finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3728
neuester Beitrag: 04.04.20 02:20
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 93181
neuester Beitrag: 04.04.20 02:20 von: ThunderJunk. Leser gesamt: 14623057
davon Heute: 961
bewertet mit 165 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3726 | 3727 | 3728 | 3728   

23.06.11 21:37
165

24579 Postings, 6908 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3726 | 3727 | 3728 | 3728   
93155 Postings ausgeblendet.

03.04.20 22:47

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobody#93138

Dr.Köhnlein erklärt warum Menschen an Corona sterben können

hast dir Dr köhnlein angeschaut?? Erklärt mir das dieser Arzt wie ein Verschwörer klingt, das kann Lucian (Kindesfreund / Arzt) sicher nicht bestätigen, er betrachtet die Fakten rational und wie Menschen sterben können durch eine Übermedikamention sterben, wenn du es nicht anschaust brauch wir nicht disskutieren  

03.04.20 22:47

365 Postings, 963 Tage Schimmi75leider aber war

https://youtu.be/uhb3U6xb2Vc. Herr mister dax ist nicht gerade mein Favorit aber hin und wieder ist er treffend und hat mit seinen Aussagen absolut recht  

03.04.20 22:52

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobody#93157

man könnte das als ungewollten Mord bezeichenen  

03.04.20 22:53

365 Postings, 963 Tage Schimmi75@berliner

Wir haben Familie in Italien. Wir telefonieren fast täglich.  Ich habe es hier vor ner Weile schon gepostet.  Auch dir sollte ich Teil haben lassen an den Aussagen von da dann denkst du anders.  Es ist aus erster Hand und kein fake  

03.04.20 22:55

769 Postings, 430 Tage johe7@berliner

interessant, hab vor ca. 8 Wochen die DVD von Orwell gekauft,
den Film hab ich im Kino seinerzeit gesehen, ich versteh deine Begründungen:

Aber glaub es mir, diese Corona-Scheiße ist gefährlich:

In meinem Landkreis sind 6 Pflegeheime auf Null gepolt, 10 Tote, ich finde für meine Mutter
keinen Pflegeplatz, trotz Zusage der Pflegekasse, es gibt keine Aufnahmen mehr.

Personal und Bewohner infiziert, das ist real, Orwell ist da ne andere Nr.  

03.04.20 23:04

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodyDas in einem altenpflegeheim

Menschen sterben, erscheint mir nicht ungewöhnlich

Ist das nicht normal?  

03.04.20 23:10

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodydas man den tod beschleunigt

wie durch DR. Köhlein beschrieben (siehe Video) #93138 durch eine über Reaktion und Übermedikation aus Angst nicht gehandelt zu haben, ist doch eher wahrscheinlich  

03.04.20 23:11

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodywenn ihr nicht die gleichen informationen habt

also das wissen und zu faul seit 30 min eurer zeit zu opfern, dann hat die diskussion keinen sinn  

03.04.20 23:13

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodyÜbermedikation

wer profitiert davon? Pharmaindustrie.

Wer profitiert vom schnellen sterben? Staat muss weniger Rente zahlen, der grösste Faktor in jedem Staatshaushalt  

03.04.20 23:14

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodyden rest überlasse ich eurem Gedanken

mögen sie frei ohne Vorurteile sein  

03.04.20 23:23

365 Postings, 963 Tage Schimmi75berliner

Der projiziert ein Fall auf alle. Er erklärt aber nicht wieso so viele Ärzte Pflege Personal usw auch betroffen sind und überdurchschnittlich sterben. Ja corona fand man wahrscheinlich schon in den 60 gern.  Aber dieser Virus ist überraschend aggressive.  Es geht auch nicht darum wieviele sterben sondern wenn alle auf einmal infiziert sind wo du einkaufen gehen kannst, wo du dein Kind gebehren kannst, in welche Klinik du kannst wenn du einen Herzinfarkt hast ob dich überhaupt wer holt.  Und wer mir mein scheisshauspapier liefert.  Alle Länder dieses Planeten können nicht irren. Und vor allem sich nicht zu sammen verbündet haben  

03.04.20 23:25

2650 Postings, 1018 Tage romanov17You tube

Die ganzen verniedlicher und Verschwörungs heinis gehören vom Netz genommen, die manchen die Menschen unsicher  

03.04.20 23:26

769 Postings, 430 Tage johe7@berliner

das die Alten im Pflegeheim an Corona sterben ist schon ungewöhnlich, und das Pflegeheime geschlossen werden auch.  

03.04.20 23:34

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodyJohe

Dr köhnlein hat beschrieben warum

Du hast nicht alle infos  

03.04.20 23:36

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodyRoma

Spar dir deine hinhaltlose polemik und beleidigungen, falls diese worte verstehst, daran hab ich zweifel  

03.04.20 23:39

2650 Postings, 1018 Tage romanov17Keine Angst verstehe die Worte

Hab Matura bei euch heisst es ja Abitur  

03.04.20 23:46

16357 Postings, 7430 Tage preisfuchsGute Nacht und einen erholsamen Schlaf

Das Virus ist da, warum auch nicht.
Die Aufklärung und die Statistik ist Mist.
Man will schützen und erklärt dem Bürger nicht richtig warum.
Warum und weshalb?
Umwelt
Finanzen
Virus
Vor was mehr?
Das werden wir 2021 diskutieren.
Der Virus war allerdings an allem Schuld.

Erwachet

Gute Nacht  
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

03.04.20 23:50

16357 Postings, 7430 Tage preisfuchsKakuna Mattata ist meine Schulbildung

Opi wird das bestätigen.
Also
Zeigefinger und Mittelfinger in die Höhe zum V
und habt euch alle lieb.
Virus ist da!
Gold gut
Bitcoin wird besser
Alles andere
Cui Bono  
-----------
Lass Deine gute Laune nicht an mir aus :-)

04.04.20 00:09

940 Postings, 869 Tage tomtom88Die "Checker" sind schon Milliardäre!

@ 93176 handeln die Leser und Kommentatoren die Ergebnisse?
Bringt sie das ganze Geschwätz weiter?
Inszeniert NA UND??? SCH... EGAL!!!

Schon seit dem Mittelalter sollte dem Pfaffen aufgefallen sein, dass die Fischer am Horizont verschwinden und wieder zurück kommen  - WARUM nur???
Die Erde doch keine Scheibe...

Köstlich diese von Google zensierten Kommentare - auch Alphabet hat ein Herz:
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-04-....png (verkleinert auf 92%) vergrößern
screenshot_2020-04-....png

04.04.20 00:20

17059 Postings, 2994 Tage berliner-nobodyGerade rtl gesehen

Normale gastronomen bezahlen 19% mehrwertsteuer

Mc doof und co aber nur 7%

^^

Na was bedeutet das?  

04.04.20 00:35

940 Postings, 869 Tage tomtom88Blödsinn In House 19%

Take away 7%

Tampons/ Binden 7% seit diesem Jahr - werden nicht billiger deswegen komisch -
schreib mal an Johnson  & Johnson oder Procter!!!

Werden auch Teil der Profiteure von COVID19 -
gut durchatmen mit der Procter Binde ;-)))  

04.04.20 02:15

379 Postings, 843 Tage ThunderJunkyWarum

tut ihr euch das an, mit diesem Typen zu diskutieren? Er ist ein menschenverachtender Keller-Internetrambo. Sein Videos sind völlig bescheuert.
Guck dir das von mir gepostete Video an, dass verstehst selbst du, dass das alles kein Fake ist.
Obwohl, nein du wirst es niemals verstehen, weil du ähnlich verwirrt bist wie dein Buddy Zakatemus.

Es ist "normal", dass in Altenheime Leute sterben. Liebe Mods, wie kann es sein, dass so jemand hier immer und immer wieder schreiben darf?  

04.04.20 02:20

379 Postings, 843 Tage ThunderJunkyWie

bescheuert muss man eigentlich sein, um zu glauben hinter dieser Pandemie steckt die Pharmaindustrie?
Deren Werte sind btw. auch gesunken. Und dieser Industriezweig soll mächtiger sein, als alle anderen Industriezweige zusammen? SO dumm kann man doch gar nicht sein?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3726 | 3727 | 3728 | 3728   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BayerBAY001