finanzen.net

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 204 von 214
neuester Beitrag: 17.09.20 10:07
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 5332
neuester Beitrag: 17.09.20 10:07 von: Mondrial Leser gesamt: 398792
davon Heute: 302
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 202 | 203 |
| 205 | 206 | ... | 214   

27.07.20 06:24

2909 Postings, 596 Tage NeutralinskyTESLAs mit angeblich "Wertstabilität" ? VI.

Da haben also Anfang 2014 bis Ende 2018 rd. 10T Kunden hier bei uns in D,
da haben also Anfang 2014 bis Ende 2018 rd. 20T Kunden hier bei uns in D/A/CH,
Premium-Preise bezahlt, bei Vollausstattung auch Mal ca. 180.000 Euro brutto,
teils noch 11'18 und wurden 03'19 alle von einem hohen Wertverlust ! getroffen.
(unabhängig von obligatorischer Wertminderung durch Nutzungsdauer und Laufleistung)

WERTVERLUST extrem - Preissenkung, Leasing, Restwerte:
https://tff-forum.de/t/...m-100d-preissenkung-leasing-restwerte/24132

Tabelle international:
https://twitter.com/glbeaty/status/1101925452409643008  

27.07.20 06:28

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskymeine Postings #5071-5074

eigentlich hätte ich lieber die am Markt etablierten eher glatten Brutto-Preise dargestellt,
aber weil die Mwst. bis zum 30.6.'20 19% und ab dem 1.7.'20 nur noch 16% betrug,
habe ich diese zur exakten Vergleichbarkeit jeweils heraus gerechnet.  

27.07.20 06:31

2909 Postings, 596 Tage NeutralinskyTESLAs mit angeblich "Wertstabilität" ? VII.

Das ewige... M ä r c h e n, denn es sieht gegenteilig aus:

Natürlich hat TSLA die Oberklasse-Kunden mind. 2 Jahre lang mit Luxuspreisen weltweit abgezockt !

2017 wurden 54,7T MS + 46,5T MX = 101,3T Limos. u. CUV zu ü b e r h ö h t e n Preisen verkauft
2018 wurden 50,6T MS + 48,7T MX = .99,5T Limos. u. CUV zu ü b e r h ö h t en Preisen verkauft

denn die offiziellen Listenpreise lt. internet/Store-Konfigurator wurden 3'19 global gesenkt...
um 20-30% für die AWD-Versionen Normal-Ausführung
um 30-45% für die AWD-Versionen Performance-Ausführung
(Quellen: bekannt; )

Warum wurde das so abrupt getan ? Weil ElonMusk "Angst" vor der neuen Konkurrenz* bekam.
Er senkte nämlich bereits 1'19 das Absatz-Ziel auf 100-70T, erreicht wurden aber nur noch 66,8T.
*wg. Markteintritten JAGUAR i-pace, insbesondere AUDI e-trons, MERCEDES eqc,
Ankündigung PORSCHE Taycan.

Die max. Produktions-Kapa. wurde bereits auf 90T p.a. gesenkt; 1.Hj.'20 ausgeliefert lediglich 22,8T.
Genau das haben AUDI u. PORSCHE auch schon zusammen geschafft in der Zeit zu verkaufen,
also sogar ohne die beide anderen.  

27.07.20 06:35

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskymeine Postings #5071-5078

was glaubt ihr wohl, warum ich mich zuerst diesen beiden TESLA im selben Segment gewidmet habe ?

weil diese TSLAs bis dahin relevanter waren !
ergo die n e g a t i v e n Auswirkungen auf den Gebrauchtwagen-Markt Q2'19 und danach größer.

MS/MX 1.7.'12-31.03.'19 produziert 411.850 geliefert 396.403; bis 30.6.'15 nur MS
MS/MX 1.7.'15-31.03.'19 produziert 325.105 geliefert 317.998; ab 1.7.'15 auch MX
M3/__ 1.7.'17-31.03.'19 produziert 218.637 geliefert 198.747

PS: dem M3 widme ich mich später.  

27.07.20 10:20
1

3425 Postings, 2182 Tage seemasterTesla

Der Polestar 2 dürfte zum echten Trauma für Tesla werden


https://www.autobild.de/artikel/...r-2-test-motor-preis-17074717.html


Die renommierten Hersteller die Autos viel besser bauen, verkaufen und warten können fahren die EV Produktion hoch und bringen Tesla unter Druck  

27.07.20 21:19
1

1159 Postings, 747 Tage MinikohleWenn die Big Player

ernst machen:

https://www-gruenderszene-de.cdn.ampproject.org/v/...lfall-drehmoment

Die Dinos werden zurück kommen, keine Frage.

Audi räumt ein, selbst zwei Jahre Rückstand bei der Software zu haben.

Tesla hat den Anderen gehörig in den Hintern getreten und das war gut so.

Da ziehe ich eine Parallele zu Borgward, der in den 60ern dabei war, Daimler zu überholen. Die haben sich, wenn auch unfair, gewehrt und dann das Werk in Bremen übernommen.

Die Big Player werden sich heftig wehren. Ich kann locker damit leben, wenn Daimler mir die Divi kürzt. Bei Tesla krieg ich alter Mann (57) eh nie eine.

Und wer soll die ganzen Teslas kaufen, wenn die Großen zusammen arbeiten?

Nix für ungut und ich meine das nicht böse:

Jeder, der hier long ist, vielleicht noch mit Kredit oder Geld, was er bald braucht, sollte sich mit einem Short absichern. Dann tuts nicht weh, wenn wir Shortys recht haben.

Keine Handlungsempfehlung aber schlau machen hilft.  

27.07.20 21:25

140 Postings, 1304 Tage docman99vielleicht ist es doch ratsam

zu akzeptieren, dass gegen die US-Freaks von der Robin-Hood-Front nichts auszurichten ist. Die 2000 werden kommen, und selbst der Weltuntergang könnte daran nichts ändern.  

27.07.20 22:22

3425 Postings, 2182 Tage seemasterVw

Herr Stackmann sagte, VW sei auf dem richtigen Weg, in diesem Jahr zwischen 60.000 und 70.000 neue Elektrofahrzeuge auszuliefern und etwa 100.000 Einheiten des ID.3 und seines SUV-Nachfolgers, des kommenden ID.4, zu produzieren.
Tesla verkauft > 90.000 seiner EVs im letzten Quartal. "

Das Modell ID.3 zeichnet eine Flut von Aufträgen


https://amp.ft.com/content/...-921a2fc9632f?__twitter_impression=true  

27.07.20 22:52
1

1159 Postings, 747 Tage Minikohle@Docman99

Naja, was soll den deren Ziel sein?

Mehr Geld für was? Welches Ziel hat das Puschen?

Wir steuern auf eine riesengroße Rezession zu, die noch niemand seriös beurteilen kann.

Die Robin Hoods sind das Opfer, wenn es ab Oktober Berg ab geht.

Rekord Pleiten, wir werden alles toppen.

Ich bin Fotograf und leite eine Firma, die auch Werbung macht.

Wir profitieren jetzt schon und es wird unerträglich mehr. Ich finde es zum Schreien, wie es läuft.

Leute bekommen kein Geld, suchen neuen Job. Andere verlieren die Wohnung.

Hier findet eine Marktbereinigung statt. Erstmal laufen die Werte aus dem Ruder, werden dann, später wieder von der Realität bitter eingeholt.

Wer jetzt clever ist, macht ein Vermögen.

Minikohle
 

28.07.20 11:35

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskytrotz 2 Jahren kaum dazu gelernt

. . . "Wir arbeiten so lange weiter, bis die Fertigungsqualität beim Model 3 um den Faktor zehn besser ist als bei jedem anderen Auto auf diesem Planeten. Ich scherze hier nicht", schreibt Elon Musk und sagt das auch im Interview mit CBS (bei 1:18 Min.). Die Kritik an den Spaltmaßen und der allgemeinen Verarbeitungsqualität vom Model 3 muss ihn tief getroffen haben. . . .
(Quelle: https://drehmoment.net/...ifachte-produktion-verzehnfachte-qualitaet/ ) Mitte April'18

wie kann man nur so arrogant sein ?

auch bei deren 4. ... Modell dem neuen Mittelklasse-CUV MY scheinen die alten Probleme vorhanden !

für jene, welche es immer noch nicht wahrhaben wollen:
man schaue sich einfach Mal die Mängel-Photos/Kommentare im US(CAN)-Forum an
allgemein: https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/returned-within-7-days.197196/
speziell: https://twitter.com/getcreativepics/status/1285954602521759751  

28.07.20 20:28
1

1159 Postings, 747 Tage MinikohleSo verkauft man Autos

https://m-faz-net.cdn.ampproject.org/v/s/...e-autos-aus-16858068.html

Wenn die Big Player ernst machen hört es für Tesla auf, lustig zu werden. Nur eine Frage der Zeit, wann es eine KE gibt. Und wer macht sie überhaupt mit, wenn alle schon Oberkannte Unterlippe drin sind?

Mir soll mal einer zeigen, welcher "Wert" noch überteuerter ist. Eine Divi wird es hier nicht geben. Niemals. Also, die letzten BEISSEN die Hunde.  

28.07.20 21:06
1

1079 Postings, 220 Tage Harald aus Stuttga.Minikohle

So sieht's aus....

Schön wenn man als Schwabe planen kann..das lieben wir....

Harald  

28.07.20 22:56

1159 Postings, 747 Tage MinikohleWer hat mir

denn bitte einen schwarzen Stern gegeben?

Es ist in einem Forum doch OK, wenn man warnt oder Tipps gibt.

Also nochmal: Wer hier mit Kredit oder Haus und Hof drin ist oder das Geld bald braucht, sollte sich mit einem Short absichern.

Als ultralongie setzt man ja keinen SL. Ist bei einem volatilen Wert auch schwer.

Wenn Tesla in den S&P kommt, gehen einige Zocker raus, was zu einem Dominoeffekt kommen KÖNNTE.

Bitte an alle Longies: Vorsicht. Gewinne OK, Verluste absichern.

Seid keine Fans von etwas, was ihr nicht kennt.

Es Grüßt ein Schalker.

(Bin als Kind mal auf Aki Lütgebomert geritten. Ist mit 54 Jähen gestorben, fast Nationalspieler, aber Schalker).

Tesla ist heilbar, Schalke nicht.  

29.07.20 06:01

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskypassend zu #5085 I.

. . .
Die Ergebnisse waren deutlich: Mit durchschnittlich 2,5 Problemen in den ersten 90 Tagen bei jedem neu ausgelieferten Auto lag Tesla ganz am Ende einer Studie zur Qualität von Neuwagen in den USA, die Ende Juni von der Marktforschungsfirma J.D. Power veröffentlicht wurde.
. . .
Klagen von Kunden über mäßige Qualität gibt es mindestens seit dem Model S als dem ersten echten Serien-Elektroauto von Tesla. Wie der frühere Qualitätschef für das Modell vor kurzem berichtete, war CEO Elon Musk nicht bereit, vor dessen Markt-Start ausgiebige Test-Fahrten zum Beheben verbleibender Fehler abzuwarten. Und insbesondere beim neuen Model Y, das seit Anfang des Jahres produziert wird, beschweren sich Tesla-Käufer derzeit immer wieder über kleinere und größere Mängel bei Verarbeitung und Lack.
. . .
Vor diesem Hintergrund sollte Tesla vielleicht doch verstärkt an Qualität und Service arbeiten. Ein Besitzer eines Model S, der sich selbst als ehemals "echten Tesla-Gläubigen" bezeichnet, sagte Forbes, er habe seit 2013 mehr als 30 Probleme an seinem Tesla gehabt und sein Service-Center versuche, ihm die Kosten dafür aufzubürden. Sein nächstes Auto werde auf keinen Fall wieder ein Tesla. Die Mängel seien die eine Sache, aber wenn sie nicht einmal behoben würden, sei das ein "ziemlich schlechtes Zeichen".
. . .
!
(Quelle: https://teslamag.de/news/...s-trotz-schlechter-qualitaet-lieben-29349 )
interessant...  

29.07.20 06:03

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskypassend zu #5085 II.

. . .
In einer Studie des Auto-Beratungsunternehmens J.D. Power zur Neuwagen-Qualität für die USA kam Tesla jetzt allerdings zur Abwechslung auf den letzten Platz. Jeder fabrikneue Tesla hatte nach Daten von J.D. Power rechnerisch 2,5 Fehler, während es beim führenden Dodge mit 1,36 wenig mehr als halb so viele waren; der Durchschnitt lag bei 1,66 Fehlern.
. . .
Das Ergebnis kommt insofern nicht überraschend, als tatsächlich viel über Mängel an neuen Teslas berichtet wird - zuletzt zum Beispiel vermehrt beim Tesla Model Y (das aber noch nicht Teil der Studie war).
. . .
Stattdessen meldeten Neu-Besitzer von in den meisten Fällen Tesla Model 3 physische Produktionsmängel . Lack-Fehler, schlechte Karosserie-Einpassung, schwergängige Hauben, Windgeräusche sowie Knarzen und Quietschen.
. . .
!
(Quelle: https://teslamag.de/news/...r-platz-besitzer-trotzdem-zufrieden-28942 )
interessant...  

29.07.20 06:04

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskypassend zu #5085 III.

Model Y Is TESLA's Most Important Car, But Quality Is Still An Issue
How can one decide a car's importance? Is the quality really that bad?
. . . but he's surprised TESLA gave him a car with so many quality issues.
. . . Brownlee admits that while he loves the Model Y touch screen, he wishes there were normal buttons for some features, such as the windshield wipers and air vents.
. . . Brownlee points out that he's aware of quality issues, and even in a car that Tesla loaned him to review, there are serious panel gaps, the sun visor is loose, the hazard button is not aligned right, and the front trunk lip isn't even.
!
(Quelle: https://insideevs.com/features/436010/...-model-y-most-important-car/ )
interessant...  

29.07.20 06:08

2909 Postings, 596 Tage NeutralinskyLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.07.20 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.07.20 07:58

540 Postings, 2442 Tage MondrialGiga 5

https://electrek.co/2020/07/25/...tion-gigafactory-texas-drone-video/

Zitat: "Tesla has already started construction work at its new Gigafactory Texas site in Austin and a new drone video shows the early progress.

After months of going through the process to secure approval from the local government, Tesla announced this week that it selected a site outside of Austin to build its next Gigafactory in the US.[...]"  

29.07.20 13:10

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskynächster Beleg zu #5092

. . . but our Model X has been a lot of trouble recently, . . .
TSLA MX troubles
. . . the MX has been the worst reliability-wise, . . . Unfortunately, soon after getting it home, the rear axle would start shaking loudly when accelerating through left turns. We took it to the shop, and TESLA supposedly fixed it.
Nope, took it back to the shop, and they said nothing was wrong. I made the service technician get in the car with me and rode around the block. Tesla decided it needed some big, multi-week repairs. A few weeks later, I got the MX back. I test drove it around the block, and it seemed fine.
But then on the way home, it started making that sound again. So I decided to just live with it - for three years.
. . . But I do have some other gripes: . . .
- Sometimes the Falcon Wing doors or trunk would close unexpectedly or open unexpectedly without prompting. It got so bad that the close door sound that Tesla makes my family freak out like some PTSD. We’d joke that between the jerky Autopilot and the doors, the Tesla was trying to kill us.
- The 3rd-row seats' lift button is hard to find and activate. I believe Tesla fixed this in later models.
Dropping off the kids was too much of a flex show with those doors. Would have liked a low profile option.
. . . And one last thing: About a month ago, our MX main screen went dark. . . . Tesla said we’d have to bring it in to get fixed but didn't have any availability until after the lease was over — about a month away.
!
(Quelle: https://electrek.co/2020/07/28/...day-one-the-model-x-lease-trade-in/ )
interessant...  

29.07.20 13:20

2909 Postings, 596 Tage NeutralinskyReichweiten-M ä r c h e n nächstes Kapitel

. . . The range never lived up to the stated 256 miles. . . .
We took it from New York to Florida and made it as far west as Ohio with very little concerns. The main long-distance trip in our vehicles is three hours north to Vermont — about 180 miles — all winter to snowboard. We do some summer trips there, too.
We've never been able to make the 180-mile trip with our Model X in the winter. We've done it in the summer a few times, but it requires tamed driving and arriving on the electron equivalent of fumes.
. . .
!
(Quelle: https://electrek.co/2020/07/28/...day-one-the-model-x-lease-trade-in/ )
interessant...  

29.07.20 13:23

2909 Postings, 596 Tage NeutralinskyFullSelfDriving- M ä r c h e n nächstes Kapitel

. . .
Because of the "ModelX Autopilot is trying to kill us" problem stated above
and a history of empty promises by Tesla regarding FSD, I decided to hold off.
. . .
!
(Quelle: https://electrek.co/2020/07/28/...day-one-the-model-x-lease-trade-in/ )
interessant...  

29.07.20 14:14

540 Postings, 2442 Tage MondrialSelektives Zitieren - Mal wieder


Zitate:

"[...]I should note that we had intended to lease a new 75D, base trim Model X.

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 11:16
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

29.07.20 14:39

2909 Postings, 596 Tage Neutralinsky@mondrial #5097

Deinen Vorwurf kannst Du gepflegt für Dich behalten.

Es ging ganz klar um passende Punkte zu einem Thema: TSLAs Qualitäts-Dauer-Probleme.
Die von manchen Musk-Followern hier und nebenan gar abgestritten werden.

Ich stelle Mal die These auf:
Fast jede Frau/Familie wird ihr neues Auto wohl toll finden (müssen) hier gar Oberklasse,
wenn der Mann/Vater ihr nämlich erzählt,
das dafür stolze 100.000 Dollar/Euro netto plus Steuern ausgegeben wurden.
Teils sogar mit einer Finanzierung über Jahre.

Anscheinend hast Du meine vorige Quintessenz überlesen;
Daher nochmals typisch für seine Anhängerschaft:

"I have (a lot of) problems* with my new e-car.
Sorry Elon to told you and others;
but I love TSLA and my TESLA."

*it's not a bug..., it's a (future) feature !

manche Käufer als echte Fans haben eben eine ausgeprägte L e i d e n s f ä h i g k e i t.  

30.07.20 07:40

2909 Postings, 596 Tage Neutralinskynächster Beleg zu #5092 II.

. . . He . . . asked if I wanted to fill out the paperwork. I said I’d like to check over the car first. . . . I planned to take some pictures of any issues with the car. . . .
I started making my way around the car, looking for issues. Upon close inspection, I found quite a few but no dealbreakers. Mostly panels that didn’t align right and some of the same ones MKBHD pointed out.
Model Y Panel gap/blemishes
If you need a gallery, I’ve put some of the highlights below:
. . .
While one or a few panel anomalies are forgivable, I feel like Tesla could have done a lot better here, especially since I told them ahead of time that I was going to be doing a thorough inspection. . . .
. . . Knowing this is the standard Tesla set for itself, I was quite disappointed. I thought I had waited long enough for the imperfections to be worked out.
At this point, the thought of driving home in my half working Model X vs. driving home in an . . . Model Y with some weird panel gaps and a small stain on the B pillar, . . .
On my way back to my car, I eavesdropped on two other Model Y buys. Both seemed to have similar issues as me. A family was getting a red Performance Model Y, and they were looking over some of the panel gaps. . . .
Further down the line, another 40-something family guy was getting a white Model Y with black interior and black wheels. Same story, inspecting panel gaps.
. . .
!
(Quelle: https://electrek.co/2020/07/29/...ery-panel-gaps-and-1st-impressions/ )
interessant...  

30.07.20 08:22
1

2804 Postings, 1765 Tage Winti Elite BChina wird für Tesla zur Geldmaschine

Seite: 1 | ... | 202 | 203 |
| 205 | 206 | ... | 214   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
NVIDIA Corp.918422
XiaomiA2JNY1
Infineon AG623100
Siemens AG723610
NikolaA2P4A9