Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 282
neuester Beitrag: 08.03.21 17:13
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 7048
neuester Beitrag: 08.03.21 17:13 von: Herriot Leser gesamt: 466924
davon Heute: 2773
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
280 | 281 | 282 | 282   

03.08.20 04:49
11

1511 Postings, 652 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
280 | 281 | 282 | 282   
7022 Postings ausgeblendet.

07.03.21 14:31
6

470 Postings, 51 Tage Chico88:-)

Es gibt zwei Aspekte:
1. der Betrug
2. die Art und Weise, wie die Insolvenz beantragt wurde


Der Schaden ist durch den Insolvenzantrag entstanden, wir wollen untersuchen, ob man es anders hätte machen können, ob man es hätte vermeiden können, ob man einige Teile stufenweise hätte verkaufen können, ob man eine Einigung mit den Gläubigern hätte suchen können, ob man die Regierung hätte kontaktieren können, bevor man den Insolvenzantrag stellt, oder ob sich niemand darum kümmert
Der Betrug ist wichtig, aber noch wichtiger war die Sicherung des Unternehmens.
Man muss kein Genie sein, um das herauszufinden.



 

07.03.21 16:11

1845 Postings, 245 Tage Meimstephquestion ich seh den twitter

post nicht. mich haben da jetzt schon einige de Masi kumpels geblockt . bin auf fb bei quasi allen Politikern ausser AfD. und dann wollen sie die einzigen Demokraten sein. Dass er mich nicht blockt rechne ich de Masi hoch an  

07.03.21 16:25
1

1845 Postings, 245 Tage Meimstephquestion

es ist mir unverständlich wie man die Fakten anders auswerten kann .machen aber ALLE POLITIKER,ALLE JOURNALISTEN , EIn Großteil der AKtionäre.
Wenn nachher Entschädigung rausspringt lass ich s mir noch eingehen ;)

Wir werdens nicht aufklären ,wir können nur das Narrativ an seinen Schwachpunkten angreifen und kächerlich machen . ANdere werdens aufklären . Es gibt zuviele sollbruchstellen.

FREITAG wurde auf einmal der SPDler KLUG ! weils scholz dient .
Er zweifelt  100 % ZURECHT Quadirs Motivation an.
Was soll das die als samariterin der Gerechtigkeit darzustellen.
und er fragt JULIAN H , gibts auch noch Videos von anderen Politikern?
Ja logisch! hat STrache doch gsagt, von Kurz und Kern ;) . Vll musste deswegen Kern was drauflegen bei öbb vertrag ;) öbb vertrag war JM wichtig, weil er ja Ubahnsystem auch schon parat hatte ?
vll muss kurz sich deshalb wie Spahn zum affen machen.

Vll hat jmd lust WKN rauszufinden und sie mir dann auch zu verraten ....obwohl Covid soll ja jetzt OVER sein https://www.neopresse.com/gesundheit/...ovid-faelle-in-wenigen-tagen/  

07.03.21 17:22
4

111 Postings, 582 Tage Samba2025Das Wort zum Sonntag...

Was ist aus meinem Deutschland geworden?
Im Bundestag sitzen Gauner und Verbrecher die neben ihren hohen Diäten noch krumme Geschäfte mit Corona machen müssen!? Die Inzidenz diser Verbrecher nur mit Corona-Artikeln liegt bei 1.730!!
Dazu kommen neben unserem kompletten Behörden- und Staatsversagen (lt. Toncar, de Masi und Bayaz) bei WC noch diverse andere Skandale. Und keiner von diesern Herrn will wirklich Verantwortung übernehmen für das was verzapft wurde, PFUI ihr Pfeiffen! Ihr wollt Vorbilder sein, ihr seit der letzte Husten.  

07.03.21 17:36
7

111 Postings, 582 Tage Samba2025Behördenversagen

Seit Monaten werden angebliche Skandale und Versagen von Staatsanwaltschaft, Zoll, BAFIN, Bundesbank, Finanzämter, APAS und BND uns allen presentiert und den und dabei entstandenen Schaden von 20 Mrd. sollen wir uns über lange Klageverfahren mit viel Geld für Anwälte, Gutachter, Gerichte mit ungewissem Ausgang zurückholen!?
Soll dieses komplette Versagen dieser o.g. Behörden in den nächsten 5 bis 8 Jahren weiterhin Thema Nr. 1 sein?
Können sich unsere Politiker überhaupt vorstellen, welche Auswirkungen diese mediale Berichterstattung des Versagens auf das Verhältnis zwischen Bürgern und Mitarbeitern (Beamten) hat. Wer bitte schön soll denn, wenn das so weitergeht, diese Staatsbediensteten noch voll wahrnehmen oder voll akzeptieren? Wie sollen diese Behörden wieder jemals richtig arbeiten.
Wir steuern auf einen Bruch in unserer Gesellschaft zu, wenn hier nicht endlich ein Machtwort, sprich eine Entschädigungsregel, zeitnah gefunden wird!!!
Ich bin der Meinung wir haben in unserem Deutschland ganz andere Probleme und das hat nicht nur etwas mit Corona zu tun.
Gibt es denn nicht einen fähigen Politiker der das Ruder in die Hand nehmen kann.
Herr Fleischhauer, Herr Sarrazin, Herr Kubicki, zur Not noch Herr Merz, bitte übernehmen Sie!!!!!  

07.03.21 17:47
3

1511 Postings, 652 Tage Herriotzu samba2025

da ist leider auf weite sicht, kein wirklicher politiker in sicht,

die korruption ist leider auch auf andere parteien übergegangen, wenn es um geld geht ist es auch bei den grünen  + roten mit dem idealismus vorbei, schau dir  in wieviel ar- die alleine durch die gewerkschaften gehievt worden sind... die machen sich alle gerne auch die taschen voll, deutschland scherrt die, doch einen scheiß......
bei uns sagt man, die tröge bleiben nur die schweine wechseln..........  

07.03.21 18:22

5315 Postings, 5317 Tage brokersteveBitte bei wirecard bleiben..

07.03.21 19:02
2

1023 Postings, 1065 Tage crossoverone@samba2025

Zu post: # 7028

Du sprichst mir aus der Seele, in Sicht zur Aufklärung von wirecard,
sollte das zu einen obig anstehenden Teil auf der Agenda stehen, um
hier schnellstmögliche Aufklärung zu erzielen und um den Standort
D-Bananenrepublik wieder einer gefestigten Einheit zuzuführen.

Leider wird das Gegenteil in allen Bereichen, was einen Saustall
Rechnung trägt gemacht, was unsere Verantwortlichen veranstalten.
Konstruktivität und alles was hier Abhilfe schaffen würde, ist offensichtlich
in die Besenkammer verbannt und fristet ein Schattendasein.

Armes D-Bananenrepublik!  

07.03.21 19:20

5315 Postings, 5317 Tage brokersteveFabio de Masi in Berlindirekt...sehr gut

Scholz wird massiv attackiert.

Entschädigung ist aber das , was wir einfordern müssen.  

07.03.21 19:23
1

5315 Postings, 5317 Tage brokersteveSamba2025...bitte so an die Ausschussmitglieder

Schreiben. Extrem wichtig, den Druck weiter aufzubauen und aktiv die Entschädigung einfordern.

Es ist ein Skandal, dass bis heute KEIN Politiker das Thema Entschädigung offen aufgegriffen hat.
Es ist mehr als offensichtlich, dass das hier geboten ist , die Aufsicht hat aktiv weggeschaut und die Anleger sogar noch in die irre geführt.

Das Ganze ist der pure Wahnsinn.  

07.03.21 22:37

1845 Postings, 245 Tage Meimstephexperten gecheckt ;)

07.03.21 22:47

1511 Postings, 652 Tage Herriotwirecard kukies wußte vom leerverkaufsverbot

07.03.21 23:26
4

1568 Postings, 683 Tage LucasMaatChico88 : :-) #7024

Ich sehe es auch genau so.
Es ist unbedingt zu klären, ob der Insoantrag übereilt und ohne wirkliche Prüfung gestellt wurde.
Wenn ich einem deiner Beiträge richtig entnehme, wird nicht nach den 1,9 Mrd wirklich gesucht. Da wird die Nachforschung sogar behindert.
Das ist doch eine Unverschämtheit. Man macht eine finanzielle Aufstellung, um uns zu "beweisen", Wirecard hat keine Möglichkeit wieder auf die Beine zu kommen und
die fehlenden Gelder werden nicht mal gesucht? Was für Außenstände hatte Wirecard. Sind diese Gelder eingefordert worden.
Es ist ja wohl ein Unterschied, ob sich eine Regierung oder ein Wirtschaftsprüfer sich auf die Suche macht.
Was will man uns hier als Anleger verkaufen.
Das ist Staatsversagen oder regelrecht Staatsverweigerung einen Finanzskandal aufzuklären.
Ich gebe mich auch nicht mehr damit zufrieden, uns ständig nur Leute zu präsentieren, die ohne wirkliche Beweise hier weiter die schuld von einem zum anderen
schieben. Hier wird ständig etwas Neues präsentiert und nicht wirklich auf das eigentliche Thema "Bilanzbetrug" eingegangen.
Es hat reale und seriöse Kunden gegeben, die sind entweder abgeschnitten oder regelrecht vergrault worden.
Und im Anschluss wird dann von unprofitabel und Geld verbrennen geredet.
Ein Widerspruch, der nicht deutlicher aufgezeigt werden kann.

Ich frage mich eigentlich nur noch, ob es wirklich noch dicker kommen kann?
Eigentlich haben wir ja schon alle Themen durch. Dann können die endlich die "Katze" aus´n Sack lassen  
Mich kann eigentlich nichts mehr erschüttern.

   

08.03.21 00:49
4

1136 Postings, 252 Tage Question11Interessant

Wie gesagt, ich sehe Quadir durchaus kritisch, trotzdem eine interessante Zusammenfassung:
https://www.docdroid.net/file/download/mJ2DJyw/...d-ua-quadir-pdf.pdf  

08.03.21 05:42
2

1511 Postings, 652 Tage Herriotzu question11 zu wirecard

sehr sehr interessant, manchmal habe ich gedacht ,es wäre ein deja vu, es ist ja soweit alles hier schon einschlägig diskutiert worden und jetzt auch von frau Quadir bestätigt worden, angefangen von handel mit waffen über wirecard von russland mit der beschreibung von umgehung von  us-saktionen gegen den iran usw. durch russische geldleute und dienste, ich denke wo es um schmutzige geschäfte geht dürfen deutsche manager , banken und fa. eigentlich nicht fehlen........... und jede menge deutsche politiker und beamte die geschmiert wurden.
( gerade unter dem gesichtpunkt des waffenhandels usw., warum sollte ein russe was über wirecard abrechnen, was man im eigenen land selbst hergestellt wird und ohne auflagen zb. in den iran liefern könnte, was stören die russen us-sanktionen ?) also werden es gerätschaften aus dem ausland sein! und wer ist zufälligerweise einer der größten hersteller solchen gerätschaften, hat gute kontakte zum iran und russland, richtig, wohl die brd. und was nehme ich jetzt schon seit monaten an ? wieder richtig das der kpmg anhangsbericht auf deutsche firmen hinweist, die unter den augen der deutschen behörden an dem handel teilgenommen haben und von denen gedeckt wurden und werden., meine frage an dich ,
wer prüft eigentlich bei den großen gerätschaften herstellern die bücher und erstellt testate ?
die beschuldigungen gegen den gesamtvorstand wiegen schwer aber wer nicht von einem anderen planeten ist wird das sicher auch nicht gesehen haben.
es bleibt nach diesen wirklich interessanten artikel nur zwei fragen, was hat die staatsanwaltschaft münchen unter fr. hözl mit so seinen riesen team innerhalb der letzten 8-9 monate gemacht, hat ley wieder auf freien fuß gestellt, der gesamte wirecard- ar- ist vollkommen unbehelligt und steidl so wie von knoop  arbeiteten noch quasi bis vor ein paar wochen für die überwachungs und abwicklungsbehörden ? und warum muß der pua-wirecard die arbeit von der staatsanwaltschaft münchen  machen ?.
es ist also davon auszugehen das die gleichen politiker und behörden die,die ganzen jahre bei wirecard weggesehen haben das auch weiter tun ................. ich denke da an die jetzt schon senile liga des bundestages ,die vor diesen sparbuchschlumpf..... mit ausgeprägten erinnerungsstörungen.
zu spd zimmermann und seiner kollegin, die beiden scheinen mir wieso nicht die aller hellsten zu sein ,was ja auch zum parteiprofil paßt, herr gottschalk hatte in einer vor kurzen abgehaltenen pressekonferrenz darauf hingewiesen, das bei einigen ausschussmitgliedern sich so langsam ein gewisses desinteresse breit machen würde wohl in hin blick auf die nächstes wahlen (oder vielleicht auf den 500 millionen csu-scheuerausschuß).  

08.03.21 08:09
3

1845 Postings, 245 Tage Meimstephdesinteresse? die spielen uns alle

inklusive gottschalk eine Show vor , Das ist mein Eindruck.
Sein Juni 2020 poste ich denen allen" das Geld war mE da , es waren allenfalls Coverbuchungen ......."  "Geldwäsche und Luftbuchungen sind unvereinbare Gegensätze" "die Zerschlagung muss gestoppt werden"
und jeder hielt  an der These fest "Luftbuchungen, Geld verbrennen"

NUR Geldwäsche ist auch schon wieder Unsinn , denn es gab reelle Kunden.
Die Möglichkeiten hier waren vor dem Rauswurf der Kunden ,genau entsprechend einer square, Ayden oder wie die aufstrebende Konkurrenz sonst noch heisst.
AUs Geldwäsche , Porno , Glücksspiel gab es eben dreifache Gewinne.

Die SpDler sind meines Erachtens nicht neidisch, sie erkennen nur , dass quadir nicht aus Gerechtigkeitssehnsucht handelte
Natürlich aus gerechtfertigtem Profitdenken.
Die Sache wäre aber niemals rentabel gewesen, hätte sie nicht jmd angesetzt . Sie sagt ja selbst sie hatte Infos von Geheimdiensten .
ZU deutsch von einer "feindlichen Seite"

Immer noch halte ich an der VT fest , dass genau diese jetzt feindliche Seite die war, die zuvor ihre Geschäfte dezent über WDI abwickelte.
Als Marsalek anfing dagegen vorzugehen , war das Schicksal von WDI besiegelt .
Marsallek hat das getan , weil unser aller Schicksal besiegelt ist, wenn die Seite die hinter quadir steht sich durchsetzt . Meine Meinung .
Dank der Daten hat sie aber schlechtere Karten.

Ley , der franz Käufer des Waffenkonzerns , Merkel, Putin , Trump,sxrxs  sind alle nur eindeutige Verbrecher aus der Sicht des anderen .
ich halte es für richtig grenzen zu schützen, andere halten es für ein Verbrechen.
maas hält es für richtig medikamente in den Iran zu schicken, trump sagt, dann sollen sie erst ihre atomaren Versuche einstellen
usw

der zdl hat eigentlich nicht zu entscheiden, er hat kunden transfers zu ermöglichen.
der prozess um akhavan wegen der cannabisransfers für eaze ist jetzt quasi ein musterprozess.
die kunden bekamen ihr eazeprodukt , die banken ihr geld .hinter diesem bibifax stecken jetzt noch nicht mal wkl betrüger

Epstein war auch kunde der dt Bank. Die hat bis heute keiner eingestampft.
für die Verbrechen aus denen das geld stammt , dass WDI gewaschen hat, haben die zu zahlen die sie verbrochen haben ,mit ihrem Geld.  es waren wohl meist Verbrechen aus einer Sicht,

der eigentliche betrug war das mE,das  gezielte einstampfen von WDI unter dem falschen  Vorwand , dass nur Luft gebucht wurde und die Milliarden nie da waren
Wenn Trump sie beschlagnahmt hat , dann ja nicht heimlich, dann hat er jmd informiert.

Gesetzt dem Fall meine Einschätzung ist halbwegs richtig können freis und Jaffe mitsamt ihren haftpflichtversicherungen uns nicht entschädigen, sowieso geht ja auch seit 9 monaten kein Anwalt auch nur 3 cm auf diese These ein.
die sind auch alle auf luftbuchthese , falsche bafinentscheidung, falsche ey testate eingefahren.

möglich dass marsalek das "wir haben soviel Geld" vor der drohenden Beschlagnahme gebitcoined hat. mein Hirn ist zu klein um darüber nachzudenken, welche summen, welchen Anstieg verursachten .

der veröffentlicher dieses qadir dokuments sieht die dinge ja auch anders als ich, trotzdem gebührt ihm riesendank.
oder hat de masi und konsorten darüber gepiept , dass wdi "viel geld hatte" "die regierung wdi hilft"






 

08.03.21 08:24

1845 Postings, 245 Tage Meimstephzdl

muss ein boutiqebesitzer entscheiden , ob die kundin den fummel tragen kann? ob die schuhe gesund für ihren rücken sin? ob sie nicht eh schon genug kleider hat?
ob eine schlange für die tasche gestorben ist? ob kinder sie genäht haben?
kann er ,muss er aber nicht.
er muss miete, lieferanten, angestellte zahlen.
er ist nur seinem ggewissen verantwortlich.
gesetzgebung und strafverfolgung ist sache des staates,wenn staaten beim boutiquebesitzer bestellen hat er sich garnicht einzumischen.
dann hat die mehrheit entschieden , dass männl soldaten röcke tragen 7

wie es dazu kam ist anderes thema  

08.03.21 09:23
3

1511 Postings, 652 Tage Herriotnüßlein und löbert sollen geld

https://www.n-tv.de/der_tag/Montag-8-Maerz-2021-article22409020.html


nüßlein und löbert sollen gelder aus maskendeal spenden fordert csu chef aus bayern, hat der jetzt schon
genau die gleiche hirnerweichung wie sein ehemaliger könig ludwig, gelder müssen mit einer strafe wie beim finanzam, mit 100 % auf die betrugssumme als strafe an die steuerzahler zurück , dem csu chef wäre sicher noch am liebsten eine parteispende an die csu -cdu mit einer spendenquittung für die diebe.....  

08.03.21 09:29
2

1511 Postings, 652 Tage Herriotwirecard tiedj traut sich was,knackiger kommentar

das der sich noch mal in sachen wirecard meldet, wundert mich ja doch schon, knackiger kommentar
von bildzeitung tiedje
https://www.achgut.com/artikel/the_big_four_und_die_dahinter_  

08.03.21 11:41
4

1845 Postings, 245 Tage Meimstephjemand der mit pla beginnt

postet auf Twitter antwort an
@handelsblatt
Es wird sich bestätigen dass Rögele unter Gehorsam von Kukies gehandelt hat.
Es gibt dazu nämlich eine interessante Aussage von jemanden der für Rögele ?die Hand ins Feuer legt?
Dass Scholz Rögele und Hufeld extra Geld zahlt damit Geheimnisse gewahrt bleiben ist skandalös.

ab hier rede ich : die schlafenden Beamten die mittlerweile alle zurücktreten mussten, waren einfach nur regierungstreu. Die "kleine Maus" Teufel wusste überhaupt nicht um was es eigentlich geht.  vll weiss sogar qadir nur den ihr zugedachten Teil,, sowieso ist die destruktiv. WIeso dichtet sie sonst als Shortsellerin  Marsalek an  zu sagen WDI hätte Geld ohne Ende und die Regierung in der Hand. Egal ob angedichtet oder war hätte sie dann gegen  den Euro nicht gg WDI wetten  sollen. Die vom U AUsschuss können mir das aber langsam nicht mehr weissmachen, bei denen sollte langsam Groschen fallen.




 

08.03.21 13:03
4

111 Postings, 582 Tage Samba2025Meimsteph

Sollte sich dein Verdacht bestätigen, dass Frau Rögele unter Gehorsam von Kukies/Scholz gehandelt hat,
fahre ich persönlich nach Berlin...  

08.03.21 15:09

1845 Postings, 245 Tage Meimstephakhavan prozess

ich lese erst am Abend. freu mich jetzt erstmal dass wir uns richtung 0,4 bewegen http://www.innercitypress.com/sdnylive6weigandakhavanicp030821.html  

08.03.21 15:50

1136 Postings, 252 Tage Question11Die Panda Frau

Aus diversen Kommentaren in österreichischen Zeitungen ist zu entnehmen, dass das die Dame ist, die den Panda geschickt bekam. Ob das stimmt, weiß ich natürlich nicht. Was stimmt ist, dass sie für die Flugkontrolle zuständig ist und in Österreich wohl noch nicht klar ist, wer die Freigabe des Flug Marsaleks erteilt hat (ich weiß allerdings nicht, ob so ein Flug überhaupt freigegeben werden muss, wobei er die EU ja verlassen hat und somit die Daten vermutlich irgendwo abgerufen wurden. Ob das allerdings strafbar war, weiß ich nicht, denn es gab ja von deutscher Seite auch noch keinen Haftbefehl)
Trotzdem wünsche ich der Dame, dass unter dem Bambus noch ein paar andere Dinge lagen ;-)
https://de.wikipedia.org/wiki/Valerie_Hackl
 

08.03.21 16:55

1511 Postings, 652 Tage Herriotwirecard-klage --sdk-- übersichtsvideo

nach meiner bescheidenen meinung nach, sicher die beste gesamtübersicht zum thema wirecard +ey+ staatsahaftungsklage  inkl. risiko einstufung ( realen einschätzungen) sowie ablauf von pkfz . des sdk , einfach ,allgemeinverständlich gemacht und erklärt,  eine sehr sehr gutes video, das man jeden betrogenen anleger nur empfehlen kann.
das video dauert ca. 1 std. also , grossen kaffee holen und neugierig reinhören..........

bei youtube https://www.youtube.com/watch?v=vm-BEdxICOk

 

08.03.21 17:13

1511 Postings, 652 Tage Herriotwirecard +usa

reuben weigandt kommt aus deutschland  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
280 | 281 | 282 | 282   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, capecodder, 7seas

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln