"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12105
neuester Beitrag: 12.04.21 22:56
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 302602
neuester Beitrag: 12.04.21 22:56 von: GoldHamer Leser gesamt: 24508689
davon Heute: 2004
bewertet mit 360 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12103 | 12104 | 12105 | 12105   

02.12.08 19:00
360

5866 Postings, 4899 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12103 | 12104 | 12105 | 12105   
302576 Postings ausgeblendet.

12.04.21 21:05
1

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerGroßbrand in Sankt Petersburg

https://www.bing.com/...p;aqs=edge..69i57&FORM=ANCMS9&PC=U531

Ein Großbrand ist wenn eine Sägerrei  brennt - eine Katastrophe ist wenn eine Brauerei brennt.
 

12.04.21 21:19

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerThema zum Klimawandel: Süßer See

Der See trocknete in seiner Geschichte mehrfach fast völlig aus.

https://www.google.de/maps/place/...0ce!8m2!3d51.4964738!4d11.6736162

Der See trocknete in seiner Geschichte mehrfach fast völlig aus. Der heutige Seegrund war in der Bronzezeit dicht besiedelt. Die Felsformation befindet sich am Rande einer antiken Halbinsel. Während der Trockenperioden muss die Halbinseln im Vorfeld des heutigen Dorfes Aseleben (Landkreis Mansfeld-Südharz) weit in den See hineingeragt haben. Darauf deuten Funde wie ein Pferdegeschirr und ein mittelalterlicher Krug.

https://www.msn.com/de-de/reisen/nachrichten/...B1fsbLS?ocid=msedgntp  

12.04.21 21:20

1674 Postings, 436 Tage ScheinwerfererDigitalwerte

werden nicht lange existieren weil es nur heiße Luft ist. Dann gehen alle auf Jagd um nicht über die Erdenscheibe zu fallen. Daher macht das überhaupt keinen Sinn.  

12.04.21 21:23
1

26140 Postings, 3784 Tage charly503hi hallo Freunde

mir ging solche Frage schon mal durch den Kopf. Wie in jedem Jahr, sollte es doch auch eigentlich in 2020 geschehen sein, möglich gewesen, an einer eventuellen Grippeschutzimpfung teilzunehmen. Da ich diese aber immer seit Jahren absichtlich verpasst habe, kann ich nicht sagen, ob es diese in 2020 überhaupt gegeben hat. Wißt ihr mehr darüber?  

12.04.21 21:24
1

26140 Postings, 3784 Tage charly503komisch auch, meine alle grauen Zeilen

sind nicht mehr da, was los, alle geimpft? Gut so, dann bleibt ihr ja gesund! LOL.  

12.04.21 21:29

7064 Postings, 2818 Tage warumistSo eine Hurre habe ich bis heute nicht gesehen

12.04.21 21:33

7064 Postings, 2818 Tage warumistÜbrigens,

Heino ist Faschismus !

100 %!

https://youtu.be/Hl-xu3XUzvY  

12.04.21 21:36
2

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerNeulich im Robert-Koch-Institut..

 
Angehängte Grafik:
neulich_im_robert_koch_labor.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
neulich_im_robert_koch_labor.jpg

12.04.21 21:38

7064 Postings, 2818 Tage warumistAuf was wartet ihr noch?

So ein Schwachsinn !!!  

12.04.21 21:39

7064 Postings, 2818 Tage warumistIhr seid die "gefickten"

So ist es.  

12.04.21 21:40

7064 Postings, 2818 Tage warumistWas meint der

Haarspray dazu?  

12.04.21 21:41

2102 Postings, 196 Tage GoldHamer#302587

was hast du heute nur eingeworfen?  

12.04.21 21:41

7064 Postings, 2818 Tage warumistEine Denkpause.

Bei denken?  

12.04.21 21:48
2

217 Postings, 3624 Tage PasdeproblemeUSA

Aus den USA werde ich nie schlau werden. Ich finde Vieles so abstoßend: Weltbeherrschungsanspruch, gnadenloser Kapitalismus à la Martin Shkreli, Waffenliebe, überbordener Patriotismus, Fast-Food-Kultur mit den überall sichtbaren gesundheitlichen Folgen, befremdliche Haftungsregularien usw. usw.
Aber trotzdem aktuell: Die einzige wehrhafte Demokratie. Hut ab !
PS: Morgen wird wohl das föderalistische System der Bundesrepublik Deutschland zu Grabe getragen werden, und kaum jemanden interessiert es wirklich. Was tun ? Auswandern ist für meine Generation keine naheliegende Option mehr. Würde ich nur dann noch ernsthaft erwägen, wenn das Wohl meiner Kinder dauerhaft erheblich gefährdet ist. Aber selbst dann fühlt man sich häufig in der Diaspora verloren. Ich kenne jemanden (mit Geld & Bildung), der aus einem Land, in dem ein schrecklicher Krieg wütete, mit seiner Familie nach Kanada emigrierte, sich dort heimatlos fühlte und wieder zurück ins Kriegsland gegangen ist.  

12.04.21 21:49
1

7064 Postings, 2818 Tage warumistGute Nacht,

an alle Nachdenklichen.

Das Merkel denkt an alles!

Genau, an alles!

Auch an das, was du nicht denkst.

Sie ist eine V........ .

Sehr schlimme V........ .

Sie kennt kein Schamm.

 

12.04.21 21:51
1

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerBundesregierung einfach erklärt..

12.04.21 21:55

1674 Postings, 436 Tage ScheinwerfererNu is gut

Goldhamer mit dem Spaß. Der warumist macht sonst ,,Bum? Da zerfliegt nur wieder alles, also lassen wir ihn schön träumen.  

12.04.21 21:55
1

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerUnd ein Kreuz ist mit den alten Weibern...

12.04.21 22:07
1

26140 Postings, 3784 Tage charly503soeben sah ich eine Simulation auf telegram,

welche den Bruch des drei Schluchten Staudammes in China simuliert hat.
Sie wollen schon 400 Millionen Menschen evakuiert haben. Schon von gehört?? Oder gesehen oder gelesen??  

12.04.21 22:19
2

21572 Postings, 2689 Tage Galearisdieser chin.....Damm wird brechen

aber vermutlich erst in 3-5 Jahren, aber die verunr.Staaten in  zwei Teile längsseits  zerrissen. Erdbeben,Erdspalten  und Tsunamis bis zu 350 Meter hoch.
Es setzt dann eine Flucht nach Kanada ein und nach Mexico.
Ich erwarte das in etwa 12- 15 Monaten. Ich würde nicht mehr unbedingt  zu den US- lern reisen.
Eu...ropa wird es erst in etwas 2- 3 Jahren treffen, FR  wird komplett verschwinden und überflutet, NL und Bnelux ebeso , teile der Westschweiz Rheintal  etc. werden weggerissen. Flucht setzt dann vermutlich nach Osteuropa ein und in  das Intermarium , also die  drei - Meeres -Initiative  , bestehend aus Anreinerstaaten der  Ostsee, der Adria,  exclusive Serbien und Anrainer des schwarzen Meeres.
Kein Rat zu etwas....  

12.04.21 22:31
1

2102 Postings, 196 Tage GoldHamer#302598

Die Erde war schon immer ein Katastrophen Planet - das geht immer so weiter und nichts wird besser!

https://www.bing.com/...p;aqs=edge..69i57&FORM=ANCMS9&PC=U531  

12.04.21 22:34
2

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerMassenaussterben: Der tote Planet

Fünf Mal wurde das Leben auf der Erde fast ausgelöscht.
Forscher streiten über die Ursachen ? und ob ein sechstes Artensterben schon im Gang ist.
Manchmal erscheint der Tod in strahlendem Gelb. Zum Beispiel im Nordosten Mexikos. Dort tritt eine markante Schicht Kalkstein zutage. Sie zeugt von einer der größten Katastrophen der Erdgeschichte, die das Leben nahezu auslöschte. In der Schicht finden sich Glaskügelchen, wenige Millimeter groß, etwas grünlich verwittert. Es sind erstarrte Tropfen geschmolzenen Gesteins, entstanden, als ein zehn Kilometer großer Asteroid vor 65 Millionen Jahren nahe der heutigen Ortschaft Chicxulub Puerto in die Karibik stürzte.
https://www.tagesspiegel.de/wissen/...en-der-tote-planet/7690506.html  

12.04.21 22:50
3

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerInzidenz im Bundestag..

Inzidenz im Bundestag

von 709 Abgeordneten stehen 12 unter Korruption Verdacht !

Das entspricht einer Inzidenz von 1693 !

Wir sollten vorsichtshalber alle einsperren bis der Wert unter 25 ist!  

12.04.21 22:56

2102 Postings, 196 Tage GoldHamerDas meistverkaufte Brot heißt

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12103 | 12104 | 12105 | 12105   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln