K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2119
neuester Beitrag: 21.06.21 09:45
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 52953
neuester Beitrag: 21.06.21 09:45 von: timtom1011 Leser gesamt: 8201427
davon Heute: 2768
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2117 | 2118 | 2119 | 2119   

28.01.14 12:31
40

96 Postings, 4011 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2117 | 2118 | 2119 | 2119   
52927 Postings ausgeblendet.

19.06.21 13:06

4538 Postings, 1713 Tage And123Andtec

Dann Schaun mer mal was das genau bedeutet  

19.06.21 14:43

1426 Postings, 584 Tage Barracuda7andtec

Dann musst jetzt nur noch dafür sorgen, dass die EU die gleiche Auffassung hat wie du. Würde vorschlagen du greifst zum Hörer und sagst der Hafen muss zu machen. Falls sie dann nachfragen welchen, sagst eben nicht den Hafen der Ehe. Dann sollte alles passen...  

19.06.21 15:03
1

101 Postings, 3751 Tage unsmanKommende Woche werden

die Shortis so gegrillt, wie ich grad meine Würstchen gegrillt habe. Genießt eure Investion und das schöne Wetter.  

19.06.21 15:21
1

56 Postings, 2317 Tage lazybirdK+S

... also dieses Rumpelstilzchen, das einfach nicht aufhören will, sich hier das Hemdchen zu zerreißen, hat schon was!

... aber für alle, die ihr Hobby in der Psychoanalyse sehen, mag es ja von Interesse sein, doch was ist mit dem Rest der stillen Mitleser? Denke mir, die staunen und wo das nicht mehr ausreicht, beginnen sie, sich zu wundern.

Die Vielfalt menschlicher Charaktere ist in der Tat grenzenlos - was es wohl immer wieder zu beweisen gilt.  

19.06.21 16:20

4538 Postings, 1713 Tage And123Sterne

Leute?. Für den Link hat Synoptic aber mehr als 2 Sterne verdient? seit wann sind wir damit so geizig ??  

19.06.21 16:42
1

3031 Postings, 1931 Tage AndtecAnd123

Das ist der Tat eine magere Würdigung für https://www.ariva.de/forum/...rschaetzt-494807?page=2116#jumppos52921
bei über 4000 Lesezugriffen heute :-(  

19.06.21 21:14

101 Postings, 3751 Tage unsmanErste Hitzewelle rollt

"Droht Deutschland erneut ein Dürrejahr?"

Was hilftden Pflanzen auch bei Trockenheit?

Quelle: https://www.n-tv.de/22628372  

20.06.21 09:15

4538 Postings, 1713 Tage And123Dürre und Entsorgung

das kann wieder teuer werden für K+S  

20.06.21 09:49

1615 Postings, 1240 Tage timtom1011Guten Morgen

Schönen Sonntag
Jetzt kommt erst mal wieder 5 Tage  

20.06.21 10:22
2

235 Postings, 850 Tage BierdimpfelEU Sanktionen

78 Personen betroffen. EU verhängt neue Sanktionen gegen Belarus.  

https://www.n-tv.de/politik/...nen-gegen-Belarus-article22622909.html

Der Kali Sektor scheint wohl in der Tat von den Sanktionen betroffen. Damit müsste es doch eigentlich kommende Woche wieder aufwärts gehen mit dem Aktienkurs von K+S?
Wir werden es morgen sehen?

Es ist schon bitter zu sehen, wie dieses Katastrophenunternehmen ausschließlich Spielball von externen Faktoren ist. Bitter.

Quelle: n-tv.de  

20.06.21 12:48
2

131 Postings, 585 Tage lokalrunde# 392

In der Tat , als stiller Mitleser kann ich mir das schmunzeln manchmal nicht verkneifen .
Erinnert schon fast an das Netcent Forum , die Nicklichkeiten hier ( Stichwort Vielfalt Charaktere ). Zumindest alles über der Gürtellinie bei Herrn Barracuda und co.  :-)
Leider bin ich ( noch ) stiller Mitleser , weil ich noch 500 Shares im Depot habe , die hoffentlich die nächsten Wochen weggehen , wenns denn mal wieder über 12 geht.
Mal im Ernst , bin froh ,wenn der Mist endlich weg ist , hat mir die letzten 1,5 Jahre wenig Freude bereitet , auch wenn ich im grünen Bereich bin . In wie weit sich die Wirtschaftsanktionen gegen Belarus auf den Kalipreis  bzw. auf den Kurs auswirken  ?   Glaskugel !
Hier wird mittelfristig nicht viel zu verdienen sein und auch nicht viel passieren , zu den Verantwortlichen will ich mich hier erst garnicht äußern , haben schon genug andere getan . Selbst bei besserer Marktsituation ( nicht nur Kali ) passiert hier nicht viel , meine Meinung.
 

20.06.21 13:00

1615 Postings, 1240 Tage timtom1011@ lokalrunde hoffe auch das k&S schnell

Über 12 euro springen und du mit Gewinn rss es uns kommst
Mir gefällt k&S sehr gut  ideal zum zocken große Kurssprünge
Was ich ja hoffe ist das sie bald mal eine dive zahlen  

20.06.21 15:16

131 Postings, 585 Tage lokalrundeKann mich noch ...

... an die Dividende letztes Jahr errinnern , gab 4 cent , ich war trunken vor Freude :-)  

20.06.21 19:05

4538 Postings, 1713 Tage And123Sonderdividende

Wer hat nochmal 2-3 ? Sonderdividende erwartet?

;-)  

20.06.21 22:41
4

4538 Postings, 1713 Tage And123BHP

BHP signals it will move forward with controversial potash project
By Robin Bromby -  June 17, 2021

https://smallcaps.com.au/...ward-controversial-jansen-potash-project/  

20.06.21 22:45
4

4538 Postings, 1713 Tage And123BHP Potash Outlook

21.06.21 08:11

1615 Postings, 1240 Tage timtom1011Das sind Kurse zum einsteigen

Sehr gut  werde kaufen  

21.06.21 08:20

1615 Postings, 1240 Tage timtom1011War zu spät

Dann warte ich noch  

21.06.21 08:40
1

4538 Postings, 1713 Tage And123BHP Potash Outlook

Hi zusammen,

unter dem Link findet ihr noch 2 Video + 2 Transcripts zu dem Potash Outlook. Da hat BHP eine richtige Show abgeliefert... Hatte noch keine Zeit alles zu sichten...

https://www.bhp.com/investor-centre/...r-presentations-and-briefings/

 

21.06.21 08:48

3031 Postings, 1931 Tage AndtecAnd123

Ich habe mir die Folien angeschaut und sehe, dass BHP sehr wohl glaubt, dass mit Kali in der Zukunft hohe Renditen erzielt werden können. Auch die Zusammenarbeit mit Canpotex deutet darauf hin, dass BHP am kontrollierten Angebot sehr interessiert ist.  

21.06.21 09:11

1615 Postings, 1240 Tage timtom1011Soo jetzt aber werde ich Order

Ein Geben  

21.06.21 09:15

1615 Postings, 1240 Tage timtom1011Insider kaufen auch

Schon  

21.06.21 09:45

1615 Postings, 1240 Tage timtom1011Meine Lieblings Aktie zurzeit

Super Papier zum zocken
Habe meine ko Schein schon wieder Verkauf heute schon vetdoppelt  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2117 | 2118 | 2119 | 2119   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln