finanzen.net

Sammelklagen Wirecard! Wer ist dabei?

Seite 1 von 46
neuester Beitrag: 20.09.20 21:14
eröffnet am: 20.06.20 09:47 von: mrymen Anzahl Beiträge: 1127
neuester Beitrag: 20.09.20 21:14 von: dyandi Leser gesamt: 125391
davon Heute: 235
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   

20.06.20 09:47
8

437 Postings, 3373 Tage mrymenSammelklagen Wirecard! Wer ist dabei?

Hallo.
Ich möchte hier einen Thread einrichten, welche sich NUR um Sammelklagen um WDI befasst!
Wer ist dabei?
Wo reicht Ihr die Sammelklage ein?
Wie ist der Ablauf?
Welche Chancen seht Ihr?

Es gibt zigtausende, welche sich auf die Aussagen von Meister Braun verlassen haben.
Viele haben riesen Summen verloren!

Deshalb wäre eine Sammelklage schon sinnvoll.
Auch wenn die Chancen wohl sehr gering erscheinen!
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   
1101 Postings ausgeblendet.

17.09.20 20:22
1

1 Posting, 4 Tage jugoTILP

Ich habe mich bei TILP angemeldet, werde jedoch aus den Kostenübersichts-Tabellen nicht so ganz schlau. Selbst wenn ich mich dafür entscheide über den Prozessfinanzierer zu gehen, müsste ich zwar nicht die Gerichtskosten tragen, jedoch aber die TILP Rechtsanwaltskosten (RVG). Verstehe ich das richtig? Das macht ja bereits den Großteil der Kosten aus...  

17.09.20 22:17

4945 Postings, 5149 Tage brokersteveKann nicht sein.. verstehst du falsch

17.09.20 22:43
1

26 Postings, 4 Tage TrollithebestLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 20.09.20 09:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

18.09.20 07:30

715 Postings, 1181 Tage Flash88gibt es eine frist bis wann

Man die Unterlagen eingereicht haben muss? Oder hat man später einfach Pech gehabt wenn man zu spät kommt?  

18.09.20 10:57

6996 Postings, 1195 Tage hardylein26.10.

18.09.20 13:57

2 Postings, 3629 Tage capabeneUS Class action - WIRECARD

Mit ein paar Klicks kann man hier (ggf zusätzlich) teilnehmen.
Kann nicht schaden.

Sammelklage der WIRECARD  (ISIN DE0007472060)
Sehr geehrter Kunde
Aktionäre der oben erwähnten Gesellschaft, welche die Aktien zwischen dem 17.08.2015 und 24.06.2020 gehalten
haben, können sich an einer Sammelklage im folgenden Land beteiligen: USA
Die notwendigen Unterlagen können bei folgender Adresse angefordert werden:
ADMINISTRATOR:
LAURENCE ROSEN, ESQ.
PHILLIP KIM, ESQ.
THE ROSEN LAW FIRM, P.A.
275 MADISON AVENUE, 40TH FLOOR
NEW YORK, NY 10016
Telefon: (212) 686-1060, (TOLL FREE: (866) 767-3653)
Web: WWW.ROSENLEGAL.COM
Email: LROSEN@ROSENLEGAL.COM, PKIM@ROSENLEGAL.COM, CASES@ROSENLEGAL.COM  

18.09.20 14:01
2

151 Postings, 334 Tage JannahHerrlich

Im Ehemaligen Forum wächst die Verzweiflung der Bettelkönige. Keiner mag sie, die Antwort des Herrn Binding an einen User dort spricht Bände.

Und die Petition läuft richtig gut. Schon 111 von 50.000 nötigen Stimmen.

Ja, das öffentliche Interesse ist wirklich ganz enorm :))

Fazit wie immer : KEIN Entschädigungsfonds (gut so), nur leider weiterhin viel Energieverlust der Bettelkönige anstatt sich den schönen Seiten des Lebens zu widmen.

Wünsche ein wunderschönes sonniges Wochenende!  

18.09.20 16:51
1

303 Postings, 84 Tage Question11Jannah Arme Seele

Die Frage, die Du vor einigen Tagen aufgrund eines Tippfehlers (?) gestellt hast, kann ich eindeutig mit JA ! beantworten..  

18.09.20 17:04

153 Postings, 44 Tage tire3000Jannah

Freust Du Dich manchmal so, dass Du vor Freude weinen musst?

Weil Du mich hasst?  

18.09.20 17:09
1

153 Postings, 44 Tage tire3000Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.09.20 21:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

18.09.20 17:17
2

151 Postings, 334 Tage JannahIch möchte

dich nicht demütigen. Dafür bist zu mir viel zu unwichtig.
Mich amüsiert lediglich Bindings Mail.
Hab einen schönen Abend.
Die ?absolut Kranke? :-)

 

18.09.20 17:20

153 Postings, 44 Tage tire3000Jannah

ich glaub an Karma.

Erinner Dich mal hier dran:)
 

18.09.20 17:35
2

151 Postings, 334 Tage JannahDas ist

schön für dich. Freut mich.

Das Du an so vieles glaubst, wissen wir ja hier.



 

18.09.20 17:39

153 Postings, 44 Tage tire3000Jannah

erklär mir bitte final, bevor Du Dich sicher bald wieder für immer verabschieden wirst, was stört Dich konkret daran, dass ich von der Politik und bei den Behörden personelle Konsequenzen forder?
 

18.09.20 18:06
1

151 Postings, 334 Tage JannahNichts stört mich daran...

...ist doch Dein gutes Recht es zu tun.

Du wirst aber erfolglos bleiben.

Wenn Du aber in einem öffentlichen Forum Deine Kommunikation veröffentlichst, dann lebe doch einfach mit dem Feedback. Auch wenn es nicht in Deine Welt passt.

Warum fragst du mich überhaupt nach meinen Motiven? Ich bin doch ?absolut krank?.

Bis dann



 

18.09.20 18:18

4945 Postings, 5149 Tage brokersteveUs klage nur für ADR , nicht Unsere Aktien möglich

18.09.20 22:55
1

26 Postings, 4 Tage TrollithebestNicht Klage!

Zocken zocken hollt Verluste wieda rein!!! Nich Mimimimi machen handeln! :))  

19.09.20 21:04
2

750 Postings, 515 Tage LucasMaatAch Jannah !

Da du ja nur vom Kopieren deiner Beiträge lebst, dann meinen an dich auch hier im Forum !
@ Jannah : Wie schön       #1755082
19.09.20 13:42
Nun hoffe ich für dich, die schönen Seiten des Lebens mögen dir noch lange erhalten bleiben.
Wenn die Umverteilung, so wie es Frau von der Leyen ja,  ohne Konsequenzen getan hat, weiter geht.
Dann will ich mal sehen, wie lange dieses schöne Leben für dich noch Bestand hat !!!
Ich kann mich zurücklehnen. Hab meinen Beitrag geleistet.
Wie sieht es mit dir aus. Ich hoffe, für mich, du hast noch viele Jahre vor dir.
Und nicht, du kommst mal in die Situation, bei mir wegen Unterstützung zu betteln.
Tja, mein "Freund" dann muß ich mir überlegen, ob ich es gerechtfertigt finde, dir Unterstützung zu gewähren.

Kannst ja mal drüber nachdenken !!!
Wer im Glashaus sitzt, der sollte nicht mit Steinen werfen.
Ich würde übrigens gerne von einigen Dummschw..... und Klugscheiß....  die wahre Identität erfahren.
Mal sehen, ob die dann auch noch so eine gequirl....... Schei...... von sich geben.

Nicht, du stehst dann im Amt vor einem geschädigten Aktionär, und bittest um Unterstützung.
Wäre doch echt peinlich.

nur mal so    

19.09.20 22:39
1

30 Postings, 142 Tage Zukunft 2020Wirtschaftsprüfer

Wenn Wirtschaftsprüfer Apas aufmerksam macht Februar 2019 das etwas nicht stimmt und anschließend kein Vermerk etc hinterlegt ist das eigentlich Vorsatz und müssten unbegrenzt haften.  

20.09.20 08:52
1

4945 Postings, 5149 Tage brokersteveVolle Zustimmung...die staatshaftung ist noch lang

Nicht vom Tisch.

Es sind soviel facetten, die hier ein System des Wegschauens aus welchen Gründen auch immer, wahrscheinlich werden lassen. Und dafür muss der Staat haften.  

20.09.20 09:03
2

151 Postings, 334 Tage Jannah1122

?Die Staatshaftung ist noch lang nicht vom Tisch?

Stimmt, sie war es nämlich auch noch nie. Außer auf den Tischen der Bettelkönige mit Dir als Anführer.

- 113 Stimmen
- Sturm auf Berlin
- schwachsinnige Verschwörungstheoretiker
- Möchtegern Aufklärer
- Pusher Idioten
- Lachende Abgeordnete dank deiner Briefe
- Randthema
- macht euer Leben weiter kaputt

KEIN Entschädigungsfonds.

Wünsche einen wunderschönen sonnigen Sonntag :-))))))))
 

20.09.20 09:18
1

11009 Postings, 4497 Tage badtownboy# 1123 völlig verschiedene Dinge

wenn Du davon keine Ahnung hast,  bitte  Staatshaftung  nicht  vermengen  mit  einem Entschädigungsfond ,  den einige fordern.

Das  sind  völlig  verschiedene Sachen.
 

20.09.20 10:44
1

518 Postings, 578 Tage Provinzberlinerweiß der Papst schon Bescheid ?

20.09.20 13:02
1

6996 Postings, 1195 Tage hardyleinIst der Papst evangelisch?

20.09.20 21:14

238 Postings, 1546 Tage dyandiKlage - Prozessfinanzierer Tilp / Mingers / LitFin

Hallo zusammen,

habe mich mittlerweile bei den mir bekannten 3 Hauptanlaufstellen registriert.

Tilp wirbt mit Musterverfahren und man hat 20% Gebühr auf den Nettoerlös
LitFin (aktuell bei >100 TEUR) bleibt flexibel, sieht das Musterverfahren aber eher kritisch. Netto dann 24-28% Gebühr.
Mingers scheint die Anfragen persönlich durchzugehen, mir wurde eine händische Excel-Tabelle ausgewertet (Schaden ist aber auch > 100 TEUR), und ist bei 30% brutto Gebühr.

(Netto = Schadenssumme abzgl. eigener Kosten)

Ist noch jemand bei Mingers? Habe ich was übersehen, aber aktuell scheint mir Mingers der einzige mit Bruttokalkulation zu sein?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
BASFBASF11
Siemens AG723610
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750