Sharc International Systems - Aus Abwasser Energie

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.07.20 15:20
eröffnet am: 19.10.17 12:33 von: black.jack Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 16.07.20 15:20 von: beetlestuff Leser gesamt: 21050
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

19.10.17 12:33
2

711 Postings, 3896 Tage black.jackSharc International Systems - Aus Abwasser Energie

Hallo Leute,
hier der neue Thread zu Sharc International Systems, WKN: A2DYSY (ehemals International Wastewater Inc.).

Nachdem der Kurs in der letzten Zeit ziemlich abgebaut hatte, gehts seit kurzem unter neuem Namen + Reserve Split weiter.. Heute morgen in Deutschland schönes Volumen.. Weiß nicht wodran es leigt.. Ob hier irgendein BB Werbung macht oder ein neuer Investor einsteigt??

Das Konzept von Sharc hat sich nicht geändert.. Ziel ist es aus Abwasser Energie zu gewinnen, Stichwort: Wärmerückgewinnung.. Bis jetzt konnte sich die Technologie noch nicht so wirklich durchsetzen.. Im Mai wurde dann aber über die Partnerschaft mit Scottish Water berichtet.. 5 Projekte sollen dort umgesetzt werden, natürlich ein riesen Ding für so ein kleines Unternehmen.. Zur Umsetzung kriegt man Zuschüsse der Schottischen Regierung im Rahmen des Low Carbon Infrastructure Transition Programms.. Schafft es Sharc die Projekte umzusetzen rechnet man mit einem Umsatz von ca. 20M CAD in den nächsten 2 Jahren.. siehe auch die Präsentation von Sharc (http://www.sharcenergy.com/investors/)
Im diesem Fall wäre eine deutliche Neubewertung fällig.. Aber ganz klar, das ganze Ding ist hoch spekulativ! DYOR!!

Ich finde das Konzept unter Anbetracht der sogenannten Energiewende sehr interessant und freue mich auf einen regen Austausch im neuen Thread  
Seite: 1 | 2  
23 Postings ausgeblendet.

17.11.17 12:13

46 Postings, 1444 Tage Hank_1987Gute Neuigkeiten

17.11.17 12:33

5245 Postings, 3324 Tage Der_Helddas Einzige, was hier rollt, ist die Werbemaschine

Nachdem sich das Management mit billigen Aktien eingedeckt hat (mit mehr als 50% Discount auf die aktuellen Kurse), ist man mit der Werbetour gestartet, um deutsche Anleger für das Unternehmen zu begeistern! Warum Deutschland - und nicht Kanada?!  Das stinkt doch alles zum Himmel!

Nur meine Meinung...  

17.11.17 14:29

46 Postings, 1444 Tage Hank_1987Nun ja,

ohne Öffentlichkeitsarbeit bekommt ja auch niemand Investoren und Anleger ins Boot. Zudem berichten sie ja auf ihrem Twitter Account und der ist ja schließlich nicht nur für Deutsche Anleger sichtbar. Na mal sehen ob sie die Werbung auch mit Fakten und Zahlen untermauern können. Ich bin auf jeden Fall long dabei.

Viele Grüße,

Hank  

22.11.17 15:53

5245 Postings, 3324 Tage Der_HeldSharc - Warnung

Wie gesagt, m. M. n. handelt es sich bei Sharc um einen typischen kanadischen Pennystock-Dummpush. Das Management hat sich hier vor Beginn der Trommelei billigst mit Aktienoptionen (zu CND 0,30) eindecken können. Aktuell verscherbelt man für fast das Doppelte an den dummen deutschen Michel. Einfach mal die Fillings des letzten Jahres lesen...
https://web.tmxmoney.com/news.php?qm_symbol=SHRC:CNX#qmpage2

Das Traurige ist, dass der Wert leider ein bisschen zuviel Aufmerksamkeit bekommen hat, da neben dem bekannten Pusherblättchen "Bullvestor" - welches ja von Sharc für die Trommelei (mit Aktien bezahlt) wird - auch zwei in der deutschen Nebenwerteszene bekannte "Influencer" - "Kleiner Chef" vom w:o-Forum und Autor Armin Brack - den Wert positiv besprochen bzw. sogar ins eigene Depot gekauft haben (s.o.).

Zum Glück gibt es aber auch die kritischen Stimmen, wie User MADMAXX vom w:o-Forum, der in Sharc eher den "Heizungsbauer um die Ecke" sieht - womit er nicht ganz falsch liegen dürfte. Ich finde auch die Ariva-User sollten die kritischen Stimmen lesen, weshalb ich MADMAXX's Posting vom 21.11. hier mal quote: 

Warnung... https://www.bullvestorbb.com/...is-durch-diese-technologie/#more-2430 ich kann bei solchen Berichten nur warnen. Es handelt sich nicht wie bei der Überschrift um 95% Einsparung, sondern darum, das in dem genannten Projekt nun 95% der Wärmeenergie aus Abwassern gewonnen wird. Wieviel Energie dazu eingesetzt wird, ist hier nicht aufgeführt. Auch das in den letzten Monaten 14 Projekte realisiert wurden....wenn ich meinen Heizungsbauer um die Ecke frage, hat der im laufenden Jahr mindesten 50 neue Heizungen eingebaut...nur mal so zum Vergleich....und das ist ein 4-Mann Betrieb. Ich sollte "ihm" mal empfehlen an die Börse zu gehen und entsprechende Werbung zu schalten....Aktien verkaufen und Firma anschliessend schliessen. Also Vorsicht...die Technik bei Sharc ist nicht neu und die Message, das Abwasser zur Wärmerückgewinnung zu nutzen, wird hier sehr einseitig betrachtet. In der Substanz ist ein Heizungsbau-Betrieb...Punkt!

International Wastewater Systems: Riesenmarkt oder Flop? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...t-flop#neuster_beitrag

 

22.11.17 16:25

5245 Postings, 3324 Tage Der_Heldaktuelle Stellungnahme von Armin Brack

Manchmal sollte man erst bei w:o klicken und dann hier schreiben. Auf Bitte von "Kleiner Chef" hat Armin Brack vorhin im w:o-Forum eine Stellungnahme zu dem Wert abgegeben, die nun doch sehr reserviert bzw. kritisch ausfällt --> https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-eines-langfristdepots (Beitrag Nr. 33.590)

Hallo Herr Brack,

zutreffend weisen Sie in Ihrer Stellungnahme darauf hin, dass Sie ja sonst solche kanadischen Pennystocks eher hyperkritisch sehen und mit ihrem Geldanlage-Report eher auf der "Warner-Seite" stehen, was solche Promo-Stocks angeht. Das begrüße ich ausdrücklich!

Daher hatte es mich auch sehr verwundert, dass Sie diesen Wert - im Zusammenhang mit ihrem neuen "Breakout-Trader" - positiv besprochen und sich mit der Historie diesmal scheinbar nicht ganz so kritisch auseindergesetzt haben. Ich finde es gut, dass Sie da nun offenbar nochmal nachgehakt haben und sich von einer "Empfehlung" des Wertes / der "Story" eher distanzieren. 

Nicht ganz so gut finde ich hingegen Ihre Äußerung, dass Sie dieses Statement (Umschwenk) eigentlich nur auf Nachfrage von "Kleiner Chef" veröffentlicht haben, der Sie scheinbar erst auf den Wert gebracht hat. Von Ihren Aussagen: "Sharc Energy: Hatte bewusst nichts geschrieben dazu, weil ich nicht immer den Spielverderber geben möchte [...] Das ist unter dem Strich eine eher undankbare Aufgabe, weil man sich da Ärger von allen Seiten einhandelt, nicht zuletzt auch sogar von den Lesern selber, denen man den Trade damit "kaputtmacht"." bin ich ehrlich gesagt enttäuscht. Ich habe Sie gerade wegen ihren kritschen Beiträge gern gelesen!

Bitte verbiegen Sie sich doch nicht, und bleiben Ihrer Linie treu!

MfG Der_Held

 

22.11.17 20:30
sie müssen die aktie ja nicht kaufen! wie in jeden forum ist auch hier jemand der negative stimmung verbreiten will! schreiben sie am besten dort wo sie investieren!  

22.11.17 20:53

5245 Postings, 3324 Tage Der_Heldsorry, wenn ich die Party hier gestört habe

01.12.17 08:38

1 Posting, 1064 Tage warrantzKurz vor Explosion?


Sharc Energy gewinnt Prestigeträchtigen Preis.?



https://www.bullvestorbb.com/unfassbare-news-95-in-worten-fuenfundneuzig-prozent-ersparnis-durch-diese-technologie/?


https://web.tmxmoney.com/...d=6997260474896901&qm_symbol=SHRC:CNX


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.17 09:49
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

04.12.17 16:35
1

5245 Postings, 3324 Tage Der_Heldeher Implosion

10.12.17 09:59

190 Postings, 1781 Tage Mustang66nur eine Luftnummer?

So wie der Kursverlauf ist scheint das System zu Teuer zu sein auf zu bauen.
Einfach gesagt keiner gibt Geld für ein System aus was die ausgaben für das System nicht wieder in 3 Jahren eingespielt hat.  

18.12.17 11:20

1476 Postings, 3217 Tage action72was ich drüber gelesen hab find ich gut

hab einiges geld reingesteckt und öfters nachgekauft
kurs is grad nicht so toll... 60%minus
abwarten biertrinken nachkaufen  

18.12.17 21:10

190 Postings, 1781 Tage Mustang66alles schön und gut

aber Nach gekauft wird erst wenn das Unternehmen gezeigt hat das es auch halten kann was es Verspricht. Gibt kein Grund hier nach zu kaufen so lange der Kurs am Keller fest klebt und nur kurzzeitige Sprünge nach oben gibt.


 

22.12.17 00:32
2

237 Postings, 1644 Tage Hangover22Bullvestor

Hier hat wohl wieder nur einer Geld verdient und zwar Bullvestor. Immer das gleiche Spiel. Er läst sich von den Firmen bezahlen und pusht dann die Aktie und der deutsche Michel fällt drauf rein.  

05.01.18 07:29
1

3451 Postings, 5367 Tage nope1974Aufnahme Depot bei KC Wo-User

Anstieg ist nur mit der Musterdepot-Aufnahme von KC zu begründen. Kurs ist schon wieder auf 0,28? abgesackt. Sollten keine News kommen oder KC seine Anteile minimieren werden wir wohl Kurse von 0,1x sehen. Die Firma ist mit über 20 Millionen schon sehr hoch bewertet. Die aktuell vorliegenden Kennzahlen, rechtfertigen noch nicht einmal die Hälfte der Bewertung. Jetzt muss Sharc  liefern, was bis dato noch nicht geschehen ist. Hoffe mal nicht für alle Investierten, dass sich die Geschichte als heiße Luft auflöst, gerade bei Unternahmen aus Kanada wäre ich hier skeptisch. Nur meine Meinung keine Verkauf-Kauf-Empfehlung.  

08.01.18 10:48

1918 Postings, 2846 Tage tzadoz77MCap

Die MCap beträgt nur etwa 12 Mio. CAD (8 Mio. Euro)
http://www.stockhouse.com/companies/quote?symbol=c.shrc  

12.02.18 17:08

3451 Postings, 5367 Tage nope1974Kurs bröckelt weiter ab....

Wie vermutet Kurs bröckelt weiter an steht aktuell bei 0,241 ?. Sollte KC verkaufen und seine Jünger im Nachgang, sehen wir noch viel tiefer Kurse. In der jetzigen Zeit sind andere Werte gefragt, die schon in der Vergangenheit abgeliefert haben.  

13.02.18 13:49

31 Postings, 1590 Tage bluespinMotivation

@nope1974: Frage mich, was die Intention Deiner Wasserstandsmeldungen sein soll. Möchtest Du noch ein paar günstige Stücke einsammeln? Wenn dieses nicht zutreffen sollte, wo liegt dann Deine Motivation ist?  

13.02.18 14:51

3451 Postings, 5367 Tage nope1974bluespin

Nein ich will keine Aktien von Sharc kaufen, das Risko wenn KC und seine Jünger verkauft ist zu groß, dass der Kurs unter die Stiefstände abtaucht. Ich habe den Anstieg auf 0,32?, nachdem Einstieg von KC, genutzt um aus Sharc mit Gewinn auszusteigen. Dafür danke ich KC.  

13.02.18 16:37

31 Postings, 1590 Tage bluespinTurnaround

Ist ja nett, dass Du uns etwas über Deine Trades berichtest. Dennoch kurz vor den spannendsten News der Unternehmensgeschichte (Turnaround) werde ich mich hüten die Papiere abzugeben.  

13.02.18 20:35

3451 Postings, 5367 Tage nope1974Bluespin

Bei Firmen die aus Kanada kommen bin ich vorsichtig. Es gibt viele schöne Geschichten bei einer aktuellen Bewertung von 20 Milionen ist noch viel Luft nach unten, Kurs aktuell nur noch 0,237?. Langsam verfliegt die Euphorie, mal,schauen wie lang KC noch in Sharc investiert bleibt. Die top News sollte ja nochmal schon im Januar kommen, kam sie aber nicht.  

14.02.18 08:36

31 Postings, 1590 Tage bluespinNervtötend

Seit wann kommt das Financial Statement im Januar? Diese finde ich spannender als ein paar Analystenberichte. Egal, drehen uns im Kreis. Deine ständig wiederholenden Aussagen sind schon echt nervtötend. Over and Out.  

13.06.18 21:03

46 Postings, 1444 Tage Hank_1987Der Hai schwimmt weiter und wird größer

Hallo zusammen,



SHARC hat mehrere News in der letzten Zeit raus gebracht, die ich euch hiermit zur Verfügung stellen möchte.

Es geht weiter.


Auf der folgenden Seite könnt ihr die sehr guten Entwicklungen verfolgen:


http://www.thestreetnow.com/spotlight/shrc/


Beste Grüße,


Hank

 

15.06.18 07:34

46 Postings, 1444 Tage Hank_1987SHARC information CI

20.02.20 12:04

256 Postings, 3146 Tage beetlestuffHurra, sie leben noch!!??

Vom 14.02:

http://www.sharcenergy.com/...-exercise-of-its-over-allotment-option/


Übersetzt mit DeepL:

"VANCOUVER, BRITISCHES KOLUMBIEN, Kanada - Sharc International Systems Inc.  (CSE: SHRC) (FSE: IWIA) (OTCQB: INTWF) ("SHARC" oder "das Unternehmen") gab heute bekannt, dass es im Anschluss an seine Pressemitteilung vom 12. Februar 2020 eine nicht vermittelte Privatplatzierung von Wandelschuldverschreibungseinheiten ("Einheiten") für einen Bruttoerlös von 1.764.000 $ (das "Angebot") abgeschlossen hat. Jede Einheit besteht aus: (i) 1.000 USD Nennwert von 2,0% ungesicherten Wandelschuldverschreibungen ("Schuldverschreibungen"); und (ii) 5.000 Warrants ("Warrants"). Das Unternehmen wird den Nettoerlös des Angebots für die Investition in Verkaufs- und Marketingaktivitäten für das Piranha-System verwenden, wobei der Schwerpunkt auf der Entwicklung des westlichen Nordamerikas und allgemeinen Betriebskapitalzwecken liegt. Das Unternehmen hat seine Option zur Erhöhung des Angebots auf 1.955.000 Dollar (der "Greenshoe") ausgeübt und beabsichtigt, den Greenshoe innerhalb von 30 Tagen zu schließen.

Die Schuldverschreibungen werden ab dem Ausgabedatum mit 2,0 % pro Jahr verzinst, die halbjährlich, beginnend am 30. Juni 2020, berechnet und halbjährlich im Nachhinein am 30. Juni und 31. Dezember eines jeden Jahres zahlbar sind, und werden drei Jahre nach Abschluss des Angebots (das "Fälligkeitsdatum") fällig. Die Schuldverschreibungen sind unbesichert und haben den gleichen Rang in Bezug auf das Recht auf Zahlung von Kapital und Zinsen wie alle bestehenden und zukünftigen unbesicherten Verbindlichkeiten des Unternehmens.

Die Schuldverschreibungen (einschließlich aller aufgelaufenen und unbezahlten Zinsen) können nach dem 13. Februar 2021 und vor Geschäftsschluss am letzten Geschäftstag vor dem Fälligkeitsdatum zu einem Umwandlungspreis von 0,10 Dollar pro Stammaktie nach Wahl des Inhabers in Stammaktien des Unternehmens (die "Stammaktien") umgewandelt werden.

Jeder Warrant kann innerhalb von drei Jahren nach dem Abschlussdatum zum Erwerb einer Stammaktie (eine "Warrant-Aktie") zu einem Ausübungspreis von 0,20 $ pro Warrant-Aktie ausgeübt werden.

Die Einheiten sind für RRSP-, RESP-, RRIF-, TFSA- und DPSP-Konten zugelassen. Die Schuldverschreibungen und die Warrants, die jede Einheit umfassen, sowie alle Stammaktien, die bei ihrer Umwandlung oder Ausübung ausgegeben werden können, unterliegen einer gesetzlichen Halteperiode von vier Monaten und einem Tag nach dem Ausgabedatum der betreffenden Einheit.

In Verbindung mit dem Angebot zahlte das Unternehmen berechtigten Findern eine Bargebühr von insgesamt 88.200 USD und gab 176 Vergütungs-Warrants an berechtigte Finder aus (die "Vergütungs-Warrants"). Jeder Vergütungs-Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Einheit des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 1.000 Dollar für einen Zeitraum von drei Jahren nach dem Ausgabedatum. Die Einheiten, die bei der Ausübung der Vergütungswarrants ausgegeben werden können, unterliegen den gleichen Bedingungen wie die im Rahmen des Angebots verkauften Einheiten.

Die Schuldverschreibungen und die Warrants, die jede Einheit umfassen, sowie alle Stammaktien, die bei ihrer Umwandlung oder Ausübung ausgegeben werden können, unterliegen einer gesetzlich vorgeschriebenen viermonatigen und eintägigen Haltefrist bis zum 14. Juni 2020.

Die angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten oder an bzw. für Rechnung oder zu Gunsten von US-Personen nicht angeboten oder verkauft werden, sofern sie nicht registriert sind oder eine entsprechende Ausnahme von den Registrierungsanforderungen vorliegt. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zum Kauf dar, noch darf es einen Verkauf der Wertpapiere in einer Rechtsordnung geben, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

Über SHARC International Systems

SHARC International Systems Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von Abwasser-Screening und thermischer Wärmerückgewinnung. SHARC™ Technologiesysteme recyceln thermische Energie aus Abwasser und erzeugen so eines der energieeffizientesten und wirtschaftlichsten Systeme zur Heizung, Kühlung und Warmwasservorwärmung für Gewerbe-, Wohn- und Industriegebäude. SHARC wird in Kanada (CSE: SHRC), den Vereinigten Staaten (OTCQB: INTWF) und Deutschland (Frankfurt: IWIA) öffentlich gehandelt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

16.07.20 15:20

256 Postings, 3146 Tage beetlestuffHurra, sie leben noch!!

Vom 16.07.2020:

SHARC Energy stellt Chief Operating Officer ein:

"VANCOUVER, Britisch-Kolumbien, 16. Juli 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- SHARC International Systems Inc. (CSE: SHRC) (FSE: IWIA) (OTCQB: INTWF) ("SHARC Energy" oder das "Unternehmen"), freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen Matt Engelhardt als Chief Operating Officer eingestellt hat. Matt Engelhardt verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Leitung einer breiten Gruppe von Portfolios, darunter Finanzplanung und -analyse, Finanzverwaltung, Beschaffung, Steuern und Buchhaltung. Darüber hinaus ist er ein kooperativer, ergebnisorientierter Mensch mit einer Leidenschaft für die Führung von Menschen.  Herr Engelhardt hatte mehrere Direktorenposten bei WestJet inne und verhalf WestJet während seiner Amtszeit zu einer Entwicklung von einem Flottentyp, von einem kostengünstigen Punkt-zu-Punkt-Inlandscarrier zu einem Netzwerkcarrier mit globaler Reichweite. Einige der wichtigsten Meilensteine, zu denen Herr Engelhardt beigetragen hat, waren die Gründung von WestJet Vacations Inc. und WestJet Encore, einschließlich der Evaluierung, des Kaufs und der Finanzierung der Bombardier Q400, sowie das erste öffentliche Anleiheangebot von WestJet. Er ist Chartered Professional Accountant mit einem Bachelor of Commerce-Abschluss der Universität Calgary. In seiner Rolle als Chief Operating Officer wird Herr Engelhardt seinen Reichtum an Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnissen aus einer Operation von Weltklasse einsetzen und SHARC Energy bei der Organisation seiner Operationen nach einem ähnlichen Standard unterstützen. "Wir freuen uns sehr, dass wir eine Führungskraft vom Kaliber eines Matt im Team haben", sagte Lynn Mueller, Vorsitzende und CEO von SHARC Energy, "seine Fähigkeiten sind für SHARC Energy in dieser Phase unseres Wachstums von unschätzbarem Wert". "Ich freue mich sehr, der SHARC Familie beizutreten", sagte Herr Engelhardt. "Ich glaube, dass die Wachstumschance in der Abwasserwärmerückgewinnung beträchtlich ist und dass die Technologie von SHARC Energy an vorderster Front steht, um einem breiten Spektrum potenzieller Kunden ein kostengünstiges, umweltfreundliches System zur Verfügung zu stellen. Neben der Möglichkeit, mit einigen sehr leidenschaftlichen und klugen Persönlichkeiten zusammenzuarbeiten, freue ich mich darauf, gemeinsam mit dem Team strategische Pläne zu entwickeln und umzusetzen, die es SHARC Energy ermöglichen, sein Potenzial auszuschöpfen". Im Zusammenhang mit seiner Ernennung zum Chief Operating Officer wird Herr Engelhardt von seiner Position im Verwaltungsrat zurücktreten. Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass es 700.000 Aktienoptionen zu einem Ausübungspreis von 0,25 Dollar gewährt hat. Die Aktienoptionen werden 5 Jahre lang ausübbar sein. Über SHARC International Systems SHARC International Systems Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der thermischen Wärmerückgewinnung. SHARC Systems recycelt thermische Energie aus Abwasser und erzeugt damit eines der energieeffizientesten und wirtschaftlichsten Systeme zur Heizung, Kühlung und Warmwasservorwärmung für Gewerbe-, Wohn- und Industriegebäude. SHARC Energy wird in Kanada (CSE: SHRC), den Vereinigten Staaten (OTCQB: INTWF) und Deutschland (Frankfurt: IWIA) öffentlich gehandelt."



Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Link:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...chief-operating-officer  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Daimler AG710000
BASFBASF11
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Microsoft Corp.870747