finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 10 von 1568
neuester Beitrag: 15.12.19 17:09
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 39187
neuester Beitrag: 15.12.19 17:09 von: kaohnees Leser gesamt: 5485802
davon Heute: 3353
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 1568   

02.06.15 13:38

1374 Postings, 2328 Tage paul76wahrscheinlich gehts,,

nochmal Richtung 28,55...dann wird man sehen  

02.06.15 14:20

36443 Postings, 2029 Tage Lucky79wir gehen auf 28...

und dann nachkaufen..! ;)  

02.06.15 14:31

15483 Postings, 3754 Tage BiJiWäre schön,

wenn ihr das auch mal irgendwie "hinterlegen" könntet, beispielsweise mit CT, Fundamentaldaten o.ä.!
Irgendwelche Kurse oder gar Wunschkurse einstellen bringt nicht sehr viel!
Die Sache mit dem Gap ist ja abgearbeitet, dass ein Fallen bis dorthin eintreten würde, war abzusehen, aus meiner Sicht gibt es für einen weiteren "Abverkauf" keinen sonderlichen Grund, bis eben auf das temporär entgegengesetzte Handeln gem. Analystenjubel und ev. dem ?/$, wobei zweiteres nicht unbedingt das Kritrium sein sollte, zumindest nicht in dem Ausmaß!  

02.06.15 15:21

1374 Postings, 2328 Tage paul76BIJI

ich verstehe au net !!Aber der Markt geht runter und KS mit !Schade ja..  

02.06.15 15:24

1374 Postings, 2328 Tage paul76und..

Fundamentales interessiert hier niemanden zur Zeit !Die Leerverkäufer sind zur Zeit die Gewinner,.  

02.06.15 15:25

15483 Postings, 3754 Tage BiJiIch hatte zunächst vermutet, dass

das "Gezocke" nach der HV mit den enormen Tagesschwankungen bei Überschreitung der 31 spätestens beendet wäre!
Weit gefehlt!
Klar fällt auch der Dax, aber diese Schwankungen allein heute wieder bei K&S sind einfach nicht normal!
Gezocke pur!
Muss man sich eben darauf einstellen und das perfide Spiel mitspielen....  

02.06.15 15:33

1374 Postings, 2328 Tage paul76BJ

hab die gleiche Meinung wie Du !Mich ärgert das auch sehr...vorallem die 31,xx und dann dieser Absturz...bin gespannt wo wir Ende des Jahres liegen.Bin gespannt..  

02.06.15 15:39

15483 Postings, 3754 Tage BiJiMuss ganz ehrlich sagen,

"Ende des jahres" ist mir persönlich zu weit weg, bis dahin kann eine Menge passieren!
Aber es ist so, wie es fast immer an der Börse läuft: Extrem optimistische Analystenkommentare mit Kurszielen deutlich über dem aktuellen Kurs und die entsprechende Aktie macht (zumindest in naher Zeit) genau das Gegenteil!

Schon hunderte male erlebt! Aber umgekehrt läufts oft genau so......  

02.06.15 15:46
1

1374 Postings, 2328 Tage paul76ja.

stimmt,,,,zu optimistisch die Stimmung...finger weg...habs auch zu spät geschnallt..
langfristiger Aufwärtstrend gebrochen...mal sehn wo sie dreht...aber wenn das weiter abgibt..unter 11 sind wir wieder bei 22xx  

02.06.15 15:51

217 Postings, 5946 Tage Mickymiranda@paul76

ich würde sagen, der mittelfristige Aufwärtstrend ist nicht gebrochen. Der läuft bei ca. 28?  

02.06.15 15:51
1

15483 Postings, 3754 Tage BiJiNaja, 22,xx halte

ich für übertrieben, aber nachdem 38- und 100-Tage-Linie durchbrochen worden sind, kann durchaus ein Test der 200er anstehen!
Fundamental in keinster Weise nachvollziehbar.  

02.06.15 15:54

1374 Postings, 2328 Tage paul76was ..

haben starke zahlen und ein positiver Ausblick für Konsequenzen in diesen Markttechnisch eher unsicheren Zeiten?
nix siehe Ks  

02.06.15 16:07

17265 Postings, 4293 Tage Trashwo verläuft

die 200er denn grad ?
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

02.06.15 16:10

15483 Postings, 3754 Tage BiJiMüsste m.E.

um die 27,50 liegen, wenn ich nicht irre..  

02.06.15 16:12

15483 Postings, 3754 Tage BiJiBBs bei 28,80

daily und weekly unten absolut durch, jetzt sollte zumindest technisch ne Kleinigkeit passieren, jetzt zock ich richtig mit!  

02.06.15 16:12

1374 Postings, 2328 Tage paul76ja.

27,50...
diese wird getestet..und ich hoffe nicht so wie der gd100  

02.06.15 16:14

1374 Postings, 2328 Tage paul76desweiteren..

keine richtige Gegenwehr zu verspüren...übel  

02.06.15 16:35

1374 Postings, 2328 Tage paul76perspektivisch

glaub ich eher an unter 30 als über dreissig...die Aktie ist schon sehr gut gelaufen  

02.06.15 16:39
1

15483 Postings, 3754 Tage BiJi"gut gelaufen" ist relativ!

Im Vergleich zum Dax ist sie gar nicht mal so gut gelaufen!
Und viele Papiere laufen entschieden besser, unabhängig vom bisherigen Verlauf!
Schau Dir die Telcoms beispielsweise an!
Gibt andere Beispiele darüber hinaus!

Das ist kein Argument, ganz im Gegenteil.....  

02.06.15 18:18

1374 Postings, 2328 Tage paul76naja...

wir werden sehn ob wir eher wieder tiefstkurse sehn oder ob sie nach oben den widerstand bricht..spannend..
hängt zu 90% von der Entwicklung des Gesamtmarktes ab  

02.06.15 19:43
1

8312 Postings, 2976 Tage jogo1..in Kanada läuft alles nach Plan

..diese Woche ist erst einmal das "Griechentheaterstück" im Vordergrund und bremst den Dax, somit auch uns!
K+S macht Fortschritte bei Kaliprojekt in Kanada
Von Heide Oberhauser-Aslan FRANKFURT (Dow Jones)--Der Düngemittel- und Salzhersteller K+S kommt bei seinen Expansionsplänen in Kanada voran. Der Bau der neuen Umschlags- und Lageranlage für
 

02.06.15 20:07

953 Postings, 2511 Tage Broke1Das alles nach Plan läuft

Interessiert KS momentan nicht. Ist keine Gegenwehr zu spüren und man lässt den Kurs nach fallen. Immer wieder neue Unterstützungen werden getestet die nicht halten und man sagt sich mal schauen ob der nächste hält.
Zur Zeit ist es anscheinend für die Großen nach unten mehr Geld zu verdienen als nach oben.
Gute News oder gute Analysteneinstufungen verpuffen. Also abwarten!!!  

02.06.15 23:10

73 Postings, 1754 Tage KillDeathLocker bleiben

Wie ja schon bekannt gibt es keinen fundamentalen Grund warum K+S nicht steigen sollte.
-tolle aktuelle Zahlen
-gute zukünftige Zahlen
-Legancy läuft
-Top Management
-Kalipreise tendenziel steigend (mit bedacht)

Nach meiner doch bescheidenen Börsenerfahrung, komm ich aber zum Schluss, dass doch einige Ereignisse gerade aufeinander Treffen. Ob jetzt Fundamental oder statistisch.

-Sell in may
-Allgemein schwacher Markt zwischen Mai und August
-Nach der starken Endjahresrally blieb die konsolidierung aus
-Rally im Jahresauftakt
-Hinzu kommt, und das finde ich persönlich gerade einer der wichtigest Faktoren, Griechenland. Unglaubliche Unsicherheit.
-FED Zinserhöhung (Wirtschaft USA)
-Euro Dollar Kurs
-Ölpreis
-Ukraine (bleibt momentan ruhig)

Diese Kombination führt zu unglaublicher Voalität am Markt, wie in den letzten Wochen wenn der DAX am Tag +-300 Punkte schwankt.

Ich weis nicht ob das normal ist, oder ob das in den letzten Jahren auch so stark war.
Bedenkt man die hohe Dax Punktezahl werden uns in Zukunft weiter starke Schwankungen bevor stehen.
Bei einem DAX stand von 7000 Punkt bedeutet 1%+- am Tag 140 Punkte Vola
Bei einem Dax stand von 12000 Punkte bedeutet 1%+-am Tag 240 Punkte
Bei einem Dax stand von 20000 Punkte bedeutet 1%+-am Tag 400 Punkte

Ein wahrlich tolles Fest für jeden Trader.

Ich denke sobald sich bei der Griechenland Debatte irgendwas beruhigendes einstellt, geht K+S mit dem Markt mit nach oben.
Die Zinsentscheidung wird sich auch einspeißen, denke aber das unser QE Programm uns noch ordentlich Wind in die Segel bläßt.


Was dann im Oktober 2016 passiert wenn das Programm ausläuft?
Das ist meine Prognose für eine stärkeren Einbruch. Mitte 2016



 

03.06.15 09:10

1374 Postings, 2328 Tage paul76stimmt alles...

nur sollte man auch sich mal von den ganzen Herden aufgrund der fundamentellen Situation abkoppeln!so wie das aussieht gehts Richtung 27.50..  

03.06.15 11:17

15483 Postings, 3754 Tage BiJiErneut schwach

im freundlichen Markt!
Soll wohl erstmal nicht über 29,20 laufen!
Nehme mal die F5-Differenz von 28,80 zu 29,20 mit, denke nicht, dass da heute noch viel drin sein dürfte....  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 1568   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
NEL ASAA0B733