finanzen.net

Merkt es denn keiner? Curasan auf dem Vormarsch!

Seite 60 von 64
neuester Beitrag: 08.01.20 16:31
eröffnet am: 24.05.05 12:20 von: Doppelrunde Anzahl Beiträge: 1597
neuester Beitrag: 08.01.20 16:31 von: Ojeeeeh Leser gesamt: 323633
davon Heute: 3
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 64   

25.10.17 19:17

34 Postings, 1674 Tage PechnatonCEO Hr. Schlenk

hält über 500000 Aktien der Curasan Ag  

29.10.17 13:53

1114 Postings, 3405 Tage MSirRolfi2015 nicht 2017

21.10.2015 Betonung liegt auf 2015
Brauchte aber auch eine Weile bis ich den Irrtum bemerkte! Wollte nachschauen warum ich die Meldung nicht finde!  

02.11.17 08:47

705 Postings, 2095 Tage aktioleerVertriebspartnerschaft USA orthopädischen Bereich

Wenn jetzt noch der Chinese seine Zahlungen leistet dürfte es wieder aufwärts gehen.

aktioleer  

02.11.17 09:32

10768 Postings, 3654 Tage sonnenscheinchenDieser Partner hat nen Marktwert von

8Mille und im letzten Quartal fast seine gesamte Liquidität verbrannt....toi toi toi  

02.11.17 12:11

705 Postings, 2095 Tage aktioleersonnenschein

Interessanter Hinweis, ich werde der Sache mal nachgehen.
Curasan wird doch nicht um so einer Meldung willen, sich ein weiteres Problem ins Haus holen.

aktioleer  

03.11.17 16:13

74 Postings, 1050 Tage DerwiederMerkt es keiner...

..., daß dies `ne unfähige Bande ist? Mir stinkts, daß ich diesen Schrott habe. Im normalen Leben würde man sagen: "die habens nicht drauf oder- wollen nicht!  

03.11.17 18:24
2

1672 Postings, 4993 Tage dearDer Schlenk will schon

Damit ist er bei Curasan angetreten, das Teil zum glänzendsten Juwel seiner bisherigen Unternehmertätigkeit zu machen. Dass der Gegenwind so stark ist, hat er sich wohl selbst in seinen wildesten Albträumen nicht ausgemalt.

Hat er`s nicht drauf? Noch ist das wohl nicht abschließend so hart zu formulieren. Aber die Brise, die ihm entgegen schlägt, ist ohne Zweifel ziemlich hartnäckig. Der ist von der "Waterkant" und eigener Aussage nach begeisterter und erfahrener Hobbysegler. Vielleicht hilft das letztlich noch.  

03.11.17 19:21
Ich denke auch das der schlenk will der hat sich ja im oktober nochmal 129000 aktie zugelegt. Wer würde sowas machen wenn er nicht an den erfolg glauben würde??

Mfg  

09.11.17 10:26

705 Postings, 2095 Tage aktioleerQuartalsbericht

Díe Zahlen waren im Wesentlichen durch die Warnung bekannt und wurden mit Kursabschlag
geahntet.
Aber, was bisher als noch offen, und nun so viel wie bestätigt wurde, der Chinese wird die KE
zu 1.20? zeichnen.
Sollten wie angekündigt im Jahre 2018 starke Umsatzzuwächse zu erwarten sein und die Ver-
luste eingedämmt werden, dürfte der Kurs sich vorerst auf dem jetzigen Niveau stabilisieren.

aktioleer

 

13.11.17 18:41

34 Postings, 1674 Tage PechnatonNews

Wallstreet Online riginal-Research: curasan AG - von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG Einstufung von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG zu curasan AG Unternehmen: curasan AG ISIN: DE0005494538

Original-Research: curasan AG (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Ba... | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...entanz-fintech-group-ba
Anlass der Studie: 9M-Bericht, Basisstudien-Update
Empfehlung: Kaufen seit: 10.11.2017 Kursziel: EUR 1,92 Kursziel auf Sicht von: 12 Monate, Bewertung Analyst: Dr. Roger Becker, CEFA

 

14.12.17 16:05
1

74 Postings, 1050 Tage DerwiederWaterkant

Nun ja, segeln kann ich auch, sogar auf großen Pötten. Aber auch da kann der Kapitän mal Mist bauen und die Kaimauer mitnehmen. Ich denke, da haben sich ein paar Leute total verschätzt und keiner gibt es zu! Alle Mann ins Bott, der Käptn zuerst! Da kommt noch mehr negatives auf uns zu!  

17.12.17 20:49
2

1114 Postings, 3405 Tage MSirRolfiWaterkant

Auch auf rauher See, spühlt eine große Welle mal einen erfahrenen Matrosen von Bord!
Es zählt die Richtung: Erstens, der Welle so begegnen, um den Schaden so klein wie möglich zu halten, zweitens dem Zielhafen näher zukommen!
Schenk hat bisher alles richtig gemacht! Für Fehler die vor Ihm gemacht wurden, die er nun ausbügelt, sollte man ihm nicht ankereiden!


Meine Meinung!

Gruß SIR  

19.12.17 08:37
1

74 Postings, 1050 Tage DerwiederSorry,

habe gerade nach meiner Schwimmweste gesucht, gefunden und gehe von Bord!  

19.12.17 11:25

29650 Postings, 5527 Tage Scontovalutaob im Tieftauch-U-Boot die Schwimmweste viel nützt

steht allerdings auch in Frage... ;-)  

05.01.18 17:49
1

34 Postings, 1674 Tage Pechnatontauchen mit Schwimmweste, naja...

die Curasan Aktie ist eben sehr risikoreich mit einer Kursschwankung von ca.90% in einem Jahr.
Und die Probleme waren so vielseitig, die auf das Unternehmen einprasselten, das es zum weglaufen wäre.
Aber bei mir gibt es die Höffnug das es das Unternehmen schafen wird alles zu überwinden und sich auf den Märkten mit seinen Produkten etabliert. Die richtigen Partner hat Hr. Schlenk sich dafür, in meinen Augen, ausgesucht. Mal sehen wie dieses Jahr die Umsetzung aller Vorhaben aussieht.
Am Ende muß jeder selbst entscheiden was er Macht und dann auch sich dem Risiko bewust sein das er eingeht.

Allen ein erfolgreiches Jahr 2018 !  

11.01.18 15:01

29650 Postings, 5527 Tage ScontovalutaUp! Wir tauchen wieder auf! Die Untiefe ist

durchquert, wir haben sie hinter uns gelassen! Und zwar mit oder ohne Schwimmweste!

Und Schluss jetzt mit diesen Sinnbildern und Frotzeleien! Ende! Aus! Amen! ;-)

Mehr Ernst bitte!  

07.03.18 16:02

1114 Postings, 3405 Tage MSirRolfiAchtung!

Ich wars nicht! cool

 
Angehängte Grafik:
gehandelt.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
gehandelt.png

14.03.18 13:09
ganz schön ruhig hier

wann gehts denn mal wieder bergauf  

15.03.18 19:10

1114 Postings, 3405 Tage MSirRolfiBItte bis zu Ende lesen!

DGAP-News: curasan AG / Schlagwort(e): Vereinbarung/Strategische Unternehmensentscheidung curasan Inc. schließt Private Label Vertriebspartnerschaft im Orthopädiebereich ab 02.11.2017 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. curasan Inc. schließt Private Label Vertriebspartnerschaft im Orthopädiebereich ab - Stärkere Marktpenetration im Wachstumsmarkt USA - Erste signifikante Umsätze aus Partnerschaft ab 2018 erwartet Kleinostheim / Research Triangle Park, 2. November 2017 - Die US-amerikanische Tochtergesellschaft der curasan AG (ISIN DE0005494538), einem führenden Spezialisten für Medizinprodukte aus dem Bereich der Orthobiologie, hat eine Private Label Vertriebsvereinbarung mit Xtant Medical (NYSE: XTNT, Belgrad, Montana USA), einem führenden Entwickler und Vermarkter von regenerativen orthopädischen Fixationsmedizinprodukten, abgeschlossen.

DGAP-News: curasan Inc. schließt Private Label Vertriebspartnerschaft im Orthopädiebereich ab | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...haft-orthopaediebereich
Anhand des Charts laufen in den USA die Geschäfte super! Nun sollte auch Curasan vom neuen Verkäufer profitieren!
Im April sehen wirs, aber mit deutlich höheren Kursen!
Meine Meinung!  
Angehängte Grafik:
medical.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
medical.jpg

15.03.18 19:44
ich bin gespannt :-)

mfg  

16.03.18 19:18
1

34 Postings, 1674 Tage PechnatonXtant Kursanstieg

ist so nicht durch einen Umsatzanstieg begründete.
So wie ich es gelesen habe, kommt der Kursanstieg durch Lösungen von finanzellen Problemen.
Den Wandel von Schuldverschreibungen, die im Jahr 2021 fällig wären, in Stammaktien .
Zitat:
 Anschließend erhielt Xtant eine Korrespondenz von der NYSE American LLC ("NYSE") vom 15. Februar 2018, in der bestätigt wurde, dass Xtant den zuvor zitierten Eigenkapitalmangel behoben hat und die fortlaufenden Notierungsstandards der Börse vollständig erfüllt hat. Das Unternehmen wird weiterhin an der NYSE American Exchange unter dem Symbol "XTNT" handeln.  

18.03.18 08:43
2

34 Postings, 1674 Tage PechnatonXtant Medical

ist selbst in einem komplizierten Umbau wie die Curasan Ag.
Alle Bereiche im Unternehmen werden auf Ertrag geprüft und was nichts einbringt wird aufgegeben.
so sank der Umsatz im 3, Quatal 2017 aber der Gewinn stieg.
Das gute für die Curasan AG, würde Xtant Medical keine guten Geschäfte sehn, hätten sie auch keine Zusammenarbeit im November beschlossen und die Finanzen wurden geordnet und so ist auch einen Zusammenarbeit auf längere Zeit gesichert.  

18.03.18 11:41

2 Postings, 1646 Tage SirRolfiDanke für Deine Analyse!


Kurs steigt weiter!
Vielleicht ein Vorgeschmack auf die Curasan Zahlen!
Nur meine Meinung!



SIR
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.03.18 14:51
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 
Angehängte Grafik:
chart_xtant.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
chart_xtant.png

23.03.18 15:23

34 Postings, 1674 Tage PechnatonHoffe kein Grund zu Sorge ??

Die Internetseite der Curasan AG lässt sich nicht öffnen.
Hoffentlich ist dies nur vorrübergehend.  

28.03.18 22:04

1114 Postings, 3405 Tage MSirRolfiEndlich eine Meldung die nicht besser sein könnte!

curasan AG setzt konzentriertes Maßnahmenpaket um DGAP-News: curasan AG / Schlagwort(e): Sonstiges curasan AG setzt konzentriertes Maßnahmenpaket um 28.03.2018 / 08:22 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Experten-Symposium in Hamburg überzeugt Fachwelt - Neue Vertriebspartner in Wachstumsmärkten - Steigerung der Markenwahrnehmung Kleinostheim, 28. März 2018 - Die curasan AG (ISIN DE0005494538), ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der regenerativen Medizin, setzt derzeit die angekündigten intensivierten Marketing- und Vertriebsaktivitäten gebündelt um. Vergangenes Wochenende fand im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) der von curasan als Hauptsponsor unterstützte "1. Bone Regeneration Summit" statt. Unter der Schirmherrschaft der European Society of Tissue Regeneration in Orthopaedics and Traumatology (ESTROT), des UKE und des Instituts für Osteologie und Biomechanik (IOBM) referierten 15 hochkarätige, internationale Referenten aus Forschung, Wissenschaft und Praxis bei dem CME akkreditierten Symposium. Es wurden die neuesten Erkenntnisse in der Knochenregeneration mit den Schwerpunkten Orthopädie, Traumatologie und Wirbelsäulenchirurgie vorgestellt. Eine Auswahl der Vorträge wird in den kommenden Monaten in der medizinischen Fachpresse veröffentlicht und damit einem größeren Anwenderkreis zugänglich gemacht. Auch im Dentalsegment ist curasan an einer in Fachkreisen bekannten wissenschaftlichen Veranstaltung als Sponsor maßgeblich beteiligt. Am 28. April 2018 dreht sich bei den "Frankfurter Implantologie Tagen" wieder alles um die Knochenregeneration im Bereich der dentalen Implantologie. Die CME akkreditierte Fortbildungsveranstaltung trägt das Motto "Science meets Practice". Dort werden anerkannte internationale Experten ihre aktuellen Forschungsergebnisse und Fallberichte vorstellen und praktische Tipps an die teilnehmenden Implantologen und Oralchirurgen weitergeben. Darüber hinaus macht die curasan AG in Sachen Arthrosetherapie nach Übernahme des Direktvertriebs des Hyaluronsäurepräparats CURASVISC(R) in der DACH Region deutliche Fortschritte. So wurde das Präparat jüngst in der Schweiz zugelassen und findet auch in Deutschland und Österreich zunehmend Anwender. Aufgrund der Kooperation zwischen curasan und dem Mercedescup 2018, sowie dem Deutsch-Österreichisch-Schweizer Olympischen Wintersportärztekongress wird CURAVISC(R) nun auch für Hochleistungs- und Amateursportler mit beginnenden Belastungserscheinungen angeboten. "Neben der Erhöhung des Bekanntheitsgrads unserer Marken steht momentan die Stärkung unserer Vertriebsstruktur im Orthopädiebereich im Mittelpunkt", erklärt Michael Schlenk, CEO der curasan AG. "Wir haben in diesem Zusammenhang unser Partner-Netzwerk konsequent weiter ausgebaut. So haben wir in den Zielmärkten der EU in jüngster Zeit mehrere neue Vertriebspartner hinzugewonnen. In der Asia-Pacific-Region arbeiten wir für Australien und Neuseeland nun mit einem renommierten Partner mit 25-jähriger Erfahrung im dortigen Orthopädie- und Wirbelsäulenmarkt. Damit sind erfolgversprechende Weichen für das weitere Umsatzwachstum gestellt." Kontakt curasan AG: Andrea Weidner Head of Investor Relations & Corporate Communications +49 6027 40 900-51 andrea.weidner@curasan.com Über die curasan AG: curasan entwickelt, produziert und vermarktet Biomaterialien und andere Medizinprodukte aus dem Bereich der Knochen- und Geweberegeneration. Als Branchenpionier hat sich das Unternehmen vor allem auf biomimetische Knochenregenerationsmaterialien spezialisiert, die im Dentalbereich, der Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie in der Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um Materialien, die biologische Strukturen nachahmen. Zahlreiche Patente und eine umfangreiche Liste an wissenschaftlichen Dokumentationen belegen den klinischen Erfolg der Produkte und die hohe Innovationskraft von curasan. Weltweit profitieren klinische Anwender im Dental- und Orthopädiebereich vom hochwertigen und anwenderorientierten Portfolio des Technologieführers. Das Unternehmen unterhält seinen eigenen High-Tech Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandorts in Frankfurt/Main. Neben dem Stammsitz betreibt der Konzern eine Tochtergesellschaft, curasan Inc., in Wake Forest, nahe Raleigh, N.C, USA. curasan's innovative Produkte sind von der US Food and Drug Administration (FDA) und vielen anderen internationalen Behörden zertifiziert und in rund 50 Ländern weltweit erhältlich. Die Aktien der curasan AG sind im General Standard an der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE 000 549 453 8). 28.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: curasan AG Lindigstraße 4 63801 Kleinostheim Deutschland Telefon: 06027/40 900 0 Fax: 06027/40 900 29 E-Mail: info@curasan.de Internet: www.curasan.de ISIN: DE0005494538 WKN: 549453 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service 669545 28.03.2018 ISIN DE0005494538 AXC0057 2018-03-28/08:22 © 2018 dpa-AFX

Leckerbissen: CURASAN | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...urasan#neuster_beitrag  

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 64   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
TUITUAG00
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB