finanzen.net

PixelNet AG

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 22.02.01 11:26
eröffnet am: 24.10.00 21:40 von: Herr Maeuse. Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 22.02.01 11:26 von: Lalapo Leser gesamt: 4376
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

24.10.00 21:40
1

231 Postings, 7000 Tage Herr MaeuserichPixelNet AG

Dienstag, 24.10.2000, 21:34
Ad hoc-Service: PixelNet AG
Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

PixelNet AG  weitet Geschäftstätigkeit aus Digitalisierungsservice künftig auch für Geschäftskunden (Industrie, Handel, Behörden) Die am Neuen Markt in Frankfurt notierte PixelNet AG weitet ihre Geschäftstätigkeit aus und wird künftig auch Geschäftskunden (b2b) ihren Digitalisierungs-/Scannservice anbieten. Damit eröffnen sich PixelNet ganz neue Geschäftsfelder im Business-to-Business Bereich, die beim Börsengang im Juni nicht Bestandteil der Planungen waren. Die neu angebotenen Dienstleistungen für Industrie, Handel und Behörden werden Umsatz und Ergebnis weiter verbessern. Somit wird das zum Börsengang für das Jahr 2000 prognostizierte Umsatzziel von rund 38 Mio. DM überboten werden.

Zur photokina in Köln hatte PixelNet den Digitalisierungs-/Scannservice für den Endverbraucher (b2c) präsentiert. Mit dieser Dienstleistung greift PixelNet auf das bestehende Bildervolumen zurück. Bei einem jährlichen Bildermarkt von rund 5 Mrd. Bildern allein in Deutschland summiert sich das gesamte Marktvolumen auf rund 100 Mrd. Bilder. Die Dienstleistung umfasst das Digitalisieren der klassischen Bilder (Negative, Bilder, Dias) und deren Speicherung auf CD-ROM. Der Kunde hat auch die Möglichkeit, diese Daten passwortgeschützt auf der PixelNet Bilddatenbank hosten zu lassen. Die Digitalisierung der klassischen Bilder hat für den Kunden den Vorteil, dass er Ordnung in seine Bilderwelt bekommt und sie ihm ewig erhalten bleibt. Darüber hinaus hat er auch die Möglichkeit der Nachbearbeitung seiner bildlichen ,Erinnerungen'. Aufgrund der großen Nachfrage von Seiten der Geschäftskunden nach diesem Service wird diese Dienstleistung künftig verstärkt Industrie, Handel und Behörden angeboten. Die ersten erfolgversprechenden Gespräche mit potentiellen Kunden sind angelaufen. Für Geschäftskunden bietet der Digitalisierungs-/Scannservice große Vorzüge: das bestehende, analoge Bildarchiv wird durch die Digitalisierung online verfügbar, so dass beispielsweise auch Filialbetriebe im Ausland sehr leicht auf die einzelnen Bilder zugreifen und sie für ihre Arbeit einsetzen können. Auch Behörden wie die Landesämter für Archäologie, die jährlich jeweils mehr als 100.000 Fotos für die fotografische Dokumentation produzieren, bekämen durch den PixelNet-Digitalisierungs-/Scannservice Ordnung in die Bilderwelt. Die neuen Dienstleistungen für die Geschäftskunden werden den Umsatz und insbesondere das Ergebnis der PixelNet AG positiv beeinflussen. Bei den zum Börsengang genannten Planzahlen waren weder der Scannservice für Endverbraucher (b2c) noch der Scannservice für Behörden, Industrie und Handel (b2b) berücksichtigt worden. Vor diesem Hintergrund ist davon auszugehen, dass der zum Börsengang am 21. Juni 2000 genannte Planumsatz für das Jahr 2000 von rund 38 Mio. DM übertroffen wird.

Ende der Mitteilung

 
Seite: 1 | 2  
20 Postings ausgeblendet.

20.11.00 16:34

11618 Postings, 7284 Tage LalapoZu PN..

Verlust erhöht ..., lag über Prognsen ... darum Blutbad , wißt Ihr selber .. warum , wozu , interessiert niemanden der heute verkauft hat ... was die machen ist momentan egal , Zukunft gibts nichts , alle lecken Wunden , sehen die Chancen nicht mehr .... bis Weihnachten sehe ich da keine Wende , seit mal ehrlich ,ihr rechnet doch auch JETZT Euere Verluste gegen die Traumgewinne des ersten HJ .....ich mach das auf jeden Fall ,warum Onkel Eichel auch nur ne Mark zuviel in seinen Sack geben ..
Trotzdem : PN wird seinen Weg gehen ,innovativ , Zukunft pur , ..... egal ob sie noch auf 4 E fallen oder nicht ,dann halt kaufen ,basta .........


Gruß LALAPO  

22.11.00 14:17

11618 Postings, 7284 Tage LalapoSo , bin jetzt auch mit ner ERSTEN Position dabei

nächster Kauf unter 5 , mal sehn ...

Gruß LALAPO



PS: ich glaube an den Laden ,an diese Zukunft , daher heute erster Kauf ...  

08.12.00 10:50

11618 Postings, 7284 Tage LalapoSuper Service , günstig , habs selber ausprobiert.

nach 3 Tagen kamen die Bilder ,, 39 Stück für 18.90 DM , incl.allem .. Bei DM , dem Preisbrecher hier , kostet das Bild 10 mal 15 ,0,29 DM , Entwicklung 4 DM ,, incl dem Aufwand Hinbringen , Abholen , Benzin , Parkbebühren etc, sind sie NICHT billiger ,, und wie gesagt, DM ist hier der Billigbilderladen , ABER ,die Bilder von PN sind wesenlich BESSER ( Farbe )

Fazit : die Innovativität von PN liegt ja hauptsächlich im Digitalmarkt ,Zukunftsmarkt , Bilder direkt übers INternet ins Labor , aber auch für NORMALOS wie micht ist PN die Alternative , dazu noch die Internationalisierung , die Kooperationen  ,,,, der boomende Digitalcameramarkt ... alles sollte die Aktie zu einem Highfleyer werden lassen ...... auf Tief momentan ..aber ,wenn die Stimmung wieder besser wird , dann könnte es bald was werden ... oder ??

Gruß LALAPO  

08.12.00 10:53

2576 Postings, 6970 Tage HungerhahnNous verons...

...sagte schon Ludwig XIV.
Schau'n mer mal.  

15.12.00 10:45

11618 Postings, 7284 Tage LalapoHeute pixelt es aber gewaltig ++32%

Das Potential der Aktie wird langsam erkannt ...

Europäische Marktführerschaft in einem sich gerade entwíckelnden Zukunftsmarkt der digitalen Fotographie .....

Testen Pixelnet auf Zeit, Qualität, Preis ... auch wenn ich KEIN Aktionär wäre , würde ich sie jedem empfehlen ......


Gruß LALAPO  

15.12.00 13:32

818 Postings, 7349 Tage Digedagso'n paar PIXEL sind doch ganz NET[t] im Depot:-)) o.T.

15.12.00 14:38
1

80 Postings, 7290 Tage Power2000Pixel-Net und Lock-Up

Am 21.12.2000 läuft die Lock-Up Periode aus.
Darum würde ich sicherheitshalber diesen Termin
abwarten. Es besteht ja auch die Möglichkeit, dass die
Altaktionäre den Kurs pushen, damit sie nach der Lock-Up
Periode ihre Verluste, die seit der Emission entstanden sind
begrenzen können. Muß nicht - kann aber sein.
Gruss p...2000  

18.12.00 20:22

79 Postings, 7094 Tage greedyach power das ist doch quatsch was du erzählst.

oder um es mit den worten deines ehemaligen mathelehrers auszudrücken:"schwachsinn in schönen worten gekleidet."

und wenn ich morgen ins büro komme ist der kaffee fertig sonst gibt´s ein paar hinter die löffel!!  

24.01.01 09:54

1274 Postings, 6988 Tage roumataSEHR GUTER SERVICE !!

Da ich mich nun mehr mit den Firmen beschäftige, in denen ich investiere, habe ich PIXELNET getestet. Mein Fotoauftrag wurde schnell ausgeführt, (4 Tage) und es war eine hervoragende Qualität. Die Aktie beobachte ich schon eine Weile, und denke, das der Boden gefunden ist, und der Turnaround dieses Jahr stattfindent. Ich werde eine Position aufbauen.
www.Pixelnet.de  

29.01.01 17:37

11618 Postings, 7284 Tage LalapoDa kommt was ...

Schaut Euch die Umsätze an ....
Wer die Aktie kennt ,weiß was das bedeutet ...

Gruß LALAPO  

29.01.01 18:06

9045 Postings, 6957 Tage taosNicht so schnell,

ich möchte noch ein paar mehr haben.
CeWe sind mir auch heute weggelaufen.

Taos
 

29.01.01 18:33

9045 Postings, 6957 Tage taosFrisch aus W:O

PixelNet Aktiengesellschaft
und AOL Deutschland kooperieren

Digital-fotografische Dienstleistungen von PixelNet erweitern
AngebInternet-Basis

AOL Deutschland und die PixelNet AG, führender Anbieter
digital-fotografischer Dienstleistungen über das Internet, haben eine
umfangreiche Marketing- Kooperation vereinbart. Die Vereinbarung
umfasst neben Partner-Marketing- Aktivitaten vor allem gemeinsame
Content- sowie Interactive-Angebote. Im Rahmen der Zusammenarbeit
werden beide Unternehmen die PixelNet Bildbearbeitungs- und
-übertragungssoftware p2p ("Pixel-to-Picture") sowie die
AOL-Zugangssoftware vermarkten. Durch die zielgerichtete Integration
der PixelNet-Angebote in AOL- Bereiche wie Reise, Community oder
Shopping können die über 1,5 Millionen AOL- Mitglieder künftig ihre
digitalen Bilder direkt aus AOL heraus an das PixelNet- Labor
verschicken. Anschließend erhalten sie ihre Schnappschüsse sowohl als
Fotoabzüge per Post oder passwortgeschützt gehostet auf der PixelNet
Bilddatenbank.

Die PixelNet AG verbindet klassische und digitale Fotografie. Mit
ihrem umfassenden Dienstleistungsangebot - vom Bilderservice über
private und öffentliche Bilder-Alben oder Fotogalerien bis hin zum
Web-Shop - ist PixelNet die führende Kommunikations- und
Identifikationsplattform im Internet für alle
Fotografie-Interessierten. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird die
PixelNet AG dem AOL-Dienst ihre kompletten Fotodienstleistungen zur
Verfügung stellen. Diese richten sich nicht nur an Besitzer digitaler
Kameras, sondern auch an die Liebhaber der klassischen Fotografie.
Dazu stellt PixelNet den AOL-Mitgliedern auf Anfrage
Gratisversandtaschen zur Verfügung, mit denen Analogfilme portofrei
an das Entwicklungslabor verschickt werden können. So erhalten auch
traditionelle Fotofreunde gleichzeitig hochqualitative Papierabzüge
als auch Digital-Bilder, die anschließend per e-mail verschickt oder
in einer Web-Galerie präsentiert werden können.

Beide Partner verstehen die Kooperation als eine langfristige
Partnerschaft, die es ermöglicht, die Dienstleistungen der PixelnetAG
bundesweit zu streuen und den AOL-Content mit weiteren
Premium-Angeboten noch attraktiver zu gestalten. "Durch die
Kooperation mit AOL Deutschland können wir unsere hochwertigen
digital- fotografischen Dienstleistungen einem breiten Publikum zur
Verfügung stellen", freut sich Matthias Sawatzky,
Vorstandsvorsitzender der PixelNet AG. "Mit AOL er weitern wir unsere
Internetbasis und treiben unsere Expansion konsequent voran."

Den eigentlichen Gewinner der Kooperation sieht Philipp Schindler.
Leiter Marketing und Partnermarketing, beim AOL-Mitglied: "Das Ziel
von AOL ist es, seinen Mitgliedern neben einem leistungsstarken und
günstigen Internet-Zugang echten Mehrwert zu bieten, der weit über
die Angebote und Möglichkeiten des klassischen
Internet-Service-Providers hinausgeht." Die umfassende Integration
der PixelNet-Produkte und -Dienstleistungen sei eine "hervorragende
Ergänzung zum einfach zu bedienenden und leistungsstarken
AOL-Kommunikationsangebot," und passe ideal zur "Zuhause im
Internet"-Philosophie des Online-Dienstes.
 

06.02.01 14:56

11618 Postings, 7284 Tage LalapoEin Tipp von mir ...

Der Primus Online Deal ist überhaupt noch nicht verstanden ,,, wenn das Ding unterschrieben ist , dann wartet mal ab was PXN mit Ihren Prognosen machen werden .../ müßen ....
Informiert Euch mal was Primus Online ist  .....

Na ja , es muß mal wieder alles vorgekaut werden ...

Gruß LALAPO  

06.02.01 15:22

1247 Postings, 7335 Tage MariusGelle

ftd.de, Mi, 27.12.2000, 21:45
Pixelnet: Kooperation mit Primus Online

Der digitale Fotodienstleister Pixelnet und die!!!! Metro-Tochter !!!!!! Primus Online wollen künftig kooperieren und gründen eine gemeinsame Gesellschaft.

Primus übertrage zu diesem Zweck unter anderem die Fotodienstleistung an Pixelnet, teilte das am Neuen Markt notierte Unternehmen am Mittwochabend in einer Pflichtveröffentlichung mit. Durch die geplante Zusammenarbeit will der Fotodienstleister nach eigenen Angaben seine Marktführerschaft in der digitalen Online-Fotodienstleistung festigen.

Darüber hinaus teilte Pixelnet mit, zum 31. Dezember dieses Jahres Orwo Media übernehmen zu wollen. Die Orwo Media verfüge am Standort Wolfen über eine Bildkapazität von etwa 100 Millionen Bildern pro Jahr sowie über internationale Markenrechte in mehr als 120 Ländern.


In einer getrennten Pflichtveröffentlichung teilte Lintec Computer mit, dass sie die zu 100 Prozent zum Lintec-Konzern gehörende Orwo Media mit Digitallabor für 12,8 Mio. DM an Pixelnet verkauft habe. Dies entspreche im Wesentlichen dem ursprünglich von Lintec gezahlten Preis zuzüglich der in den letzten Monaten getätigten Investitionen in Ausrüstung und Infrastruktur, teilte Lintec weiter mit.


Mit dem Verkaufserlös verfügt Lintec nach eigenen Angaben über zusätzliche Mittel für eigene Akquisitionen. Entsprechende Gespräche würden derzeit geführt; eine bevorstehende Übernahme stehe noch unter dem Vorbehalt einer umfassenden Betriebsprüfung, teilte Lintec weiter mit.



 

06.02.01 15:26

80 Postings, 7290 Tage Power2000@ Lalapo

Es wäre nett, wenn Du Deine Meinung etwas konkretisieren könntest,
da ich sie ansonsten nur als billige Pusherei verstehen würde.
Hinter Primus Online steckt die Metro AG. Denke, dass dies die
Analysten ebenfalls wissen. Dennoch wurde Pixelnet vom Mainvestor
und von Börse Online mit Verkaufen bzw. Halten eingestuft. Die einzig
positive Bewertung kommt vom Bankhaus Lampe und die waren im Konsortium,
was für mich eine objektive Beurteilung im Vorfeld ausschliessen lässt.
Bei Betrachtung des Umsatzes und des Betriebsergebnisses sollten einem
Bedenken kommen.  

06.02.01 15:36

11618 Postings, 7284 Tage Lalapopower2000

Puschen brauche ich nicht , dafür gehts mir zu gut ... davon abgesehen wird die Aktie erst laufen ,wie immer ,wenn die Schweineanalysten wie B.Online ( erstaunlich das die noch gelesen wird ) dem Volk befehlen werden diese Aktie zu kaufen .....oder vielleicht selber mal ein paar angangen zu dencken ..
Warum : der Deal mit P.Onl. wird PXN in ganz neue Umsatz und auch Gewinnbereiche bringen , daß könnte kurzfristig für Kurse um die 9 bis 10 E bringen ... daher auch kurzfristig für mich interes.Diese Meldungen werden ,wenn das Ding unterschrieben ist , kommen .....(ist für mich zwangsläufig )

Aber wenn nun mal B.Online etc schreiben das PXN nix ist zum kaufén ,na dann darf man das doch nicht .... sorry, aber wenn ich darüber nachdenken was gerade B.Online in den letzten Monaten verbrochen hat ... und was die alles abgeschossen haben , was ich hier empfohlen habe , und was dann explodiert ist ,dann bekomme ich einen Lachanfall ....

Wir werden sehn ,wie immer ...gelle

Gruß LALAPO  

19.02.01 17:03

11618 Postings, 7284 Tage LalapoVolumen steigt ... ich hoffe , daß jetzt das kommt

worauf ich seit 2 Wochen warte ........, na ja , man konnte nochmal um die 6 kaufen ,, wenn man wollte ..

LALAPO  

19.02.01 17:58

9045 Postings, 6957 Tage taosJa, heute gefallen mir die auc´h besser. o.T.

19.02.01 19:21

7 Postings, 6956 Tage poobärLalapo

Guter Tag heute! Bin mal gespannt, ob noch was kommt bei pixelnet. Kann so weiter gehen wie heute - war ja schon Bewegung.
Bei Concept bin ich am Freitag rein. Ist heute auch wieder ein wenig gekommen ...
Gruß Poobär
   

20.02.01 08:54

11618 Postings, 7284 Tage LalapoPoobär

Wie gehts Deinem Poooo, ??
PXN , abwarten ..
Concept : wäre ich vorsichtig ,der ganze Sektor steht unter Druck , sollte die Stimmung so bleiben ,werden wir die Tiefs von Fr. wieder sehen , vielleicht auch mehr ..Digital Ad. heute mit schlechten Zahlen .. , kommt drauf an ,wie die Zahlen morgen in USA werden ...sollte die Inflations wieder gepielt werden ,, wars das ..
Tschö
LALAPO  

21.02.01 21:08

11618 Postings, 7284 Tage LalapoPIXELNET ÜBERNIMMT PHOTO PORST

na also , wurde auch Zeit ..vielleicht hat ja jemand mich verstanden vorher...

Ach ja , vergeßt alles in Punkte Zahlen ,Prognosen ; bisherige Marktstellung , etc ....... das ist jetzt alles Makulatur ..
JÄÄÄÄÄÄ


Gruß und schönen Abend

LALAPO.....  

21.02.01 21:14

1247 Postings, 7335 Tage MariusHi Lalapo ....

... schau Dir mal den intraday Chart von Frankf. an. Konnte man riechen
das da was los ist. Jede auch nur halbwegs anständige Order fand nur bei steigenden Kursen statt.
Hab vor'n paar Tagen nochmal gut nachgelegt.  Úauuu

Gruß Marius  

22.02.01 08:19

11618 Postings, 7284 Tage LalapoMarius

Stimmt ,konnte man schon die letzten Tage riechen und sehen das was kommt , haben einige , hi hi ,mehr gewußt ...
TA : habe damit gerechnet , unter 8 ,vielleicht für 5 E ( träume etwas ) werde ich den finalen Schlag machen ....
Wann siehst du EMTV wieder zum Einstieg ?? Bolko gestern gelesen ??

So mal schaun was PXN macht , ich glaube wir haben hier mal wieder einen richtigen Player im entstehen ...

Gruß LALAPO  

22.02.01 10:22

1247 Postings, 7335 Tage MariusDas war gut

Schöner warmer Regen. Und das im Februar. Man ließt da wissen MANCHE
NOCH mehr. Soviel kann ich gar nicht ab. Hatte mich richtig gut eingedeckt
und wollte die Hälfte nach der Ad-Hoc raushauen. Wobei ich NUR mit den korigierten Zahlen auf's zukünftiges Primus Geschäft rechnete.
Kann mich nu aber gar nicht mehr so richtig davon trennen.

TA will ich auch UNBEDINGT noch zu haben. Hängt aber wohl viel vom Markt ab. Wenn der dreht, zieht TA mit. Denke ich. Was meinst Du. Andererseits habe ich alle Zeit der Welt.

EMTV hatte ich mit mehr gerechnet. Bin aber mit nem kleinen Teil wieder drinne. Wird aber auch klein bleiben. Glaube das schnelle Geld ist verdient.
Die große Spekulation lag in dem "sich einigen". Aber ne kleine Position schadet nicht. Zumal die großen auch noch raus wollen. Und nicht für 6?.
Hätte man bei L&S verkaufen sollen. Da waren sie bis 14. Weiß aber nicht wie das geht. Kannst Du mir das sagen. Bin bei Consors.

Insgesammt würde ich mich nicht wundern wenn A. Greenspan HEUTE die Zinsen senkt. Das können die Amis sich nicht leisten, das der gesamtmarkt abkackt.
Da hängt zuviel von ab. Und ich bin sicher die nehmen lieber Inflation als Rezession in kauf. So bescheuert sind nur die Europäer. Zumindest einige.

Gruß Marius        

22.02.01 11:26

11618 Postings, 7284 Tage LalapoMarius

Ich kann mich auch nicht trennen ,habe kein Stück verkauft, im Gegenteil , denke bei dem Kurs, wir sind wieder um die 7 E ,das muß man sich mal nach so einer Meldung vorstellen , dazuzukaufen , habe ich heute morgen bei 7,10 nochmal gemacht , ´kleiner Teil vorerst ..., es zeigt ,wie kaputt der Markt ist ..... na ja , wie gesagt ,PXN erinnert mich an die junge Kamps , bin mal auf Kaufpreise etc gespannt ,die müßen doch noch rießige Verlustvorträge haben ,oder ???,außerdem rechne ich mit noch mehr ????
TA : irreal , aber zw 5 bis 8 E setze ich den finalen Schuß , sofern der Markt mir den Gefallen tut ..

EMTV : sehe ich auch so , bin noch nicht drinne, vielleich auch um die 6 , aber nur wenig ..

Brainpool : hast vollkommen recht gehabt , wir haben die 10 E , bin aber noch nicht wieder drinne , erst wenn wir die 10 markant hinter uns haben ... mal sehn in welche Richtung..momentan mir zu gefährlich

Zinssenkung , ja klar wäre gut ,und dann ...aber ich glaube , man kann jetzt schon anfangen kleine erste Positionen von Lieblingen zu kaufen ..und dann einfach mal Urlaub machen ..

Gruß LALAPO

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Infineon AG623100
BMW AG519000