NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1213
neuester Beitrag: 20.04.21 14:29
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 30312
neuester Beitrag: 20.04.21 14:29 von: Danone2408 Leser gesamt: 7453208
davon Heute: 10971
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1211 | 1212 | 1213 | 1213   

01.05.19 10:58
78

7063 Postings, 1155 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1211 | 1212 | 1213 | 1213   
30286 Postings ausgeblendet.

19.04.21 13:55

1576 Postings, 3308 Tage cromwellewie ich

Freitag schon sagte Luft ist erstmal raus.
Schade.  

19.04.21 13:59

38 Postings, 1519 Tage HumbidooCromwelle, Hä? wieso Schade hast doch verkauft !

19.04.21 14:17

8 Postings, 151 Tage opcpowerChromwelle, wieso verkauft

Kann ich sogar verstehen, das ist doch nicht normal.Erst auf über 2,65 rauf, dann sehe ich ein paar Stunden nochmal nach und sehe 2,51, ohne schlechte News, eigenartig. Bei solchen Schwankungen kommen viele auf Gedanken, wie täglich raus und und wieder rein, das macht die Taschen hier schonmal nicht leer, wie der Spruch es vorgibt.  

19.04.21 14:21

28 Postings, 4931 Tage henner55Was

Ist der Grund das es immer wieder runter geht? Vorige Woche gab es doch gute Einschätzungen.  

19.04.21 14:47

1576 Postings, 3308 Tage cromwelle@Humbido

ich kann mich auch für andere Freuen, deshalb schade....

War aber leider abzusehen, denke jetzt erstmal wieder paar Wochen Seitwärts.

Mein anderes Invest hingegen fängt gerade an zu laufen, auch mit H2 beschädtigt. Denke da ist auch noch viel Nachzuholen.

Bleibe trotzdem Treu und schaue jeden Tag auf Nel. Bis zum nächsten Einstieg ....  

19.04.21 15:02

7 Postings, 56 Tage Dagobert60@cromwelle

Schön wenn man so eine Glaskugel hat lol
aber bei 2,50 wurde schön eingesammelt  

19.04.21 15:18

62 Postings, 239 Tage Kritische_Masse@Chromwelle

Möchtest du uns von deinem H2 Insidertipp berichten?  

19.04.21 15:49

7 Postings, 56 Tage Dagobert60@Chromwelle

Ja los mach mal chromwelle, aber dann ist es ja kein insider mehr schade  

19.04.21 16:18

89 Postings, 797 Tage sailermimit so einem

nachgeben des Kurses hätte ich intraday nicht gerechnet  

19.04.21 17:33
1

1207 Postings, 804 Tage Hitman2Nel

19.04.21 17:45

50079 Postings, 2521 Tage Lucky79Nebenan wird Nikola nach hinten durchgereicht....

warum nur..???  

19.04.21 18:33

6 Postings, 10 Tage Mikee3112@Cromewelle - TECO 2030 ???

Tippe mal auf TECO 2030, gerade mal aktuell mit gerade 112 Millionen bewertet, also noch viel Luft nach oben, wenn die News weiter hin bei TECO 2030 auf dem Niveau bleiben.  

20.04.21 07:22
1

1180 Postings, 1173 Tage sailor53Wasserstoff-Effizienz in der Luftfahrt

20.04.21 08:13

1576 Postings, 3308 Tage cromwellewollte eigentlich

keine Werbung machen ( A0M4YS ).

Hält sich bei 2,50 das ist schön, aber ich gebe zu das ich damit nicht gerechnet habe.

Mein Kaufkurs für NEL liegt bei ca. 2,36.

Warten wir ab, was die Tage passiert.  

20.04.21 10:07

1681 Postings, 3860 Tage sonnenschein2010auweh

cromwelle, diese Welle ist wohl an Dir vorübergegangen.
19 cent können billig aussehen und doch verdammt teuer sein.
Der große Gewinner bei FCEV könnte Bosch sein, die sind jetzt in allen Hauptmärkten am Start.

Zurück zu NEL:
Rückblickend war Freitag ein sehr besonderer Tag 6x Handelsvolumen zum Vortag
und zu gestern fast 4x.
Wann kommt die nächste Aufwärtswelle?  

20.04.21 10:41
1

249 Postings, 459 Tage CarwoodMan sieht halt

Deutlich das keiner mehr Geduld hat. Wer verkauft jetzt bei 2,50. Die die bei 2,30 rein sind? Wegen nicht mal 10 % plus? Ernsthaft. Die Zeit spielt doch uns alle in die Karten. Warten können ist eine Kunst. Rückschläge sind unvermeidlich, und sie scheiden die Knaben von den Männern. Zitat aus einem Buch über Finanzen, das ich grad lese. Carwood  

20.04.21 11:05

1576 Postings, 3308 Tage cromwelle@Sonnenschein

da gebe ich dir Recht, der große Gewinner ist Bosch.

Aber es sind soviel Stücke über den Tisch gegangen das ich denke das da bald eine Meldung für einen Einstieg kommen wird.

Meine Vermutung liegt bei Bosch selbst.

Da Sie dieses Jahr noch den ersten H2 LKW auf die Straße bringen wollen, denke ich ja nicht an die Absatzzahlen, vielmehr an das Folgegeschäft.

Ich denke mein Riecher für Geld zu machen an der Börse sollte sich nicht täuschen.

Sie dir den Tagesverlauf an, mit - 5% gestartet.

In zwei drei Wochen denke ich 0,35 cent.

Nel wird leider noch weiter zurück kommen, aber dann ich bin ich auch wieder dabei.

Heute kauft niemand eine Aktie aus Überzeugung, es geht nur noch ums schnelle Geld.

Leider, aber darüber muß man sich im klaren sein. Der Markt ist kurzlebig geworden.  

20.04.21 11:39
1

38 Postings, 1191 Tage TeewasserFestbatterie ein Flop??

20.04.21 11:56

1576 Postings, 3308 Tage cromwelleund schau mal

auf Tradgate, alles Rot ausser mein neues Invest. Mehr BID als ASK, langsam dreht es.

Das soll hier auch keine Empfehlung sein !!!  

20.04.21 13:44

182 Postings, 306 Tage Danone2408@cromwelle

Hab kleine Posi geholt. Wehe das wird nüscht;)  

20.04.21 13:48

1576 Postings, 3308 Tage cromwelle....

ich hatte doch geschrieben keine Empfehlung !!

Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

 

20.04.21 14:00

1681 Postings, 3860 Tage sonnenschein2010ein Schelm

wer böses dabei denkt
mit geringen Umsätzen hohe Vola erzeugen...  

20.04.21 14:06

213 Postings, 908 Tage MyOwnBossdein neues Investment ist mir noch zu unsicher

Da ist mir die Volatilität  noch zu hoch
Das kann morgen schon wieder an die gd 200 (oder tiefer) sein. Dann nehme ich vielleicht ne kleine Posi nebenher.
Aber Nel gebe ich dafür nicht aus der Hand.
 

20.04.21 14:11
1

530 Postings, 525 Tage Neo_onehmm

Hatte schon mehrfach geschrieben, dass dieses 2te Quartal eher ungemütlicher/unruhiger wird. Hoch sowie runter. (Momentumwerte, temporäre Inflation alleine durch den Ölpreisunterschied 2020/21, Renditen der Staatsanleihen [wobei heute eher uninteressant], Abbau des übertriebenen Hypes [finde Nel schlägt sich da noch gut], fehlen von "großen" Aufträgen, etc.)
Solange wir nicht aus dem Keil nach unten ausbrechen, mache ich mir keine Sorgen. (siehe Grafik vom 16.04.21) Das ganze läuft halt noch bis max Mitte Juni (Ausbruch kann auch vorher passieren oder garnicht = Seitwärtsphase) - Tendenz wann und wohin die Reise geht, kann ich auch nicht abgeben, kommt halt auf die weitere Marktlage an und da gibt es halt noch zu viele Faktoren.
 

20.04.21 14:29

182 Postings, 306 Tage Danone2408@ cromwelle

das hattest du geschrieben mit der keine Handelsempfehlung. Deswegen auch nur ne kleine Posi von 500 Stk. Mal zum reinschnuppern. Wenn es duchknallt nehm ich das Taschengeld mit und packe es meinem Jungen ins Sparschwein und wenn nicht dann tut es ganz sicher nicht weh. Mache generell alles in Eigenverantwortung. bissle zocken macht man trotzdem mal. Hab in jedem Bereich mal nen kleinen Zock. Cannabis, Graphit und jetzt auch noch deine Nichtempfehlung.  LG  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1211 | 1212 | 1213 | 1213   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, Divitante, Fjord, Prof.Rich, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln