K+S wird unterschätzt

Seite 2065 von 2114
neuester Beitrag: 16.06.21 16:36
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 52846
neuester Beitrag: 16.06.21 16:36 von: timtom1011 Leser gesamt: 8173963
davon Heute: 1105
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2063 | 2064 |
| 2066 | 2067 | ... | 2114   

05.05.21 14:43

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Zum mitlesen Rede Dr Lohr 2021 HV

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...r-Burkhard-Lohr-33161596/


hier die Vorabveröffentlichung der Rede von Dr Lohr auf der Hauptversammlung am Dienstag!

Ich muss mir das selber erst mal durchlesen  

05.05.21 14:58

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 11:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

05.05.21 15:22

807 Postings, 260 Tage Bayern-889,69 ?

Steigt und steigt.  5,97 % plus. Darf man auf HV gespannt sein. Ich bin online dabei. Siehe Homepage wer live verfolgen möchte. Präsenz übrigens wieder 2022  

05.05.21 15:42

807 Postings, 260 Tage Bayern-88K+S wird unterschätzt. NIE...

... hat die Überschrift besser als heute gepasst. Für aber eher eine Untertreibung. Maßlos wäre angebracht. Dieses Unternehmen wird uns Anlegern noch viel Freude bereiten. Ich habe meine Ziele angehoben.  

05.05.21 15:52

807 Postings, 260 Tage Bayern-889,73 ?

Jeder Rücksetzer wird mit neuem hoch beantwortet. Extrem starke Performance.

Heute zweistellig? Eher nicht, aber lasse mich gerne überraschen.  

05.05.21 16:35

739 Postings, 946 Tage SteinigoMassive Volumenzunahme sieht nach

nach den LV?s aus, mal schauen was morgen BA steht!  

05.05.21 16:38

739 Postings, 946 Tage SteinigoBlack R hat schon fleißig aber

gemächlich von fast 4% reduziert! Wäre natürlich schön wenn der Kurs trotz gemächlichen Ausstiegs ordentlich ansteigt!

BlackRock Investment Management (UK) Limited
K+S Aktiengesellschaft
DE000KSAG888
1,40 %
2021-05-04  

05.05.21 16:54

2947 Postings, 4950 Tage DerLaieOha (!)

Da kommt eine schreckliche Wahrheit auf uns zu.

Eine vorab veröffentlichte Rede des Vorstandsvorsitzenden, indem er die hinlänglich bekannten Fakten zum GJ 2020 noch einmal schönredet, aber einen Ausblick scheut wie der Teufel das Weihwasser:
"... Die Ausführungen zum Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2021 sowie zur Prognose für das Gesamtjahr 2021 werden am 11. Mai 2021 im Rahmen der Quartalsberichterstattung veröffentlicht. Sie sind deshalb nicht Teil dieses vorab veröffentlichten Manuskripts...."

Dieses in Kombination mit dem Hochziehen des Kurses bei nur geringem Umsatz, oha,oha...

Mir drängt sich der Verdacht auf, dass die Erwartungshalt zur "Entlastung von Vorstand und AR doch arg gedämpft ist. So was extremes gab es in den letzten Jahren vor der HV nicht.
Wie gesagt, ich rechne mit dem Schlimmsten...
 

05.05.21 17:14
1

2947 Postings, 4950 Tage DerLaiePeinlich, Peinlich

"...Produktion um 1000000 Tonnen auf 7 Millionen Tonnen erhöht..."

Das was Sie Bayern... aus der vorab veröffentlichen "Rede" herausgearbeitet haben ist doch schon längst eingepreist. Sollten SIE mal im Detail im Geschäftsbericht 2020 auf Seit 48 nachlesen. Also kalter Kaffee.

Bereits 2018 betrug der Absatz, und von dem ist die Rede, 7,5 Mio Tonnen. Die nunmehr genannten 7,3 Mio Tonnen sind also 200.000 Tonnen geringer als 2018 und 1.000.000 Mio Tonnen weniger als 2007, können Sie alles in den Geschäftsberichten der K+S nachlesen.

Mit anderen Worten, K+S steht noch nicht einmal dort beim Kali Absatz, wo sie bereits 2007 standen.

Wenn diese Fakten aber schon vorab und wiederholt gemeldet werden, kann ich mir vorstellen, was auf die Aktionäre 2021 zukommen wird.

 

05.05.21 17:29

807 Postings, 260 Tage Bayern-888 % plus

05.05.21 17:30

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Mein Depot explodiert peinlich :-)))

05.05.21 17:31

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Aber alles schon eingepreist, gell

Peinlich

Basher nix zu sehen, wann gab es das mal so lange  

05.05.21 17:37
1

531 Postings, 796 Tage Anderbruegge.... muss mich doch mal wieder einmischen

Laie:  

Bereits 2018 betrug der Absatz, und von dem ist die Rede, 7,5 Mio Tonnen. Die nunmehr genannten 7,3 Mio Tonnen sind also 200.000 Tonnen geringer als 2018 und 1.000.000 Mio Tonnen weniger als 2007, können Sie alles in den Geschäftsberichten der K+S nachlesen.


Aha, also Absatz momentan in etwa so hoch wie 2018, na dann hat der Kurs ja noch ordentlich Luft nach oben, damals war der Kurs von K+S weit über 20 Euro  

05.05.21 18:01

1587 Postings, 1236 Tage timtom1011@Laie kann das sein

Das du falsche Daten hast
Oh das ist ja was neues  

05.05.21 18:30

51177 Postings, 2579 Tage Lucky79Wäre nun noch Zeit zu verbilligen...?

K+S leuchtet knallrot bei mir im Depot...
da erfreut einen das satte Grün schon ein wenig.  

05.05.21 18:35

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Laie oder MrsNeu

Ach komm, frei dich doch mit uns. 8 % plus ist doch intraday toll. 1,5 Jahre sieht auch gut aus. Mal sehen wann basher ins Bullen Lager zurück kommen. Alles steht hier auf Norden. Dogmatik an Börse wird teuer  

05.05.21 18:41
1

264 Postings, 668 Tage Trader2022Laie 51608

"Dieses in Kombination mit dem Hochziehen des Kurses bei nur geringem Umsatz, oha,oha..."

Heute wurden 2,3 Mio Aktien gehandelt. Das war der höchste Umsatz an Aktien seit dem 10. März 2021 und der 7. höchste seit 25.11.2020, also seit mehr als 5 Monaten. Das würde ich dann mal großes Interesse nennen, wenn der Kurs bei hohen Umsätzen um fast 8 % steigt. Siehe:

https://de.finance.yahoo.com/quote/SDF.DE/history?p=SDF.DE

An so einem Tag fällt das Bashen natürlich sehr schwer, da kann man auch mal den Überblick verlieren ;-)

"Eine vorab veröffentlichte Rede des Vorstandsvorsitzenden, indem er die hinlänglich bekannten Fakten zum GJ 2020 noch einmal schönredet, aber einen Ausblick scheut wie der Teufel das Weihwasser:"

Also wenn man am 11.5. die Q1-Zahlen und den Ausblick verkünden will, dann kann man natürlich in einer vorab veröffentlichten Rede, diese Ergebnisse noch nicht verkünden. Ist eigentlich logisch und nachfolgenden Zusammenhang finde ich schon sehr konstruiert, aber wie gesagt, Bashen ist im Moment nicht so einfach.

"Mir drängt sich der Verdacht auf, dass die Erwartungshalt zur "Entlastung von Vorstand und AR doch arg gedämpft ist. So was extremes gab es in den letzten Jahren vor der HV nicht.
Wie gesagt, ich rechne mit dem Schlimmsten..."

Und zur Entlastung: Hatte ja die Tage mal geschrieben, daß ich mit > 90 % rechne. Hebe die Prognose auf > 95 % an.

Und dann noch zu Kahones: Man kann vorab abstimmen, man kann aber noch sein Votum bis zum Beginn der Abstimmung am Tage der HV ändern. Habe ich bei Bayer so 5 min vor Abstimmung am Nachmittag gemacht, nachdem mich die Rede von Baumann und die Q&A-Session überzeugt haben. Siehe:

"Die Stimmrechtsausübung der Aktionäre erfolgt im Vorfeld zur Hauptversammlung und bis zur vom Versammlungsleiter hierfür gesetzten Frist in der Hauptversammlung ausschließlich im Wege der Briefwahl oder durch Vollmachtserteilung an die Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft."

Der heutige Tag ist nur für die Anmeldung wichtig, d.h. wer sich bis heute nicht anmeldet, kann am 13. Mai nicht abstimmen. Siehe:

"Sie können sich über den Onlineservice bis zum 5. Mai 2021, 24:00 Uhr (MESZ) zur Hauptversammlung anmelden."

http://www.kpluss.com/hv

 

05.05.21 19:08

4523 Postings, 1709 Tage And123Bäm 10?

Was ist passiert?!???  

05.05.21 19:12

807 Postings, 260 Tage Bayern-8810,22 tradegate

Wahnsinn  

05.05.21 19:13

807 Postings, 260 Tage Bayern-8812 % plus aktuell

Wow wow wow  

05.05.21 19:14

7530 Postings, 5641 Tage 2teSpitzeVielleicht doch

wieder eine Übernahme im Busch?  

05.05.21 19:18

1587 Postings, 1236 Tage timtom1011Ja wo sind den

Unsere Börsen. Profis  

05.05.21 19:22

4523 Postings, 1709 Tage And123bin hier

bin sehr positiv überrascht.... aber schaun mer mal was nach 2 Wochen nach HV noch steht ;-D  

05.05.21 19:43

807 Postings, 260 Tage Bayern-8810,26 ? aber nur kurz

Wahnsinns Hype in Aktie. Das wird noch interessant die nächsten Tage  

05.05.21 19:46

91 Postings, 3747 Tage unsmanDie Aktie befindet sich

definitiv im Aufwärtstrend (6-Monatswert). Die wirtschaftlichen/globalen Einflüsse werden meiner Meinung nach zusätzlich dafür sorgen, dass sich der Kurs nach oben bewegt.  

Seite: 1 | ... | 2063 | 2064 |
| 2066 | 2067 | ... | 2114   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln