Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 11457 von 11965
neuester Beitrag: 25.02.21 00:16
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 299118
neuester Beitrag: 25.02.21 00:16 von: aboutback Leser gesamt: 42939691
davon Heute: 2898
bewertet mit 280 Sternen

Seite: 1 | ... | 11455 | 11456 |
| 11458 | 11459 | ... | 11965   

16.01.21 19:41
1

488 Postings, 3759 Tage aboutbackGeht mir auch so

"......Stellt sich die Frage, ob dieses Vorhaben noch Bestand hat.
Ich habe so ein Gefühl, dass wir von diesen Banken noch zu hören und lesen bekommen, außerhalb Conservatorium oder eben unter Nutzung dieser Interessenvertretung."

 

16.01.21 19:46
3

1387 Postings, 2605 Tage NeXX222Weiß jemand

Was aus den 160 m Steinhoff Aktien geworden ist, die bei den Tochterunternehmen liegen, geworden ist?

Steini wollte die ja bei sich bündeln und evtl später mal Canceln... jedoch wurde der Jahresbericht 2019 bei der HV abgelehnt und daher ging das Vorhaben ja nicht.

Interessant wird auch, was mit der nach wie vor sehr hohen Cash Position bei Steini nach dem Vergleich passieren wird.  

16.01.21 20:22

4781 Postings, 834 Tage Dirty JackLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

16.01.21 20:51
2

393 Postings, 1156 Tage OlliBM2007@Dirty

Danke für den Bericht erstmal.
Ganz ehrlich, keine Bank hat in die Bücher geschaut. Es muss doch irgendwie jemand was aufgefallen sein. So viel Kernkompetenz und so viele Banken....wahnsinn.
Jetzt zu Ch. Wiese....Ich lese eigentlich nur im Bericht das Ch. Wiese das Geld für den Erwerb für Steinhoff-aktien bekommen hat, nicht Steinhoff. Klingt wie das Sommermärchen 2006 ( Fussball-WM). Wahnsinn!  

16.01.21 21:46
9

1249 Postings, 905 Tage MinikohleLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.21 21:48

228 Postings, 997 Tage GolongigiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.21 22:01
1

36 Postings, 3674 Tage WilmaSagenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

16.01.21 22:08

4439 Postings, 1163 Tage Manro123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.21 22:11

2571 Postings, 1959 Tage VikingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.21 22:22

2166 Postings, 664 Tage JosemirLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.21 22:42
1

2959 Postings, 5845 Tage manhamLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.21 22:45

912 Postings, 507 Tage Terminus86Krimi

Ziemlich interessante Diskussion in der Steinhoff Facebook Gruppe. Besser als jeder Wirtschaftskrimi. Steinhoff fasziniert und polarisiert zugleich. Hoffentlich geht das für uns Longies am Ende gut aus. Nach 3 Jahren Leidenszeit hätten wir uns das auf jeden Fall verdient... :-)  

16.01.21 23:20

1219 Postings, 1811 Tage Grisu1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.21 23:32

472 Postings, 947 Tage kd2goLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.01.21 06:06

561 Postings, 1133 Tage Calibeat1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.01.21 09:43
1

1365 Postings, 3670 Tage MSirRolfiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.01.21 09:52

5 Postings, 76 Tage AkonZu spät

Schade.. Anscheinend hab ich die Aktie zu spät für mich entdeckt. Nicht wegen Kurs, sondern wegen der Stimmung hier in Forum. Ich drücke allen longlies die Daumen das es sich bald mal alles zum positiven wendet!!  

17.01.21 10:15
1

6581 Postings, 1091 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.21 12:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.01.21 10:23
3

1387 Postings, 2605 Tage NeXX222Michelc

Das wird in der Tat sehr spannend morgen.

Die Vorzüge wurden bei umgerechnet ca 30 Cent aus dem Handel genommen während die Stammaktie (unsere Steinhoff International NV Aktie) in den folgenden Jahren brutal ausgebombt wurde.

Es könnte auch sein, dass die Vorzugsaktie extrem einbricht... dagegen spricht jedoch dass nur ausgewählte institutionelle Investoren diese Aktie bekommen haben...

Viel wichtiger ist jedoch, dass nun auch die Vorzüge wieder handelbar ist und damit haben wir einen weiteren Schritt Richtung Normalität gemacht.  

17.01.21 10:58

4454 Postings, 1027 Tage walter.euckenihr verwechselt da was

jungs, mir scheint ihr verwechselt da was.  

17.01.21 11:24
23

497 Postings, 3145 Tage jef85Update Schulden Töchter

Entwicklung Verschuldung der Töchter seit 31.03.20

Aufgrund der Halbjahresbilanz zum 30.03.20 und der im Dezember veröffentlichten Unterlagen zum 30.6.20 (Unterlagen zu Gläubiger Abstimmung)lässt sich schon mal vermuten, wie die schwierigen Lockdown Monate gelaufen sind. Gott sei Dank, ist Conforama Frankreich weg. Zu beiden Stichtagen waren Schweiz und Frankreich noch inkludiert!

                                     30.03.20.              30.06.20
Verschuldung

Pepco Group                    532 Mio               502 Mio
Greenlit Brands                   44Mio                 27 Mio
Conforama                          292 Mio             373 Mio
Hemisphere (Immobilien) 294 Mio              219 Mio
                                           
                                            30.03.20              30.09.20
Pepkor                                  18 MRD Rand       12,5

?> Pepco, Greenlit, Hemisphere und Pepkor konnten die Schulden teilweise drastisch reduziere. Hemisphere hat nach dem 30.3. Immobilien in Höhe von ca. 160 Mio verkauft. Dort sollten wir mittlerweile bei unter 100 Mio sein. Ende 17 waren es noch fast 1 MRD. Auch der Cashbestand ist sowohl bei Pepkor als auch Pepco gestiegen. Bsp Pepco: Cash 30.3.: 318 Mio, Mitteilung Pepco Ende Juni: über 400 Mio

Problemkind Conforama France:  Im Juni wurde mitgeteilt, dass ALLE Töchter mit Ausnahme France höher als erwartete Cashflows produzieren.

Die aktuelle Verschuldung der Conforama Holding sollte bei weniger als 100 Mio liegen. Zur Erinnerung:
- beim Frankreich Verkauf wurden 150 Mio Schulden übernommen
- 70 Mio für Immobilien wurden eingenommen
- Schweiz für mindestens 150 Mio verkauft

Conforama Frankreich hatte April bis Mitte Mai fast keine Einnahmen und selbst online ging nichts.

Der Rest der Conforama Gruppe konnte seit Juni handeln. Online jederzeit und nur wenige Teilschließungen. Italien hat Ende 20 ein staatliches Darlehen von 10 Mio erhalten (über 150 Mio wären möglich gewesen)

Step 3 bei den Töchtern ist somit jetzt schon vollbracht. Reduce debt and financial costs. Für Mattress Firm gilt gleiches.  

17.01.21 12:35

4439 Postings, 1163 Tage Manro123Confo wird wohl mit dem

Verkauf Fr/Ch soweit fast Schuldenfrei sein. Wäre Top  

17.01.21 12:37
3

4439 Postings, 1163 Tage Manro123Besser wäre noch wenn

Hemisphere sowie Pepco bis zum IPO auch ich Schuldfrei werden.  

17.01.21 12:38

4439 Postings, 1163 Tage Manro123statt ich = noch xD

Seite: 1 | ... | 11455 | 11456 |
| 11458 | 11459 | ... | 11965   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln