Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 149 von 174
neuester Beitrag: 16.01.21 13:22
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 4337
neuester Beitrag: 16.01.21 13:22 von: Sergio44 Leser gesamt: 815494
davon Heute: 1446
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... | 174   

02.12.20 23:40

31 Postings, 208 Tage DarkPrismanix passiert?

Also das ding ist durch und muss nur unterschrieben werden :D und wayn?  

02.12.20 23:51

291 Postings, 224 Tage Standard...

Es ist eben nichts neues passiert, dass sie ein Delisting einführen wollen ist ja schon soweit ich weiß n gutes halbes Jahr bekannt(?)

Jetzt ist das Ding durch und ja was will man machen haha  

03.12.20 01:07

157 Postings, 143 Tage Sergio44Delisting

Seit Mai 2020 bekannt..

Heutige Zahlen  

     Börse      NYSE          §
   Aktuell§47,98 USD
      Zeit§02.12.20 22:10
Diff. Vortag +5,78 %
Tages-Vol.§13,85 Mrd.
Gehandelte Stück 311,99 Mio.  

03.12.20 06:26

13 Postings, 710 Tage Etzelsys64Erst mal nur die Ruhe bewahren

Im Rahmen der Maßnahme hätten chinesische Unternehmen und ihre Prüfer drei Jahre Zeit, um die Inspektionen einzuhalten, bevor ein Handelsverbot in Kraft treten könnte. Wenn ein Durchbruch unwahrscheinlich erscheint, würden die Unternehmen wahrscheinlich vor einem Verbot reagieren, indem sie entweder privat werden oder ihre Notierung an eine Börse außerhalb der USA verlagern.
Die US-Aufsichtsbehörden arbeiten an einem weiteren Vorschlag , der es chinesischen Prüfern ermöglichen könnte, die Inspektionsanforderungen zu erfüllen, ohne die Gesetze ihres Heimatlandes zu verletzen, die den Informationsaustausch einschränken. Die Securities and Exchange Kommission könnte diesen Monat einen solchen Vorschlag unterbreiten, der jedoch nicht sofort wirksam wird.  

03.12.20 08:06

4 Postings, 161 Tage Scram blerThe U.S. House of Representatives

has unanimously approved legislation that would allow for the delisting of Chinese companies such as Alibaba Group Holding Ltd
BABA 0.95%
and Nio Inc
NIO 5.94%
unless they meet audit standards in the United States, the Wall Street Journal reported Wednesday.

What Happened: The legislation passed the Senate with bipartisan support in May and will next go to the desk of the outgoing President Donald Trump, who is widely expected to sign it into law.

Chinese companies along with their auditors will have three years from the passage of the law to be compliant with the U.S. bill?s provisions before delisting is carried out.  

03.12.20 08:20
1

477 Postings, 4132 Tage Digit2kGesetzgebung durchgewunken.

Trump muss noch unterschreiben(wird er wohl machen).

So, nun haben alle noch 3 Jahre Zeit Ihre Bücher doch noch zur Prüfung zu öffnen.
Eine Stellungnahme von NIO gab es bereits die Sich schon vor Monaten darauf vorbereitet haben und alle Kriterien erfüllen die gefordert sind.

So weit so Gut. Nur wie reagiert der Markt heute darauf?

Hoffentlich bleiben alle cool und wissen es einzuordnen.

-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

03.12.20 09:55
4

241 Postings, 5605 Tage luxi1Neues auf Yahoo Finance

Benzinga
US-Kongress verabschiedet Gesetzesentwurf, der Chinesische Titanen wie Alibaba, Pinduoduo, Nio wegen Prüfungskonformität von der Liste zu streichen droht
Shivtiefer Dhaliwal
Do, 3. Dezember 2020, 3:44 Uhr GMT+1

Das US-Repräsentantenhaus hat einstimmig ein Gesetz verabschiedet, das die Dekotierung chinesischer Unternehmen wie Alibaba Group Holding Ltd (NYSE: BABA) und Nio Inc (NYSE: NIO) erlauben würde, sofern sie die Prüfungsstandards in den Vereinigten Staaten nicht erfüllen, berichtete das Wall Street Journal am Mittwoch.

Was geschah: Das Gesetz wurde im Mai mit parteiübergreifender Unterstützung im Senat verabschiedet und wird als nächstes an den Schreibtisch des scheidenden Präsidenten Donald Trump gehen, von dem weithin erwartet wird, dass er das Gesetz unterzeichnet.

Chinesische Unternehmen und ihre Wirtschaftsprüfer werden ab der Verabschiedung des Gesetzes drei Jahre Zeit haben, um die Bestimmungen des US-Gesetzes zu erfüllen, bevor die Börsennotierung aufgehoben wird.

Während Firmen aus China Kapital in den USA aufgenommen haben, erlaubt das ostasiatische Land den US-Aufsichtsbehörden nicht, die Prüfungen solcher Firmen zu überprüfen, wie im Journal berichtet wird.

"Ohne diesen Gesetzentwurf haben uns die Chinesen nur blockiert, und wir sollten es einem chinesischen Unternehmen sicherlich nicht leichter machen, amerikanisches Kapital zu bekommen als einem amerikanischen Unternehmen", sagte Rep. Brad Sherman (D-Calif.), ein Sponsor der Gesetzgebung.

Warum es wichtig ist: Wenn chinesische Unternehmen wie JD.com, Inc (NASDAQ: JD) und Pinduoduo Inc (NASDAQ: PDD) die US-Märkte verlassen, könnte dies sowohl der Intercontinental Exchange, Inc (NYSE: ICE), die sich im Besitz der New Yorker Börse befindet, als auch der Nasdaq, Inc (NASDAQ: NDAQ) schaden, die von den Unternehmen Gebühren für die Notierung erheben und von den Handelsvolumina profitieren, stellte das Journal fest.

Elektrofahrzeugunternehmen wie Nio, Xpeng Inc (NYSE: XPEV) und Li Auto (NASDAQ: LI) werden ebenfalls die Bestimmungen des Gesetzes erfüllen müssen.

Ein Sprecher von Nio teilte Barron's mit, dass sich das Unternehmen der Situation bewusst sei und sich in den letzten Monaten an die Vorschriften gehalten habe.

Chinesische Beamte haben sich kritisch zu dem Gesetz geäußert und behauptet, es würde den Kapitalmärkten schaden, berichtete das Journal separat.

Preisaktion: Am Mittwoch schlossen die Aktien von Alibaba 1,02% niedriger bei 261,32 $, die Aktien von JD.Com schlossen 1,15% niedriger bei 84,38 $ und die Aktien von Li Auto schlossen 0,32% niedriger bei 34,75 $. Am selben Tag stiegen die Aktien von Nio um 5,78% auf 47,98 $, die Aktien von Xpeng um 7,38% auf 56 $ und die Aktien von Pinduoduo schlossen 5,51% höher bei 144,06 $.  

03.12.20 10:12

237 Postings, 118 Tage higher7kurs in DE

Reagiert nicht auf die News.

Wie schätzt ihr die Reaktion in US später ein? Starker Abverkauf ist nicht unwahrscheinlich?!  

03.12.20 10:43

17 Postings, 176 Tage bluefish@higher7

Ich glaube jedem war klar, dass USA zustimmen wird. Eine Ablehnung wäre eher die Überraschung gewesen. Ich denke, dass es daher mittlerweile eingepreist ist..  

03.12.20 10:46

157 Postings, 143 Tage Sergio44Nio hat nichts zu verbergen!

Kurzfristig könnte Turbulenzen geben,(zitternden raus, was auch gut ist)
auf lange Sicht, wird alles gut sein.
Dieses Problem wird in Ruhe und mit Vernunft gelöst, sobald der Mister Trump weg ist.. Und vermutlich auf die Anklagebank kommt..
Keiner will, dass die Chinesen für die US Unternehmen in China Sauerstoff abdrehen..  

03.12.20 10:49

237 Postings, 118 Tage higher7Rücksetzer

Also das das ganze zu 100% bereits eingepreist ist, denke ich nicht.

Ich könnte mir schon vorstellen, wie auch Sergio schrieb, dass der Kurs zumindest kurz zurückgehen könnte.

Und das hoffe ich auch, dann schlage ich nämlich zu!  

03.12.20 12:03

8 Postings, 2180 Tage stksat|228804005ich steig

bei 20€ wieder ein :D

werde meinen nio gewinn auf palantir und airbnb diversivizieren

greets  

03.12.20 12:17

280 Postings, 1390 Tage ElgoDer war gut

Bei 20? wieder einsteigen.
Musst du Geduld haben, wahrscheinlich nicht mehr in diesem Leben  

03.12.20 12:34

129 Postings, 4128 Tage ägyptenNio

Hoffentlich die US Kameraden haben heute Kauflaune, oder zumindest versuchen zwischen 46-48 Dollars            Boden zu bilden.    

03.12.20 12:38

129 Postings, 4128 Tage ägyptenNio

4 % Steigerung  bis zu 50 $ schaffen die heute nicht... wäre ein Traum.  

03.12.20 13:37

8 Postings, 44 Tage Safarihirsch2Chart-Analyse


 
Angehängte Grafik:
nio_chart_4_12_2020.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
nio_chart_4_12_2020.jpg

03.12.20 13:47
5

8 Postings, 44 Tage Safarihirsch2Chart-Analyse2

Im obigen Arivia-Chart sind die Unterstützungslinien und das RSI zu erkennen.

38Tage: Unterstützung bei 33,50 Euro
50Tage: Unterstützung bei knapp 30 Euro
100 Tage: Unterstützung bei 21,50 Euro

Die Hektik der An- und Verkäufe legt sich etwas, dass Volumen nimmt ab. Der RSI-Wert liegt in einem akzeptablen Bereich.

Generell liegt ein exponentielles Wachstum vor, das so nicht weiterlaufen kann. Eine Bodenbildung ist mehr als wünschenswert. Als großer Freund der 38- und 50-Tage Linien könnte es meiner Meinung nach Rücksetzer bis 30Euro geben.
Legt man eine Gerade an die untersten Spitzen an, sollte die Aktie die 30Euro ebenfalls nicht unterschreiten, sonst könnte es zu Anschlussverkäufen kommen.

Soweit die kurze Ananlyse.
Die großen Jungs an der Wall Street halten sich leider nicht an solche Chartbilder, sondern feuern aus allen Rohren, um über Stopps die schwachen Hände rauszuschütteln.
Wer drin ist sollte investiert bleiben. Wer Cash hat, der geht vielleicht um die 30Euro rein.
Nur meine Meinung, langfristig ist Nio auf jeden Fall im dreistelligen Bereich anzusiedeln.  

03.12.20 13:49

8 Postings, 44 Tage Safarihirsch2Korrektur

Die untere Gerade im Korridor stützt bei 25Euro und nicht bei 30Euro.  

03.12.20 13:56

375 Postings, 2613 Tage worodahabe heute mal die

Hälfte meiner Schäfchen ins trockene gebracht. Der Rest bleibt stehen.  Trau den Amis nicht.  

03.12.20 13:57

667 Postings, 5570 Tage Florida888$NIO$

600 stk zwischen 53-48$ verkauft um dann tatsächlich zwischen  39-41$ wieder einzusteigen.
Wir waren bei fast 60$.Das sind Abschläge von fast 50%.
Wer da nicht zuschlägt.....
Allen viel Glück weiterhin!  

03.12.20 13:59

8 Postings, 44 Tage Safarihirsch2Wenn die wollen,

dann können die locker um 30% drücken. Ich teile Deine Vorsicht.  

03.12.20 14:04

237 Postings, 118 Tage higher7vorbörslich kaum

Im minus. Ca - 1 bis 2%  

03.12.20 15:10

16 Postings, 53 Tage lesezirkelsmarketwatch

hat nen halbwegs aktuellen ticker - sieht erst mal gut aus, aber befürchte auch, dass die amis gleich erst mal wieder schmeissen...
https://www.marketwatch.com/investing/stock/nio?mod=mw_quote_watchlist  

03.12.20 15:14

311 Postings, 218 Tage Micha01@safari

Zitat Safari: "Nur meine Meinung, langfristig ist Nio auf jeden Fall im dreistelligen Bereich anzusiedeln."

Wann ist das erreicht?
Welcher Umsatz?
Welcher Gewinn?

sorry..
Und das Witzige ist, ich glaube sofort an dreistellig, leider nicht aufgrund irgendwelcher Fundamentaldaten oder Zukunftsaussichten (die spielen seit einiger Zeit eh keine Rolle bei einigen Werten), sondern weil genug Hype Kohle da ist.

Ähnlich Tesla ich traue Halbierung oder Verdopplung zu:). Bisher geht der Zock für alle auf, außer für die  Shorter:)
 

Seite: 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... | 174   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln