finanzen.net

Twintec - Aktienumsätze explodieren

Seite 1 von 378
neuester Beitrag: 16.12.19 09:42
eröffnet am: 21.08.09 13:28 von: dreyser Anzahl Beiträge: 9438
neuester Beitrag: 16.12.19 09:42 von: karinrosso Leser gesamt: 1053423
davon Heute: 776
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
376 | 377 | 378 | 378   

21.08.09 13:28
10

1792 Postings, 4122 Tage dreyserTwintec - Aktienumsätze explodieren

Wenn man sich den enormen Umsatzsprung von Ende Juli bis Anfang August ansieht, schließt man zwangsläufig auf den Einstieg von Fonds / Banken!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
376 | 377 | 378 | 378   
9412 Postings ausgeblendet.

09.12.19 02:49

237 Postings, 89 Tage benny1632Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.12.19 12:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.12.19 02:55

237 Postings, 89 Tage benny1632bei instragramm oder youtube

gibts geld zu verdienen nur provokative oder besonders schoene videos einstellen ist einfach aber effektiv, dazu werbung fuer beatyprodukte, ist einfach und effektiv, wer mag da was anderes denken, es gibt viele moeglichkeiten fuer junge menschen ohne gross aufwand ist besser wie in der vorindustrialisierten welt  

09.12.19 03:02

237 Postings, 89 Tage benny1632also

wer sich als junger mensch auskennt dreht aktien hin oder her und versucht sein glueck mit programmieren, youtube, instragramm, hauptsach keine drogen handeln oder so, sich immer in der mitte der gesellschaft bewegen , nicht revolutionaer oder sonstwas demonstrativ sein, im enddefekt sind jesus, ghandi, raf, etc immer im gefaengnis gelandet, siehe assange, hongkong demonstranten, spanien oder russland demonstranten, ganz zu schweige von dem us shoüizophrenen buerger der in nordkorea falsche raeume betreten hat und deswegen gefoltert wurde, das war wirklich nur ein shizophrener kein agent  

11.12.19 03:34

237 Postings, 89 Tage benny1632Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.12.19 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

11.12.19 04:40

237 Postings, 89 Tage benny1632Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 12:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

13.12.19 15:00
1

14495 Postings, 2681 Tage willi-marlDas Thema hardwarenachrüstung ist out.....

Trotz 3000 ?  Zuschuss macht es keiner?
So könnte man glauben.  Der kurs zeigt es.....  

15.12.19 02:18

237 Postings, 89 Tage benny1632hab glaub mist geschrieben

jesus vergibt..und das ist das glaubensbekenntnis  

15.12.19 03:22

237 Postings, 89 Tage benny1632jesus

ist nicht die bibel sondern gottes sohn, ich muss ja nicht das ganze bibeldesaster erleben, bin ich bloed  

15.12.19 03:28

237 Postings, 89 Tage benny1632nix desto ungut

Immer baumot nachkaufen, kann nicht so falsch sein als, baumot hat unendliche moeglichkeiten um in diverse staedte einzufahren , samt london und rom, tuerkei und diverse laender und staedte, samt israel, also das kann nicht falsch sein  

15.12.19 03:30

237 Postings, 89 Tage benny1632also immer baumot nachkaufen

divers ist auch gut, vw hat sich von 150 zu 90 jetzt 180 euro auch erholt  

15.12.19 03:32

237 Postings, 89 Tage benny1632also vw kann locker

3000 euro an baumot kunden zahlen, siehe kurs mit milliarden bewertung  

15.12.19 03:32

237 Postings, 89 Tage benny1632also baumot kunden

vw hat das geld  

15.12.19 03:56

237 Postings, 89 Tage benny1632im februar kommt der bundestag

hassgesetz egal wer undwann und welche, hauptsach kein bundestagsmitglied bedroht oder gekillt, haben die keine ich beschuetz mich polzisten?....  

15.12.19 03:58

237 Postings, 89 Tage benny1632schwach

nichtmal zehn euro bodyguards, dafuer 1000 euro am tag gefaengnisse, teuro  

15.12.19 04:29

237 Postings, 89 Tage benny1632bin mal gespannt

welche dummjournalisten dann erfolgsnarichten , ich habs gewusst hassbuerger gehoeren eingsperrt verkuenden, haben journalisten wieder bei morgenmagazin und heute und tagessschau was zu erzaehlen.....lach lach  

15.12.19 04:31

237 Postings, 89 Tage benny1632so kommts

hat bundestag neues gesetz, ruckzuck paar andere im gefaengnis  

15.12.19 04:45

237 Postings, 89 Tage benny1632dumm staat

was kostet es den staat einen moerder lebenslang zu bewachen? Millionen, einen pflegefall, millionen, einen shizophrenen, millionen, alles das bezahlt der dummkleine buerger, also ich wuerd keine moerder laenger als ein jahr im gefaengnis lassen, alles affekt und ursache wirkung, keine pflegebettlaegeralten laenger als ein jahr, unwuerdig kann nicht selbst sterben nur dumm rumliegen und leiden, die alten im pflegeheim die da hinvegitieren sind nur anschauungswesen fuer dummpflegeazubis die keine ahnung haben und sich totlachen, also sterbehilfe  

15.12.19 04:51

237 Postings, 89 Tage benny1632spahn

mach mal neues gesetz samt mass , neues denken, keine gefaengnissinsassen laenger als ein jahr, keine totpflege im teuren pflegeheim, frueher sind die alten halt gestorben, keine teure bodyguards fuer politiker oder beruehmte personen oder promis etc. , staat und kirche halt dich mal zurueck  

15.12.19 04:54

237 Postings, 89 Tage benny1632jesus

lasst alle gefangenen frei zum  24.12.2019 dann bin ich gottes sohn  

15.12.19 04:56

237 Postings, 89 Tage benny1632und dann ist

frieden im namen gottes  

16.12.19 07:50
2

1180 Postings, 2770 Tage klaus_2233Du solltest wirklich mal ...

... nachschauen lassen. Ich mein das im Guten und nicht irgendwie heuchlerisch. Ob Aktien der Boden ist auf dem du dich mit deinem Geld bewegen solltest kann ich leider nicht einschätzen. Aber wenn ich 1x alle paar Wochen hier reinschaue ware es doch schöner irgendwas zu lessen was nur im geringsten mit dem Papier zu tun hat.
Ich ignorier dich jetzt mal also werde ich deine Antwort (die du nicht schreiben must) nicht mehr lessen können. Ich wünsche dir noch eine gute Zeit, mach das Beste draus.

Klausi  

16.12.19 09:06

9 Postings, 44 Tage karinrossoDer Boden

schätze ich mal liegt zwischen 1-150 Euro wenn von Baumot nichts mehr kommt  

16.12.19 09:25
2

1180 Postings, 2770 Tage klaus_2233Guten Morgen

Mal ein Versuch zurück zur Faktenlage zu kommen. Beispiel Stuttgart :

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...4fee-9f31-dda88327b7ea.html

Also es soll eine neue Verbotszone ausser der bereits bestehenden Euro 4 noch eine für EU5 Diesel hinzukommen.

"Der Plan (auf rp-stuttgart.de im Internet) sieht vor, dass das bisher das Stadtgebiet umfassende Fahrverbot für Diesel bis einschließlich Euro 4 um ein weiteres zonales Verbot ergänzt wird. Von diesem wären dann auch Euro-5-Diesel betroffen. Die zweite Zone soll komplett in der ersten liegen und die Innenstadtteile sowie Feuerbach, Zuffenhausen und Bad Cannstatt umfassen. Das Fahrverbot soll in dieser neuen Zone vom 1. Juli 2020 an gelten"

Das Ganze ist mal der Gedanke und würde ja Baumot mit einigen Systemen in de Tasche spielen. Jedoch gibts einen Haken:

"Das neue Verbot ist allerdings nicht absolut gesetzt. Im April 2020 soll anhand der dann vorliegenden Stickstoffdioxidbelastung der Jahresmittelwert für 2020 hochgerechnet werden. Der EU-Grenzwert für das Kalenderjahr liegt bei 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Würde dieser Wert im April prognostiziert werden, könne man auf das neue Verbot verzichten, so Regierungspräsident Wolfgang Reimer (Grüne)."


Also... Im April wollen die Herren aufgrund der, bis dahin, aktuellen NO2 Werte in Stuttgart nochmal entscheiden ob das notwendig ist oder eben nicht.

Wie sehen die aktuellen Emissionen aus?

https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/luft/...-12-monats-mittelwerte

--- Enfach auf Stuttgart klicken: Werte für Nov 2019

Am Neckartor: 54 µg / m^3
Hohenheimer: 51
Anulf Klett: 43
Bad Cannstatt: 24

Jetzt wollen die Herren im April (in 5 Monaten) die Jahresmitte abschätzen. Wir verlieren seit der Erweiterung der Mesststellen von 1 auf 5 ca 2µ / m^3 im Monat. Demnach kannst mal 10 µ (liniear extrapoliert) abziehen. Meint ihr das dieser Wert ausreicht um überhaupt ein Fahrverbot zu erlassen? Spielt die unsichere Situation Baumot in die Tasche oder eher andersrum? Schaffen die Herren das noch bis mitte 2020? Darf gerne konstuktiv diskutiert werden.


Grüße Klausi




 

16.12.19 09:37

9 Postings, 44 Tage karinrossoklaus_2233

Es liegt an Baumot, vom Vorstand kommt einfach nichts. das ist der letzte Laden sowas hab ich noch nie erlebt . sehr Aktionärfreundlich.  

16.12.19 09:42
1

9 Postings, 44 Tage karinrossoDas der Anleger

irgendwann mal die Nase voll hat von den ganzen Versprechungen seitens Baumot ist verständlich  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
376 | 377 | 378 | 378   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Allianz840400
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750