Nationalismus stoppen

Seite 1 von 802
neuester Beitrag: 05.12.20 16:20
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 20031
neuester Beitrag: 05.12.20 16:20 von: fliege77 Leser gesamt: 1463501
davon Heute: 1258
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
800 | 801 | 802 | 802   

21.01.17 20:16
59

16047 Postings, 4457 Tage ulm000Nationalismus stoppen

Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die ?Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie? zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
800 | 801 | 802 | 802   
20005 Postings ausgeblendet.

03.12.20 17:43
2

18165 Postings, 2827 Tage WeckmannUnd? Es geht bei Art. 16a Abs. 1-4 GG um das

Grundrecht Asyl politisch Verfolgter und seine Einschränkungen. Nicht erfasst davon sind Flüchtlinge und subsidiären Schutz Suchende. Überdies besagt Abs. 2 nur, dass sich Asylsuchende nicht auf Abs. 1 berufen können, wenn... Gleichwohl kann der Staat ihnen auch in solchen Fällen ggf. Asyl gewähren.  

03.12.20 17:52
3

18165 Postings, 2827 Tage WeckmannEs gibt auch eine Welt außerhalb der AfD-Blase:

Die französische Regierung hatte vor zwei Wochen die ?Grauen Wölfe? in ihrem Land aufgelöst. Nun will auch der Bundestag die rechtsextreme türkische Organisation in Deutschland stoppen.
 

03.12.20 18:03
4

100698 Postings, 7571 Tage Katjuschaariv2017, hör doch bitte mit deinen Theorien

auf!

Für uns hier ist jeder Nationalismus und Rassismus gleich schlimm. Deshalb richten wir uns ja auch beispielsweise gegen den Nationalismus in Polen und Ungarn, der von euch gerne als normalen Nationalstolz verklärt wird.
Und das betrifft netaürliuch genauso die Grauen Wölfe und andere Organisationen in Europa, beispielsweise Ustascha-Nachfolger in Kroatien aber auch Nazis in Schweden oder den Niederlanden.

-----------
the harder we fight the higher the wall

03.12.20 18:12
5

36818 Postings, 6288 Tage TaliskerIrgendwie greift hier die Methode Trump

immer mehr um sich: ich behaupte, also ist es.
In diesem konkreten Fall bezogen auf "Die einzigen die das Problem offen ansprechen ist die AFD."
Aber was will man von jemandem erwarten, der mit dem Begriff "Passdeutscher" um sich wirft? Irgendwann gabs das schon mal, diese Einteilung in Staatsangehörige in zwei Klassen.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

03.12.20 18:55
4

100698 Postings, 7571 Tage Katjuschaim übrigen, selbst wenn die AFD die einzige wäre,

die das offen anspricht, macht es das auch nicht besser, dass die AFD immer nur dann ein Problem mit Nationalismus hat, wenn er von Türken und anderen Südländern kommt. Der eigene völkische Rassismus und Nationalismus ist komischerweise kein Thema. Den interpretiert man dann als Stolz, wobei Stolz auf etwas zu sein, für das man nichts kann, schon lustig genug ist.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

03.12.20 22:53
1

3093 Postings, 921 Tage telev1neukölln

freuen wir uns doch einfach auf silvester, wird bestimmt wieder sehr harmonisch.

https://www.youtube.com/watch?v=hWpaCyzUS1E  

03.12.20 23:22
2

3093 Postings, 921 Tage telev1covid hilfe

zahlen die wirklich star baks und mc donalds usw. 75% des umsatzes des vergangenen jahres? die kleinen bekommen null.....

https://www.focus.de/politik/deutschland/...-politik_id_12732962.html  

04.12.20 07:02
6

80997 Postings, 1780 Tage skaribuTraurig, dass dieser Tag nicht positiver beginnt

...ich wollte mich eigentlich nur kurz nach der aktuellen Corona-Lage in Sachsen suchen. Ergebnis war leider:

https://www.tagesschau.de/investigativ/dresden-querdenken-101.html  

04.12.20 12:02
5

8579 Postings, 1068 Tage AgaphantusLug und Betrug?

""Das Volk gegen Corona" nennen sich Aktion und Seite, als Schirmherr dafür fungiert "Querdenken"-Anwalt Ralf Ludwig, zum Team zählt Arzt Bodo Schiffmann. Sie waren zeitweise im Luxusbus zusammen auf der "Great Corona-Info-Tour" unterwegs und haben dabei vielfach irreführende Informationen zum Thema Corona verbreitet. Ihre Gesichter stehen jetzt auch fürs Spendensammeln von "Das Volk gegen Corona": Eine Briefkastenfirma in den Niederlanden will Geld auf ein Konto in Belgien überwiesen haben; am Werk sind Hintermänner mit Verbindungen ins Rotlichtmilieu, die mit esoterischem Hokuspokus handeln und schon vor Jahren mit "Querdenken"-Aktivitäten auftraten. Und es wurde Geld gesammelt für das massenhafte Verteilen von Fake-Masken.  "

 

04.12.20 14:21
3

16995 Postings, 3734 Tage The_HopeWarum jetzt erst?

Bei AfD-Rechtsaußen Höcke soll nach zwei Anzeigen
wegen des Verdachts der Volksverhetzung
sowie wegen Verleumdung ermittelt werden
Die Thüringer Staatsanwaltschaft will nach Anzeigen gegen Ministerpräsident Bodo Ramelow und AfD-Landeschef Björn Höcke ermitteln. Der Justizausschuss im Landtag hat dafür nun den Weg frei gemacht.
 

04.12.20 14:42
3

100698 Postings, 7571 Tage Katjuschadie größten Ängste der AFD :)

Quelle: https://www.facebook.com/marcus.buehl.afd/posts/2809089989348942


Klar, ich werde demnächst mit Porsche Nazidemos blockieren. :)
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
afd.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
afd.jpg

04.12.20 14:57
3

16995 Postings, 3734 Tage The_Hope#047 Das ist kein Porsche

Mit dem teutschen Kram gibt sich die echte Antifa nicht ab

Da muss schon was aus bella Italia her :-)  

04.12.20 15:01
2

100698 Postings, 7571 Tage Katjuschawar auch nicht aufs Auto im Bild bezogen

sondern dass ich eben mit meinem Porsche vorfahren werde. Kann ja nichts dafür, dass ich den besitze. ;)

na gut, aktuell habe ich ihn auch nicht, und gut, wenn ich ihn kaufe, wird er Hyndai I20 heißen, aber es bleibt mein Porsche.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

04.12.20 15:06
2

16995 Postings, 3734 Tage The_Hopeschon recht

Brauch auch kein Lambo oder Porschi

Denk eher über ein kleines Eauto nach

Glückauf  

04.12.20 15:41
3

2639 Postings, 570 Tage Philipp RobertNur, dass das klar ist:

?Unser oaner fahrt koan Japaner!? (siehe Link, wo man sehen kann, wie das alles anfing.)
Einen Koreaner auch nicht, das versteht sich von selbst, und einen Italiener schon überhaupt nicht, und sei es ein im engeren Sinn faschistoider Volkswagen oder was Teureres ! Hitler und Mussolini, die waren seinerzeit noch viel mehr Jacke wie Hose als Lambo und Porsche  oder Honda und Hyundai es heute sind.
Soviel zu grenzwertig humoristischen Versuchen, die Antifa madig zu machen.
https://www.youngtimer-expo.de/...imer-berichte/japanische-autos_3251  
Angehängte Grafik:
herunterladen.png
herunterladen.png

04.12.20 16:07
7

1155 Postings, 3911 Tage 38downhillhabt Ihr wieder die Antragsstellungsfrist

verpasst ? Mein Leopard 2 wird angeblich montags geliefert. Ich bock jetzt noch den Carport höher und breiter.  Schönes Wochenende.

PS.: Leopard 2 E natürlich, hänge ich dann an meine Solarstrom-Tankstelle.  

04.12.20 16:11
3

52827 Postings, 5414 Tage RadelfanStahlknecht (CDU) entlassen!

Frei nach der Steigerung "Gegner, Feind, Parteifreund" wurde der Innenminister wg. möglicher Intrigen in Zusammenhang mit dem Rundfunkbeitrag geschasst!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

04.12.20 16:18
1

3093 Postings, 921 Tage telev1dienstwagen

beim dienstwagen ist schluss mit lustig. sind ja umsonst die dinger. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=ZZ2TaSfS5Ro  

05.12.20 10:42
2

9231 Postings, 4253 Tage AkhenateNur sehr schwer zu ertragen

sich das minutenlang anzuschauen. Die 13 Minuten lange Aufnahme der Brutalität dreier französischer Polizisten gegen einen schwarzen Musikproduzenten. Ich habe nach drei Minuten nicht weiter sehen wollen.

https://mobile.twitter.com/Loopsidernews/status/1331907050281046017

Irgendwo ist bei der Polizei nicht nur in Frankreich der Wurm drin. Leute die diesen Job wählen, wo sie in einer Uniform stecken, eine Waffe haben und sich in Kolonnen oder Gruppen bewegen scheinen eine Affinität für Gewalt zu besitzen, für Machtausübung insbesondere gegen Minoritäten.

Wie viele unter den Polizisten haben das moralische Gewissen der von Clint Eastwood oder Sylvester Stallone gespielten Verbrecherjäger, die  nur dann Gewalt anwenden, wenn sie sich von wirklichen Baddies umzingelt und in die Ecke gedrängt finden, niemals aber aus einer selbst dominierenden Situation?

Hier hat die Politik ein echtes Dilemma. Bestraft man die Polizisten, die aus dem Rahmen fallen zu hart, werden sich demnächst nicht mehr genug Leute finden, die diesen Job noch ausüben wollen. Läßt man sie gewähren, entwickeln sie faschistoide Tendenzen.

Keine leichte Aufgabe hier das Augenmaß zu bewahren.

Die Lösung der Zukunft: Robocops.
Zehnmal so schnell wie ihre menschlichen Kollegen, auch im Denken und Urteilen mit einem in ihre Festplatte eingebrannten Code für ethisches Handeln. Voilà!
-----------
Beware the Ides of Merz

05.12.20 10:46
1

4272 Postings, 1050 Tage FernbedienungWarum in die Ferne schweifen?

05.12.20 14:00
2

13589 Postings, 5256 Tage gogolimmer wieder Nationalsozialisten

aber nun geht der  Antisemitismusbeauftragten des Landes Baden-Württemberg, Michael Blume, und des Deutschen Instituts für Normung (kurz DIN) soll sich das bald ändern.

............
"D" wie Dora und "N" wie Nordpol: Buchstabiertafel soll entnazifiziert werden

Jede und jeder, die und der schon einmal seine E-Mail-Adresse am Telefon buchstabieren musste, dürfte sie kennen: die Buchstabiertafel. Was viele allerdings nicht wissen dürften: Einige Wörter, die dazu benutzt werden, einzelne Buchstaben dem Zuhörenden verständlicher zu machen, haben einen historischen Hintergrund. "D" wie Dora, "N" wie Nordpol, "S" wie Siegfried oder "Z" wie Zeppelin wurden früher anders übersetzt. Doch als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, tilgten sie jüdische Namen wie David, Nathan, Samuel und Zacharias aus dem Alphabet. Bis heute ist diese Norm, bekannt auch als DIN 5009, Standard. Nach dem Wunsch des Antisemitismusbeauftragten des Landes Baden-Württemberg, Michael Blume, und des Deutschen Instituts für Normung (kurz DIN) soll sich das bald ändern.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, soll bis zum Herbst des nächsten Jahres für die Begriffe, die eine nationalsozialistische Vergangenheit haben, ein möglichst neutraler Ersatz gefunden werden. Auf der Buchstabiertafel dürften dann mehr Ortsnamen zu finden sein. Über die von einer Expertenkommission erarbeiteten Alternativen soll dann eine öffentliche Diskussion stattfinden. Bis Mitte 2022 soll dann die Norm entnazifiziert sein.
Quelle NTV
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

05.12.20 14:04
3

18165 Postings, 2827 Tage WeckmannBremen: "Q"uerulanten-Demo bleibt verboten. BVerfG

lehnt Eilantrag ab. Die Öffentlichkeit würde gefährdet. Ein milderes Mittel als ein Verbot gebe es nicht.

Bei den "Querdenkern"-Demos seien etwa ein Drittel aus der rechtsextremen Szene, so der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Georg Maier.

https://www.tagesspiegel.de/politik/...-bleibt-verboten/26690160.html  

05.12.20 14:49
2

52827 Postings, 5414 Tage Radelfan#14:00 Man kann es aber auch übertreiben...

Im Zeichen der Globalisierung sollte man gleich auf eine internationale Buchstabiertafel umstellen oder zumindest auf eine europäische. Dann würden zumindest die zahlreichen Experten mit zum Ende dieses Jahrzents mit Arbeit in diversen Arbeitsgruppen voll ausgelastet sein!

Als Übergang schlage ich ansonsten das Nato-Alphabet vor.

Ob sich einer der Neuerer mal überlegt hat, ob Namen mit mehreren "a" sich wirklich so gut eignen. Jedenfalls klingt z.b. "Nordpol" phonetisch weitaus unterscheidbarer als "Nathan"!

Im Übrigen haben die Nazi ja damals doch sehr geschludert, weil sie "Anton" beließen und nicht in den schönen Namen "Adolf" umwandeltenj!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

05.12.20 15:05
1

13589 Postings, 5256 Tage gogolaber wer solche Buecher schreibt

05.12.20 16:20
1

15461 Postings, 3699 Tage fliege77Rassismus bei der Polizei

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
800 | 801 | 802 | 802   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Max P, noidea, Qasar, Rubbel, tschaikowsky, warumist, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln