SunHydrogen

Seite 1 von 200
neuester Beitrag: 17.05.21 06:50
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 4976
neuester Beitrag: 17.05.21 06:50 von: extrachili Leser gesamt: 728065
davon Heute: 1447
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
198 | 199 | 200 | 200   

17.06.20 08:18
10

1690 Postings, 675 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen


Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
198 | 199 | 200 | 200   
4950 Postings ausgeblendet.

14.05.21 15:53

91 Postings, 84 Tage Tradi64Jeder sollte mal in sich gehen

Und sich fragen: wie lange möchte ich Sunhydrogen behalten?? Auf kurze Zeit kann so etwas nicht gut gehen. Auf Sicht von 3 - 5 Jahren eventuell. Wo waren den Nel, Ballard Power, Power Sel vor 3 - 5 Jahren??????  

14.05.21 16:56
1

338 Postings, 4200 Tage MrMacGyverSooo,

bei PLUG geht es Dank Bilanzkorrektur kräftig aufwärts. Vielleicht tritt das ja eine neue H2 Welle los ;)  

14.05.21 17:01

147 Postings, 109 Tage AndySAwie lange

muss ich noch warten wenn ich 2011/2012 eingestiegen bin? Warte zeit war meistens ca 5-10 Jahre .... davor gab es noch nie gewinne zu realisieren.

Andere möglichkeit wäre erst bei 0,02 zu kaufen. Das ist keine empfehlung, nur eine persönliche einschätzung aufgrund der kurses.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.05.21 17:14

1583 Postings, 1499 Tage Cashback#4954, welche rolle spielt das jetzt ?

14.05.21 17:23

338 Postings, 4200 Tage MrMacGyver@Cashback:

Na weil man die Vergangenheit immer 1:1 auf das hier und jetzt übertragen kann. Das weiß doch jedes Kind! :)  

14.05.21 17:35

825 Postings, 493 Tage Meli 2Entwicklungszeit

Wenn man positiv denkt..........sollten ca.10 Jahre Entwicklungzeit bzw. Vorsprung in Sachen Wasserstoff ein riesen Vorteil fur die Zukunft sein.  

14.05.21 17:35

1583 Postings, 1499 Tage Cashbackja danke mac, genau das wollte ich von den profis

lesen......also stehen jetzt wieder 10J an...zu warten,warten,warten,verweilen,warten...  

14.05.21 17:56
3

91 Postings, 84 Tage Tradi64Leute,

Was vor 10 Jahren nur eine Idee war ist heute Wirklichkeit. Das Wort Wasserstoff kannten damals nur wenige. Heute weiß jeder, was damit etwas an zu fangen.  

15.05.21 09:39
2

8045 Postings, 4246 Tage extrachili#4954 @Andy...

...echt, Du bist 2011/2012 eingestiegen? Denkt man gar nicht...  

Z: "...Warte zeit war meistens ca 5-10 Jahre .... davor gab es noch nie gewinne zu realisieren..."

Also Börse funktioniert so: Immer wenn es einen Kursanstieg gibt, kann man Gewinne Realisieren. Den Kursanstieg erkennt man an den Spitzen im Chart (grünen Kreis). Da kannst Du verkaufen. Am besten kauft man, wenn der Kurs unten ist (roter Kreis). Ist natürlich nicht so einfach, diese Punkte zu erwischen, aber wenn man sich viel damit beschäftigt, die News und Entwicklungen aufmerksam verfolgt, gelingt das einem immer besser...

Im Chart sind das schon mal 11 gute Verkaufsmöglichkeiten, fast alle mit 50%, zwei davon mit über 1000%! Schon alleine dafür hätte es sich mehr als gelohnt!
Also Möglichkeiten hatte man genug und wahrscheinlich wird man noch weitere bekommen. Also kannst ja noch ein wenig üben...  
Angehängte Grafik:
2021-05-15_08_50_01-....jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
2021-05-15_08_50_01-....jpg

15.05.21 10:33

1583 Postings, 1499 Tage Cashbackextrachili: du hast den letzten roten kringel

vergessen...  

15.05.21 11:33
3

1583 Postings, 1499 Tage Cashbackkurz nachgefragt....was meint ihr dazu ?

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/...n-schlaeuchen-100.html

sunhydrogen wäre ( vorausgesetzt gen2 funst ) so ziemlich die erste adresse um eine dezentrale wasserstofferzeugung und versorgung zu ermöglichen.

beste grüße

 

15.05.21 11:59

1436 Postings, 909 Tage tuesMeinung

Erdgas soll ja schonmal besser sein als Braunkohle. - er wollt sich aber empören.  

15.05.21 13:00
1

8045 Postings, 4246 Tage extrachiliHi Cashback,...

...den letzten habe ich mal offen gehalten, weil es (für mich) noch nicht eindeutig geklärt ist, wo die Reise als nächstes hin geht. Ich habe aber verstanden, was Du mir damit sagen wolltest... Ja, hätte ich natürlich nichts dagegen...  

15.05.21 15:12

147 Postings, 109 Tage AndySAnaja

ich finde, dass sind wenige grüne Kringel...

Sei es drum, chartanalyse beinhaltet auch die Kurse über eine Zeitspanne zu "lesen". Es gibt anstiege, ohne zweifel. Diese sind aber kurze peaks. Dannach ging es immer Bärisch nach unten, d.h es war noch nie ein längerfristiger aufwärtstrend ersichtlich. Durchschnitt lag bei 0,01. Dass zum beisüpiel die 0,2 wiederkommen, könnte in zehzn Jahren zweimal vorkommen. Wenn mann die History so lesen will. Deine Zeichnung ist in dem sinne falsch, weil Sie nicht das Kontra offenlegt. Es gab ehrlich gesagt mehr ungünstige punkte- einfach weil der Kursverlauf immer Bärisch (abfallend) war, nachdem ein sehr schneller anstieg erfolgte (den wohl nur so perfktioniesten wie insider erwischen..) Privatanleger reiteten oft die Welle die nacht unten zeigte. Die wahrscheinlichkeit, dass es jetzt wieder richtung 0,01 geht ist höhrer als richtung 0,2 .... das sieht du doch oder?

Auffällig ist das Volumen in der unteren Statistik. Es wurde massiv gehandelt 2021....da wurde viel verkauf und gekauft. Die käufer sind jetzt die dummen... Sie haben auf die guten Nachrichtenlage hin, keine unterstützung im Kurs gesehen.... von wegen man solle sich auskennen... dann läuft das mit dem insiderknwo how... klar die Bude hat geliefert wie noch nie. Aber der Kurs ist trotz Gen2 skailierung niedrirgege wie 2012. Das was du sagst lässt mich an deiner seriösitöt zweifeln. Evtl doch ein Sunhydrogen abgesander troll.... :D  

15.05.21 15:24

147 Postings, 109 Tage AndySAhmm

zitat https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/...n-schlaeuchen-100.html


zum schluss: das grüne märchen.... Naja Lobby scheint es zu geben, aber ob es mit sun grün wird ist eine kostenfragen. Jeder will doch nur noch billig billig und billig,, momentan ist sunhydrogen mit den panels zu teuer! Sonst hätten die ja schon in serie produziert! Ich hoffe Schmid packt das jetzt endlich!  

15.05.21 17:20

469 Postings, 1131 Tage FlorixWie seht ihr die Position von...

...Fraunhofer zur Sunhydrogen-Technologie?  

15.05.21 17:26

110 Postings, 60 Tage glaskugel81Florix

Wie meinst du deine Frage? Welche Position besteht denn überhaupt zwischen den zwei?  

15.05.21 23:07

110 Postings, 60 Tage glaskugel81Hier mal etwas über

Fraunhofer, an was geforscht wird bzgl. H2. Die sind auch an einer dezentralen Versorgung von H2 aber Windkraft.

https://efahrer.chip.de/news/...h-im-eigenen-garten_104829?layout=amp
 

16.05.21 10:57
1

1583 Postings, 1499 Tage Cashback#4969,....der kleine unterschied machts..

Strom über Windkraft erzeugt und...
Der Wasserstoff werde dann "vor Ort in einem kleinen Elektrolyseur erzeugt und im Tank gespeichert.
Elektrolyseur = zusätzliche investitionskosten sowie betriebskosten..

Sunhydrogen gibt an,..
"Durch die Optimierung der Wissenschaft der Wasserelektrolyse auf Nanoebene ahmen unsere kostengünstigen Nanopartikel die Photosynthese nach, um Sonnenlicht effizient zu nutzen, um Wasserstoff von Wasser zu trennen und umweltfreundlichen erneuerbaren Wasserstoff zu erzeugen"

ohne Elektrolyseur, sondern durch Nanopartikel....alles in einem Solarpanel integriert.
der so erzeugte Wasserstoff kann ja dann ebenfalls gespeichert werden.

"Photosynthese :
Einfach umschrieben bedeutet Photosynthese daher: Pflanzen (und bestimmte Bakterien) nutzen Licht, Wasser und Kohlendioxid, um daraus etwas Neues zusammenzusetzen: nämlich Glucose und Sauerstoff. Also: Aus energiearmen anorganischen Stoffen entstehen mit Hilfe der Sonnenenergie energiereiche organische Stoffe."

der ansatz von sunhydrogen zur gewinnung von grünem wasserstoff ist schon genial, wenn es dann auch noch kostengünstiger als andere systeme umsetzbar ist...


beste grüße



 

16.05.21 11:27

110 Postings, 60 Tage glaskugel81Cashback

So sehe ich das auch, vorausgesetzt dass tatsächlich H2 an den Panels am Ende raus kommt.
Gibt es von SH irgendwelche Videos wo bei den Demo Panels das erzeugte H2 wirklich nachgewiesen ist? Ich habe bisher nur Videos gesehen, wo in den Panels es ?brodelt?. Einfach so ein Nachweis, dass wirklich in den Panels H2 erzeugt wird, würde sicherlich auch viele Skeptiker vom System überzeugen und ein Invest attraktiver machen.  

16.05.21 11:48

1583 Postings, 1499 Tage Cashbackja, die unsicherheit bleibt.....

am einfachsten wäre es ja, um den funktionsbeweis anzutreten, nicht das abgeschiedene wasser zu zeigen sondern per offener flamme das entstehende gas zu entzünden....

warum und wieso das nicht gezeigt wird......kann ich nicht beatworten.  

16.05.21 12:08

1583 Postings, 1499 Tage Cashbackglücklicherweise...

stehen ja nun auch die demopanel gen1 zur verfügung.

ich erwarte auch in kürze eine news von sunhydrogen, wer und wo demoanlagen geordert hat. dann wird es sich zeigen wie diese von der fachwelt beurteilt werden.

an dieser stelle wird bereits ein stück unsicherheit genommen .....oder auch nicht.

beste grüße  

16.05.21 12:34
1

1583 Postings, 1499 Tage Cashbackh2 generator in funktion....

https://www.youtube.com/watch?v=POc341RHWsA

bei 1:48 wird eine brennstoffzelle angeschlossen die dann elektrischen strom erzeugt die wiederum  zwei leds im wechsel blinken lässt.

man darf gespannt sein !  

16.05.21 13:54

110 Postings, 60 Tage glaskugel81Ist halt schon ein altes

Video, aber immerhin. Wünschte die würden sowas mit der gen1 mal einstellen. Ein Druckbehälter oder ähnliches zum speichern noch dazu hängen und irgendwas betreiben. Wäre jemand bereit an SH ein Schreiben aufzusetzen und um so ein Video bitten?  

17.05.21 06:50

8045 Postings, 4246 Tage extrachili#4967 @Florix...

...das Frauenhofer Institut forscht in alle möglichen Richtungen. Sie haben z.B. die Audio-Dateikompression erfunden MP3...
In der nähe von Karlsruhe haben sie ein großes Projekt für grünen H2 am laufen. Dafür wurde extra ein großes Windrad benötigt und gebaut, welches nach Beendigung wieder abgebaut werden soll. Ob sie da was mit HSYR am laufen haben...?

https://www.ict.fraunhofer.de/

https://www.iis.fraunhofer.de/de/ff.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
198 | 199 | 200 | 200   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HonestMeyer, hundekarl, michelangelo321, Reecco, sezai
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln