finanzen.net

Paion (WKN: A0B65S) - Gibt es hier einen Rebound?

Seite 3 von 28
neuester Beitrag: 19.09.14 07:41
eröffnet am: 20.12.11 10:04 von: Rudini Anzahl Beiträge: 681
neuester Beitrag: 19.09.14 07:41 von: Milchtüte Leser gesamt: 121311
davon Heute: 5
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28   

09.01.12 20:01

46 Postings, 4139 Tage aktientommiKurs...

Heute sind die Dinger ja voll abgezogen!
Das haben wir mal wieder gebraucht, wäre schön wenn der Kurs wieder nach oben geht.

Gruß, Tommi.  

09.01.12 21:08
1

4712 Postings, 4954 Tage proximaNach dem Allzeit-Tief kann

es eigentlich nur noch nach oben gehen, insbesondere wenn fünf Kurven eine einheitliche Richtung anzeigen

 
Angehängte Grafik:
chart_3years_paion.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_paion.png

10.01.12 09:30

732 Postings, 3035 Tage knippsandSchaut mal hier

brennt auch schon wieder eine Lunte  

10.01.12 09:40

4151 Postings, 3640 Tage silverfishGibts was Neues?

Hätte nicht gedacht, dass ich hier so schnell wieder meinen EK sehen würde.  

10.01.12 09:52

6613 Postings, 3579 Tage paioneerso jetzt ne geile news...

...oder ein übernahmeangebot und wir beschleunigen mit mach3 oder schneller.  

10.01.12 09:55

2543 Postings, 4340 Tage JustachanceTja irgendwas positives

ist im Busch. Wann kommt die Meldung?

Grüsse Justachance  

10.01.12 09:59
1

6613 Postings, 3579 Tage paioneermal schauen wie schnell die 30K...

...bei 0,86 weg sind. bekommt der verkäufer kalte füsse oder will er wirklich verkaufen? das ist hier die frage.  

10.01.12 10:02

6613 Postings, 3579 Tage paioneerwenn die 0,86 genommen werden...

...geht's gleich weiter auf 1 euro. wären dann auch noch fast 20%.  

10.01.12 10:03

2543 Postings, 4340 Tage JustachanceMama Mia

hier braut sich ein Ausbruch zusammen.

Am besten ausschalten und heute abend wieder an.

Justachance  

10.01.12 10:05

6613 Postings, 3579 Tage paioneernein, dass müssen wir geniessen...

...nach dem einbruch, ist das mehr als gerechtfertigt. das musst du dir hautnah reinziehen, justi....  

10.01.12 10:07
1

6613 Postings, 3579 Tage paioneerPerf. seit Threadbeginn: +55,76%

und noch lange kein ende in sicht...  

10.01.12 10:25
2

6613 Postings, 3579 Tage paioneerso eine news könnte uns auch bald erfreuen...

http://www.finanznachrichten.de/...illiarden-us-dollar-kaufen-016.htm

also big pharma investiert, krise hin und krise her...

weiterhin hallen immer noch die worte von w. söhngen anlässlich des eigenkapitalforums in meinen ohren:

es wird denen noch leid tun, die aus paion ausgestiegen sind..............  

10.01.12 11:36
2

6613 Postings, 3579 Tage paioneerkleine verschnaufpause...

...chance nochmal billiger reinzukommen.
nach dem mittag geht es weiter. also guten appetit!  

10.01.12 12:39

14 Postings, 2846 Tage Hochleistungszocker...chance nochmal billiger reinzukommen. ;-)

Die Übernahme von Inhibitex zeigt doch nur das die Lage der Pharmakonzerne nicht ganz schlecht ist wie gerne  von Herrn Söhngen dargestellt und für gute Chancen sprich  Firmen gutes Geld gezahlt wird.
Paion hat seine Chance in 2011 mit Remimazolam gehabt.
Ist schade für die Neueinsteiger die jetzt nicht mehr raus kommen und bis auf den eventuellen Newsflow von ono min. zwei jahre ödnis vor sich haben!

@ Pionieer
Ich verfolge Paion schon seit Jahren (war selber investiert zu besten Gurkenzeiten) nur leider ist mir mein alter Account abhanden gekommen  

10.01.12 13:05

6613 Postings, 3579 Tage paioneerkannst ruhig weiter bashen, hochleistung...

...warum auch immer. der markt macht den kurs und nicht du!  

10.01.12 13:18

6613 Postings, 3579 Tage paioneerhochleistung...

...du kommst mir auch schon fast vor wie gurke. willst du auch die armen lämmlein vor der schlachtbank retten? soviel nächstenliebe ist schon sehr ungewöhnlich.  

10.01.12 14:16

2182 Postings, 3375 Tage nuuj?

erfreuliche Tendenz beim Kurs. Was mag dahinter stecken? Die Kassen vieler Pharmafirmen sind recht voll. Spekuliert jemand eventl. auf eine Übernahme?
Wenn denn mein EK erreicht ist, dann werde ich verkaufen. Dauert zwar noch. Aber mit der Rumpfmannschaft kann nicht mehr viel bei Paion gehen.  

10.01.12 16:43
1

352 Postings, 3546 Tage deenomat.

mMn normales Pennystockgezocke. Nicht mehr, nicht weniger. Sollte die 1€ Marke nochmal gerissen werden, sind sicher viele Stopps gesetzt.

Für Zocker eine gute Zeit. Aus Unternehmenssicht gibts nix positives. Der Drops hier ist gelutscht - aber nur meine bescheidene Meinung

 

10.01.12 17:36

14 Postings, 2846 Tage HochleistungszockerSehe das leider genauso.

Zu viel Anleger sind der vielen nicht gehaltenen Angündigungen  überdrüssig und wollen ab einem gewissen Level einfach raus! Ohne neue Fundis wird sich das auch nicht ändern.
Selbst die Restrukturierung ist nur Augenwischerei da Paion mMn nicht wesentlich weniger Cash verbrennen dürfe als vorher. Das dürften die Aktionäre dank angekündigten Segment wechsel aber erst sehr spät erfahren
Immerhin sollte die Reichweite vorher ohne Einnahmen schon ins 3. Quartal 2012 reichen, jetzt nach eigener Aussage mit moderaten Einnahmen, so Sie den kommen immerhin bis ins 2. Quartal 2013.  

10.01.12 17:55

6613 Postings, 3579 Tage paioneerKurse von 1,00 Euro sind möglich

http://www.moneymoney.de/201201109371/moneymoney/...-startsignal.html

heute hat man einmal gesehen, wie es bei paion abgehen kann. das ist jederzeit wieder möglich, vielleicht schon morgen.
mir ist dies egal, da ich sowieso erst bei kursen ab 2 euro ans verkaufen denke.
eine konsolidierung auf diesem niveau (0,75) würde ich favorisieren, hätte aber gegen einen zockerarmen anstieg des aktienkurses selbstverständlich nichts einzuwenden.
die leute von moneymoney hatten den titel bisher auch schon abgeschrieben, wie einige hier im forum. nun können sie jedoch die chancen, welche der titel in sich birgt, auch nicht mehr verleugnen.
vielleicht bereuen es ja die möchtegern checker in diesem forum noch, nicht eingestiegen zu sein.
es gibt ja derzeit massig viele titel, mit denen man kurzfristig 50% machen kann, also nicht grämen. (tipp: war ironisch gemeint)

schönen abend
paioneer  

10.01.12 17:56

6613 Postings, 3579 Tage paioneernuuj: wann ist denn dein ek erreicht?

10.01.12 18:15
1

352 Postings, 3546 Tage deenomat@paioneer:

Finde es ein wenig realitätsfern angessichts der Faktenlage und des Kurses, sowie den Aussichten von Paion, die mieser kaum sein könnte, andere als "Möchtegern Checker" abzustempeln.

Paion bei 2€ - das muss erstmal kommen, und selbst das ist ein erbärmlicher Kurs und für viele Anleger noch weit im Minus.

Noch vor einem halben Jahr wäre das Geschrei groß gewesen wenn man angekündigt hat, dass es unter 2€ geht. Nun ist man dankbar wenn man die 1€ Marke erreicht. Ja wie sich die Zeiten ändern können, aber scheinbar sind und bleiben einige gerne auf einem Ohr taub und auf einem Auge blind.

Ein bißchen mehr Sinn für die Realität, täte dir auch ganz gut.

 

10.01.12 18:36
3

6613 Postings, 3579 Tage paioneerich bin ja immer wieder froh...

...wenn ich auf menschen treffe, welche ihre sinne so brilliant im griff haben, wie bsp. weise du, deenomat. der kursverfall paions ist sehr unschön und ich bin überhaupt nicht darüber erfreut, noch gebe ich mit dem derzeitigen kurs zufrieden. das habe ich aber auch schon mehrfach bekräftigt!!! der kursverfall ist für mich jedoch erklärbar, auch wenn selbstverständlich in dieser form vollkommen unerwartet. paion hat sich naiverweise zu aussagen verleiten lassen, welche sie niemals in dieser form hätten kommunizieren dürfen. das ist fakt. ansonsten hat sich jedoch bei paion absolut nichts geändert. fast alle wirkstoffe sind noch im rennen und das kann niemand abstreiten. insofern sind die chancen immer noch intakt.
glaubst du wirklich, paion wird nur noch aus spass am leben gehalten, damit das ehepaar söhngen die nächsten 2 jahre ihre löhne sicher hat? wie naiv ist das denn? wenn nicht der geringste glaube an ein überleben der firma vorhanden wäre, dann wäre paion schon längst in insolvenz gegangen.
deenomat, ich bitte dich, überlasse die entscheidungen über etwaige investments in paion den leuten, welche sie tätigen möchten und versuche sie nicht zu manipulieren.
du bist raus aus der aktie und das ist gut so.

verschwende deine energie nicht für so ein, deiner ansicht nach, wertloses  unternehmen....  

10.01.12 18:55
3

2182 Postings, 3375 Tage nuuj@paioneer

Finde die etwas wenig untermauerten Argumente nicht besonders hilfreich. Man kann sich ja auch mit einer Aktie verheiraten. Um deine Frage zu beantworten. Bei 1,86 werde ich wohl verkaufen. Lieber dann eine EON oder BASF mit Dividende als langfristige Anlage.
Vielleicht ist das Nachstehende etwas hilfreich. Also ein regelmäßiger Besucher der HV - kommt aber nur wegen der Verpflegung- hilft sich immer damit, dass der Leumund umgeht, dass alles, was Herr Söhngen anfasst, zu Geld wird. Der andere Pol sagt; das ist nunmehr nur eine Briefkastenfirma, die auf ein Wunder hofft.
Also bitte weiter zocken; das scheint mir im Moment die plausibelste Erklärung. Leider finde ich keine Hebelprodukte auf Paion. Das könnte dann richtig lukrativ werden.
Wie öfters gesagt; Paion ist mein Wagniskapital. Da ist ein Verlust immer möglich. Wenn ich meinen gesamten Aktienanteil mit 2 % sehe, dann hilft sogar ein verlustiger Verkauf aus steuerlicher Sicht. Irgendwie alles etwas schizophren.  

11.01.12 08:16

6613 Postings, 3579 Tage paioneeraus dem nachbar thread

sogar etwas fundiertes zum gestrigen anstieg, nicht nur pennystockgezocke, wie einige vermuten.

http://bloodjournal.hematologylibrary.org/content/...2308.short?rss=1

Altogether, these findings suggest therapeutic utility of Solulin at a range of very low doses.
Insgesamt erhärten diese Ergebnisse den therapeutische Nutzen von Solulin bei einem Einsatz von sehr geringen Dosen.

auf einen grünen paion tag, wenn möglich...  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
Infineon AG623100
SAP SE716460