Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 112
neuester Beitrag: 25.07.21 18:32
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 2788
neuester Beitrag: 25.07.21 18:32 von: Tornado 911 Leser gesamt: 682158
davon Heute: 655
bewertet mit 94 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112   

26.02.21 08:39
94

3903 Postings, 1950 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112   
2762 Postings ausgeblendet.

19.07.21 12:18

26 Postings, 30 Tage guteFrageBill Gates Green Hydrogen

https://www.youtube.com/watch?v=oD17uLWd2qA

Interessantes Video von Bill Gates. Er erwähnt Green Hydrogen als erstes  

19.07.21 13:14
4

1352 Postings, 398 Tage slim_nesbitPlug 19-07-2021

Ich habe den Wert im Augenblick nicht mehr im regelmäßigen Monitoring, daher nur kurz ein Update der alten hier geposteten Chartanalyse.
Das zeigt eigentlich, dass alles immer noch wie damals erwartet läuft.
Eines ist (für den Thread) meldepflichtig: Am Freitag reichten die Lunten bis an eine für Shorties neuralgische Stelle, wenn sich heute (!) kein Upmove generiert, wäre das ein gutes Einstiegssignal (kurzer short) auf den Weg nach unten.
Wenn das so kommt, ist das nix demoralisierendes sondern ein ganz normales Konsolidierungsmuster.  Ein gemäßigter Rücklauf in zwei Schritten bis in die Mitte des unteren Retracelevels wäre wahrscheinlicher als ein direkter Weg.

 
Angehängte Grafik:
plug_19-07-2021.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
plug_19-07-2021.jpg

19.07.21 20:29

204 Postings, 103 Tage TobiEE21@slim

Danke für das Chartbild. Sehr interessant.

Darf man fragen, was sich nun nach dem zu erwartenden heutigen (kleinen) "Upmove" als Theorie eignen würde für den weiteren Verlauf?  

20.07.21 09:12
6

1352 Postings, 398 Tage slim_nesbitTobiee

Ich werde aktuell nicht wieder tiefer in die Analyse von Plug einsteigen, betrachte es daher als Ausnahme:
Hier der 1min-Chart von gestern. Wenn das Durchrütteln aller Branchen gestern eine einmalige Veranstaltung war dann sieht es besser als der Chart es  vermuten ließ aus. Ansonsten bleibt folgendes:
Gut ? dass Plug sich gewehrt hat, insbesondere in einem solchem Umfeld.
Trotzdem ? der Wert war gestern zu rd. 85% im untersten Retrace, und dort ist er an einer willkürlichen Marke gedreht.
Aus rein stochastischer Sicht liegt die Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs nochmal in dieses Retrace zurückkehrt und sich dann Marken aus dem historischen Chartverlauf sucht, bei über 2/3. Auf jeden Fall steckt mehr Gegenwehr in der Aktie als mancher shortseller sich das gedacht hat.

Was die Aussicht/ Perspektiven ( long) anbelangt: Die Chance auf eine Konsolidierung mit aufsteigendem Boden sinkt, das sieht man aber auch bei vielen anderen Werten in diesem holperigen Sommer. Ein Doppelboden, den der Kurs mit anschließender Volatilität ausbauen könnte, wäre gut. Selbst wenn das tiefer geschähe, wäre das immer noch besser als in einem unentschlossenen Bereich den Druck nicht aufbauen zu können.
 
Angehängte Grafik:
plug_20-07-21.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
plug_20-07-21.png

20.07.21 09:26

204 Postings, 103 Tage TobiEE21Hi Slim

Danke für die Ausnahme :)
Und natürlich für die Prognose!  

20.07.21 11:42

76 Postings, 81 Tage GlassheadVielen Dank

Slim. Es ist wirklich super, dass du dir die Zeit nimmst. :)  

20.07.21 14:26

3903 Postings, 1950 Tage ede.de.knipserDanke Slim,

immer wieder schön zu lesen, auch wenn dein gestriger Beitrag, etwas unverständlich war, und wenn Tobi nicht nachgefragt hätte...

Daher vielen Dank für deine heutigen Bemühungen.

Top!

ede  

20.07.21 21:48

204 Postings, 103 Tage TobiEE21@Gilbertus

Lass den Luigi schon mal warm tanzen. Die 5% schaffen wir noch auf den letzten Metern!  

21.07.21 17:52
4

3903 Postings, 1950 Tage ede.de.knipserEs wäre zu begrüßen,

wenn auch bei steigenden Kursen, die Mahner und Kritiker Ihre Bedenken mit uns teilen. Im Rückwärtsgang den Finger zu heben, ist keine Kunst!

Bei steigenden Kursen zu argumentieren würde von befassendem Wissen zeugen...

ede  

21.07.21 18:16
3

759 Postings, 414 Tage Zerospiel 1Nun bringt mich nicht durcheinander,

bisher mußte man nur die Texte lesen, ohne auf den Kurs zu schauen.
Viele Mahner und Kritiker, kurs im Süden, Luigi Tanzt, Kurs im Norden.
Wenn jetzt auch noch die Basher anfangen bei Nordkurs zu Texten und gleichzeitig Tanzt Luigi, finde ich das ganz schön verwirrend. Das ist zuviel durcheinander. Nö, lassen wir alles wie es ist.
VG  

21.07.21 19:03

3903 Postings, 1950 Tage ede.de.knipser@Zero, dasssssssss

Ist ein unschlagbares Argument.

Dannnnnnn sollte es so bleiben, wie es ist.....

 

21.07.21 20:29

2320 Postings, 487 Tage GearmanLuigi

wir warten auf Dich :)  

21.07.21 21:24

76 Postings, 81 Tage GlassheadUnd

Luigi wartet auf sein Signal xD  

21.07.21 21:44
1

76 Postings, 81 Tage GlassheadIch

finde es ziemlich intressant, dass wenn der Kurs südwärts geht, immer Kommentare kommen, die Plug Power kritisieren. Mich interessieren die Motive. :)  

22.07.21 13:41
4

Clubmitglied, 684 Postings, 4977 Tage cordialitPR 22.07.2021

PLUG POWER HEUERT DEN EHEMALIGEN TESLA-ALAUN DAVID MINDNICH AN, UM DEN GLOBALEN GIGAFACTORY-FOOTPRINT VON PLUG POWER ZU BEEINFLUSSEN

https://www.ir.plugpower.com/Press-Releases/...Footprint/default.aspx

Sauber... :-)
Grüße aus der Hängematte.
 

22.07.21 15:23
1

9 Postings, 83 Tage SakisFFMPlug Power Personalie

ist sehr interessant. Wie wir wissen, hat Tesla Vollgas gegeben bei seinen factories. Er ist der richtige Mann, um PP voranzutreiben.

Was aber noch wichtiger und zugleich durchaus schwieriger ist, sind die angegebenen 1000 Mitarbeiter in den nächsten Jahren.

Diese ins Boot zu holen ist eine Mammutaufgabe.
 

23.07.21 09:10
2

71 Postings, 150 Tage YaronadNoch eine Info zur neuen Personalie bei PP

23.07.21 15:16
1

Clubmitglied, 684 Postings, 4977 Tage cordialitOlympic Games

Japans ?Wasserstoffwirtschaft? soll die Olympischen Spiele in Tokio antreiben.

Quelle: https://www.euronews.com/green/2021/07/21/...-the-tokyo-olympic-games  

24.07.21 13:41

Clubmitglied, 684 Postings, 4977 Tage cordialitCiti gibt Buy Rating - Kursziel 35$

Plug Power hat von Citi eine Kaufbewertung mit einem Kursziel von 35$ erhalten.

Die entstehende Wasserstoffwirtschaft befindet sich "an der Schwelle zu einem Ausbruch und Plug weist den Weg".

Quelle: https://seekingalpha.com/news/...-leader-in-hydrogen-economy-breakout  

24.07.21 17:23
1

3903 Postings, 1950 Tage ede.de.knipserDer Ausbruch wird kommen!

"Die entstehende Wasserstoffwirtschaft befindet sich "an der Schwelle zu einem Ausbruch und Plug weist den Weg".

Und auch die Automobilindustrie rüstet sich heimlich, still und leise.
Und wer weiß ob Mindnich nicht mit dem Einverständnis von Musk zu Plug gekommen ist!

Fakt ist, wendet sich Musk und somit die Automobilindustrie dem Wasserstoff zu, wird es hier haltlos!

Schönes Wochenende

ede  

24.07.21 19:42

759 Postings, 414 Tage Zerospiel 1Die Autobauer werden es aber nie lernen.

Mercedes will PKW nur als BEV Bauen. Allerdings auch nur für Europa und Nordamerika.
Der rest soll man schön Verbrenner auffahren. Den deutschen Autobauern ist Klimaschutz nach wie vor egal.
https://www.electrive.net/2021/07/22/...ektro-plattformen-einfuehren/

VG  

25.07.21 10:47
4

72 Postings, 283 Tage Plug_RocketSchlussfolgerungen


Batterien brauchen Strom.
Strom aus grünen Energiequellen.
Grüne Energiequellen gibt es in Deutschland noch nicht ausreichend um den Strombedarf für alles andere als Elektro-Autos zu decken.

Also woher kommt der Strom dann spätestens bis 2050 wenn der Bedarf komplett gedeckt werden soll?

Aus den arabischen Ländern und Offshore Windparks, die ihren grünen Strom dann in H2 umwandeln, damit es überhaupt möglich ist ihn ohne zu hohe Verluste zu uns nach Europa zu bringen?

Um dann den H2 mit Verlusten zurück in Strom umwandeln, um BEV's
zu betreiben, deren Ladezeit und Reichweite den H2 Autos unterlegen sind?

Wenn grüner Wasserstoff günstig genug wird und Reichweite und Ladedauer bei den BEV's sich relativ zu den H2 Autos nicht deutlich verbessert, frage ich mich, welchen Grund es geben könnte, dass die Menschheit nicht den letzten Schritt auch noch vollzieht, und auf Wasserstoff Autos setzt.

Denn eins steht fest: den grünen Strom von Offshore Windparks oder Wüstenstaaten
zu den Industriestaaten  zu bringen  wird aufgrund von zu hohen Verlusten über Stromleitungen  alternativ in ein Medium wie H2 umgewandelt werden müssen.

Also warum erneut das H2 mit Verlusten umwandeln, wenn H2 Autos den BEV überlegen sind.

Aus meiner Sicht nur ein Frage der Zeit.

Konstruktive Kritik willkommen.

Schönes Wochenende Euch!





 

25.07.21 14:00

19 Postings, 739 Tage HajueJa

Sehe ich ähnlich. Aber zuerst werden sie ihre E Autos mit den hohen Entwicklungskosten absetzen wollen und den kleinen Verbraucher das Geld aus der Tasche ziehen. Für die Großen ist es ein leichtes von Batterien auf Brennstoffzellen umzusteigen. Und wenn der neue Manager bei Plug seine Kontakte zu Tesla nutzt,Musk es will und die dann  darauf einsteigen oder parallel fahren wie Ede schon bemerkte, dann ist Tesla wieder der Vorreiter. Man wird sehen. Die Asiaten fahren ja schon auf zwei Schienen. Alles gut für Plug. Und in der Industrie wird eh kein Weg daran vorbei führen über kurz oder lang.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
110 | 111 | 112 | 112   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Der Dichter 2, Mesias, Weltenbummler
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln