Pipeline von XBiotech sehr interessant!

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 30.10.21 11:05
eröffnet am: 20.04.15 20:46 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 344
neuester Beitrag: 30.10.21 11:05 von: Buntspecht5. Leser gesamt: 87350
davon Heute: 37
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

20.04.15 20:46
2

21357 Postings, 4252 Tage Balu4uPipeline von XBiotech sehr interessant!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
318 Postings ausgeblendet.

08.01.21 04:26

1937 Postings, 327 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

19.01.21 14:46
1

50 Postings, 648 Tage MitoxNeue Schlaganfalltherapie

XBiotech gibt zerebrovaskulären medizinischen Beirat und Entwicklung einer neuen Schlaganfalltherapie bekannt | wallstreet-online.de -
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...t-of-new-stroke-therapy  

21.01.21 15:42
1

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Mega News

https://www.ariva.de/news/...-human-covid-19-therapy-found-to-9074066                   Der Antikörper gegen das Covid 19 Virus von X Biotech ist lt.  eigener Aussage 4 mal besser als die bereits durch Notfallzulassung zugelassenen Impfungen am Markt. Die News von heute könnte XB in die erste Liga spülen.  

21.01.21 20:37

831 Postings, 5129 Tage mariosapfKurs

was könnte das für den Kurs kurz/lang/mittelfristig bedeuten ? So richtig für Up hat es heute ja nicht gereicht ?  

21.01.21 21:47

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Schwer zu sagen

wie die Anleger das beurteilen, mittelfristig sehe ich dem gelassen entgegen weil XB in der Vergangenheit mit dem Millarden Deal bereits bewiesen hat das sie es können und wenn die damit erneut Erfolg haben gibt es keine Obergrenze. Die Entwicklung eines Kombi Impfstoffes gegen Covid und alle andere Grippeviren ist eine Herausforderrung der sich die Firma stellt, dass zeugt von Selbstbewusstsein und Forscherdrang.  

24.01.21 09:56

831 Postings, 5129 Tage mariosapfAntikörper

jetzt kauft Spahn das Antikörper-Medikament von Regeneron . Ist jetzt für X-Bio kein gutes Zeichen !?  

24.01.21 18:59

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Insgesamt

200 000 Dosen a 2000? hat Spahn von Regeneron gekauft. Das Medikament ist in der EU noch gar nicht zugelassen und soll erst einmal getestet werden an Hochrisikopatienten. Keiner weiß genau ob es wirkt, dass ist eine Blackbox und zeugt von grosser Verunsicherrung. Angeblich hat es Trump geholfen, nach mal abwarten bei der Nummer.

 

30.03.21 18:17

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Keine News zum heutigen Kurssturz gefunden

31.03.21 18:08

50 Postings, 648 Tage MitoxDas ist Amerika, gestern war Pharma.

31.03.21 18:18

50 Postings, 648 Tage Mitoxich schwenke um auf Seelos Therapeutics

21.04.21 10:22

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53News nochmal in deutsch übersetzt

https://www.ariva.de/news/...oppelblinde-placebokontrollierte-9392317

Wenn XB damit genauso erfolgreich ist wie in der Vergangenheit dann wird das ein Mega Blockbuster werden,  dass ist mal sicher wie das Amen in der Kirche. Bisher gibt es nicht's bei Bauchspeicheldrüsenkrebs - der Bedarf ist auch riesig - mittlerweile steht diese Krebsart an 3.Stelle der tödlichen Erkrankungen.  
Ich sehe für mich XB als Langfristinvestment an und werde dementsprechend handeln.  

21.04.21 10:27

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Korrektur zu #335

https://www.oncology-guide.com/ursachen/...%20Weitere%20Artikel...%20

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist die 4.häufigste Krebserkrankung bei Männern und Frauen  

24.04.21 01:46

10 Postings, 218 Tage NadineufahaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 12:59

10 Postings, 218 Tage NicolexzpeaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 00:49

10 Postings, 217 Tage UtedqppaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

03.05.21 17:57

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Wieder sehr gute News

XBiotech liefert INSERM sein neues Medikament zur Verwendung in der Kombinationstherapie zur Behandlung von fortgeschrittenem Darmkrebs

AUSTIN, Texas, 3. Mai 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - XBiotech (NASDAQ: XBIT) gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Lieferung seines neuen Krebsmedikaments XB20-01 an INSERM und seine französische Gruppe Federation of Digestive Oncology getroffen hat Organisation, die weltweit führende Innovationen zur Behandlung von Darmkrebs unterstützt.

Kolorektal ist eine der häufigsten Krebsarten in Europa und den USA. Allein in den USA werden 2021 fast 150.000 Neuerkrankungen und 53.000 Todesfälle erwartet. Das derzeitige Chemotherapie-Regime verwendet eine Trifluridin / Tipiracil-Kombination, Medikamente, die das Gen stören Material von Zellen, um Tumore abzutöten. Entzündungen und Toxizitäten durch die Chemotherapie werden jedoch nur durch bescheidene Ansprechraten und weniger als ideale Ergebnisse ausgeglichen. Daher besteht für diese Gruppe von Darmkrebspatienten ein erheblicher medizinischer Bedarf. Der neue Medikamentenkandidat XB20-01 von XBiotech zielt auf einen entzündlichen Prozess ab, der möglicherweise am Wachstum und der Ausbreitung von Darmkrebs beteiligt ist. und das neue Medikament kann auch Entzündungen blockieren, die durch Chemotherapie verursacht werden, wodurch möglicherweise Nebenwirkungen verringert und der Behandlungseffekt der Chemotherapie verbessert werden.

Der Vorsitzende und leitende Prüfer der multizentrischen klinischen Studie ist Dr. François Ghiringhelli, Ph.D., Direktor von INSERM und Professor für Onkologie an der Universität Burgund, Medizinisches Institut für Genetik und Immuntherapie. Dr. Ghiringhelli, ein weltweit führender Forscher im Bereich Darmkrebs, entwarf die Studie, die eine innovative Zwischenanalyse zur Bewertung der Verbesserung des Gesamtüberlebens enthält. Wenn Patienten, die XB20-01 erhalten, eine vorbestimmte Verbesserung des Überlebens im Vergleich zur mit Placebo behandelten Gruppe aufweisen, wird die randomisierte Studie erweitert, um einen Phase-III-Teil mit dem Gesamtüberleben als primärem Ergebnis einzuschließen.

Professor Ghiringhelli, ebenfalls Direktor des renommierten INSERM-Zentrums und Leiter einer Abteilung, die sich auf "Krebs und adaptive Immunantwort" spezialisiert hat, erklärte: "Dies ist eine sehr spannende klinische Studie, die vom französischen Krebsinstitut für eine sehr häufige und verheerende Studie bewilligt wurde Erkrankung. Derzeit liefern nur sehr wenige Medikamente vielversprechende Ergebnisse für diese Patienten. Im Erfolgsfall könnte sich dieser Versuch in der Praxis ändern. ?

XBiotech, CEO von John Simard, erklärte: ?Wir fühlen uns geehrt, INSERM, einer Institution, die einen globalen Standard für die Beteiligung der Öffentlichkeit an der Förderung von Innovationen in der Medizin setzt, unseren neuen Wirkstoffkandidaten anbieten zu können. François hat ein brillantes Studiendesign entwickelt, das wir sehr gerne unterstützen. ?

Zytotoxische Chemotherapeutika führen zu einer systemischen Toxizität, die als Kompromiss für eine potenzielle Antitumoraktivität angesehen wird. Die Toxizität ist klinisch von akuter Bedeutung, aber die Folgen von Entzündungsreaktionen, die durch zytotoxische Mittel hervorgerufen werden, können auch tiefgreifendere Auswirkungen haben, das Tumorwachstum fördern und die Wirksamkeit und Dauerhaftigkeit der Therapie selbst beeinträchtigen. Zytostatika regulieren Entzündungswege hoch, einschließlich der Aktivierung von Leukozyten, Gefäßendothel und Stromazellen der Tumormikroumgebung. Es wird angenommen, dass IL-1a eine Schlüsselrolle bei pro-Tumor- und behandlungsbedingten Entzündungswegen spielt.

Das neue Medikament XB20-01 von XBiotech ist ein natürlich vorkommender Antikörper, der IL-1a wirksam neutralisiert und somit ein sicherer und vielversprechender Ansatz zur Blockierung von Entzündungen ist, die bei fortgeschrittenen malignen Erkrankungen und Chemotherapie auftreten. Unkontrolliert kann IL-1a die Angiogenese stimulieren und die Blut- und Nährstoffversorgung des Tumors verbessern. IL-1a kann auch dazu dienen, unerwünschte Leukozyten (wie myeloische Suppressorzellen) in den Tumor zu rekrutieren, wodurch die Fähigkeit des körpereigenen Immunsystems, den Tumor abzuwehren, unterdrückt werden kann. und systemisch kann IL-1a eine metabolische Dysfunktion vermitteln und bei Krebspatienten Müdigkeit, Anorexie und Angstzustände verursachen. IL-1a ist daher ein einzigartiges Ziel bei der Bekämpfung paraneoplastischer Entzündungen. Die neue medikamentöse Therapie von XBiotech verspricht die Behandlung einer Vielzahl von Krebsarten.

Über True Human Therapeutische Antikörper
Die True Human -Antikörper von XBiotech stammen ohne Modifikation von Personen, die eine natürliche Immunität gegen bestimmte Krankheiten besitzen. Mit Entdeckungs- und klinischen Programmen in verschiedenen Krankheitsbereichen können die True Human-Antikörper von XBiotech die natürliche Immunität des Körpers nutzen, um Krankheiten mit erhöhter Sicherheit, Wirksamkeit und Verträglichkeit zu bekämpfen.

 
 

07.07.21 09:03
1

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Da freut sich das Anlegerherz

XB zahlt an seine Aktionäre eine Sonderdividente von 2,50$ im Juli einmalig aus. Bei L&S hat man heute Morgen gleich mal den Kurs der Aktie um 1,60? höher getaxt (brav)  

13.07.21 10:29
1

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53X-Biotech zahlt einmalige Sonderdividente 2,10?

06.08.21 16:19

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53Eigentlich Super die Dividendenzahlung

wenn da nicht die vielen Abzüge wären wie 25% Quellensteuer die der Amerikanische Staat kassiert, dann 25% Kapitalertragssteuer + Soli von 5,5% die in Deutschland fällig werden. Am Ende bleibt von der Dividende etwas mehr als die Hälfte vom Bruttoertrag übrig, ein jeder will halt mit verdienen, dass Risiko ist aber allein auf Seiten des Investors.
https://www.ariva.de/news/...denzahlung-an-stammaktieninhaber-9700227  

28.08.21 11:41

1 Posting, 92 Tage moritz1965was wird nun??

...wann passiert hier mal was ...erst kaufen sie ihre eigenen Aktien zu ziemlich hohen Kursen zurück ..dann gibt es eine Sonderdividende...alles löblich...aber irgendetwas müssen sie doch im Köcher haben, das sie solche Gelder raus schmeißen....hoffe das es nicht mehr all zu lange dauert...  

30.10.21 11:05

5904 Postings, 4693 Tage Buntspecht53@moritz1965 - Es passiert was

Es steht keine Therapie zur Verfügung, um Hirnschädigungen aufgrund von Entzündungen im Zusammenhang mit einer Hypoxie zu reduzieren. Der Therapiekandidat von XBiotech zielt genau auf den Entzündungsprozess ab, von dem angenommen wird, dass er zu schlaganfallbedingten Hirnschädigungen führt. Phase 1/2 wird in den USA eingeleitet.

https://www.ariva.de/news/...kelt-neuen-therapiekandidaten-fr-9840176

Weltweit 13 Millionen Menschen davon betroffen, ca. 5,5 Mio. sterben daran.
Wenn das kein Potential hat.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln