NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 210
neuester Beitrag: 27.11.20 21:55
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 5231
neuester Beitrag: 27.11.20 21:55 von: Novum s Leser gesamt: 618324
davon Heute: 1831
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
208 | 209 | 210 | 210   

05.06.20 09:49
10

1222 Postings, 3982 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
208 | 209 | 210 | 210   
5205 Postings ausgeblendet.

25.11.20 08:41

72 Postings, 81 Tage Gr33nhornLogisch

wie soll sie auch?!  

25.11.20 09:13
2

24 Postings, 1055 Tage tomtom111Ich

Kann mir nicht vorstellen, dass M. Russell mit seiner beruflichen Vorgeschichte hier wissentlich falsche oder irreführende Angaben zum Stand der Dinge im Interview verbreitet. Der hält seinen Kopf bestimmt nicht für eine "Fakebude" hin. Dann wäre seine Karriere nämlich auch im Ar....  

25.11.20 10:17
3

220 Postings, 4295 Tage GuntramDiese Laberköppe gibts immer

An den Zweifler oben. Wenn du mal ein wenig recherchierst was ich so poste... unter anderen bei WO als derGuntram dann wüsstest du, dass ich nichts fake. Was ich schreibe ist meine Meinung und was ich an Transaktionen angebe stimmt auch. Das hatte ich bei WO im Coeur Mining Thread sogar mal als Screenshot gepostet, weil ein Klapser mal wieder zweifelte. Warum immer dieser Neid? Jeder muss selbst entscheiden und mit seiner Entscheidung leben. Und nur Gewinne? Na schön wäre es. Corona hat mich ca. 100.000 ? gekostet. Der Vodafone Netzausfall gestern alleine ca. 2000?. Der (angesprochene) Verkauf von Plug Power am 19.6.19 für 2,14? hat Opportunitätskosten von 1.070.000? verursacht. So ist das eben. 2012 hat hier bei Ariva ein Bekannter von Bitcoin geschwärmt. Damals nur zwei Euro wert. Ich habe es gelassen... was das heute bedeutet... aber jemanden das zu neiden oder gar so dümmliche Vorträge bzw Vorwürfe ohne Hinweise auf Zweifelhaftigkeit der Angaben zu machen ist schon fast Strafbar. (Verleumdung) Soweit allen Investierten und Interessierten einen schönen sonnigen Tag.
-----------
Alles und Jeder existiert in seiner eigenen Welt. Die Summe dieser Welten ergibt die Realität.

25.11.20 12:07

235 Postings, 150 Tage Novum sGuntram

... genau meine Meinung!  

25.11.20 12:40

85 Postings, 263 Tage CatanaCidBei Faruqi

zur Zeit auch keine News:
https://www.faruqilaw.com/investigation/1626/nikola-corporation-nkla
Auch sonst hat meine (kurze) Recherche zu Sammelklagen nichts besorgniserregendes ergeben.

Kann mir jemand sagen, wieso die Kanzleien eigentlich alle eine Frist bis zum 16.11. zur Meldung gesetzt haben? Gibt's da irgendwelche Fristen?

Leider finde ich auch nichts zum Stand der SEC-Ermittlungen. Schätze allerdings, dass spätestens beim Schluss der Untersuchung etwas von Nikola verkündet werden muss.
 

26.11.20 03:14

241 Postings, 570 Tage _easyJim Cramer ist ein Voll...

26.11.20 06:47

13 Postings, 74 Tage Rookie990Warum wird eine Firma wie Nikola

die kaum größer ist als "Gas Monkey" und wahrscheinlich weniger vorzuweisen hat so gehypt ? Mich wundert hier nichts mehr.  

26.11.20 07:24

199 Postings, 73 Tage Dennis007@Rookie

weil inzwischen jeder kapiert hat dass der Markt im Wasserstoff Truck Bereich ein riesiges Potenzial hat.
Nikola hat dies etwas früher erkannt
Hat sich nur halt ziemlich dämlich angestellt.
Statt permanent über ihre Entwicklungen zu lügen hätten sie einfach ruhig weiterarbeiten sollen.

Doch dann hätten sie viel weniger Geld eingesammelt gehabt ...  

26.11.20 08:32

242 Postings, 173 Tage FS001Einschätzung von JP Morgan zu Nikola und GM

Analyst Paul Coster von JP Morgan schreibt: " ... dass die beiden Unternehmen eine zuvor angekündigte und zwei Mrd. US-Dollar umfassende Übereinkunft  ohne den Badger neu aushandeln und sich darauf konzentrieren, dass GM Nikola mit Batterie- und Brennstoffzellentechnologien für seine großen E-Nutzfahrzeuge beliefert. ..."

https://www.it-times.de/news/...on-des-pickups-badger-137183/seite/2/  

26.11.20 14:31
1

235 Postings, 150 Tage Novum s...

macht Sinn,sich auf die Kernkompetenz konzentrieren!  

26.11.20 15:29

85 Postings, 263 Tage CatanaCidSchade

Der H2 Badger wäre in meinem Fuhrpark neben meinen ganzen  Oldies der einzige Neuwagen geworden.  

26.11.20 16:29

85 Postings, 263 Tage CatanaCidNachtrag

..natürlich, wenn er denn gecancelt wird, bzw. der Deal nicht zustandkommt.  

26.11.20 16:57

72 Postings, 81 Tage Gr33nhornDer Badger

kommt sicher noch irgendwann. Zunächst wird sich Nikola ein ordentliches Standing aufbauen. GM wird sich noch darum reißen ihn bauen zu dürfen..  

26.11.20 17:38
4

2 Postings, 9 Tage Dragon70es geht um viel mehr....

als dem Badger Bau bei dem GM Deal. Für GM bedeutet es ja einen grossen zusätzlichen Kunden zu haben für seine Hydrotec Brennstoffzellen und Ultium Batterie Systeme... Ansonsten würde ja europäische Technik reinkommen in die amerikanische Nikola LKW Produktion ... Die Kommentare im Forum sind teils sehr plump, die jetzige Führungsriege bei Nikola hat da schon sehr gut vernetzte Profis dabei... Girsky ist mit VectoIQ gerade im Bereich autonomes Fahren im LKW Bereich eingestiegen. Wer seinen Lebenslauf durchliest weiss dass er GM aus der Insolvenz geführt hat... Jim Cramer ist ein Schreihals, habe seine letztes Interview bei Mad Money gesehen, die amerikanischen Retail Investoren hängen an seinen Lippen was Kauf / Verkaufsempfehlungen angehen, dementsprechend dann auch die Kurs Achterbahnfahrten... Ihr müsst mal ins NKLA Stockwits Forum gehen, es ist unfassbar was da so abgeht...
Ja Proboy und Capecodder fehlen schon irgendwie, sind wie das Salz in der Long-Suppe... Vielleicht versuchen sie ja gerade bei SMAVA ein paar Finanzierungen für ihre neuen Short Attacken zu besorgen :)

So wünsche allen noch ein schönes Thanksgiving, bleibt gesund und liquide....  

26.11.20 18:23

254 Postings, 178 Tage IFHXIGM

Schön geschrieben.

Ihre Batterie werden sie sicher auch konzernintern prächtig vermarkten. Aber was ist mit Hydrotec? Wozu soll die Entwicklung mit Honda gut sein / gewesen sein. Selbst hat GM, wenn ich mich richtig erinnere, keine Anwendung mehr.

Viele Möglichkeiten gibt es hier nicht einen Fuß in den Markt zu bekommen. Nikola sollte sich keinesfalls von GM über den Tisch ziehen lassen.

Nikola braucht GM nicht weniger als GM Nikola.
 

27.11.20 16:20
1

1300 Postings, 1305 Tage Olt ZimmermannDer Kurs jetzt seit Tagen

Nur eine Richtung - schwungvolles momus -Drecksbude  

27.11.20 16:21
1

1300 Postings, 1305 Tage Olt ZimmermannMinus

27.11.20 16:35
1

9 Postings, 142 Tage hasfuchs@Olt Zimmerma.

wenn ich den Chart duiese Woche anguck seh ich was anderes?
Maxcht für mich ein paar % plus.
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.png

27.11.20 16:35

1325 Postings, 4564 Tage zakdirosaWait and see Tayor!

Keiner weiss wohin die Reise geht.
Bin mit Gewinn raus und jetzt wieder  ein bisschen rein!
Just for interest and ein!  

27.11.20 17:58

1300 Postings, 1305 Tage Olt ZimmermannJeder weiss es - wieder auf 15?

27.11.20 18:22
1

235 Postings, 150 Tage Novum s....

Ach, Probacke ist wieder da... herrlich. Auch wenn der GM Deal nicht klappt, ist das Ziel und die Kernkompetenz unbestritten. Die Partner Bosch und Iveco sind an Bord, das zählt fundamental.. .. Ehrlich gesagt,bin ich nicht "böse", wenn der Deal nicht klappt, dann sind endlich die zittrigen Hände und Zocker weg, könnte dann nochmal blutrot werden aber dann.. bin und bleibe dabei. Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

27.11.20 18:24

10 Postings, 172 Tage phoenix1965ICH

bleib drin wie war es denn damals bei Tesla  

27.11.20 18:29
1

18752 Postings, 6314 Tage harry74nrwGM Uhr tickt......

Chart sieht nicht gut aus...  

27.11.20 21:07

951 Postings, 166 Tage ProBoyIch

bin wieder groß Short so ein Blutbad nächste Woche lasse ich mir doch nicht entgehen.
Das geht sehr sehr tief Ziel immer noch 10 Dollar.  

27.11.20 21:55

235 Postings, 150 Tage Novum s...

Probacke, deine letzte Vorhersage war 0...und jetzt keine Plattform mehr.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
208 | 209 | 210 | 210   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln