finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1840
neuester Beitrag: 02.07.20 12:27
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 45988
neuester Beitrag: 02.07.20 12:27 von: doschauher Leser gesamt: 6432504
davon Heute: 2341
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1838 | 1839 | 1840 | 1840   

28.01.14 12:31
39

93 Postings, 3657 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1838 | 1839 | 1840 | 1840   
45962 Postings ausgeblendet.

01.07.20 09:31

3368 Postings, 1359 Tage And123Lächerlich

Bodenbildung

5,5? verteidigt


Hahhahahha  

01.07.20 09:39

2880 Postings, 4452 Tage tommi12So

ich leg mich jetzt auf die Lauer. Vielleicht gibts heute wieder ein "W"...

Vielleicht aber auch ein "Ohweh"  

01.07.20 10:11

7734 Postings, 3527 Tage doschauherBin jetzt auch wieder

mit 1k Stück drin. Kann doch nicht nur nach Süden gehen.  

01.07.20 10:51

6598 Postings, 3012 Tage traveltracker@doschauher

"Kann doch nicht..." ist der letzte Mist.
Nimm lieber "alles kann, nix muss".  

01.07.20 11:29

7734 Postings, 3527 Tage doschauhertravel,

das war von mir eher ironisch gemeint ;-)  

01.07.20 14:51

5409 Postings, 5491 Tage thefan1LV WorldQuant

versucht hier aktuell weiter ihr Glück und verkauft trotz der Eindeckungen von zwei anderen LV
weiter leer. Ich hoffe doch, dass ihre zeitlich sehr ungeschickte Strategie gegen den Baum läuft.
Jedenfalls wissen wir, wer aktuell für den schwachen Kurs bei steigenden Märkten verantworlich ist.

Deshalb umso schöner , dass Dimensional Holdings auf über 3% aufgestockt hat und WorldQuant
die Stücke dankend abgenommen hat : -)


29 Jun 2020 WorldQuant 0,85%
26 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,48%
26 Jun 2020 WorldQuant 0,76%
25 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,57%
25 Jun 2020 Voleon Capital Management 0,63%
25 Jun 2020 WorldQuant 0,68%
24 Jun 2020 Two Creeks Capital Management 0,72%
24 Jun 2020 WorldQuant 0,59%
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

01.07.20 14:54
1

3368 Postings, 1359 Tage And123LVs

Unwichtig für K+S

Andere Aktien steigen trotz vielen Shorts...

Sag uns lieber mal was Lohr beim Verkauf von OU Americas für Neuigkeiten hat?

Festhalten:

?->> KEINE!  

01.07.20 15:01

7734 Postings, 3527 Tage doschauherDer Lohr

müsste schon längst ausgewechselt werden  

01.07.20 15:10

5409 Postings, 5491 Tage thefan1And123

ich versuche hier zumindest etwas beizutragen, um die aktuell niedrigen Kurse
zu verstehen. Und da gehören die LV-Aktivitäten nun mal dazu.

Sich aber hier jeden Tag schreiend hinzustellen - wie ein kleines Kind was bockig ist - und
Infos haben zu wollen die es nicht gibt, bringts auch nicht. Rufe endlich bei der IR an.
Habe ich dir schon 3x gesagt.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

01.07.20 15:29

149 Postings, 63 Tage GramuselNun sei mal nicht so ungeduldig AND123

wird schon noch!

https://www.kpluss.com/de-de/

Werde hier, neben Bayer, doch mal wieder einen Teil meiner Gewinne aus Hellofresh investieren. Hat ja schon einmal gut geklappt, die 7-8 sollten mittelfristig wieder drin sein. Sonst vereinsamen hier noch  der Kasper Barracuda und Oberlehrer "Laie"  

01.07.20 16:59

6598 Postings, 3012 Tage traveltracker@ thefan1

>>Jedenfalls wissen wir, wer aktuell für den schwachen Kurs bei steigenden Märkten verantworlich ist.

Käse.
Shortfloat bei Tesla ist bei 10.27% und die Aktie steht auf ATH über 1000 USD.
Deine  "Logik" bezüglich Leerverkäufer kannst du getrost in den Eimer treten.

 

01.07.20 17:51
1

149 Postings, 63 Tage GramuselTrockenheit muss K+S in diesem Jahr

01.07.20 19:25

3368 Postings, 1359 Tage And123The Fan

Du versuchst die niedrigen Kurse zu verstehen?
LV ist deine Antwort?

Meine ist der Sachstand OU Americas Verkauf.

Der Markt traut das Lohr nicht zu und schon gar nicht zu dem Preis und da Lohr nach 6-7Monate KEINE Neuigkeiten hat zeigt auch das der Markt zu Rechr skeptisch sein kann  

01.07.20 19:52
1

5409 Postings, 5491 Tage thefan1And123

..bringt es das aber nun jeden Tag zu wiederholen ?

Außerdem hieß es von K+S , dass ein Käufer noch dieses Jahr präsentiert wird. Das Geschäft des Verkaufes kann sich allerdings bis 2021 ziehen.
Heißt für mich, dass Jahr 2020 hat noch ein halbes Jahr. Also lassen wir den Lohr mal diese Zeit und dann schauen wir Ende 2020 was sich getan hat.

Und ja, die LV können den Kurs ganz sicher beeinflussen und dahin lenken, wo sie ihn hin haben möchten. Gerade hier bei K+S scheint dies sehr einfach ( hat man heute wieder gesehen ) von 5,70 auf 5,59 Euro runter in Min.kurz vor Xetra Schluss.

Dimensional Holdings hat am 25 Juni übrigens wieder etwas reduziert auf 2,76%.
Dafür aber ein paar Derivate und Swap mehr im Depot.
Fangen die jetzt auch an zu zocken :-)
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

01.07.20 19:57
1

5409 Postings, 5491 Tage thefan1Durfte heute nicht höher

...und zum Schluss den Kleinanleger nochmal in die Schranken weißen !
Der Kurs kämpft sich über den Nachmittag nach oben und wird zum Schluss in Min
gedrückt , wo er hin soll. Bloß keine Euphorie aufkommen lassen ....
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"
Angehängte Grafik:
6e818a91-4ba7-4e49-a249-3ea17b7d076b.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
6e818a91-4ba7-4e49-a249-3ea17b7d076b.png

01.07.20 21:24

754 Postings, 230 Tage Barracuda7thefan1

"Sich aber hier jeden Tag schreiend hinzustellen - wie ein kleines Kind was bockig ist - und
Infos haben zu wollen die es nicht gibt, bringts auch nicht. Rufe endlich bei der IR an.
Habe ich dir schon 3x gesagt."

Stell mal eine IR Nummer rein, dann ruf ich da morgen an. Brauch einen Termin bei Dr. Lohr wegen Halsschmerzen. Kannst du mir bitte helfen!?  

01.07.20 22:20

6598 Postings, 3012 Tage traveltracker@thefan

Wenn du dann eines Tages den Kurs mal endlich verstanden hast, was machst dann?  

01.07.20 22:45

754 Postings, 230 Tage Barracuda7traveltracker

Den Kurs der nächsten Aktie verstehen. Er ist ja schon 69, hat also schon genug Kurse hinter sich.  

02.07.20 01:51

108 Postings, 1233 Tage brain2626Was ist der Unterschied

zwischen K+S und einem bergab rollenden Sack Müll? Gar keins!  

02.07.20 09:42

3368 Postings, 1359 Tage And123LV Unfug

Wir stehen bei 5? weil

Kaum Gewinn hängen bleibt

Wir bis zum Hals verschuldet sind

Keine positive Phantasie im Kalipreis ist

Wetter nachteilig ist (seit längerem)

Kaum einer im Markt dem Hrn Lohr zutraut OU Americas zu dem Preis in der Zeit zu veräußern

2017 Luftschlösser mit McKinsey geplant wurden

Usw usw


Wer auf 40ct Bewegungen schaut kann von mir aus auf LVs achten... ansonsten sind die anderen Faktoren mE essenzieller  

02.07.20 10:34
1

193 Postings, 312 Tage Brauerei 66Vk. Salz

Könnte besser laufen als von vielen gedacht wird. Tec ist fast ausgereizt . Old Ökonomi / Grundstoffindustie ist relativ billig zu haben und läuft immer . Dazu kommt noch , das die ?Märkte ? gerade mit Geld zugeschmissen werden. All das heizt die Inflation, also die Preise an .
Es kann noch etwas dauern, aber der Prozess läuft ja schon seit 2008 . ( Tesla 400 000 Autos = 200 Milliarden Dollar?! macht 500 000000 pro Stück) Da ist doch was faul im Staate Dänemark?

 

02.07.20 11:06

7734 Postings, 3527 Tage doschauherDer Regen im im Mai und Juni

dürften dem Kali zu Gute kommen  

02.07.20 11:31

3368 Postings, 1359 Tage And123Regen

Der Regeln hilft bei der Vermeidung von teuren Extra Entsorgungskosten oder Produktionskürzungen....

Tja.... also Verringerung Abwärtspotential... mehr nicht  

02.07.20 12:24

7734 Postings, 3527 Tage doschauherAnd

Also wenn nach Dir geht haben wir letztes Jahr keinen Dünger gebraucht, weil zu heiss. Dieses Jahr keinen, weil zu nass. hmmmm. ?  

02.07.20 12:27

7734 Postings, 3527 Tage doschauherHab natürlich

zu heiss und zu trocken gemeint.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1838 | 1839 | 1840 | 1840   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
TUITUAG00
Amazon906866
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11