BW: Die Rot-Grüne-Chaos-Chronik 2011-2016

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.06.11 10:17
eröffnet am: 05.04.11 15:49 von: Calibra21 Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 17.06.11 10:17 von: oliweleid Leser gesamt: 3096
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite:
| 2  

05.04.11 15:49
10

15890 Postings, 7194 Tage Calibra21BW: Die Rot-Grüne-Chaos-Chronik 2011-2016

58 Jahre lang blickte ganz Deutschland neidisch auf Baden-Württemberg. Geringe Arbeitslosigkeit, geringe Kriminalität, einen Staatshaushalt, den rot-rot regierte Länder nur aus Träumen kennen u. v. m. Kurzum - Sozialer Frieden! Ja, das alles war Baden-Württemberg!

Nun können wir hier den Zerfall des einst so erfolgreichen Bundesland chronologisieren.
-----------
www.wspa.de

05.04.11 15:51
3

15890 Postings, 7194 Tage Calibra21Stuttgart 21 angeblich keine Zerreißprobe

Rot-grüne Koalition: Schmid: Stuttgart 21 keine Zerreißprobe - Baden-Württemberg - Stuttgarter Zeitung
Der baden-württembergische SPD-Spitzenkandidat Nils Schmid sagt, er glaube nicht, dass Stuttgart 21 zu einer Zerreißprobe werden könnte.
-----------
www.wspa.de

05.04.11 16:12
2

15890 Postings, 7194 Tage Calibra21Versprochen haben sie viel



Doch das kommt mir irgendwie bekannt vor:

Das (bislang folgenlose) Versprechen, in NRW den Ausstoß des Klimagases Kohlendioxid um 33 Prozent zu verringern, schraubte "Rot-Grün" auf 25 Prozent herunter. Kein Wort im Koalitionsvertrag zu den 7 in NRW geplanten Neubau- Projekten für Steinkohle- und Braunkohlekraftwerke. Kein Wort zu den Atomanlagen in Gronau und Ahaus.
http://linkszeitung.de/sozwit100707liz.html

-----------
www.wspa.de

05.04.11 16:37
2

2337 Postings, 4731 Tage rogersSchön, wenn sich noch Leute

über den Zerfall eines Bundeslandes freuen.
Typisch für Anhänger der Dagegenpartei CDU bzw. CSU.
-----------
Keine Chance für Benziner und Dieselstinker!
Macht den Weg frei für Elektromotoren!
Benzinpreis: 3 Euro pro Liter!

05.04.11 17:12
5

5252 Postings, 3871 Tage sabaUnd noch was ganz Lustiges...

die Grünen wollen in BW die Bildungspolitik reformieren, obwohl die Schüler in BW lt. Pisa-Studie zu den besten  zählen. Wahrscheinlich sind die Schüler und Lehrer noch nicht genügend Grün gefärbt und immer noch viel zu technikfreundlich.

 

 
Angehängte Grafik:
gruene.jpeg
gruene.jpeg

05.04.11 17:37
2

5252 Postings, 3871 Tage sabaBis 2016 ????

Na du bist aber optimistisch, Calibra. Ich schätze mal spätestens so um 2013 wenn Grün-Rot das Land runtergewirtschaftet hat ist Schicht im Schacht. Nämlich dann hat auch der letzte Wähler erkannt, dass hier nur heiße Luft dahinter war. 

 

 

05.04.11 17:41

53078 Postings, 5459 Tage RadelfanUnd vergiss nicht zu erwähnen, dass Mappus

quasi als Abschiedsgeschenk den Bürgern BaWü noch die Anteile der EnBW für teures Geld angedreht hat. Dass die Anschaffung nur auf Pump erfolgte und die Bürger künftig noch weiter belasten wird, erwähne ich nur am Rande.
-----------
Hier ist der Platz für Ihre Werbung!

05.04.11 17:46
1

5252 Postings, 3871 Tage sabaDieser Deal...

war doch völlig ok und weitsichtig von Mappus gedacht. Bin gespannt was die neue Koalition draus macht.  

 

25.04.11 19:25
4

15890 Postings, 7194 Tage Calibra21Kretschmann möchte die Autoindustrie kaputt machen

	Grün-rotes Gerangel im Autoland :
Die Grünen wollen das Autoland Baden-Württemberg umkrempeln: Daimler, Porsche und Co. sollen Abschied nehmen von ihren Spritschluckern. Die SPD fürchtet um das Ziel der Vollbeschäftigung im Land. Hier geht es auch um die Frage: Wer hat das Sagen in dem historischen Bündnis?
-----------
www.wspa.de

25.04.11 19:32
4

15890 Postings, 7194 Tage Calibra21Kretschmann der Feind der Industrie

	Porsche will reden: Kretschmann hat was gegen Autos - n-tv.de
Man sitzt nicht gut in einem Porsche, findet der zukünftige grüne Ministerpräsident Kretschmann. Zu tief. Und auch sonst fände er es gut, wenn weniger Autos gebaut würden. Sportwagenhersteller Porsche findet das zumindest so bemerkenswert, dass man gerne reden möchte.
-----------
www.wspa.de

25.04.11 21:18
3

4007 Postings, 3764 Tage wonghoDie Grünen - der Feind Baden-Württembergs-

werden es schaffen, das Land in kürzester Zeit vom Geberland zum Nehmerland zu machen.

Die grüne Dagegenpartei ist offenbar nicht in der Lage, genug kreative Energie aufzubringen, um postiv zu gestalten.
Viel zu lange waren die Grünen auf der bequemen Couch, wo man nur fordern durfte, ohne etwas zu leisten.  

25.04.11 21:27

40524 Postings, 6613 Tage rotgrünQuatsch

Bin seit 2002 hier und es gab nie was zu maulen :-)
-----------
Der Benutzer ist ARIVA.DE Mitarbeiter.

26.04.11 13:39
1

3378 Postings, 4723 Tage hormigaKretschmann

der Halbdackel
-----------
Wenn ich die Klappe von meiner Biotonne aufmache, dann stinkt es gewaltig.

27.04.11 19:41
3

15890 Postings, 7194 Tage Calibra21Nicht jammern liebe Schwaben

	Politikwechsel in Baden-Württemberg: Grün-Rot stellt Ehevertrag vor - n-tv.de
Die künftige grün-rote Regierung in Baden-Württemberg will die Wirtschaft auf Umweltschutz trimmen. Die Wirtschaft solle in Richtung Nachhaltigkeit umgestaltet werden, kündigt der designierte Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) an. Baden-Württemberg solle zum Musterländle der erneuerbare Energien werden.
Liebe Schwaben, ich will die nächsten Jahre kein Gejammere hören - Ihr wart mit den letzten 58 Jahren Wohlstand unzufrieden. Der Mensch lernt nur, wenn er Schxxxe frisst!
-----------
www.wspa.de

27.04.11 19:46

51341 Postings, 7517 Tage eckiFreiheit für Baden-Württemberg.

Ich freu mich immer noch jeden Tag.
Jammern ist bei CDU-Fans angesagt?


Eine neue politische Kultur des Dialogs und der Offenheit für Vorschläge, unabhängig davon wer sie macht, wird mit uns in Baden-Württemberg Einzug halten. Wir laden alle in unserer Gesellschaft ein, mit uns gemeinsam am Baden-Württemberg der Zukunft zu arbeiten - Verbände und Organisationen, Unternehmen und die Bürgerinnen und Bürger aus allen Teilen unseres Landes. Diese Einladung gilt auch den Parteien und Fraktionen im Land und all jenen, die diesem Wechsel noch skeptisch gegenüber stehen. Denn die Regierung Kretschmann-Schmid ist eine Regierung für alle Menschen im Land.

Wir verstehen uns als echte Bürgerregierung.

xxxxxxxxxxxxxxxx

Also nicht immer nur dagegen sein. Und nicht immer nur Jammern. 5 Jahre sind lang.  

27.04.11 19:51

4971 Postings, 7475 Tage Apfelbaumpflanzerimmerhin versprechen sie,

genau so wie ecki nicht zu sein.
-----------
Grüße
Apfelbaumpflanzer

27.04.11 20:00

51341 Postings, 7517 Tage eckiApfelbaum, "Jammern und Schxxxe fressen" ist dein

konservativer Gesinnungsgenosse calibra gewesen.

Ich bleib dabei: Fröhlich in die Zukunft schauen. Anpacken und schaffen.

Ich habe jetzt 25 Jahre unter CDU-Regierung geschafft. Und jetzt gehts ein paar Leuten mal anders rum.
Wer seine Heimat liebt, der macht das nicht von der Regierung abhängig.
Muss mich immer wieder wundern, wie manche CDUler drauf sind. Demokratie ist auch mal der Wechsel. Das ist normal.  

27.04.11 20:06

4971 Postings, 7475 Tage Apfelbaumpflanzerich jammere doch nicht

ich wundere mich immer nur, in welche Schubladen du mich steckst.
-----------
Grüße
Apfelbaumpflanzer

27.04.11 20:08

95440 Postings, 7317 Tage Happy EndWas für ein Quatsch, wongho

"Die Grünen - der Feind Baden-Württembergs - werden es schaffen, das Land in kürzester Zeit vom Geberland zum Nehmerland zu machen. Die grüne Dagegenpartei ist offenbar nicht in der Lage, genug kreative Energie aufzubringen, um postiv zu gestalten.
Viel zu lange waren die Grünen auf der bequemen Couch, wo man nur fordern durfte, ohne etwas zu leisten."

Allein an diesem Posting kann man problemlos die Faktenresistenz erkennen: Gerade in Baden-Württemberg sind die Grünen höchst vielfältig in kommunalpolitischer Gestaltungsverantwortung.  

27.04.11 20:12

131 Postings, 5198 Tage waldopepperDeswegen

gehen auch fast alle Kommunen am Stock :-(((  

27.04.11 20:37
3

69022 Postings, 6285 Tage BarCodeFür wongho...




























Huuuuu!

-----------
Doctor of Immortality - für nur 59 $

27.04.11 21:50

4007 Postings, 3764 Tage wonghoBarcode, jetzt werde ich schlecht träumen.

das war gemein, da helfen auch keine Herztropfen nach diesem Schreckgespenst.  

29.04.11 18:46
1

51341 Postings, 7517 Tage eckiFür interessierte Stuttgarter heute 20:00

Winfried Kretschmann auf Bürgertour zum Koalitionsvertrag
Der Politikwechsel beginnt. Winfried Kretschmann erläutert auf seiner Bürgertour durch Baden-Württemberg den grün-roten Koalitionsvertrag.

Freitag 29. April, 20 Uhr:
Stuttgart, Alter Landtag, Heusteigstraße 45

Montag 2. Mai, 20 Uhr:
Mannheim, Gewerkschaftshaus (Brenner-Saal), Hans-Böckler-Straße 1

Dienstag 3. Mai, 20 Uhr:
Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

Donnerstag 5. Mai, 20 Uhr:
Konstanz, Seerhein-Restaurant , Spanierstraße 3  

30.04.11 11:53
2

23319 Postings, 7392 Tage modSPD-Chef Gabriel nennt Grünen Kretschmann "naiv"

"Gabriel hält dem künftigen Landeschef in Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, Realitätsferne vor.
Dessen Wunsch nach weniger Autos sei wirtschaftlicher Unsinn"
(...)
" Es wird mehr Autos auf der Welt geben.
Und es wäre eine wirtschaftliche Katastrophe nicht nur für Baden-Württemberg, sondern für ganz Deutschland, wenn die deutschen Automobilbauer sich daran nicht beteiligen würden.?

Investieren in Zukunft noch deutsche Unternehmen in dem Ländle?

http://www.welt.de/politik/deutschland/...uenen-Kretschmann-naiv.html
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

16.06.11 09:23
4

15890 Postings, 7194 Tage Calibra21Erstes Wahlversprechen gebrochen !

	Nach Baustopp-Ende: Schwarzer Tag für Grünen Kretschmann -	Stuttgart -	Bild.de
Es war das große Wahl-Versprechen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (63, Grüne): ?Wir werden alles tun, um S21 zu verhindern...?
-----------
www.wspa.de

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln