Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4052
neuester Beitrag: 30.11.20 15:55
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 101285
neuester Beitrag: 30.11.20 15:55 von: groucho Leser gesamt: 16013322
davon Heute: 3706
bewertet mit 171 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4050 | 4051 | 4052 | 4052   

23.06.11 21:37
171

24619 Postings, 7148 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4050 | 4051 | 4052 | 4052   
101259 Postings ausgeblendet.

29.11.20 22:44

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperBtc knappheit

paypal und die grossinvestoren saugen alles auf
-----------
Schlauer durch Aua

29.11.20 22:45

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperBtc wird größer als

29.11.20 23:11
2

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperWas passiert erst wenn paypal den sercvice

Weltweit ausrollt :-)

Derzeit sind nur autorisierte PayPal-Kunden in den Vereinigten Staaten berechtigt, den Kryptodienst zu nutzen, der neben Bitcoin auch Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash umfasst. Das Unternehmen plant jedoch, seinen Service für internationale Kunden im nächsten Jahr zu erweitern. Dies könnte den Kaufdruck auf BTC weiter erhöhen.


https://www.google.com/...7lvcuRBv74zkdqV6yy_&cshid=1606687784170
-----------
Schlauer durch Aua

30.11.20 06:23

5936 Postings, 4515 Tage Motox1982kurs btc 18.555 usd

Btc dominance 61.9%.

(Anzahl altcoins 7.810)

bedarf keinen weiteren kommentar :)
 

30.11.20 06:29

5936 Postings, 4515 Tage Motox1982mini

jo, wahnsinns news, es geht weiter schlag auf schlag!

Guggenheim investiert in den grayscale bitcoin trust und die sind 1:1 gedeckt mit bitcoin.

somit fließen die 500 mio nicht direkt von guggenheim sondern von grayscale in den markt, herje blöd aber auch *gg*

denke grayscale bereitert sich permanent auf neue käufer vor und kauft vermutlich auch permanent bitcoin auf.

das es hier nicht bei OTC bleiben wird/kann sollte mittlerweile jedem klar sein.

Ath in kürze ...  

30.11.20 07:19

1737 Postings, 7614 Tage VmaxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

30.11.20 08:09
3

17874 Postings, 7670 Tage preisfuchsEinen wunderschönen guten Morgen

Wer ist hier eigentlich wir?
Geschlossener Bitcoin Thread mittlerweile?

Wir und wer nicht ... wird gemeldet?
Das dies der Moderator so mitmacht?

Ein Schelm der böses denkt ;-)
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

30.11.20 08:32
4

4 Postings, 1407 Tage wwwoberliner-nobo's lehrauftrag

Hallo, gerade hier zum ersten mal reingeschaut- sehr interesanter thread...
mein kurzes statement zu BTC: es ist reiner schrei nach freiheit, die jeder lebende mensch verspürt. abseits von zwängen und idiotien der "organisierten" welt. du kannst dir solange du willst rationelle gründe zusammenschustern, der hauptbeweggrund für die idee eines dezentralen geldes bleib die innere sehnsucht nach etwas eigenem und unverfälschtem, jenseits der kontrolle aller diktaturen. aber wie gesagt, das nur, wenn man ein lebendiger mensch ist.
@berliner-nobo: deine sicht der dinge ist absolut richtig! allerdings habe ich die erfahrung gemacht, dass lemminge immer mit offenen augen ins verderben rennen möchten und eine prophet, der gegen den main stream ruft immer gekillt wird, wörtlich oder wie heute üblich medial. ja du hast recht, wenn z.bsp. #101266 oder #101252 nicht erkennen können oder wollen, dass das von dir gesagte durchaus mit BTC was zu tun hat und dass die Worte wie "krud", "verschrubelt" etc. zur herabsetzung des inhalts bemüht werden, um der eigenen seele erleichterung zu verschaffen. dann ja- schade aber ab in den abteil "bauer sucht frau". nur eines berliner- durch deine wiederholungen erhöhst du die chance nicht, dass die leute aufwachen, so sind wir menschen halt gestrickt, dass wir uns dann angegriffen fühlen und abwenden. LG an alle
PS: 1) ich selbst schreibe nur sehr selten ;-) 2)ich freue mich auf die güllekübel ;-)  

30.11.20 08:48

65 Postings, 569 Tage grouchoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

30.11.20 09:38

626 Postings, 1083 Tage ThunderJunkyWwwo

Den Güllekübel hast du dir doch selbst schon übergekippt. Wer Beiträge mit ?lemminge?, ?main stream? und ?aufwachen? garniert, hat sich selbst für jede ernsthafte Diskussion disqualifiziert.  

30.11.20 11:21
3

1225 Postings, 1109 Tage tomtom88Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 14:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

30.11.20 12:47
1

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperGroßinvestor geht all in

30.11.20 12:48

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperPizza hut und btc :-)

30.11.20 12:49

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperKönnte nochmal auf 16k dippen

30.11.20 12:50

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooper500 mio vermögensverwalter antrag bei sec

30.11.20 13:09
1

17874 Postings, 7670 Tage preisfuchsNicht vergessen ich denke da an das

CME GAP 9.2k
Viele vielleicht dem ganzen Hype vergessen, aber nach dem Bitcoin ATH gut möglich.
Interessiert hier aber bestimmt niemand.
Bestimmt haben viele davon auch noch nie etwas  gehört.
To the Moon
Das will ein Bitcoiner lesen.
Lol
Hahaha
Hätte ich nicht nur Satoshis würde ich nach dem ATH dieses Posting auch .....
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

30.11.20 13:18

626 Postings, 1083 Tage ThunderJunkyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 14:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

30.11.20 13:29
2

201 Postings, 175 Tage Charly007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 14:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

30.11.20 13:39

702 Postings, 3128 Tage jhntgnwar ja gar nicht so blöd

letzte noch Woche nochmal bei BTC und ETC eine kleinigkeit nachzulegen. Ist wie mit der Pasta am Wochen wenns schmeckt ist immer platz für nachschlag :D

Bin gespannt ob und wann das Guggenheim BTC investment stattfindet und was morgen mit ETH passiert.  

30.11.20 13:47

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperDas cme gap muss nicht geschlossen werden

Aber das aktuelle von diesem weekend mit knapp 1k könnte zeitnah geschlossen werden.
Muss aber auch nicht.
Btc wird nun mal 7/24 gehandelt und das ist gut so.
-----------
Schlauer durch Aua

30.11.20 13:50

5936 Postings, 4515 Tage Motox1982CME GAP 9.2k

das heist jetzt verkaufen?

kurz nach dem ath verkaufen?

gar nicht mehr zukaufen?

oder doch hold?

cash bereit halten solange bis die 9.2K erreicht sind?

einfach nur eine info für greenhorns?


was bringt uns diese info des cme gaps bei 9.2K ?

hmm
 

30.11.20 14:28

1080 Postings, 1120 Tage gebrauchsspurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 15:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bildquelle fehlt

 

 

30.11.20 15:28

Clubmitglied, 24410 Postings, 5362 Tage minicooperNur noch schlappe 800 bis 20k :-)

Und der bullenrun folgt man dem s2f modell steht erst am anfang einer langen rallye :-)
Motox, wenn alles so läuft wie das s2f modell voraussagt, und bis heute stimmt das nahezu 100%, können wir ende 2021 ne flascge champus köpfen ;-)
But we will see  
-----------
Schlauer durch Aua

30.11.20 15:46

101 Postings, 1125 Tage largo2BTC

läuft...hat Berliner ja wieder ins Schwarze getroffen.alle anderen Quellen schrieben gestern Abend noch das Gap vom Freitag muss geschlossen werden....
 

30.11.20 15:55

65 Postings, 569 Tage grouchoalle bereit?

vlt schon heut abend? :D
macht spass  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4050 | 4051 | 4052 | 4052   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln