"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12138
neuester Beitrag: 22.04.21 23:39
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 303433
neuester Beitrag: 22.04.21 23:39 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 24690983
davon Heute: 2832
bewertet mit 360 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12136 | 12137 | 12138 | 12138   

02.12.08 19:00
360

5866 Postings, 4909 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12136 | 12137 | 12138 | 12138   
303407 Postings ausgeblendet.

22.04.21 20:08

27 Postings, 29 Tage meistergetrieb#...408

Warum denn ?  

22.04.21 20:14
1

27 Postings, 29 Tage meistergetriebNachtrag '...408

Warum berichten Sie nicht über den GANZEN Artikel. Dieses wäre ehrlicher  

22.04.21 20:16
3

10379 Postings, 5096 Tage 1ALPHA#303409 frag dich, damit du

weißt, was das Tragen für dich bedeutet. Du kannst auch andere fragen, aber besser du antwortest dir selbst, denn es ist deine Gesundheit.  

22.04.21 20:25
3

10379 Postings, 5096 Tage 1ALPHANeben NRW

trägt man auch in anderen Gebieten keine FFP2 Masken. https://www.idowa.de/...den.599a49cc-f5f9-4f29-b7eb-b4aeb4f49c9e.html

Wie sagten sie in NRW zu den Chemie Masken: "nee die wollen wir nicht."  

22.04.21 20:29
1

26268 Postings, 3794 Tage charly503soeben brachte man es im TV

30 Millionen Dosen Impfstoff der Russen sollen wohl geordert werden, wenn die EU das zulassen wird.
Habe schon einmal gefragt, leider keine Antwort hier im Forum, wo sonst, erhalten.
Ist das der gleiche Stoff wie AstraZenica, Johnson& Johnson, Pfizer und viele mehr, oder was??
Warum erfährt man so gut wie nichts über die Nebenwirkungen weltweit, die  Impfstoffe bislang verursacht haben und wie die Menschen unter Diesen leiden. Dazu muss man andere Kanäle besuchen.
Also, sind die Zusammensetzungen gleich und welche Nebenwirkungen werden aus Russland ehrlich berichtet?? Und welcher ( in allen Körperegionen noch gesunde )Frosch hüpft in einen Topf mit derzeit noch kaltem Wasser um zu wissen, ob darin Gesundheit lauert und die dann auch erhalten bleibt???  

22.04.21 20:46
1

31 Postings, 6 Tage Andrej_is_backSicherheit und Schutz vor Inflation

Ist es nicht wesentlich sicherer seine ganzen Edelmetalle zu verkaufen bzw. zu beleihen, dann in Aktien zu investieren, die einen Bruchteil des Preises vor Corona kosteten, jetzt von Aisweitung der Förderung und den steigenden Preisen bei Öl und Gas profitieren?
Würde nicht das jetzt investierte Kapital sich verzigfachen und Dividendenausschüttungen bringen, die bei bis zu über 50% pro Jahr liegen, dazu weiter steigen, wenn jetzt gekauft wird?
Würde es nicht sogar Sinn machen sogar sogar wirklich Sinn machen sogar so großen und langfristigen Kredit aufzunehmen und sich noch viel mehr dieser Aktien zu kaufen?
Könnten dann nicht zu jederzeit die Aktien an der Nasdaq mit Hilfe von paar Klicks zum zigfachen des Einkaufspteises an andere Investoren verkauft werden?
Ist das nicht das selbe bei Immobilien und Kryptowährungen?
Sind da nicht Edelmetalle, Immobilien, Kryptowährungen wesentlich im Nachteil zu diesen Aktien?  

22.04.21 21:08
3

4311 Postings, 1394 Tage ResieDa würd die ...

Reserl noch a wengerl warten , denn die Aggziehen werden m.M.n. wahrscheinli bald um 60 - 90 % korrigieren . Die Kryptos auch .  

22.04.21 21:22
1

10 Postings, 2 Tage SilverRaid_Deutschl.Gamechanger

Es steht ein Gamechanger in den Startlöchern. Silber und Gold - physisch - nah am Spot, für jedermann! Das wird der Weg sein.  

22.04.21 21:38
3

10379 Postings, 5096 Tage 1ALPHA#303413 ist auch ne

Vektor Impfe - und damit nichts für mich. Zu Beginn (Herbst 20) war er sogar gegen 2 Varianten, im Gegensatz zu den West Impfen. Grundsätzlich lehne ich Vektor UND mrna Impfen ab, da beide auf  der Konstruktion eines "Mischwesens" beruhen mit erhöhter Mutationswahrscheinlichkeit. Dazu kommen noch andere Probleme, z.B. Aluminium.

Impfen würde ich mich mit ner Totimpfe, die bisher aber - soviel ich weiß - nicht existiert, weshalb ich seit mehr als 1 Jahr Immunisierung durch begrenztes Anstecken + gestärktes Immunsystem umsetze.

 

22.04.21 21:44

10379 Postings, 5096 Tage 1ALPHA#303414 Alles ist möglich,

aber alles geht auch zu Ende, denn unendlich geht nicht. Die Frage ist immer die gleiche: Wann ist der Moment, dass brennende Streichholz nicht mehr anzunehmen?  

22.04.21 21:45
1

1454 Postings, 1253 Tage tomtom88@ Alpha: Wir werden Cyborgs werden MÜSSEN!

Gründe sind die exponentielle Entwicklung von Rechen- und Speicherleistung - ohne digitale Implantate werden wir in Zukunft die Welt nicht mehr verstehen.

Bei Facebook gab es ein Experiment, das das "digitale Individuum" mittels KI eine eigene Kommunikation und Sprache entwickeln liess  - am Ende verstanden die Entwickler ihre eigene Entwicklung nicht mehr, das Experiment wurde abgebrochen.

Warum sollten "digitale Transmitter" also nicht schneller und präziser als das menschliche Gehirn funktionieren können?

Quelle:
https://www.malaysia-today.net/2020/09/13/...r-in-their-own-language/

Befremdlich aber logisch...
 

22.04.21 21:50
1

1723 Postings, 446 Tage ScheinwerfererDer Lappen

muss beim marschieren auf jeden Fall runter, sonst geht es schneller zu den Engeln. Vom leuchtendem Himmel beobachtet den beschwerten Weg den Berg hinauf 1A. Physisch Gold gehört in die Beintaschen eingenäht um 100% sicher zu sein. Traut man den ganzen Murks nicht.  

22.04.21 21:58
2

10379 Postings, 5096 Tage 1ALPHA#303419 Vielleicht bin ich zu alt,

um vor IT Programmen Angst zu haben, denn ich lernte, dass es immer ne Schwachstelle gibt.
Beim Mephisto wars das Konzentrieren auf einen Strang, bei WIN 3.0 das mehrmalige Ein+Ausschalten,
beim Handy Empfang das Drehen in die Signalrichtung, beim Tesla das Glauben an die Betriebsanleitung,
bei Kunststoffbasierten Datenträgern das Sonnenlicht, u.s.w.

Technik ist gut - und ich nutze sie gerne - aber lineares Rechnen - auch per Zufallsgenerator - verliert gegen Chaosmathe - und darin sind Menschen Platz 1 - denn sie können Querdenken.
N8+bis Morgen
 

22.04.21 22:01
2

1781 Postings, 4327 Tage holzauge999Bitte Melden

Wohl an !!

Hier der Link er ist einer der BESTIEN grins :

https://volkslehrer.org/?p=1028

Gruss Holzi PS: Und an den VOLKSLEHRER  grins !!
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

22.04.21 22:11
3

9010 Postings, 3754 Tage farfarawayWo bleibt das Gesetz?

Die Gerechtigkeit ala Merkel ist am A...  

Seit Monaten, ja seit Jahren, leben in Suhl Anwohner zwischen Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Friedberg und dem Stadtzentrum mit Einbrüchen und Vandalismus durch Asylbewerber in ihren Wohnhäusern und Gärten. Seit Jahresbeginn haben sich die Vorkommnisse gehäuft. Jetzt fordern viele Betroffene eine Schließung der Einrichtung.

Viele der Anwohner berichteten aufgewühlt von ihren ganz persönlichen Erfahrungen. Schlimme ? ja unbegreifliche ? Geschichten waren zu hören, von Einbrüchen selbst am Tage als Bewohner im Haus waren; von acht, neun Einbrüchen in immer dasselbe Gartenhaus, von Tätern, die gefasst wurden, gleich darauf auf freien Fuß kamen und erneut zu schlugen, von Angst und Schrecken der sich breit macht bei vielen, vor allem älteren Anwohnern und Frauen, die allein leben oder zumindest wochentags allein im Haus sind. ?Früh um halb sechs stand einer vor meinem Bett, drei Meter weg von mir, er konnte glücklicherweise durchs Fenster flüchten, sonst hätte er mich angegriffen.? Diese Aussage einer älteren Anwohnerin ist exemplarisch für viele Vorkommnisse

https://www.insuedthueringen.de/...8-1f3a-4d36-99c2-da8b5ee95f2a.html

Solange niemand getötet wird, wird nichts gemacht. Andere, die für ihre Rechte auf die Straße gehen, werden über die Straße geschleift, verprügelt. Selbst alte Frauen wie man heuer hier ja auch erfahren durfte. In den Medien bleibt das Außen vor. Weder die Omas die von Flüchtlingen attackiert werden noch die die von Polizisten malträtiert werden. Ein Dreifach Pfui zum Irrenhaus Merkel und den feigen Medien.  

22.04.21 22:17
1

27 Postings, 29 Tage meistergetrieb'...422

Habe ich gemacht vielen Dank für den Hinweis !!  

22.04.21 22:22
1

21750 Postings, 2699 Tage Galearisder melon usk soll sich doch selner

Matschbirne seinen eigenen Vorzeige Chip selber einplanzen lassen.  Der arme Affe, wird für so was missbraucht, eine Frechheit dem Tier gegenüber . Dann kann er seine  Fiat  Milliarden besser zählen und braucht keinen Calculator ( Tosch`nrechner ) mehr.  

22.04.21 22:25

2152 Postings, 206 Tage GoldHamerPolizeistaat Deutschland!

Was Ist Shaef in Deutschland?

Enteignungen in Deutschland aufgrund von See- (und Handelsrecht), -gültige SHAEF Gesetze. ... Das Staatsrecht ist offenbar außer Kraft gesetzt und die BRD bis heute Besatzungszone und wird von Firmen beherrscht.

https://www.google.de/...rome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

22.04.21 22:28

1781 Postings, 4327 Tage holzauge99916 min Danke

Ruf noch den VS an aber Maske auf du Lump oder wie war der Spruch.So ist die Mehrheit in der BRD,ich mach trotzdem weiter Friede-Freiheit- echte Demokratie !!

Gruss Holzi
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

22.04.21 22:31

1723 Postings, 446 Tage ScheinwerfererUralt 8 der 6

zur 1 geht musste hoch und net im Keller rumturnen. #25  

22.04.21 22:41

21750 Postings, 2699 Tage Galearisuralt Asbach ?

mir is scho schlecht, .....Danke,   heut  sicha nimmer.
Quelle: dasgelbeforum.net
LInk: https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=562110  

22.04.21 23:08

1723 Postings, 446 Tage ScheinwerfererNicht mehr kaufen oder verkaufen

können, könnte der technische Lockdown in 21 sein. Ich liege da aber eh falsch, meines Zahlensystems geht es bis 2023. Die Elektronischen wissen wie immer eh mehr.  

22.04.21 23:24

2152 Postings, 206 Tage GoldHamerTürkische Lira fällt wie Stein....

Lira wird stark abwerten!

1 Euro = 10,0085 Lira

https://www.ariva.de/eur-try-euro-t%C3%BCrkische_lira-kurs  

22.04.21 23:29

2152 Postings, 206 Tage GoldHamerUSA: Corona-Ausbruch in Altenheim trotz Impfung

In einem Pflegeheim in den USA hat sich das Coronavirus schlagartig verbreitet, obwohl der Großteil der Bewohner geimpft war.

https://www.google.de/...69i58j69i60&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

22.04.21 23:39

1723 Postings, 446 Tage ScheinwerfererHauptsache

Doppelpostig Doppelpostig.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12136 | 12137 | 12138 | 12138   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln