finanzen.net

Akasol - Thread!

Seite 6 von 8
neuester Beitrag: 10.07.20 17:18
eröffnet am: 16.06.18 13:05 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 198
neuester Beitrag: 10.07.20 17:18 von: neymar Leser gesamt: 51807
davon Heute: 58
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8  

19.09.19 10:38

1882 Postings, 1081 Tage LupinSchwupp

So schnell kann's gehen und ich bin wieder stolzer Besitzer von Akasol Scheinen. Nur halt 8 Euro günstiger als der letzte Verkauf. Finde ich gut. Ich kaufe gerne noch günstiger nach. Dankeschön. :-)  

19.09.19 10:53

33570 Postings, 7309 Tage RobinLUPIN

ja sind einige günstig rein heute morgen . Vor allem um 10uhr13  hat jemand 5.000 Stück gekauft .  Euro 42 wieder locker drin ; ergo Gewinn EUro 10.000 . Läuft  

19.09.19 11:37
1

1866 Postings, 4153 Tage niovshab auch nachlegen koennen

schoen, das wird nen laengerfristige Angelegenheit fuer mich.

Der Laden steht am Anfang und ueberzeugt bisher im Management, was leider recht selten ist in der Branche  

19.09.19 15:02
1

1882 Postings, 1081 Tage LupinHarter Kampf

Also mich würde es nicht wundern wenn morgen wieder 5% Minus zu buche stehen....  

20.09.19 10:13

165 Postings, 327 Tage Vania1973lupin

ist alles nur Maschinentrading und Charttechnik . Wollte den Bereich ? 40 testen  .  Ist doch keiner mehr am MArkt  

20.09.19 10:38

33570 Postings, 7309 Tage Robinlupin

habe ich doch gestern gesagt geht wieder auf ? 42 . Gerade passiert  . Und derjenige , der z.B. gestern 5.000 Stück zu ? 40 gekauft hat  ist mit ? 10.000 im plus. Aber das sagte ich ja gestern schon .

Ist nur beknacktes MAschinentrading  

20.09.19 12:00

1882 Postings, 1081 Tage LupinVania+Robin = Eine Person

Ihr plenkt und die Caps Taste HÄngt auch etwas.

Egal wie sich der Kurs entwickelt. Entweder nachkaufen oder halt irgendwann verkaufen. Ich freue mich erstmal scheinbar richtig verkauft und wieder gekauft zu haben.  

23.09.19 19:45

1882 Postings, 1081 Tage LupinAkasol ordert ein paar Zellen

https://www.4investors.de/mobile/php_fe/...ektion=stock&ID=136624

Zumindest in Hinsicht Zulieferung der Zellen besteht jetzt eine gewisse Sicherheit.

Von mir aus kann der Kurs jetzt wieder durchstarten oder eine Gewinnwarnung o.ä. kommen um günstig nachlegen zu können. Hauptsache es bleibt schön volatil.  

02.10.19 11:02

1866 Postings, 4153 Tage niovsschon interessant

die letzte Meldung ist komplett verpufft und es geht hier tatsaechlich abwaerts.  

02.10.19 11:03

90 Postings, 4112 Tage McAllisterGibts irgendwas neues?...

...oder warum heute der doch deutlich Einbruch?

Ich hab eine Long-Position von Akasol, weil ich an das Unternehmen kaufe.
Mittels einer zusätzlichen Tradingposition konnte ich mit Kauf im August und Verkauf im September meinen Einkaufskurs schonmal deutlich senken.
Die heutigen Kurse habe ich genutzt um erneut eine Trading-Position aufzubauen. Mal schauen, ob das ähnlich gut funktioniert...
 

02.10.19 11:05

3185 Postings, 1979 Tage EuglenoDie Tiefs der letzten Monate...

...wurden heute nach unten durchbrochen, bei gleichzeitigen Konjunkturängsten.

Nicht gut. Was ist los?

 

02.10.19 17:44

1726 Postings, 2671 Tage LeerverkaufEugleno: Die Tiefs der letzten Monate...

Ich habe Akasol unter Beobachtung. Ich warte aber die weiteren Q-Zahlen ab ist mir noch etwas zu schwammig. Ich denke über kurz oder lang wird der große Knall kommen, dann kann ich immer noch die Angel schmeißen.
Der Gewinn pro Aktie mit -0,17, für 2018 war auch nicht der Brüller, da muss auf alle Fälle das Minuszeichen weg.  

03.10.19 12:07

1726 Postings, 2671 Tage LeerverkaufIm gestrigen Handel hat

die GD 200 nicht gehalten, somit wurde eine Verkaufssignal generiert. Ich bin der festen Meinug das wir hier noch weitaus tiefere Kurse zu sehen bekommen.  

04.10.19 11:17

1423 Postings, 5380 Tage Stock FarmerAbsolut,

bei Voltabox warens um die 4,xx ?  

04.10.19 12:46

1882 Postings, 1081 Tage LupinNächster Stopp erstmal 30 Euro

Einstellige Kurse? Das wäre schon schade.  

04.10.19 13:16

1866 Postings, 4153 Tage niovseinstellige Kurse?

huiuiuiui, hier wird aber die Sau durchs Drof getrieben.

Im gegensatz zu Voltabox laueft  hier die Produtkion und Umsatz wird generiert, das einzige was momentan noch drueckt sind die hohen Investitionen. Sollte das hier auf einstellig fallen, muss ich wohl nen Kredit aufnehmen :)  

04.10.19 16:49

1726 Postings, 2671 Tage Leerverkauf@ niovs: einstellige Kurse?

Einstellige Kurse kann ich mir nicht vorstellen, da müsste schon etwas aus außergewöhnliches kommen.
Dennoch ist die Aktie angeschlagen und kann noch einige Euronen weiter fallen.
So lange kein pos. Gewinn ausgewiesen wird sollte der Kurs weiter unter Druck bleiben. Im derzeitigen Marktumfeld wird wieder vermehrt auf die Ertragslage geachtet, und da hat Akasol noch Handlungsbedarf.  

04.10.19 18:39

3185 Postings, 1979 Tage EuglenoTja

scheint ein Fehlinvestment hier gewesen zu sein. Natürlich sind einstellige Kurse vorstellbar. Sind doch genug dumme Kleinanleger hier angelockt, nicht wahr. Entweder kommt Montag ein Rebound oder man muss eben die Reissleine ziehen.

Meine Meinung.  

04.10.19 19:20

1882 Postings, 1081 Tage LupinAbwarten

Warum angelockt? Schau dir doch den Kursverlauf seit dem IPO an. Haben zum IPO nur Kleinanleger gekauft? Oder meinst du, dass seit dem IPO alle großen raus sind und auf die Kleinanleger umgeschichtet wurde?

Free float sind 35% - ich finde das ist ein gesundes Maß und die Beteiligung des CEO liegt bei 47,41% und er hat nach dem IPO stetig Aktien zurückgekauft - das ist idR als positiv zu werten.  

07.10.19 14:05

1882 Postings, 1081 Tage LupinFreut ihr euch auch?

Bald gibt es Akasol wieder für 30 Euro so wie es aussieht! Ist das nicht schön? Vor allem weil sie sich langfristig sicher verdoppeln wird ist das wirklich ein Grund zur Freude, findet ihr nicht auch? :-)  

09.10.19 13:00

1423 Postings, 5380 Tage Stock FarmerDie Gewinnwarnung wird vorbereitet:

10.10.19 08:52

1726 Postings, 2671 Tage Leerverkauf@ Eugleno: #143

Eugelano, kann es sein das du nur Fehlinvestment in deinem Depot hast?

Ich beobachte Akasol schon eine geraume Zeit, jedoch ist mit der Kurs noch zu hoch. Es gibt noch sehr viele Baustellen zu beseitigen. im Bereich um 30 Euro könnte ich eine erste Posi. aufbauen, kommt auf die Börsenlage an.
 

10.10.19 10:34

1866 Postings, 4153 Tage niovskomisch

Ich finde Akasol zwar auch kein Schnaeppchen momentan, aber auch fern von einer massiven Ueberbewertung.
Klar der Gesamtmarkt ist momentan eben schwer, da kann sich kaum wer rausnehmen und gerade der Zuliefererberich ist momentan uebel.
ABER und das macht Akasol fuer mich aus.
1. Macht das Management hier scheinbar einen wirklich guten Job und haelt Ihre Aussagen ohne große Ueberraschungen weitesgehend ein, was leider immer seltener ist heutzutage, siehe Voltabox
2. Sie schaffen es scheinbar das schnelle Wachstum hinzubekommen, was auch alles andere als selbstverstaendlich ist.
3. Sie beliefern zuverlaessig ihre Kunden und erhalten schon Folgeauftraege.

An der Boerse wird die Zukunft gehandelt und daher finde ich gehoert Akasol eher sogar zu den guenstigen im Markt.

Aber klar, kann jeder anders sehen und die momentane Lage an den Maerkten ist schon schwierig.  

14.10.19 16:21

1882 Postings, 1081 Tage LupinBald für 30 zu haben

Dax zeigt sich heute, nach der Party vom Freitag, nur leicht verkartert. Akasol hingegen mit Minus 3,xx%

Das Ziel ist imho klar: 30 Euro werden wir sehr bald sehen.

Fundamental sollte es zum 25.11. die Q3 Zahlen geben. Das könnte dann der Trigger sein welcher von ca. 30Euro eine Bewegung auslöst - In die eine oder andere Richtung, ich befürchte aber aufgrund von hohen Investitionen und gesteigerten Personalkosten eher Richtung Süden - vlt geht es noch deutlich unter 30 Euro nach den Q3 Zahlen.  

15.10.19 20:16

1882 Postings, 1081 Tage LupinOrder bei 30 steht

Danach immer weiter in 5er Abständen mit gleicher Stückzahl.

Wenn es so weiter geht kann es sich nur noch um wenige Tage handeln bis die Order ausgeführt wird.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
NIOA2N4PB
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750