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 | 187   

26.11.16 12:04
18

29098 Postings, 5807 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 | 187   
4641 Postings ausgeblendet.

23.01.21 12:01
1

24 Postings, 61 Tage J M6Stimmt schon.

Ihr habt ja Recht. Im Endeffekt könnte das Gewinnwachstum deutlich abnehmen und die Aktie wäre immer noch unterbewertet. Was ich aber nach wie vor nicht verstehen mag ist Varta selbst. Mit optimistischer Kommunikation des Managements und klaren Statements zu der Autobatterie wäre hier vermutlich längst der Kaufrausch losgegangen und wie wären bei 200€+, vor allem bei dem aktuellen Hype. Andere Läden machen einen riesen Hype, siehe Quantumscope, und sind das fünffache von Varta wert ohne in den nächsten Jahren überhaupt ein Produkt zu haben. Varta könnte sich momentan durch clevere Kommunikation sehr viel Kapital über den Aktienmarkt beschaffen..  

23.01.21 12:28

58 Postings, 76 Tage sg-1DAS verstehe ich auch nicht.

Die Kommunikation seitens Varta ist mir auch ein Rätsel. Die brauchen dringend ein paar gute PR Leute  

23.01.21 13:10

8 Postings, 125 Tage raseMelvin Capital angeschlagen

Melvin Capital ist derzeit (nicht nur) wegen Gamestop angeschlagen.

https://www.wsj.com/articles/...hedge-fund-melvin-capital-11611349217

Melvin Capital könnte daher all seine derzeitigen Leerverkaufsposition erneut auf den Prüfstand stellen und diese ggf. abbauen.
 

23.01.21 16:02

1750 Postings, 3580 Tage ZappelphillipGuten Tag,

ich bin da eher skeptisch in Bezug auf die LV.
Die sind wirklich sehr hartgesotten und gehen nicht so schnell raus.
Selbst bei Tesla sind sie drin geblieben,  obwohl von offizieller Seite empfohlen wurde, aus dem Titel rauszugehen.
Ich wäre schön froh, wenn wir die Zecken aus dem Pelz verlieren.
Fürchte, so einfach und so schnell werden wir sie nicht los.
Siehe Shopapotheke, Evotec, K+S.
Selbst bei Wirecard hätten sie schon längst Kasse machen können, sind immer noch drin.
 

23.01.21 16:24

1750 Postings, 3580 Tage ZappelphillipTja, nach meinem charttechnischen Kram

sehe ich grüne Vorzeichen.
Unternehmen die LV beim Allzeithoch nochmal richtig viel Anstrengung, um uns ein Tripletop zu bescheren?
Wenn es gelänge, dann würde es kurzfristig unlustig.
Was haben diese schleimigen Säcke noch zur Verfügung?
Ich hab keinen Schimmer  

23.01.21 17:10
1

44 Postings, 1067 Tage Tacki74Ich bin

da etwas optimistischer, da doch schon einige Shortis auf dem Rückweg sind wird jede größere Attacke gnadenlos aufgekauft. Die warten ja förmlich drauf dass einer was größeres schmeißt um etwas günstiger rein zu kommen / zurück zu kaufen.... den letzten beißen bekanntlich die Hunde. Dann gibt es ja auch noch die, die nicht short sind und auch noch möglichst günstig rein wollen.... Der eine oder andere spekuliert auf eine Dax Aufnahme, der nächste in die Entwicklung von Hochleistungsakkus in großem Maßstab, der nächste glaubt dass die Heimspeicherlösungen für PV Anlagen in den nächsten Jahren explodieren werden und dann die Phantasie mit Apple Titan oder einen anderen (mein Tipp bleibt MB)... Also nur weil Apple paar (Achtung Ironie) Kopfhörer mehr verkauft (natürlich toll) gehen die nicht raus ... Hier stehen gleich mehrere große Chancen an... Die Shortis haben es in den vergangenen Monaten GEMEINSAM geschafft jede positive Meldung zu schlucken, selbst Hammer Zahlen, gigantischer Wachstum wurden runter geshortet. die Meldungen die nun anstehen werden dies nicht mehr zulassen.  

23.01.21 22:31

11 Postings, 593 Tage teslagehtkaputtKeine Varta Batterien im AirPod Max

Gerade im Wallstreet online Forum gefunden. Schlechte Nachrichten Leute schlechte Nachrichten ganz schlechte Nachrichten


Kann das hier nicht reinkommenden; kürze es!

Vartas Batterien sind NICHT in den AirPods Max eingebaut

https://de.ifixit.com/Teardown/AirPods+Max+Teardown/139369?lang=en



 

23.01.21 22:35

11 Postings, 593 Tage teslagehtkaputtKeine Varta Batterien im AirPod Max

https://www.wallstreet-online.de/_plain/_shared/...-709-C51321402.jpg

Teardown des AirPod Max , keine Batterien von Varta!  

23.01.21 22:36

26 Postings, 172 Tage NilsonAirPod max

Der Artikel ist über einem Monat alt, schon längst bekannt. War auch schon vorher klar, dass dort keine Knopfzellen drin sind. Verkauf deine Aktien bzw., schließ deine Shortpositionen.  

23.01.21 23:06

58 Postings, 76 Tage sg-1@teslagehtkapu gute Reise

 

24.01.21 00:14

23 Postings, 69 Tage H2-4USchon bekannt..

Hätte mich stark gewundert wenn in den Max Knopfzellen verbaut wären xD
Wie viele Knopfzellen wären da eigentlich nötig?

Viel interessanter ist, ob die in Samsungs neuen Buds verbaut sind  

24.01.21 00:37

171 Postings, 122 Tage Romeo238teslagehtkaputt

Was hast du denn für nen Auftrag? Forum mit Uralten Nachrichten zuspammen. Es interessiert keine Sau, dass in den Airpods max keine Vartas drin sind. Die Aktie wird trotzdem bald  explodieren. :-)  

24.01.21 09:44

143 Postings, 159 Tage fbo|229284482TG Kaputt: Ist rein physisch gar nicht moeglich!

24.01.21 11:02

636 Postings, 2204 Tage Bernd-kVarta für Airpods ist/war ausgeschlossen, oder?

So weit ich weiß, hat Varta im Bereich 2-4WH überhaupt keine passenden Produkte. So wie auch im Bereich Handy-Akkus mit 4-10WH und entsprechenden Formaten.

Beides würde wohl auch für Varta keinen Sinn machen.

Over ear kabellos sind/werden kein wirklicher Massenmarkt. Für Sport bzw. jogging sind sie vielen zu schwer, für Audiophile nicht gut genug. Da lohnt es sich sicher nicht, eine neue Produktionslinie für passende Akkus zu installieren.

Im Markt für Handy-Akkus ist high-end Qualität wohl auch nicht mit hinreichenden Stückzahlen gegen die 08/15 China-Akkus durchzusetzen. Auch hier ist es nach meiner Meinung klug von Varta, sich rauszuhalten. Jedenfalls so lange man keinen großen Kunden hat, der etwas besseres will, sich an Entwicklung beteiligt und danach die Abnahme großer Stückzahlen über einen längeren Zeitraum garantiert.

Varta konzentriert sich - für mich klugerweise - auf das, was sie hervorragend können und was massenhaft nachgefragt (werden) wird. Daher ist die Konzentration auf einserseits immer bessere Microbatterien und andererseits auf die Entwicklung der 21700er Zellen nach meiner Meinung die richtige Strategie. Letztere sind ja nicht nur für BEVs zu verwenden, sondern werden sicher auch im Bereich storage und generell in packs für viele Anwendungen eingesetzt werden.  

24.01.21 13:33

267 Postings, 156 Tage RobinsionNeues

ich schmeiße mal was ganz neues in den Ring. Alles redet von fliegenden Autos und Passagierdrohnen. Da bietet sich Wasserstoff an. Was aber wenn Varta da eine super Batterie dazu nun hätte zu der 21700?

Varta macht uns nicht viel Freude. Nur etwas Geduld  

24.01.21 13:34

267 Postings, 156 Tage RobinsionKorrektur

noch viel Freude, sollte es richtig heißen  

24.01.21 13:42

267 Postings, 156 Tage RobinsionNeuer Kundenkreis

EHang ist die Nummer 1 bei den Passierdrohnen, sie fliegen mit E Batterien!

Jede große amerikanische Firma will in den Passagieeflugbereich mit dabei sein. Wer könnte denn da wohl besser Batterien als Varta dafür liefern? Nicht zu vergessen kommt die Autobatterie heuer!  

24.01.21 16:15

23 Postings, 69 Tage H2-4UThema Drohnen

Zu Varta würde das deutsche Unternehmen Volocopter besser passen.

Auch ein Flugtaxi auf Batteriebasis  

24.01.21 16:26

26 Postings, 172 Tage NilsonShortseller

Ich glaube auch, dass wir an eine Schwelle kommen, wo es bei vielen Short-Scheinen ans Aus geht. Ergo Totalverlust. Ach und noch etwas zu den institutionellen Shortsellern und denen, die immer schreiben, die müssen etwas wissen .... Blabla bla So viel zu Melvin, dem größten bei Varta. https://www.wsj.com/articles/short-bets-pummel-hot-hedge-fun? Mal eben das Kapital um -15% in 3 Wochen reduziert.

Varta 25? als Megatrendaktie und Krisenprofiteur ? 100% Titel??? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...senprofiteur-100-titel  

24.01.21 17:01

8 Postings, 125 Tage raseShortseller Aufstellung

Die folgende Seite liefert eine gute Aufstellung bzgl. Leerverkäufern:

http://shorteurope.com/...any.php?company=VARTA%20AG&land=germany  

24.01.21 17:02

26 Postings, 172 Tage NilsonShortseller 2

Ich meine Banken werden dies auch genau verfolgen und wer weiß, vielleicht will die eine oder andere jetzt ihre Aktien früher zurück haben? Oder Melvin überdenkt Gewisse Engagements neu, aber vielleicht sehen sie Varta auch als letzte Chance oder wird Varta zu deren Vartaloo? Weiß keiner, aber ich bin weiter pro Varta. Erhoffe mir diese Woche neues ATH. Mal schauen, andere Invest sind mir egal und beurteile ich nicht, bin kein Profi. Handelsempfehlungen kann ich auch keine geben.

Varta 25? als Megatrendaktie und Krisenprofiteur ? 100% Titel??? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...senprofiteur-100-titel  

24.01.21 18:53

8 Postings, 125 Tage raseWertpapierleihe ausgeschöpft?

Seit dem 19.01 wird die folgende Seite bzgl. Wertpapierleihe nicht mehr upgedated:
https://iborrowdesk.com/report/VAR1.SW

... und seitdem steigt der Aktienkurs auch stetig an.



 

24.01.21 18:57

8 Postings, 125 Tage raseMelvin Capital

Ich werde morgen übrigens Gamestop Aktien shoppen gehen. Aus  Solidarität und natürlich um Melvin Capital hoffentlich etwas mehr zum Schwitzen zu bringen.  

24.01.21 19:38

54 Postings, 75 Tage wumpe@Robinsion

Luftfahrtsverwendung ist gar keine schlechte Idee, der Mehrheitsaktionär Montana hat ja beste Geschäftsverbindungen zu Herstellern über Montana Aerospace Components. Kommt VARTA auch auf solche Ideen? Auslieferungdronen für Online-Händler, Agrardronen oder vielleicht für Sicherheitsfirmen?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
185 | 186 | 187 | 187   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln